Welches Auto als ersatz?

Diskutiere und helfe bei Welches Auto als ersatz? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, ich möchte mir dieses Jahr ein neues Auto kaufen. Mein Avensis den ich 2002 als jahreswagen gekauft habe soll nun für ein anderes Auto weichen.... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dbilas dynamic, 3. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20

    Hi,

    ich möchte mir dieses Jahr ein neues Auto kaufen. Mein Avensis den ich 2002 als jahreswagen gekauft habe soll nun für ein anderes Auto weichen.

    Ich möchte mich so langsam nach einen Neuen umschauen, sobald ein schnäpchen vorhanden ist, werde ich zugriefen. Hat also keine Eile ;)

    Nun weiss ich aber nicht genau nach welchen Marken ich schauen sollte. Es gibt ja so viele Marken und Modelle.

    Ich dachte erst an eine C-Klasse als jahreswagen, und werde mir am Montag einen beim Mercedes vertragshändler anschauen.

    Wichtig ist mir, das dass Fahrzeug Navi, Lederaustattung, Xenon, Klimatronik am board hat.

    Die Marke VW und Audi schliesse ich aus ;)

    Nun die Frage an euch

    Was würdet Ihr empfehlen? PS: Es soll kein diesel sein
     
    #1 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  2. User Advert

  3. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Onboard Navis sind voll dämlich!
    Ich würde ein externes nehmen!

    Ansonsten: Was ist dein Budget :D
    Für 500€ kriegt man kein BMW 7er ;)

    Schade das es kein Audi sein soll! Die neuen A und Q Modelle sind eigentlich Klasse - aber naja wenn man sich als 27 Jähriger Sterne und Bayrische leisten kann *THUMBS UP*
     
  4. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Preislich bis 30.000€uro ;)

    Das die OnBoard net so doll sind, weiss ich. ich habe für meinen astra ein Externes von TomTom und das ding ist echt top. Allerdings, wenn ich schon so viel geld ausgebe, kann ein Internes navi schon ganz gut sein :)

    Es soll auch kein neuwagen werden. Wenn dann ein jahreswagen. Um so günstiger um so besser :)
     
    #3 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Was stellst du denn noch für ansprüche? Viel platz? Also Kombi oder doch ehr Smart? Viel oder wenig leistung? Was für Helferchen sollten dabei sein? Also ABS, ESP und was es alles gibt.
    Fals wir was nebenbei finden, raucherauto? Darf schon nen unfall gehabt haben ohne wirklichen schaden erlitten zu haben?
    Schreib einfach so viel wie du weißt ;) Umso einfacher wird die suche und das herrauskistalisieren.
     
  6. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Wenn du nen Jahreswagen findest der nen Unfall hatte :D
    Kein Mensch kauft sowas, ausser der Preis halbiert sich!

    Wie wärs mit Leasen @ Threadmaster.

    BMW7er Vollausstatung ~ 10.000 pro Jahr!
    (nur ne Beispielrechnung, kann ja was kleineres sein)!

    Und wenn du in Berlin wohnst fährst du doch sicher nach Polen tanken oder?


    Gruß
     
  7. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Ich glaube Lexus gehört zu Audi oder VW?
    Hät sich damit ja erledigt :D

    Ui, so ein 530i ist ja was feines!
    BMWs
     
  8. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Ok,

    ABS, ESP, ZV mit Funk, Elektrische fensterheber, Servo (gibt es noch welche Ohne? xD), Mind 4Airbags (das hat ja schon mein astra, dürfte nicht so schwer sein xD), Klimatronik, Navi, Lederasstattung(am liebsten Helles Leder), Alarmanlage, Xenon, Regensensor, Park Kontrolle, Nichtraucherfahrzeug, Scheckheft und KEIN Unfallfahrzeug

    Soll halt nen Jahreswagen werden, oder ein Auto was wenig runter hat und max 3jahre alt ist

    Wenn dies alles mit drinn ist, wäre es Top ;)

    Die grösse sollte einer Mittelklasse oder Oberklasse Limo sein, da das fahrzeug dann öfters über die Autobahn fahren wird (Mein astra ist ein stadt fahrzeug).

    2.0er maschine wäre nicht schlecht bei einem grossen Auto (muss aber kein 6Zylinder sein).

    das fahrzeug sollte vom vertragshändler sein. Hmmm mehr fällt mir auf die schnell enet ein.

    ich hatte mir auch schon den Insignia angeschaut. ein sehr schönes Fahrzeug, aber bei dem weiss man halt net, was ist, wenn er mal 6jahre alt ist.

    Edit: Lexus ist auch top, stimmt die Marke gibt es auch noch. und Lexus gehört zu Toyota ;)

    Leasing kommt für mich nicht in frage.

    Leasing kommt für mich nicht in frage. möchte immer gerne der besitzer sein, udn auch den brief in der Hand haben. ich Möchte das fahrzeug dann schon gerne 10jahre fahren.

    Polen tanke ich aus Prinzip nicht, würde sich auch nicht lohnen, da ich 100km fahren müsste
     
    #8 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  9. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    leistung? platz? design? farbe? automatik oder schaltgetriebe?

    suchte sowas?
     
  10. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Genso so einen werde ich am Montag angucken ;)

    Leistung? Hatte ich geschrieben mind 2.0er Maschine. Die Ps zahl kann man vorher ohne Probefahrt schlecht ausmachen. Platz? Mittelklasse oder obere Mittelklasse. Designe? Ist jedes Auto unterschiedlich. Automatik oder schalter ist mir Wurst. Man wird aber warscheinlich in so einer preisklasse eher Automatik bekommen
     
    #10 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  11. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    also eher familienkutsche zum cruisen?^^
     
  12. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Genau, halt eine Limo, wo man sich auch mal drauf freuen kann länge strecken zu fahren;)

    der avensis den ich bisslang dafür benutzt habe war nicht schlecht. Fahre ich allerdings schonw ieder 7jahre, und wäre nicht mal einen anderen zu kaufen mit neuerer technik :)

    Bisslang spricht mich die e-Klasse aber auch Lexus recht gut an. Montag schaue ich mir mal genauer die E-Klasse an, mal schauen, vileicht suche ich auch mal einen Lexus händler auf.

    Was haltet Ihr denn vom neuen Laguna? Das designe ist mal was ganz anderes, sieht aber von innenleben garnet mal so schlecht aus oder was meint Ihr?

    [​IMG]
     
    #12 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  13. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Es kam letztens im Radio mal ein Tüv Bericht für 2008. Dort haben die Japanischen Autos am besten abgeschnitten. also die Wenigsten mängel. Die Franzosen kamen dabei auf die hintersten Ränge. es kann zwar auch sein das du vieleicht nen guten erwischt der nich kaputt gehen will. aber ich weiß nicht :)
    PS die deutschen autos wie BMW oder Mercedes oder Audi waren dabei dicht hinter den Japanern.
     
  14. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Das die Japaner immer rcht weit oben sind weiss ich. desswegen habe ich mich damals auch für den avensis entschieden.

    BMW Sagt mir nicht richtig zu...kann garnicht genau sagen woran es liegt:rofl:
    Audi sind sicherlich sehr sehr schicke Autos, aber für den preis kaufe ich lieber nen benz :o

    Mazda ist doch auch Japanisch oder?

    Denn mir fällt gerade so der Mazda 6 sein^^
     
    #14 dbilas dynamic, 3. Januar 2009
  15. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    Darf man fragen warum kein VW/Audi? Damit auch kein Seat und Skoda.

    Bei Skoda bekommst ein Superb mit 2.0 Diesel(?!) in der gehoben Ausstattung für um die 30.000€ hat soviel Platz wie der Phaeton (sprich etwa so rahmen E-Klasse). Der 2.0 Diesel ist sparsam, günstig im Unterhalt und vor allem rubst (so wie der alte 1.9 TDi, wie meiner^^).
    Zudem ein ausgereiftes Fahrzeug (auf Basis des verlängerten VW Passat 3BG bzw jetzt 3C). Somit kann man sich zur genüge im VW/Audi Regal an Ersatzteilen bedienen, was man nicht außer acht lassen sollte.

    Einzig der Wiederverkaufswert ist nicht so stabil wie bei den "echten" Passat, aber wer mal einen Superb gefahren ist, weis ihn zu schätzen. Möchte dann kein Passat mehr haben. ^^
    Mal sehen wie Skoda den Superb Combi hin bekommt, dann werden wohl einige mehr zu Skoda und dem Superb greifen. Ist ja quasi ein VW.


    Ansonsten finde ich allgemein die Auto's von Toyota, Lexus und Mitsubishi (vor allem der Lancer^^) sehr gut. Opel hat mit dem Insigina auch ein sehr schönes/interessantes Auto im Angebot.
     
    #15 misteranwa, 3. Januar 2009
Thema:

Welches Auto als ersatz?

Die Seite wird geladen...

Welches Auto als ersatz? - Similar Threads - Auto ersatz

Forum Datum

Android Auto: Kabellose Unterstützung startet in Deutschland

Android Auto: Kabellose Unterstützung startet in Deutschland: Android Auto: Kabellose Unterstützung startet in Deutschland Dafür benötigt ihr eben ein entsprechendes Auto plus die App für Android Auto auf eurem Smartphone. Ende 2019 führte Google auch die...
User-Neuigkeiten 27. März 2020

Google Podcasts: Re-Design der App mit Auto-Downloads wird verteilt

Google Podcasts: Re-Design der App mit Auto-Downloads wird verteilt: Google Podcasts: Re-Design der App mit Auto-Downloads wird verteilt Offenbar rollt man die neue Oberfläche und die neuen Funktionen in Schritten aus, denn ich konnte davon in der App leider noch...
User-Neuigkeiten 23. März 2020

Android Auto: Google wird nervigen Fehler beheben

Android Auto: Google wird nervigen Fehler beheben: Android Auto: Google wird nervigen Fehler beheben Es konnte nämlich vorkommen, dass der Nutzer sein Smartphone mit dem Auto verbunden hat, dann aber nicht wirklich viel machen konnte, denn ab und...
User-Neuigkeiten 15. März 2020

Citroën Ami: E-Auto für einen möglichst breiten Nutzerkreis

Citroën Ami: E-Auto für einen möglichst breiten Nutzerkreis: Citroën Ami: E-Auto für einen möglichst breiten Nutzerkreis Ami fährt zu 100 % elektrisch und kann seinen Akku innerhalb von drei Stunden aufladen – an einer ganz normalen Steckdose mit 220 Volt....
User-Neuigkeiten 28. Februar 2020

Polestar Precept: E-Auto mit Android Automotive trifft nachhaltiges Interieur

Polestar Precept: E-Auto mit Android Automotive trifft nachhaltiges Interieur: Polestar Precept: E-Auto mit Android Automotive trifft nachhaltiges Interieur Wir berichteten bereits davon, dass man das Bedienkonzept von Android Automotive im Polestar 2 in enger...
User-Neuigkeiten 25. Februar 2020

Google Docs: Auto-Korrektur im Web verfügbar

Google Docs: Auto-Korrektur im Web verfügbar: Google Docs: Auto-Korrektur im Web verfügbar Wie Google im hauseigenen G-Suite-Blog mitteilt, ist man ab sofort dabei, die Autokorrektur im Web-Client von Docs zu verteilen.. . Google Docs:...
User-Neuigkeiten 19. Februar 2020

Fraunhofer: Das Auto der Zukunft soll hören

Fraunhofer: Das Auto der Zukunft soll hören: Fraunhofer: Das Auto der Zukunft soll hören Aktuell sind wir noch nicht so weit, doch die Richtung wird bereits eingeschlagen. Mitmischen will da auch das Fraunhofer-Institut für Digitale...
User-Neuigkeiten 9. Februar 2020

Android Auto: Anzeige für maximale Geschwindigkeit beim Navigieren mit Google Maps gesichtet

Android Auto: Anzeige für maximale Geschwindigkeit beim Navigieren mit Google Maps gesichtet: Android Auto: Anzeige für maximale Geschwindigkeit beim Navigieren mit Google Maps gesichtet Laut einigen Kommentaren unter seinem Bild ist jene Funktion in den USA wohl teilweise schon seit...
User-Neuigkeiten 6. Februar 2020

Android Auto 5.0 mit Fehler bei der Anrufannahme

Android Auto 5.0 mit Fehler bei der Anrufannahme: Android Auto 5.0 mit Fehler bei der Anrufannahme Die App soll die Nutzung von bestimmten Funktionen während der Fahrt erleichtern und euch davon abhalten, das Smartphone in die Hand zu nehmen und...
User-Neuigkeiten 1. Februar 2020

Android Auto: Benachrichtigungen lassen sich nun stummschalten

Android Auto: Benachrichtigungen lassen sich nun stummschalten: Android Auto: Benachrichtigungen lassen sich nun stummschalten Die App soll die Nutzung von bestimmten Funktionen während der Fahrt erleichtern und euch davon abhalten, das Smartphone in die Hand...
User-Neuigkeiten 31. Januar 2020

Goodnotes für iOS: Update bringt Auto-Backup-Funktion

Goodnotes für iOS: Update bringt Auto-Backup-Funktion: Goodnotes für iOS: Update bringt Auto-Backup-Funktion Eines davon ist die App GoodNotes, die Caschy hier im Blog schon mehrmals erwähnt hat. Mit dem aktuellen Update der iOS-App bringt der...
User-Neuigkeiten 14. Januar 2020

Mophie stellt Powerstation Go vor – Powerbank und Starthilfe für euer Auto

Mophie stellt Powerstation Go vor – Powerbank und Starthilfe für euer Auto: Mophie stellt Powerstation Go vor – Powerbank und Starthilfe für euer Auto Das Teil nennt sich Powerstation Go und ist nicht nur eine Powerbank, sondern kann eurem Auto im Notfall auch eine...
User-Neuigkeiten 10. Januar 2020

[CES 2020] Sennheiser und Continental präsentieren lautsprecherlosen 3D-Klang fürs Auto

[CES 2020] Sennheiser und Continental präsentieren lautsprecherlosen 3D-Klang fürs Auto: [CES 2020] Sennheiser und Continental präsentieren lautsprecherlosen 3D-Klang fürs Auto Sennheiser hat sich nun mit Automobilzulieferer Continental zusammengetan um ein raumerfüllendes...
User-Neuigkeiten 9. Januar 2020
Welches Auto als ersatz? solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden