1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

welcher RAM zu Core i7-2700k

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von george0477, 12. April 2012.

  1. george0477

    george0477 Grünschnabel

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Miteinander,

    ich stelle mir einen Gaming-PC zusammen und brauch bitte Eure Unterstützung.
    Zu erwähnen ist, dass ich seit gut 17 Jahren Konsolenspieler bin und nun auf´m PC umsteigen möchte. Mein letzter spieletauglicher Computer war ein AMIGA 500 und der erste ein C64 :o.

    Es soll ein guter Mittelklasse PC werden.
    Mein Ziel ist es BF3 auf allen max. Einstellungen (Full HD) flüssig auf ´nem SONY KDL-40X3500 TV abzubilden.

    Nun gut:
    Mein System wird folgender massen aussehen (der größte Teil der Komponenten liegt schon vor):

    1. Mainboard: ASUS P8P67 Deluxe Rev 3.0, P67 (B3), Sockel 1155
    2. CPU: Core i7 -2700k
    3. CPU Kühler: Thermalright Silver Arrow
    4. HDD: WD Velociraptor 600GB WD6000HLHX
    5. GraKa: evga GeForce GTX 580 1,5 GB
    6. Netzteil: Silverstone Strider Gold 850W
    (die Komponenten stehen fest)

    Es steht noch nicht fest:
    7. 16 GB Arbeitsspeicher
    8. Gehäuse

    Meine eigentliche Frage:
    So weit ich das richtig verstanden habe, kann die CPU Core i7 -2700k nur mit einem Speicher der auf 1333 mhz läuft was anfangen.
    (Ich hoffe Ihre versteht mich wie ich das meine?). Was passiert wenn ich nen RAM kaufe der auf 1866 mhz läuft? Bremst die CPU den RAM aus? oder läuft´s erst gar nicht? Ich möchte nur nicht, dass der RAM die oben genannten Komponenten ausbremst.
    Ich habe da an: 16 GB G.Skill Sniper DDR3-1866 gedacht!
    Was schlagt Ihr vor?

    Nun während des Schreibens tuen sich weitere Fragen auf.

    Ich denke auch, dass ich mit den oben genannten Komponenten BF3 nicht flüssig auf max. und FullHD auf der Glotze hin bekomme. Ich denke, ich weiß es aber auch nicht und ich hoffe eigentlich dass ich unrecht habe...! Dass ich eine zweite evga GTX580 1,5 GB dazu schmeißen müsste.
    Nun zu meiner zweiten Frage:
    Welches Gehäuse nehmen? Thema Temperaturentwicklung!
    Ich möchte das: FRACTAL DESIGN Gehäuse DEFINE R3 Titanium Grey USB3.0
    nehmen. Nehme ich es als Midi Tower oder doch lieber einen großen Tower wenn ne zweite GraKa. hinzukommt würde?

    Eine weitere Frage ist. Ist das Board ASUS P8P67 Deluxe Rev 3.0, P67 (B3) gut genug für SLI - 2XGTX580. Ich habe letztens in der pcgh was von Microrucklern bei SLI gelesen. Wie heftig sind die?

    Und die aller letzte Frage:

    Was haltet Ihr von den Komponenten? Sind die OK? Ist wirklich ne ernst gemeinte Frage! Ich habe wenig Ahnung.

    Vorab - Danke für Eure Posts :great:
     
    #1 george0477, 12. April 2012
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hast du die anderen Sachen schon gekauft? Finde die Config nicht optimal.

    Ram da würde ich höchstens 1600´er nehmen.
     
    #2 Shadowchaser, 12. April 2012
  3. george0477

    george0477 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Board, GraKA, und Netzteil ist da. Die CPU möchte ich unbedingt haben. Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren.

    Sag mal was würdest Du optimieren? und warum?
     
    #3 george0477, 12. April 2012
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ein 2700k ist Quatsch. Da zahlste für 100Mhz mehr nur unnötig drauf. Nimm nen 2600K, den kannste auch übertakten.

    Dann die Gtx 580. Überhaupt nicht mehr UptoDate. Nimm ne Hd 7950 mit 3GB VRam.

    Velociraptor mit 600GB ist Blödsinn. Nimm ne 128Gb SSD + 500GB HDD oder so.
     
    #4 Shadowchaser, 12. April 2012
  5. george0477

    george0477 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    eine Hd 7950 mit 3GB anstatt 2xGTX580? Die eine GTX hab ich hier ja liegen! ne zweite dazu kostet in der Summe mehr wie die Hd 7950 mit 3GB. Leuchtet mir ein. Es sei den Du schreibst mir gleich 2 x Hd 7950 mit 3GB? :p

    Das mit der SSD + HDD Kombo ist auch einleuchtend.

    Das mit der CPU nicht ganz. Einen 2700k kannst Du auch übertakten oder nicht?
    Preisunterschied hab ich noch nicht gecheckt.

    edit:

    Preisunterschied zwischen 2600 und 2700k = 16,26€

    Edit2
    Ihr wisst doch beide, dass wir über Komponenten sprechen die in der Summe locker über 1000€ liegen. Macht es wirklich Sinn 20€ an 100Mhz zu sparen? Ist die Performance nicht insgesamt beim 2700k besser als beim 2600?
    Mein Bekannter sagte mir auch dass der 2700k blödsinn ist. Er rät mir zum i5
     
    #5 george0477, 12. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
  6. dennis8582

    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    Kann shadow nur zustimmen der 2600k reicht auch und bei der Graka zurück damit und ne 7950 kaufen dann läuft es auch in Full HD
    Edit sind Ca 25€ Aufpreis 2600K zum 2700K
    255€ VS 277€ = 22
    Edit 2 ein Test zur 7950 3GB
    Edit 3 den i7 kannst du nehmen aber wenn du die Möglichkeit hast die Graka zurückzuschicken dann würde ich das machen
    Die7950 ist zwar bei Full Hd nur geringfügig schneller als eine 580er aber mit neueren Treibern wird sich der vorsprung ausbauen
    und zu deiner frage des RAMs da kannst du fast jeden 1333er RAM nehmen den du willst es wird dir keinen Leistungvorsprung geben wenn du mehr ausgibst
    und Gehäuse das ist Geschmackssache würde nur darauf achten Netzteil unten und das im Deckel Lüfter sind die die Wärme rausbekommen
     
    #6 dennis8582, 12. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
  7. george0477

    george0477 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja die GraKa. ist 100% überzeugend. Keine Frage!
    Bevor ich mir ne 2te GTX580 kaufe werde ich mir die HD 7950 kaufen.

    Nur dass alles ist eine Preisspirale nach oben. Ohne Ende.:ugly:

    Für die GTX580 krieg ich vielleicht 250€

    Die Hd 7950 GV-R795WF3-3GD kostet 385€ sprich 135€ mehr!

    Aber ich hab´s grade gesehen!:yipi: die GTX680 kostet nur schlappe 85€ mehr als die Hd 7950 GV-R795WF3-3GD!

    Edit 2.1
    hab erst Deinen Edit3 gelesen. Wie gesagt die GraKA HD 7950 ist 100% überzeugend.
    GTX580 müsste ich verkaufen. Retoure geht nicht mehr

    Edit 2.2
    Frage?
    Wenn wir von all diesen Komponenten sprechen? sprechen wir vom einem einigermaßen guten Gaming PC oder gute Mittelklasse? Wie kann man das einordnen?
    Ich habe Komponenten wie CPUs und Boards gesehn .... hola... CPU für knapp 1000€ Board für knapp 2000€ etc. sowiel hab ich einfach kein Bock auszugeben.!
    Edit2.3
    eine letzte Frage
    1. Das mit der RAM hab ich teils verstanden. Es würde mich noch die technische Seite interessieren. mhz bei einer RAM gibt die Geschwindigkeit an. Bremst "nur!! theoretisch jetzt" eine CPU mit 1333 die 1866 aus?
     
    #7 george0477, 12. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
  8. dennis8582

    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    dann würde ich sie behalten und nicht verkaufen machst nur miese bei und sie reicht ja auch noch aus um BF 3 in Full HD zu Spielen
    Edit die Komponenten sind Oberklasse Mittelklasse ist einen 6870 BZW 560Ti und ein 2500K BZW X4 oder X6
    Edit Nerft
    nicht nur Theoretisch da der Speichercontroller in der CPU Sitz kann der RAM nicht schneller als mit 667 MHz= DDR3 1333 angesprochen werden
     
    #8 dennis8582, 12. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
  9. george0477

    george0477 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Super
    Danke für Eure Posts und die Geduld :o

    schönen Abend noch :great:
     
    #9 george0477, 12. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
Die Seite wird geladen...

welcher RAM zu Core i7-2700k - Weitere Themen

Forum Datum

Intel I7 2700k und Ram

Intel I7 2700k und Ram: Hallo an alle Ich hab da mal eine Frage, und zwar mit dem Ram laut Intel läuft der I7 nur mit 1333 MHz, kann ich auch den Ram auf 1600 MHz erhöhen, weil ich habe den Kingston X Blue 1600 MHz...
Prozessoren 14. Juli 2013

RAM und Intel Core i7

RAM und Intel Core i7: RAM und Intel Core i7 kommt ja eig. auf das mainboard an...
Computerfragen 9. Februar 2013

Preissenkung bei Intels Sandy Bridge Core i7-2600K und i7-2700K?

Preissenkung bei Intels Sandy Bridge Core i7-2600K und i7-2700K?: Preissenkung bei Intels Sandy Bridge Core i7-2600K und i7-2700K? 30.04.2012 12:09 - Es scheint, als wolle Prozessor-Hersteller Intel so langsam seine Lager leerräumen, um mehr Platz für die...
PCGH-Neuigkeiten 30. April 2012

Core i7-2700K offiziell vorgestellt, aber noch nicht lieferbar - Update: CPU jetzt lieferbar

Core i7-2700K offiziell vorgestellt, aber noch nicht lieferbar - Update: CPU jetzt lieferbar: Core i7-2700K offiziell vorgestellt, aber noch nicht lieferbar - Update: CPU jetzt lieferbar 28.10.2011 14:44 - Lange hat man auf ihn warten müssen. Nachdem es monatelang Gerüchte gab, ist er...
PCGH-Neuigkeiten 28. Oktober 2011

Core i7-2700K offiziell vorgestellt, aber noch nicht lieferbar

Core i7-2700K offiziell vorgestellt, aber noch nicht lieferbar: Core i7-2700K offiziell vorgestellt, aber noch nicht lieferbar 24.10.2011 10:21 - Lange hat man auf ihn warten müssen. Nachdem es monatelang Gerüchte gab, ist er nun da: Intel hat den Core...
PCGH-Neuigkeiten 24. Oktober 2011

Core i7-2700k offiziell vorgestellt aber noch nicht lieferbar

Core i7-2700k offiziell vorgestellt aber noch nicht lieferbar: Core i7-2700k offiziell vorgestellt aber noch nicht lieferbar 24.10.2011 10:21 - Lange hat man auf ich warten müssen, nachdem es monatelang Gerüchte gab, doch nun ist er da: Intel hat den Core...
PCGH-Neuigkeiten 24. Oktober 2011

Core i7 und der RAM

Core i7 und der RAM: Hi ihrs! Da ich mir ein Core i7 System zulegen werde brauch ich natürlich auch DDR3 Arbeitsspeicher. Leider weiss ich nicht welchen ich nehmen soll. Sind die Timings beim i7 wichtig? Also CL9,...
Arbeitsspeicher 7. Januar 2009

Diese Seite empfehlen