Welches Auto als ersatz?

Diskutiere und helfe bei Welches Auto als ersatz? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, ich möchte mir dieses Jahr ein neues Auto kaufen. Mein Avensis den ich 2002 als jahreswagen gekauft habe soll nun für ein anderes Auto weichen.... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dbilas dynamic, 3. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20

    Hi,

    ich möchte mir dieses Jahr ein neues Auto kaufen. Mein Avensis den ich 2002 als jahreswagen gekauft habe soll nun für ein anderes Auto weichen.

    Ich möchte mich so langsam nach einen Neuen umschauen, sobald ein schnäpchen vorhanden ist, werde ich zugriefen. Hat also keine Eile ;)

    Nun weiss ich aber nicht genau nach welchen Marken ich schauen sollte. Es gibt ja so viele Marken und Modelle.

    Ich dachte erst an eine C-Klasse als jahreswagen, und werde mir am Montag einen beim Mercedes vertragshändler anschauen.

    Wichtig ist mir, das dass Fahrzeug Navi, Lederaustattung, Xenon, Klimatronik am board hat.

    Die Marke VW und Audi schliesse ich aus ;)

    Nun die Frage an euch

    Was würdet Ihr empfehlen? PS: Es soll kein diesel sein
     
    #1 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  2. User Advert

  3. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Onboard Navis sind voll dämlich!
    Ich würde ein externes nehmen!

    Ansonsten: Was ist dein Budget :D
    Für 500€ kriegt man kein BMW 7er ;)

    Schade das es kein Audi sein soll! Die neuen A und Q Modelle sind eigentlich Klasse - aber naja wenn man sich als 27 Jähriger Sterne und Bayrische leisten kann *THUMBS UP*
     
  4. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Preislich bis 30.000€uro ;)

    Das die OnBoard net so doll sind, weiss ich. ich habe für meinen astra ein Externes von TomTom und das ding ist echt top. Allerdings, wenn ich schon so viel geld ausgebe, kann ein Internes navi schon ganz gut sein :)

    Es soll auch kein neuwagen werden. Wenn dann ein jahreswagen. Um so günstiger um so besser :)
     
    #3 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Was stellst du denn noch für ansprüche? Viel platz? Also Kombi oder doch ehr Smart? Viel oder wenig leistung? Was für Helferchen sollten dabei sein? Also ABS, ESP und was es alles gibt.
    Fals wir was nebenbei finden, raucherauto? Darf schon nen unfall gehabt haben ohne wirklichen schaden erlitten zu haben?
    Schreib einfach so viel wie du weißt ;) Umso einfacher wird die suche und das herrauskistalisieren.
     
  6. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Wenn du nen Jahreswagen findest der nen Unfall hatte :D
    Kein Mensch kauft sowas, ausser der Preis halbiert sich!

    Wie wärs mit Leasen @ Threadmaster.

    BMW7er Vollausstatung ~ 10.000 pro Jahr!
    (nur ne Beispielrechnung, kann ja was kleineres sein)!

    Und wenn du in Berlin wohnst fährst du doch sicher nach Polen tanken oder?


    Gruß
     
  7. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Ich glaube Lexus gehört zu Audi oder VW?
    Hät sich damit ja erledigt :D

    Ui, so ein 530i ist ja was feines!
    BMWs
     
  8. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Ok,

    ABS, ESP, ZV mit Funk, Elektrische fensterheber, Servo (gibt es noch welche Ohne? xD), Mind 4Airbags (das hat ja schon mein astra, dürfte nicht so schwer sein xD), Klimatronik, Navi, Lederasstattung(am liebsten Helles Leder), Alarmanlage, Xenon, Regensensor, Park Kontrolle, Nichtraucherfahrzeug, Scheckheft und KEIN Unfallfahrzeug

    Soll halt nen Jahreswagen werden, oder ein Auto was wenig runter hat und max 3jahre alt ist

    Wenn dies alles mit drinn ist, wäre es Top ;)

    Die grösse sollte einer Mittelklasse oder Oberklasse Limo sein, da das fahrzeug dann öfters über die Autobahn fahren wird (Mein astra ist ein stadt fahrzeug).

    2.0er maschine wäre nicht schlecht bei einem grossen Auto (muss aber kein 6Zylinder sein).

    das fahrzeug sollte vom vertragshändler sein. Hmmm mehr fällt mir auf die schnell enet ein.

    ich hatte mir auch schon den Insignia angeschaut. ein sehr schönes Fahrzeug, aber bei dem weiss man halt net, was ist, wenn er mal 6jahre alt ist.

    Edit: Lexus ist auch top, stimmt die Marke gibt es auch noch. und Lexus gehört zu Toyota ;)

    Leasing kommt für mich nicht in frage.

    Leasing kommt für mich nicht in frage. möchte immer gerne der besitzer sein, udn auch den brief in der Hand haben. ich Möchte das fahrzeug dann schon gerne 10jahre fahren.

    Polen tanke ich aus Prinzip nicht, würde sich auch nicht lohnen, da ich 100km fahren müsste
     
    #8 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  9. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    leistung? platz? design? farbe? automatik oder schaltgetriebe?

    suchte sowas?
     
  10. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Genso so einen werde ich am Montag angucken ;)

    Leistung? Hatte ich geschrieben mind 2.0er Maschine. Die Ps zahl kann man vorher ohne Probefahrt schlecht ausmachen. Platz? Mittelklasse oder obere Mittelklasse. Designe? Ist jedes Auto unterschiedlich. Automatik oder schalter ist mir Wurst. Man wird aber warscheinlich in so einer preisklasse eher Automatik bekommen
     
    #10 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  11. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    also eher familienkutsche zum cruisen?^^
     
  12. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Genau, halt eine Limo, wo man sich auch mal drauf freuen kann länge strecken zu fahren;)

    der avensis den ich bisslang dafür benutzt habe war nicht schlecht. Fahre ich allerdings schonw ieder 7jahre, und wäre nicht mal einen anderen zu kaufen mit neuerer technik :)

    Bisslang spricht mich die e-Klasse aber auch Lexus recht gut an. Montag schaue ich mir mal genauer die E-Klasse an, mal schauen, vileicht suche ich auch mal einen Lexus händler auf.

    Was haltet Ihr denn vom neuen Laguna? Das designe ist mal was ganz anderes, sieht aber von innenleben garnet mal so schlecht aus oder was meint Ihr?

    [​IMG]
     
    #12 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  13. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Es kam letztens im Radio mal ein Tüv Bericht für 2008. Dort haben die Japanischen Autos am besten abgeschnitten. also die Wenigsten mängel. Die Franzosen kamen dabei auf die hintersten Ränge. es kann zwar auch sein das du vieleicht nen guten erwischt der nich kaputt gehen will. aber ich weiß nicht :)
    PS die deutschen autos wie BMW oder Mercedes oder Audi waren dabei dicht hinter den Japanern.
     
  14. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Das die Japaner immer rcht weit oben sind weiss ich. desswegen habe ich mich damals auch für den avensis entschieden.

    BMW Sagt mir nicht richtig zu...kann garnicht genau sagen woran es liegt:rofl:
    Audi sind sicherlich sehr sehr schicke Autos, aber für den preis kaufe ich lieber nen benz :o

    Mazda ist doch auch Japanisch oder?

    Denn mir fällt gerade so der Mazda 6 sein^^
     
    #14 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  15. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    Darf man fragen warum kein VW/Audi? Damit auch kein Seat und Skoda.

    Bei Skoda bekommst ein Superb mit 2.0 Diesel(?!) in der gehoben Ausstattung für um die 30.000€ hat soviel Platz wie der Phaeton (sprich etwa so rahmen E-Klasse). Der 2.0 Diesel ist sparsam, günstig im Unterhalt und vor allem rubst (so wie der alte 1.9 TDi, wie meiner^^).
    Zudem ein ausgereiftes Fahrzeug (auf Basis des verlängerten VW Passat 3BG bzw jetzt 3C). Somit kann man sich zur genüge im VW/Audi Regal an Ersatzteilen bedienen, was man nicht außer acht lassen sollte.

    Einzig der Wiederverkaufswert ist nicht so stabil wie bei den "echten" Passat, aber wer mal einen Superb gefahren ist, weis ihn zu schätzen. Möchte dann kein Passat mehr haben. ^^
    Mal sehen wie Skoda den Superb Combi hin bekommt, dann werden wohl einige mehr zu Skoda und dem Superb greifen. Ist ja quasi ein VW.


    Ansonsten finde ich allgemein die Auto's von Toyota, Lexus und Mitsubishi (vor allem der Lancer^^) sehr gut. Opel hat mit dem Insigina auch ein sehr schönes/interessantes Auto im Angebot.
     
    #15 misteranwa, 3. Januar 2009
Thema:

Welches Auto als ersatz?

Die Seite wird geladen...

Welches Auto als ersatz? - Similar Threads - Auto ersatz

Forum Datum

Android Auto: Teardown der aktuellen Version verrät kommende Neuerungen

Android Auto: Teardown der aktuellen Version verrät kommende Neuerungen: Android Auto: Teardown der aktuellen Version verrät kommende Neuerungen Dieses Mal wurden sie bei Android Auto in der Version 4.7 fündig. Nach außen ändert sich, wie so oft, nur wenig. Android...
User-Neuigkeiten 4. Oktober 2019

Android Auto: Kabellose Version nun auch mit Samsung-Smartphones nutzbar

Android Auto: Kabellose Version nun auch mit Samsung-Smartphones nutzbar: Android Auto: Kabellose Version nun auch mit Samsung-Smartphones nutzbar Bisher war man im Großteil der Fälle sowohl bei Apples als auch bei Googles Implementierung (ausgenommen einige Pixel- und...
User-Neuigkeiten 2. Oktober 2019

Google: Neue App „Android Auto für Smartphone-Display“ erscheint bald

Google: Neue App „Android Auto für Smartphone-Display“ erscheint bald: Google: Neue App „Android Auto für Smartphone-Display“ erscheint bald Es muss also keine separate App mehr aus dem Play Store installiert werden. Falls trotzdem lieber die Bedienung über das...
User-Neuigkeiten 4. September 2019

Sony XAV-AX8000: 8,95 Zoll Media Receiver bringt Android Auto und CarPlay in euer Auto

Sony XAV-AX8000: 8,95 Zoll Media Receiver bringt Android Auto und CarPlay in euer Auto: Sony XAV-AX8000: 8,95 Zoll Media Receiver bringt Android Auto und CarPlay in euer Auto Sony XAV-AX8000 heißt das gute Stück und unterstützt auch CarPlay und Android Auto via USB. Per...
User-Neuigkeiten 13. August 2019

Android Auto: Das sind die Neuerungen

Android Auto: Das sind die Neuerungen: Android Auto: Das sind die Neuerungen Darüber berichteten wir bereits in diesem Beitrag vorab. Nun meldet sich auch Google zu Wort und teilt mit, dass man den neuen Look nun an Nutzer verteile....
User-Neuigkeiten 30. Juli 2019

Android Auto: Redesign wird endlich verteilt

Android Auto: Redesign wird endlich verteilt: Android Auto: Redesign wird endlich verteilt Also wahrscheinlich. Hoffentlich zumindest. Android Auto: Redesign wird endlich verteilt
User-Neuigkeiten 30. Juli 2019

Android Auto Redesign mit Dark Theme: Rollout startet

Android Auto Redesign mit Dark Theme: Rollout startet: Android Auto Redesign mit Dark Theme: Rollout startet Das Redesign sorgt nicht nur für eine neue optische Erscheinung, sondern erleichtert auch die Bedienung, für einige Aktionen sind weniger...
User-Neuigkeiten 26. Juni 2019

Samsung Exynos Auto 8890 wird den neuen Audi A4 befeuern

Samsung Exynos Auto 8890 wird den neuen Audi A4 befeuern: Samsung Exynos Auto 8890 wird den neuen Audi A4 befeuern deren Infotainment-Systeme. Dazu zählt auch der Exynos Auto 8890. Samsung Exynos Auto 8890 wird den neuen Audi A4 befeuern
User-Neuigkeiten 31. Mai 2019

Google Assistant: Driving Mode wird neues Standard-Interface für Smartphones im Auto

Google Assistant: Driving Mode wird neues Standard-Interface für Smartphones im Auto: Google Assistant: Driving Mode wird neues Standard-Interface für Smartphones im Auto Google hat auf der I/O auch ein neues Design für das Interface vorgestellt und wird weiterhin in die Umsetzung...
User-Neuigkeiten 10. Mai 2019

Android Auto: So sieht das neue Design aus

Android Auto: So sieht das neue Design aus: Android Auto: So sieht das neue Design aus Damit spart man sich natürlich Keynote-Zeit bei der morgen beginnenden Google I/O und nimmt gleich noch Microsoft etwas Aufmerksamkeit weg, denn das...
User-Neuigkeiten 6. Mai 2019

VLC Media Player 3.1 mit einigen Neuerungen (Support für Android Auto ist zurück)

VLC Media Player 3.1 mit einigen Neuerungen (Support für Android Auto ist zurück): VLC Media Player 3.1 mit einigen Neuerungen (Support für Android Auto ist zurück) Ich bin seinerzeit auf den Betakanal umgestiegen, weil er für mich gut funktionierte und da gab es nun ein großes...
User-Neuigkeiten 26. März 2019

E-Auto: Launch-Edition des ID. von Volkswagen ab 8. Mai vorbestellbar

E-Auto: Launch-Edition des ID. von Volkswagen ab 8. Mai vorbestellbar: E-Auto: Launch-Edition des ID. von Volkswagen ab 8. Mai vorbestellbar MEB steht dabei für „Modularer E-Antriebs-Baukasten“. Hierdurch will man raus aus der Nische, auch durch ein „nie erreichtes...
User-Neuigkeiten 14. März 2019

Android Auto: YouTube Music wird jetzt unterstützt

Android Auto: YouTube Music wird jetzt unterstützt: Android Auto: YouTube Music wird jetzt unterstützt Neulich erst machte sich der beliebte Player Poweramp auf den Weg und auch die Google Podcasts kann man mittlerweile mit Android Auto nutzen....
User-Neuigkeiten 19. Februar 2019
Welches Auto als ersatz? solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden