Welche Grafikkarte?

Diskutiere und helfe bei Welche Grafikkarte? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Zusammen, ich hab mir ein PC bei mindfactory zusammen gestellt, nur hab ich leider kein plan was für ne grafikkarte ich verwenden soll,wie viel... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Amero, 15. Januar 2012.

  1. Amero
    Amero Grünschnabel
    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Zusammen,
    ich hab mir ein PC bei mindfactory zusammen gestellt,
    nur hab ich leider kein plan was für ne grafikkarte ich verwenden soll,wie viel watt das netzteil haben soll und ob der boxed kühler reicht.

    Meine Konfiguration bis jetzt (ohne netzteil,Graka und laufwerke)

    Mainboard: Asrock 870 Extreme3 R2.0 AMD 870 So.AM3+
    CPU: AMD FX Seriese FX-8120 8x 3.10GhZ (Gedanke dahinter:Anschaffung erstmal für einen Längeren zeitraum nicht das ich in 2 jahren wieder nen neune brauche)
    Ram: 8GB TeamGroup Elite DDR3 - 1333DIMM Dual Kit
    Gehäuse: 3r Systems R480 Midi Tower mit Lufstromsteuerung durch 2x120mm Lüfter

    so jetzt ist halt die frage ob ne HD6870(von Sapphire) den pc nicht ausbremsen würde,nur das problem ist ich möchte nicht mehr als 700€(+ 25€ geht auch noch)
    Oder sollte ich da lieben eine Nvidia GTX 560 ti (1gb gddr) nehmen soll
    und wie viel watt das netzteil haben soll,wenn es geht bitte sofort mit empfehlungen.

    und drittens reicht vorrübergehend der boxed kühler aus oder soltle ich mir auf dauer einen CPU kühler kaufen ?

    Danke schonmal im vorraus

    MfG
     
  2. User Advert

  3. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Nimm keinen Bulldozer zum Spielen. Der hat zwar 8 Kerne aber verbraucht auch strom ohne Ende und kommt trotzdem manchmal nichtmal an einen Phenom 2 ran.
    Ein Bulldozer lohnt sich eher für Serverarbeiten.

    Ein Boxedkühler reicht eigendlich. Aber wenn du übertakten willst sollte dieser schleunigst durch einen stärkeren ersetzt werden.
    Der Boxedkühler ist übrigends bei Intel verdammt laut. Bei AMD geht es noch einigermaßen.

    Hier mal eine Config von mir:
    http://geizhals.at/de/?cat=WL-202597
    685€ bei Anobo und Mindfactory
     
  4. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo
    Wenn es dir egal ist, welche Marke deine Grafikkarte hat, dann nimm die 6870. Die ist nicht viel langsamer als die GTX 560Ti und kostet ~50€ weniger.
    Als Netzteil würde dieses hier ausreichen:

    http://geizhals.at/de/622037

    Vielleicht auch dieses, bin mir da aber nicht ganz sicher:

    http://geizhals.at/de/543127

    Auf der sicheren Seite bist du aufjedenfall mit dem 450Watt NT von XFX!


    Der boxed Kühler reicht schon aus, nur kann der auch mal laut werden. Und wenn du den Prozessor übertakten willst, reicht der boxed nicht mehr aus bzw. macht nur sehr kleines übertakten mit.

    http://geizhals.at/de/586338

    Dieser Kühler liefert gute Kühlung zum kleinen Preis.

    Leg ein bisschen mehr drauf, und du hast den Preis/Leistungs "König":

    http://geizhals.at/de/664436
     
  5. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    ich habe mich mal an einer konfig nach deinen vorgaben probiert...
    https://www.mindfactory.de/shopping...219656c67afed93106bb8ac9e3baeaa4cd90f3e9eeec5

    diese müsste man aber sicherlich nochmal überarbeiten je nachdem was du für bedürfnisse hast - mir zum beispiel wäre der speicherplatz genug - anderen jedoch viel zu wenig - von daher müsste man evtl. die ssd wieder rausnehmen und stattdessen ne größere platte nehmen

    an deiner stelle würde ich auch nochmal das gehäuse überdenken - ich bin mir nicht sicher ob das nicht evtl klappern könnte

    und wenn du doch nicht dein budget ausreizen möchtest kann man doch auf eine 6870 zurückgreifen.

    wenn du es nicht eilig hast würde ich vielleicht auch warten bis die restlichen grakas der 7000er serie auf den markt kommen
     
    #4 Vorarbeiter, 15. Januar 2012
  6. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo
    Ne 40SSD lohnt sich in meinen Augen nicht sehr....
    Die 250GB HDD ist viel zu klein, und warum einen Bulldozer? Slix hat doch schon geschrieben, dass die nicht sehr lohnenswert sind. Und warum auch noch ein 870er Board? Lieber ein 970er.
    Und warum zur Hölle eine 1GB 6950? Das lohnt sich keineswegs!

    Dann nimm lieber die Config von slix!
     
  7. Amero
    Amero Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die antworten und danke über die CPU aufklärung ^^,die HDD brauch ich auch erstmal nicht weil ich die 750Gb aus meinen alten erstmal ausbauen werden ;), hätte ich aber oben erwähnen sollen.Ich werde mir wohl aber später noch ne 64gb ssd anlegen fürs system.
    aber neure spiele werde ich damit wohl erstaml spielen können,sprich mafi 2 BF3,Mw3 und crysis?
     
  8. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Wirst du sowohl mit meiner Config als auch mit deiner und der von Vorarbeiter sehr gut spielen können.
     
  9. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo
    Aber die Config von Vorarbeiter ist nicht so gut, da eine 6950 mit einem GB drin ist. Dann lieber bei slix die HDD wegnehmen und dann eine 6950 mit zwei GB nehmen.
     
  10. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    @ spastardo
    nun übertreib mal nicht, so schlecht ist die 1 GB Version der HD 6950 nicht.
    klar ist die 2GB deutlich besser, aber die 1 GB version ist auch nicht ganz so schlecht, nur bei manchen games die stark vram abhängig sind, wird die 6950 mit 1 gb nicht vollkommen ausreichen ...

    das eine 40 GB ssd nicht lohnt, stimme ich dir zu. mindestens 60 GB sollte es sein,
    von meiner 64gb ssd, habe ich bei einem installierten os und programmen noch 30 GB frei.

    und ich finde mindestens 25% sollten auf einer platte oder ssd frei sein, sonst -> performanceeinbußen.
     
  11. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    ich habe halt lediglich versucht an die vorgegebenen komponenten zu halten und dabei möglichst viel leistung herauszuholen ;)

    ich nutze wie gesagt eine 32gb ssd mit os, browser, antivirus und openoffice - man muss halt nur regelmäßig "aufräumen" und wirklich darauf achten weitere programme nicht unter c: zu installieren
     
    #10 Vorarbeiter, 15. Januar 2012
  12. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    wobei eine 32 GB SSD für windows wirklich zu klein ist, wenn man davon ausgeht, dass ~25GB die Windows Installation beansprucht + Updates + Browser + Antivirus Software, selbst wenn du wirklich sonst kein einziges Programm drauf installierst, reicht dir die SSD kaum für Updates und durch keinen zur verfügung stehenden speciherplatz verliesrst doch auch an performance zum teil ...

    du profitierst bei deiners sd wohl nur vom booten oder?

    wenn keine weiteren programme da installiert werden...
    hab gegoogelt, die 32 GB ssd hat dich knapp 50€ gekostet oder(was schlichtweg schon zu teuer ist)?
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Eine 32Gb SSD kann man für SSD Caching nehmen. Wenn man ein Z68 Board hat. Aber sonst bringt sie nicht viel.
     
    #12 Shadowchaser, 15. Januar 2012
  14. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    was bedeutet ssd caching?

    auslagerungsdatei wird demnach bei solchen ssds ausgeschaltete bzw auf ne hdd verschoben zu 100% oder?
     
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Man kann eine kleine SSD nehmen und die Festplatte entlasten.
    Quelle:http://www.computerbase.de/news/2011-05/intel-stellt-z68-chipsatz-und-ssd-cache-vor/

    Bei größeren SSD´s aber überflüssig.
     
    #14 Shadowchaser, 15. Januar 2012
    1 Person gefällt das.
  16. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    ja booten, surfen, arbeiten ;) für mehr brauche ich eine ssd auch nicht... mir persönlich hat das auch viel nerven erspart (ich kann schnell zur furie werden wenn was nich will wie ich will:o)
     
    #15 Vorarbeiter, 15. Januar 2012
Thema:

Welche Grafikkarte?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden