Welcher CPU für einen Büro Computer

Diskutiere und helfe bei Welcher CPU für einen Büro Computer im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin, in meiner Family wird ein neuer Büro PC benötigt, der alte PC hat einen Sempron 2800+ CPU und läuft mit Win XP Beim IE oder Firefox... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Xynoz, 7. März 2011.

  1. Xynoz
    Xynoz Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2

    Moin,

    in meiner Family wird ein neuer Büro PC benötigt,
    der alte PC hat einen Sempron 2800+ CPU und läuft mit Win XP

    Beim IE oder Firefox braucht der schon ewig um überhaupt den 2. Tab zu öffnen.

    Während man eine Exeltabelle offen hat kann es auch mal eine Minuite dauern bis man wieder etwas eingeben darf!

    Will den PC nicht aufrüsten/ schon wieder neuinstallieren sondern einen kompletten neuen zusammen stellen.

    Würde aber gerne eure Meinung wissen welchen CPU Ihr für einen Büro PC empfehlen könntet!

    Auf den neuen PC soll Win7

    Wichtig dabei ist das Programme Internet usw. nicht ewig zum laden brauchen!

    Single Core? Dual Core? QuadCore.

    Ob AMD oder Intel ist egal!

    den Rest des PC´s bekomme ich alleine geplant!


    Danke schonmal best Greez Xyn
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Würde nen Athlon II X2 empfehlen. Hat nen sehr gutes P/L.

    Wobei die Probleme warum es da langsam ist auch noch andere sein können. Windoof&Festplatten zugemüllt, zu wenig Ram etc.
     
    #2 Shadowchaser, 7. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
  4. Xynoz
    Xynoz Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Also die 80GB HDD in dem Computer hat noch ca. 60GB freien Speicherplatz.

    Zugemüllt kommt also eigentlich nicht hin =)

    Kann gut sein das der PC zu wenig RAM hat, aber ich will an der Kiste nicht mehr rumwerkeln, das Teil hat mich schon einiges an Zeit gekostet!

    Es wurde nur Mircosoft Office, Mozilla und Updates installiert, Treiber natürlich auch
    Nachträglich wurde nicht ein einziges Prog installiert =)
     
  5. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Würde Shadowchaser da zustimmen. Z.B. nen netten kleinen AMD Athlon II X2 240. Vielleicht sogar nen e, falls die Energieeffizienz interessiert. Dazu 4GB DDR3-RAM - der kostet derzeit sowieso kaum was. Kleines AM3 Board in Richtung 760G/880G Chipsatz und fertig ist der Lack.

    Keine Ahnung, was für ne HDD derzeit verbaut ist, aber wenn's ein Uralt-IDE-Teil ist auch da noch ne Caviar Green von WD dazu nehmen - ne lahme Platte kann das System schon gescheit einbremsen.

    Gruß,
    Ritschie
     
    #4 Ritschie, 7. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
  6. Xynoz
    Xynoz Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Antworten ein DualCore mit ~2,6ghz - 3ghz klingt vernünftig.

    Die HDD werde ich aufjedenfall erneuern der PC ist schon locker 10 Jahre alt!
    Wenn nicht noch älter.
     
  7. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Dann ist sicher noch so ne IDE-Rödel-HDD mit 5400upm drin - die gehört dringend getauscht!

    Gruß,
    Ritschie
     
    #6 Ritschie, 7. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
  8. Rossi
    Rossi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    64772
    2. SysProfile:
    78830
    120437
    Ich habe in Office PCs immer die Athlon II X3 Serie verwendet. Hat wie ich finde ebenfalls ein sehr gutes P/L Verhältnis und mittlerweise sollten so gut wie alle Programme von mehr als zwei Kernen profitieren. Und wenn die Programme es nicht können macht es Windows 7. ;-)
    Der X2 ist natürlich auch ebenfalls gute Wahl.

    AMD Athlon II X3 450 3200Mhz 64,90€ bei Alternate
    AMD Athlon II X2 250 3000Mhz 51,90€ bei Alternate
     
  9. Mr_Majestro
    Mr_Majestro Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    67
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    8814
    Auf lange Sicht gesehen würde ich allerdings zum Quadcore (Athlon II X4 640) greifen, unwesentlich teurer als Dual- oder Triple-Core CPUs (ab knapp 80€) und mehr verfügbare Leistung.
    Auch wenn ein Dualcore noch reicht, wenn man durch die Verwendung eines Quadcores mit der Leistung ein oder zwei Jahre länger hinkommt finde ich das schon eine lohnende Investition.

    Gruß
    Bernd
     
    #8 Mr_Majestro, 7. März 2011
  10. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Der X4 ist nicht "nur unwesentlich teurer". Der kostet doppelt so viel! Nen Dual-Core gibt's bereits um die 40,- Euro.

    Für nen Office-PC ist alles über nem X2 derzeit und auch in näherer Zukunft mMn Quatsch!

    Gruß,
    Ritschie
     
    #9 Ritschie, 7. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2011
  11. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    quad wird denk ich auch mehr abwärme produzieren ;) bin auch für nen X2!
     
  12. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Definitiv! Der von mir vorgeschlagene 240e hat 45W TDP, ein aktueller Athlon II X4 meines Wissens 95W TDP - mehr Stromkosten, mehr Abwärme, mehr Aufwand und dadurch auch mehr Lautstärke durch die Kühlung.

    Edit: für Office würd ich übrigens bei XP bleiben (only my 5 Cent).

    Gruß,
    Ritschie
     
    #11 Ritschie, 8. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2011
  13. Xynoz
    Xynoz Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Moin moin,

    ein AMD X2 oder AMD X3 müsste eigentlich locker für Internet, die Windows Bild und Faxanzeige, und ein paar Office Programme reichen denke ich.

    Ich denke mal der Standart Takt ist dabei wichtiger als ein Kern mehr oder?
    Also lieber ein DualCore mit 3,2ghz als einen Kern mehr, und dann nur 2,4ghz?

    Bei dem BS ist es sehr wichtig das ich die Schriftgröße extrem vergrößern kann!
    Da der PC für jemanden ist der nicht mehr so gut sehen kann!

    Dafür wird auch noch ein großer Monitor gekauft!

    "Makular Degeneration!"

    Wenn da jemand Tipps für mich hat gerne immer her damit!

    Bei Win Xp ging das ganz gut!

    Was meint ihr so zu der zusammenstellung?

    [​IMG]




    Sry@Mods: falls der Thread doch ehr in die Kaufberatung sollte bitte verschieben, wenn möglich.
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die CPU kann man nehmen. Hat nur geringen Aufpreis zum X2-250 und mehr Kerntakt. X2-260 und 265 kosten nur minimal weniger. Allerdings würde auch nen x2-240 reichen welcher gut 30 Euro billiger ist.

    Die GRafikkarte kann man sich für nen Office-Rechner sparen. Lieber nen Mobo mit Onboard GRafik nehmen. Z.B. das hier: ASRock 880G Extreme3 (Snd, HDMI, GLAN, FW, SATA3, eSATA, USB3)

    2Gb Ram würden auch reichen für nen Office Rechner und XP(32bit). Läuft ja kaum was drauf.

    Die Festplatte finde ich für 250Gb zu teuer. Eine 500Gb WD Blue kostet das selbe. Auch wenn die 500Gb nicht genutzt werden isse billiger.;)
     
    #13 Shadowchaser, 8. März 2011
  15. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Kann Shadowchaser in jedem Punkt nur Recht geben.

    Gruß,
    Ritschie
     
  16. Xynoz
    Xynoz Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Das mit der Onboard Grafik ist eine gute Idee.

    Wegen dem geringeren Aufpreis hab ich den X3 ausgewählt.
    Festplatte hab ich natürlich auch verbessert, den Arbeitsspeicher halbiert.
    Gehäuse kam auch hinzu.

    Ein Gehäuse mit NT währe noch günstiger, aber ich denke da nehm ich lieber ein Marken NT!

    Der Bundle Lüfter wird auch reichen, im Officebetrieb wird der wohl nicht laut.

    [​IMG]

    Würdet ihr dem so zustimmen?
     
Thema:

Welcher CPU für einen Büro Computer

Die Seite wird geladen...

Welcher CPU für einen Büro Computer - Similar Threads - CPU Büro Computer

Forum Datum

Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt

Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt: Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt Zwar konnte man große Erfolge mit Smartphones feiern (außer in den USA) und verkaufte mehr denn je, doch in anderen Bereichen sieht es anders aus....
User-Neuigkeiten 7. Januar 2019

Windows 10: Hohe CPU-Auslastung bei Mausbewegungen

Windows 10: Hohe CPU-Auslastung bei Mausbewegungen: Hallo zusammen, wie schon im Titel steht, kämpfe ich bei meinem Windows 10 Laptop mit einer extrem hohen CPU Auslastung, wenn ich den Mauszeiger bewege. Der Taskmanager zeigt mir bei...
Windows 10 17. November 2018

Windows 10: CPU Auslastung durch Antimalware Service Executable

Windows 10: CPU Auslastung durch Antimalware Service Executable: Hallo Experten! Problem: Hohe CPU – Auslastung durch „Antimalware Service Executable“ Nach jedem Windows Start fängt „Antimalware Service Executable“ (MsMpEng.exe) an zu werkeln. Ca. 30% CPU...
Windows 10 9. September 2018

Windows 10: Antimalware Service Executable lastet CPU zu bis zu 95 % aus

Windows 10: Antimalware Service Executable lastet CPU zu bis zu 95 % aus: Dieser Prozeß läuft mitunter unter 95 % Nutzung der CPU: [ATTACH] Wie könnte man ihn davon abhalten?
Windows 10 23. Mai 2018

QNAP TS-351: High-End-NAS für den Heimgebrauch mit Intel Celeron CPU

QNAP TS-351: High-End-NAS für den Heimgebrauch mit Intel Celeron CPU: QNAP TS-351: High-End-NAS für den Heimgebrauch mit Intel Celeron CPU Das QNAP TS-351 versteht sich dabei als High-End-NAS, das für 2,5″-Festplatten ebenso geeignet ist wie für 3,5″-Modelle. Es...
User-Neuigkeiten 18. Oktober 2018

Ständige Leistungswarnmeldung (CPU)

Ständige Leistungswarnmeldung (CPU): Ich arbeite mit Windows 7 home premium schon seit einigen Jahren relativ problemlos. Seit Kurzem erhalte ich Leistungswarnmeldungen von Norton "CPU ist stark beansprucht durch Host Prozess" und...
Windows 7 16. August 2018

ASUS präsentiert Chromebook 12 C223 mit Intel Celeron CPU

ASUS präsentiert Chromebook 12 C223 mit Intel Celeron CPU: ASUS präsentiert Chromebook 12 C223 mit Intel Celeron CPU Mittlerweile bietet Chrome OS aber auch die Möglichkeit, Linux-Anwendungen zu installieren. Der Einsatzzweck wird also langsam breiter.....
User-Neuigkeiten 14. August 2018

Cpu Whining beheben?

Cpu Whining beheben?: Guten Abend, Mein PC macht fiep Geräusche die sich genau so anhören nur bisschen leiser [MEDIA] (nur vergleich). Ich bin mir zu 100% sicher dass es die CPU oder Mainboard ist. Ist es möglich das...
freie Fragen 29. Juli 2018

Apple veröffentlicht Update gegen CPU-Drosselung bei hoher Temperatur beim MacBook Pro 2018

Apple veröffentlicht Update gegen CPU-Drosselung bei hoher Temperatur beim MacBook Pro 2018: Apple veröffentlicht Update gegen CPU-Drosselung bei hoher Temperatur beim MacBook Pro 2018 Der leistungsstarke Prozessor könne in diesem Gehäuse mit den Lüftern nicht so hart am Anschlag...
User-Neuigkeiten 24. Juli 2018

Aktualität der Top CPU und GPU

Aktualität der Top CPU und GPU: Hallo ! Nachdem ich 2015 mein letztes System hier eingepflegt habe komme ich heute hier hin um meinen neuen Rechner einzubinden. Dabei fällt mir heute auf, die Listen TOP CPU und GPU sind einige...
News & Bugs zu SysProfile 19. Juni 2018

Windows Defender erzeugt fast taeglich hohe CPU-Last (via svchost.exe)

Windows Defender erzeugt fast taeglich hohe CPU-Last (via svchost.exe): Hallo! In der letzten Zeit fiel mir wiederholt auf, dass über längere Zeit mein System fast vollständig ausgelastet ist. Eine Prüfung mit dem Process Explorer ergibt, dass es der Windows...
Windows 7 25. April 2018

Intel Thread Detection Technology schont CPU und schützt Systeme vor Angriffen

Intel Thread Detection Technology schont CPU und schützt Systeme vor Angriffen: Intel Thread Detection Technology schont CPU und schützt Systeme vor Angriffen Die Erkennung von Gefahren kann sehr rechenintensiv sein, die CPU-Belastung ist dann nicht ohne und kann bei großen...
User-Neuigkeiten 17. April 2018

Apple und die iPhone-Akkus: Sammelklage wegen CPU-Drosselung angestrebt

Apple und die iPhone-Akkus: Sammelklage wegen CPU-Drosselung angestrebt: Apple und die iPhone-Akkus: Sammelklage wegen CPU-Drosselung angestrebt Immer zu geringe Kapazitäten, dazu noch empfindlich gegen äußere Einflüsse und auch vor Alterung nicht geschützt. Dennoch...
User-Neuigkeiten 22. Dezember 2017
Welcher CPU für einen Büro Computer solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden