Welche Monitorart soll ich nehmen?

Diskutiere und helfe bei Welche Monitorart soll ich nehmen? im Bereich Monitore, TV-Geräte & Beamer im SysProfile Forum bei einer Lösung; Werde den Monitor für YouTube, Filme Streaming, Office und zum zocken nutzen. Schon öfters-spiele spielen Z.B. Fortnite, Fifa, Autorennsimulation,... Dieses Thema im Forum "Monitore, TV-Geräte & Beamer" wurde erstellt von janDog101, 23. Februar 2021 um 11:52 Uhr.

  1. janDog101
    janDog101 Gast

    Werde den Monitor für YouTube, Filme Streaming, Office und zum zocken nutzen. Schon öfters-spiele spielen

    Z.B. Fortnite, Fifa, Autorennsimulation, Shooting-Games

    Kosten alle ungefähr gleich, die ich ausgesucht habe

    Vorteil beim 4K 60Hz, Smart TV im Monitor eingebaut

    Vielen Dank für eure Meinungen

    :)
     
  2. Holt
    Holt Gast

    WD MyBook - Temperatur steigt kontinuierlich an (>60 Grad), auch ohne Schreib-/Lesevorgänge

    Zitat von 3854387: Ist es ein ernst zu nehmendes Problem/Sicherheitsrisiko?
    Wenn Du Sorgen um Deine Daten hast, dann gewöhne Dir für die Zukunft an immer, also zu jedem Zeitpunkt, mindestens ein ordentliches Backup aller Daten zu haben die Du nicht verlieren möchtest. Ein ordentliches Backup steht immer auf einem Datenträger der in einem anderen Gehäuse steckt wie der/die Datenträger mit den originalen Daten. Also z.B. in der Cloud, auf einem NAS oder eben auf anderen USB Platten die nur dafür dienen und nur zum Erstellen, Prüfen und Aktualisieren des Backups angeschlossen werden, nur so lange angeschlossen bleiben wie dies dauert und danach z.B. bei Windows mit "Hardware sicher entfernen" abgemeldet und sicher aufbewahrt werden!

    Das die neuen wärmer werden, dürfte daran liegen das sie offenbar nicht mehr mit Helium gefüllt sind, es fehlt das Attribut 0x16 für den Heliumsensor. WD hat ja schon vor einiger Zeit HDD auch mit 10TB ohne die teure Heliumfüllung eingeführt und es war zu erwarten, dass auch die White Label in den MyBook 8TB und 10TB dann umgestellt werden. Wegen der aufwendigen Versiegelung ist eine Heliumfüllung eben teuer und deshalb ist gerade bei den billigsten Modellen nicht erwarten das sie dort lange weiterverwendet wird.
     
    #3 Holt
  3. Timberwolf90
    Timberwolf90 Gast

    GPU temporär für alten PC

    Zitat von ghecko: Aber viele Grafikkarten unterstützen kein legacy-Boot mehr
    Das ist leider wirklich ein ernst zu nehmendes Problem. Vor allem der Großteil der AMD Grafikkarten neueren Datums verwehren die Initialisierung auf älteren Boards ohne UEFI Firmware.

    Nvidia Karten sind in der Regel meist unproblematischer, da dort meistens ein gut implementiertes Hybrid-Bios eingepflegt wird. Meine Nvidia RTX 2070 Super bootet anstandslos auf meinem 11 Jahre alten X58 Mainboard.
     
    #3 Timberwolf90
  4. eraser4400
    eraser4400 Gast

    Fehlermeldung "Signal außerhalb des Bereichs"

    Diese Meldung (i.d.R.: Out of range) deutet an, dass der Monitor von deinem PC (scheinbar mitten im jeweil. Spiel), mit einer Auflösung angesteuert wird, die dieser (genauer dessen Display), nicht darstellen kann, in Ermangelung der nötigen Pixel.

    Da du dieses Problem jedoch (wie von dir beschrieben) nicht mit einem anderen Monitor hast, scheint die Ursache für mich, in dem entsprechendem EW2775zh zu liegen. Die signalentgegen-nehmende interne Bildschirmelektronik geht hier wohl fälschlicherweise von einem inkompatiblen Signalfluss aus.

    Wenn der Fehler nicht mehr weggeht und der Monitor noch innerhalb der Sachmängelhaftung oder evetl. bestehender Garantie liegt >Zurück zum Händler damit.

    Alternativ zuvor ein anderes Display-Kabel nutzen, auch da könnte die Ursache liegen...
    Selber beheben ist eher unwahrscheinlich.
     
    #3 eraser4400
  5. Holt
    Holt Gast

    Festplatten + Diskussion

    Für Backup würde ich immer 3.5" USB Platten nehmen, ich persönlich nehmend die MyBook 8TB (brauche etwas mehr Platz), eben weil die auch kein SMR haben, was bei den einfachen Barrcuda von Seagate durchaus der Fall ist und solche einfachen Desktopplatten steckt ja für gewöhnlich in den USB Gehäuse der Fertiglösungen.

    - - - Updated - - -

    carcharoth, die Werte sind bis auf die 3 Lese- und einen Schreibfehler in Ordnung, es gab vielleicht mal einen schwebenden Sektor, aber der ist dann wohl überschrieben worden und selbst wenn, so gab es keinen Fehler an der Oberfläche, es wurde also kein Reservesektor an dessen Stelle verwendet. Schwebende Sektoren sind einfach nur Sektoren deren Daten nicht mehr zur ECC passen die hinter jedem Sektor steht und die mit deren Hilfe auch nicht mehr korrigiert werden können. Da die korrekten Daten nicht mehr feststellbar sind, gibt die Platte statt falscher Daten einen Lesefehler als Antwort wenn man versucht diese schwebenden Sektoren zu lesen. Das kann auch anderen Gründe als defekte Oberflächen haben, z.B. einen Stromausfall während eines Schreibvorgang der dazu führt, dass eben nicht die ganze Daten plus der neuen ECC geschrieben wurden oder wegen eines Stoßes oder Vibrationen ist der Kopf beim Schreiben aus der Spur gekommen und hat Daten auf der Nachbarspur überschrieben. Auch arbeiten HDDs nicht 100%ig und die Hersteller geben die Fehlerhäufigkeit auch in Form der UBER an, wobei eine UBER von 1:10^14 bedeutet, dass je 10^14 gelesener Bits was etwa 12TB gelesener Daten entspricht, ein Lesefehler und damit schwebender Sektor im Rahmen der Erwartungen liegt.

    Die Controller merken sich die schwebenden Sektoren und prüfen die Daten nach dem erneuten Schreiben auf diese Sektoren, dann verschwinden diese einfach oder werden eben durch Reservesektoren ersetzt.
     
    #3 Holt
  6. derneuemann
    derneuemann Gast

    AMD und die bescheidene Performance im DX11 CPU Limit

    Muss man dafür alt sein *zwink ;), verdammt dann hat es mich auch erwischt ...

    Zu Linux, habe gerade erst vor ein paar Tagen etwas gesehen. Mehrere Spiele unter Linux getestet und am Ende stand ganz klar das fast alle Spiele unter Linux deutlich schlechter liefen und nur wenige Ausnahmen liefen ähnlich schnell, wie unter Windoof.

    Ach, zu den ganzen Aussagen über Windoofnutzern die ja alle zu blöd sind Treiber und co unter Linux zu installieren. Jedem sollte selbst überlassen sein, mit was er sich in seiner Freizeit beschäftigen möchte! Aktuell hätte ich auch keine Lust mich damit zu beschäftigen, wobei wenn es interessanter (als erstzu nehmende Alternative zu Win) wäre, würde ich das schon machen und sicher auch problemlos schaffen.
     
    #3 derneuemann
Thema:

Welche Monitorart soll ich nehmen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden