1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welcher prozessor als nachfolger

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von roket, 23. Oktober 2016.

  1. roket

    roket Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    13

    hallo
    ich verwende derzeit einen intel xeon 1230v3 als cpu, auf einem asus saberthoth z87 mit 16gb ram.


    derzeitig bin ich am überlegen für emine hauptaufgaben des videobearbeitens einen besseren prozessor zuzulegen, nun bin ich aber unschlüssig ob sich das überhaupt leistungstechnisch lohnt, mein budge hierfür würde 500€ betragen.
     
  2. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.457
    Zustimmungen:
    351
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Was für ein Programm wird denn überhaupt verwendet?

    Ansonsten wäre erstmal die günstigste Option die, alle Kerne auf maximalen Turbo-Takt laufen zu lassen. Vorausgesetzt es ist ein einigermaßen guter Kühler verbaut.
     
  3. roket

    roket Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    13
    der encoder basiert auf ffmpeg.

    als kühler ist ein arctic freezer 13 pro verbaut
     
  4. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Bei einem Encoder, der auf FFMpeg basiert wird dir eine neue CPU nichts bringen. Das ist ähnlich wie bei VirtualDub, ansich ein sehr gutes Programm, aber es nutzt nichtmal 4 Kerne richtig aus, daher macht es eher Sinn wirklich den Turbo Takt auf das Maximum zu stellen, weil solche Encoder sehr oft von mehr Takt profitieren.
    Erst wenn du Programme wie Adobe Premiere Pro CC, Sony Vegas Pro (ab Version 13) oder Corel VideoStudio Pro verwendest, machen auch mehr Kerne oder eine noch stärkere CPU Sinn. Bei diesen Programmen macht es dann aber bei wirklich intensiver Nutzung sogar Sinn, einen 2011er zu nehmen, also bspw einen i7 5820k. Das macht bei dir aber wie gesagt keinen Sinn, weil du kein Programm verwendest, das diese Leistung nutzen kann.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. roket

    roket Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    13
    ich habe sony vegas pro 13, der eingebaute encoder liefert aber nur schrott (oder unnötig große dateien, bei x264), mal davon ab dass das programm nicht mit .ass dateien klarkommt.

    zumindest habe ich dort noch nix vergleichbares zu bsp. crf 22 gefunden
     
  6. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Dann machst du mit Vegas Pro irgendwas falsch! Ich arbeite seit Jahren mit Premiere Pro, Vegas Pro und After Effects und das Ergebnis ist immer top und die Dateien im Vergleich zu anderen Programmen auch nicht wirklich viel größer.
    Das mit den .ass Dateien stimmt aber leider, aber da gibt es ja genug Alternativen.
     
  7. roket

    roket Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    13

    ich hab nun erstmal den turbo takt als quasie standarttagt eingestellt,

    bzgl. den encoder settings werde ich was im laufe der nächsten woche vorbereiten und mich in einem neuen serperaten thread nochmal melden.
     
Die Seite wird geladen...

welcher prozessor als nachfolger - Weitere Themen

Forum Datum

The Culling 2: Trailer zum Battle-Royale-Nachfolger mit Release

The Culling 2: Trailer zum Battle-Royale-Nachfolger mit Release: The Culling 2: Trailer zum Battle-Royale-Nachfolger mit Release Entwickler Xaviant Games hat überraschend bekannt gegeben, dass The Culling 2 schon ab dem 10. Juli 2018 für PC, PlayStation 4 und...
PCGH-Neuigkeiten Dienstag um 20:13 Uhr

AMD Navi: Der Vega-Nachfolger bleibt monolithisch im Desktop

AMD Navi: Der Vega-Nachfolger bleibt monolithisch im Desktop: AMD Navi: Der Vega-Nachfolger bleibt monolithisch im Desktop Auf früheren GPU-Roadmaps nannte AMD unter dem Codenamen Navi zwei Kernpunkte: Skalierbarkeit und Next-Gen-Speicher. Wagemutige...
PCGH-Neuigkeiten 14. Juni 2018

AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt

AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt: AMDs Vega-Nachfolger Navi: Angeblich grundlegend für die Playstation 5 entwickelt Im Umfeld der E3 zankt sich die Gerüchteküche um AMDs GPU-Mikroarchitekturen Vega und dessen Nachfolger Navi....
PCGH-Neuigkeiten 13. Juni 2018

Dying Light 2 auf der E3 2018: Gewagter Nachfolger mit Story von Rollenspiel-Legende

Dying Light 2 auf der E3 2018: Gewagter Nachfolger mit Story von Rollenspiel-Legende: Dying Light 2 auf der E3 2018: Gewagter Nachfolger mit Story von Rollenspiel-Legende Techlands kommendes Spiel Dying Light 2 wurde auf der E3-Pressekonferenz von Microsoft angekündigt. Das...
PCGH-Neuigkeiten 11. Juni 2018

Wolfenstein 2: The New Colossus - Entwickler spricht über Fehler und möglichen Nachfolger

Wolfenstein 2: The New Colossus - Entwickler spricht über Fehler und möglichen Nachfolger: Wolfenstein 2: The New Colossus - Entwickler spricht über Fehler und möglichen Nachfolger Der Action-First-Person-Shooter Wolfenstein 2: The New Colossus konnte bei Erscheinen sowohl die Kritiker...
PCGH-Neuigkeiten 3. Juni 2018

Intel Spring Crest: Nachfolger von AI-Beschleuniger Lake Crest angekündigt

Intel Spring Crest: Nachfolger von AI-Beschleuniger Lake Crest angekündigt: Intel Spring Crest: Nachfolger von AI-Beschleuniger Lake Crest angekündigt Nach der Übernahme von Nervana hat Intel erste Produkte unter den Codenamen Lake Crest entwickelt und an Kunden für...
PCGH-Neuigkeiten 24. Mai 2018

Vampire: The Masquerade Bloodlines - Nachfolger für Paradox "naheliegend"

Vampire: The Masquerade Bloodlines - Nachfolger für Paradox "naheliegend": Vampire: The Masquerade Bloodlines - Nachfolger für Paradox "naheliegend" Fredrik Wester, Chef von Paradox Interactive, dem die Vampire-Bloodlines-Marke von White Wolf gehört, denkt in einem...
PCGH-Neuigkeiten 22. Mai 2018

Laurel oder Yanny: Audioclip im Internet tritt Nachfolge von "The dress" an

Laurel oder Yanny: Audioclip im Internet tritt Nachfolge von "The dress" an: Laurel oder Yanny: Audioclip im Internet tritt Nachfolge von "The dress" an Im Internet verbreitet sich momentan eine Aufnahme des Wortes "Laurel", das von verschiedenen Nutzern als "Laurel" oder...
PCGH-Neuigkeiten 19. Mai 2018

Diese Seite empfehlen