1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welches ist besser Mainboard und CPU

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von whitecase, 7. Dezember 2014.

  1. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    204
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Selbst für viel-Surfen und drölfzehn Tabs gleichzeitig brauchst du (oder dein 'Kunde') keine 16GB RAM :) Warum sind in letzter Zeit alle so RAM-besessen? :D Ich meine: sollte er enorm viel virtualisieren, Rendern oder sich noch ne RAM-Disk erstellen... joa... Aber für jeden normalen Anwender reichen 8GB dicke. Außerdem ist RAM schneller noch mal nachbestellt, als andere Komponente ausgetauscht sind.

    Das ist kein "auf die Goldwage legen" - aber Beratungen à la "Nimm das, ist teuer und demnach gut!" wirst du hier nicht bekommen :) Du hast uns z.B. noch immer nicht die künftige PSU verraten, daher ist es schon mal recht schwierig, direkt eine Grafikkarte in den Raum zu werfen. In welchem Gehäuse soll die Hardware Einzug halten? (hier gehts mitunter auch um evtl. noch benötigte Lüfter, die Länge der Grafikkarte, die Ausmaße des Kühlers...)

    Das alles ist mit
    gemeint :)
     
  2. whitecase

    whitecase Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    171753

    Gehäuse Thermaltake Soprano
    Graka entweder die alte 610 gt
    oder eine um die 160 euro.. das muss ich dann erst austesten ob die 610 gt bremst.....
     
    #17 whitecase, 11. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  3. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    204
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Und... versteh' mich bitte... BITTE... nicht falsch... aber ich versteh absolut die Grundlage des Systems nicht :/

    - ein Board mit Z - Chipsatz (zum Übertakten)
    - ein non-k Prozessor (welcher nicht zum Übertakten ist)
    - 16GB RAM (für viele Browser-Tabs)
    - eine GT610 (reicht entspannt für Solitär und Minesweeper - oder eben enorm viele Browser-Tabs)
    - die Frage, wo der Unterschied zwischen einem (normal großen) Towerkühler mit 120er Lüfter und einem (für Cubes / kleine Gehäuse geeigneten, platzsparenden) mit 92er Lüfter ist

    Was für ein Konzept verfolgst du bei dem System?

    LG
     
    1 Person gefällt das.
  4. whitecase

    whitecase Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    171753
    nichts für Ungut aber es reicht wenn ich es versteh....:rolleyes:
    Ich wollte primär nur wissen, welches Board derzeit besser/ stabiler und
    möglichst ohne Macken...
    Asus oder ASRock ....und welche meiner ausgewählten CPU ratsam wäre...
    Dieses habe ich hier bereits beantwortet bekommen....
    Danke !
    Mehr muss und möchte ich jetzt hier nicht offen legen und bis in die kleinste Haarnadel zerpflücken (lassen)

    bitte um Verständnis
     
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    http://upic.me/i/rw/1316713879_castle_reaction.gif
    Mit freundlicher Genehmigung von bulletpr00f

    Gut, wenn dir "unangenehme" Fragen es nicht wert sind massig Geld zu sparen.
    Dann kann man sicherlich auch nicht helfen. Stabil sind beide.

    Da wir leider nicht wissen, was und wofür das System gedacht ist, kann man auch keine Tipps bzgl. der Boards auf die Slot Ausstattung geben. Mir wurst.
    Beide CPUs sind auch sehr gut. Wähle den günstigeren, der liefert auch mehr Turbo im Ernstfall. Auch ist die Undervoltbarkeit dabei sehr gut. Ich fahre mit knapp 1V unter Volllast und unter 0,7V im Leerlauf.


    Völlig einzeln betrachtet.

    Wenn man die Zusammenstellung sieht, hoffe ich

    a) Das niemand das Teil von dir kaufen soll
    b) Du an dem System trotzdem Spaß haben wirst
    c) Du ganz schnell vergißt, was für eine unsinnige Konfiguration du da im Warenkorb hast.

    Punkt.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  6. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.457
    Zustimmungen:
    351
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Was wir verstehen ist, dass du deinem Bekannten einen für seine Zwecke völlig überteuerten und vollkommen überdimensionierten Rechner baust. Das ganze vielleicht auch noch unter der Prämisse, dass der Bekannte nicht viel von Computerhardware versteht und dir da deshalb mehr oder weniger blind vertraut.

    Pfui!
     
    #21 Poulton, 11. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  7. whitecase

    whitecase Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    171753
    alles Käse.... der Bekannte macht viel mehr damit als bisher beschrieben.... Collagen mit Photoshop die 500 MB gross sind und ständig diashows.... ... aber warum muss ich euch das erklären? WARUM
    ich wollte nur wissen welches der beiden besser ist und nicht mehr. Ende.
    nur weil ihr nicht alle Fakten kennt... müsst ihr keine falschen Schlüsse ziehen
    und euch weiter sinnlos reinsteigern....
    welches Board und welche CPU.... besser ist.... wollt eure Meinungen.... nicht mehr .......

    ES IST ALLES GESAGT
     
  8. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Wenn er es ständig und professionell ist, dann ist potente Hardware von vorteil für mehr Freizeit. Photoshop kann ja nicht nur 1+1 rechnen sondern eben auch mit Grafikkarten umgehen und kostet deshalb nicht umsonst so viel.

    Und ganz klar. Keiner von uns will dir Mist andrehen wo andere Hardware besser ist. Und mal ehrlich. Was ist so schlimm daran uns zu sagen was mit dem Rechner gemacht wird? ist ja keiner der Täglich 50 CD's und DVD's raubkopiert oder einen Server für illegale Botnetzwerke aufbaut.
     
  9. whitecase

    whitecase Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    171753
    das stimmt schon Gorsi
    ich habe aber dafür keine Zeit

    wollte einfach nur ne kurze Meinung welches besser ist... eben ohne gleich eine komplette Analyse zubekommen.... ;)nicht böse gemeint....
    Hardware ist bestellt... Problem bzw Frage geklärt und beantwortet....

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

welches ist besser Mainboard und CPU - Weitere Themen

Forum Datum

Mainboard - Cpu

Mainboard - Cpu: Mainboard - Cpu Moin, Kann mir mal jemand das mit der Kompatibilität von Mainboard und CPU erklären? Auf was muss ich da achten? Und was ist mit "Sockel" gemeint?
Computerfragen 30. März 2012

mainboard oder cpu kaputt?

mainboard oder cpu kaputt?: mainboard oder cpu kaputt? hallo ich habe ein problem mein pc geht nur für eine millisekunde an und sofort wieder aus. nun wollte ich testen ob es mainboard oder cpu ist die kaputt sind...
Computerfragen 1. Oktober 2011
Kaufberatung

mainboard - CPU

mainboard - CPU: Hallo allerseits! Nachdem sich das board meiner freundin grad verabschiedet hat such ich einen eher günstigen Weg ihren PC aufzurüsten - wird vor allem für Kleinzeugs benutzt und halt auch für...
System-Zusammenstellungen 5. Mai 2011

Mainboard oder CPU defekt?

Mainboard oder CPU defekt?: Hi, habe gestern für meine Wasserkühlung die Chipsatzkühler für die North- und Southbridge installiert und wollte heute den PC wieder in betrieb nehmen, doch macht die Hardware mir einen Strich...
Probleme mit Hardware 6. Februar 2010

Mainboard+Ram+CPU

Mainboard+Ram+CPU: hey ich besitze Momentan: Asus P5K/EPU, Intel Core 2 Quad @ 6600, 2x ATI HD 4850, 4GB OCZ Platinum DDR2-800 ram, 650Watt Netzteil da mein Mainboard jedoch total für den Ar*** is will ich mir...
System-Zusammenstellungen 3. November 2009

Mainboard & CPU

Mainboard & CPU: Huhu All :) Ich wollte mein "altes" Mainboard und meine CPU verkaufen. Das Board ist ein Gigabyte GA-MA69G-S3H ca. 4 1/2 Monate alt mit Rechnung/Garantie. Der CPU ist ein AMD Athlon 64 X2 EE...
freie Fragen 10. Januar 2008

Crossfire - Cpu - Mainboard

Crossfire - Cpu - Mainboard: Hi, habe hier etliche Einträge dursucht, aber nicht das passende gefunden, daher erstelle ich ein neues Thema. Ich habe meinen Rechner umgerüstet: Cpu: AMD Athlon 64 X2 6000+ Windsor +Arctic...
Archiv 27. Dezember 2007

mainboard + CPU

mainboard + CPU: Hi Was würdet ihr sagen bekomme ich für dies hier: ASUS A7N8X + AMD Athlon XP 2600+? und seperat: ATi Grafikkarte AGP 32MB? Bitte für beide sachen einzel preis nennen Vielen Dank...
freie Fragen 26. August 2007

Diese Seite empfehlen