1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Welches Board/ Welcher Board-Hersteller?

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von DeFT, 25. Mai 2008.

  1. DeFT

    DeFT Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    Hi Leute.

    Ich habe grad ein bisschen Spaß mit meinem Maximus Formula gehabt... BIOS-Flash und tot. Da sich Asus bei Reklamationen immer recht lange Zeit lassen soll, habe ich beschlossen ein neues Board zu bestellen und das MF anschließend einzuschicken.

    Gigabyte wäre zwar sehr interessant, allerdings würde ich auch gern auf Design setzen (wer kennt das nicht? :)). Auf Asus habe ich trotzdem keine Lust mehr, trotz des nahezu schwarzen Designs. Wo sollte ich mich herstellermäßig umsehen, Foxconn o.ä.? Ein paar Vorschläge wären echt nice. ^^

    Achja: Ich nutze DDR2-RAM, daher fällt wohl leider ein Board der DDR3-Riege flach. Wenn die Preise vergleichbar niedrig wären, würde ich gleich umsteigen, aber der Leistungszuwachs ist mir zu gering...

    Grüße DeFT
     
  2. Ackermann

    Ackermann Computer-Experte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    #2 Ackermann, 25. Mai 2008
  3. blue_monkey

    blue_monkey PC-Freak

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    blue_monkey
    1. SysProfile:
    50953
    Naja also von der Optik gefallen mir die DFI Lanparty-Boards ganz gut, die Gigabyte´s sind mir n tick zu bunt. Ich persönlich finde ASUS am attraktivsten und hatte bisher auch nur eben jene. Versuchs evtl nochmal, das mit deinem BOard kann dir mit nem anderen Hersteller auch passiern;-)
     
    #3 blue_monkey, 26. Mai 2008
  4. DeFT

    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Was mir gerade noch einfällt: Ist ein BIOS-Flash eigentlich ein Grund zur Ablehnung einer Reklamation? Stimmt es, dass Asus Reklamationen ausschließlich über meinen Händler akzeptiert? Daher wäre es auch interessant, ob ein Händler meine Reklamation ablehnen kann. Habe das mal irgendwo gelesen, dass Asus bei direkter Einsendung Zicken macht...

    Danke im Vorraus. :)
     
  5. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Asus hat, soweit ich weiß, keine Endkundengarantie.
    Es gibt Händler, die bei einem biosflash "rumzicken". Da musst Du halt mal schauen, wie es bei Deinem aussieht.
     
  6. roxX

    roxX Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823
    Ich würde es auch so machen wie Ackrmann schon gesagt hatt!
    Wenn du dein Board beim bios Update ausergefächt setzt hast keinen Garantie anspruch!
    Kannst es einschicken aber die kosten trägst dann selbst!
     
  7. DeFT

    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Waaaaaas? Das meinst du jetzt nicht ernst? Dann kann ich das Herausgeben neuer BIOS-Versionen ja gleich als Nötigung zum Missbrauch der Hardware titulieren...

    Bezüglich des verlinkten Chips, den muss man doch einlöten oder wie haut das hin?

    Das war das definitiv letzte Produkt von ASUS, dem "weltbesten" Boardhersteller...
     
  8. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Der wird nicht eingelötet sondern eingesteckt, ist wie mit ner CPU nur brauchst für den
    CMOS mehr Druck ^^

    Was die Garantie angeht so hast du schon noch Garantie und ASUS ist eigentlich sehr
    kulant wenn es sich nur um ein gebrickten CMOS handelt.
    Das ASUS nicht den schnellsten suport hat stimmt aber leider, wobei ich sie da eher
    als normalschnell einordnen würde.
     
    #8 bernd das brot, 26. Mai 2008
  9. thebutkicker15

    thebutkicker15 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    37514
    EVGA soll doch nen guten support haben oder?
     
    #9 thebutkicker15, 29. Mai 2008
  10. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Was hat denn das mit dem Asus-Board zu tun?
    ;)

    Und was verstehst Du unter gutem Support? Schnell?
     
  11. DeFT

    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe inzwischen mal ASUS angeschrieben und ein heute mal die Batterie vom Board genommen, ca. 1,5-2h, eingesetzt und siehe da PC läuft... Aber nur fast... Ein dauerhaftes Piepsen kam aus dem Rechner, GraKa entfernt - Piepsen weg. Andere GraKa rein - PC läuft, aber es kommt kein Bildsignal auf den TFT.

    Lässt sich der Zustand noch irgendwie bereinigen oder muss ich trotzdem reklamieren? (Hatte ich sowieso vor, aber zufällig beim Ausbau der Hardware, fiel mir auf, dass die RAMs seltsamerweise nicht ganz drin waren, deshalb hab ich nochmal bisschen rumprobiert. ;)) ThX.

    Greetz DeFT

    Edit: Ganz vergessen, die Board-Suche wird auf Eis gelegt. Aus folgendem Grund: Der Zeitpunkt ist ganz einfach sehr ungünstig. Gen Ende 08 werde ich wahrscheinlich Richtung Nehalem gehen, wo ich mit einem Sockelwechsel rechne. Die restliche Zeit, wird überbrückt, bis das Maximus wieder einsatzbereit ist. :)
     
  12. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Hast das BIOS denn nun nochmal geflasht ?
     
    #12 bernd das brot, 31. Mai 2008
  13. DeFT

    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    Ähm, nope? Bildschirm bleibt doch schwarz.;) Ich weiß man kann auch "blind" flashen, aber wie gesagt, das BIOS ist ja gar nicht mehr drauf, außerdem kenn ich das BIOS nicht so extrem auswendig, als dass ich das hinbekommen würde.

    Edit: Board ist wieder hier. :) Hier kann dicht gemacht werden.
     
    #13 DeFT, 31. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
Die Seite wird geladen...

Welches Board/ Welcher Board-Hersteller? - Weitere Themen

Forum Datum

EVGA X79 Dark: Hersteller präsentiert High-End-Board für LGA 2011

EVGA X79 Dark: Hersteller präsentiert High-End-Board für LGA 2011: EVGA X79 Dark: Hersteller präsentiert High-End-Board für LGA 2011 10.01.2013 13:12 - Neben MSI zeigt auch der kalifornische Hersteller EVGA auf der Consumer Electronics Show 2013 ein neues...
PCGH-Neuigkeiten 10. Januar 2013

Mit diesem Board übertakten?

Mit diesem Board übertakten?: Mit diesem Board übertakten? Kann man mit diesem Board den INtel i5 2500k übertakten? MSI B75MA-P45 Mainboard MFG^^
Computerfragen 5. Mai 2012

Welches board

Welches board: Hi Leute, welches Board sollte ich mir zu legen für einen i7 860?
Mainboards 15. März 2010
Kaufberatung

Passt das Board

Passt das Board: Ja kommen wir gleich ohne große Umreden zum Punkt^^ Passt das Asus Maximus II Formula zu einem Q9550 und 2 HD 4870, also im Sinne von das die Leistung stimmt^^oder würdet ihr ein andere empfehlen...
System-Zusammenstellungen 23. September 2009

Welches Board zum OCen??

Welches Board zum OCen??: Den Asus P5K3 oder den Asus P5Q3 ? Oder was ganz anderes ? Sollte aber Intel mit DDR3 sein!!^^ Danke!^^
Mainboards 28. Januar 2009

Was ist das Board noch Wert??

Was ist das Board noch Wert??: Was ist mein Board noch ungefähr Wert?? Es wurde am 20.12.06 gekauft und bis heute benutzt. Was wäre der noch Wert ??
freie Fragen 17. Juni 2008

Board und CPU

Board und CPU: der Freund von meiner Schwester will etwas Geld (~450€) in neue PC Komponenten investieren und diese dann auch takten. persönlich habe ich ihm zu folgendem geraten: Foxconn Mars Intel® Core 2...
System-Zusammenstellungen 11. Mai 2008

3870X2 auf dem board?

3870X2 auf dem board?: huhu jungs da ich eh net soviel plan habe.. läuft die 3870X2 auf dem board? GigaByte P35-DS3 INTEL P35 DDR2 oder brauch man ein board mit 2xPCI-E 16x danke schonmal
Grafikkarten 3. April 2008

Diese Seite empfehlen