1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Welche Grafikkarte zu Weihnachten?

Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von Kaktus, 13. Dezember 2007.

  1. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845

    Weihnachten steht vor der Türe und viele fragen sich welche Grafikkarte man den nun kaufen soll. Mit der 8800GT, der neuen 8800GTS sowie den neuen ATI Grafikkarten 3850 und 3870 ist die Auswahl derzeit besser wie nie. Aber wonach greifen?

    Zu erst sollte man sich überlegen wie viel man ausgeben möchte und kann und in welcher Auflösung und Einstellung man spielen möchte. Im Einsteigerbereich bekommt man derzeit mit einer ATI 3850 256MB für knapp 140€ Leistung satt, zumindest bis 1280x1024 mit moderaten AA und AF Einstellungen. Nie gab es mehr Leistung für so wenig Geld. Auch die Verfügbarkeit dieser Karte ist hervorragend. Sicher werden einige sagen das die 256MB zu wenig Speicher für eine neue Grafikkarte sind, das ist aber nur Teilweise richtig. Wie die Benchmarks auf Computerbase belegen reicht der Speicher selbst für die neusten Spiele völlig aus.
    Wer mehr Speicher will, greift zu einer 512MB Version der 3850 für rund 185€, die Verfügbarkeit ist moderat aber durchaus vorhanden. Der Vorteil des Speichers spiegelt sich besonders in Crysis wieder, das doch recht viel Speicher benötigt. Insgesamt ist die 512MB Version knapp 5-15% flotter unterwegs als die 256MB Version, je nach Spiel, Auflösung und Qualitätseinstellungen. Sie setzt sich damit zwischen einer 8800GTS 320MB und einer 8800GTS 640MB (der ersten Generation mit 96 Shader Units).

    Eine 3870 gibt es nahezu für das gleiche Geld, jedoch ist die Verfügbarkeit extrem schlecht und dann auch nur für zu viel Geld, ähnlich wie bei der 8800GT. Die Performance insgesamt ist sehr gut und liegt ein winzigen Hauch über einer 2900XT, welche zwar die höhere Speicherbandbreite hat, jedoch diese nicht effektiv nutzen kann. Der RV670, welcher auf der 3850 und 3870 verbaut ist, wurde hier Fehlerbereinigt. Die geringere Speicherbandbreite fällt nicht ins Gewicht. Die 8800GT kann sie nicht wirklich schlagen, auch wen sie in einigen Benchmarks die 8800GT knapp schlagen kann, dies jedoch in extrem hohen Auflösungen welche für die meisten uninteressant sein dürfte. Man sollte sich auch nicht blenden lassen von den schlechten Ergebnissen bei Crysis, welches nVidia Karten extrem gut liegt. Bei allen anderen Spielen und auch unter DX10 steht die 3870 sehr gut da und bietet sehr viel Leistung für ihr Geld.

    Ein Pluspunkt der neuen ATI Generation ist der extrem niedrige Stromverbrauch, welcher grade im Idle Bereich (also im normalen Windowsbetrieb) teilweise niedriger ist als bei einer 8600GS. Auch ein Vorteilder ATI Riege, VC-1 Encoding Hardwareseitig, was grade bei der Wiedergabe von HD Material die CPU sehr entlasten kann. Das bietet nVidia leider noch nicht. Die Lautstärke der Standard Lüfter ist sehr gering und kaum wahrnehmbar, bei beiden Modellen.

    nVidia bietet für etwas mehr Geld die 8800GT, welche eine brachiale Leistung bietet und sich zwischen der 8800GTS 640MB und der 8800GTX platziert. Für rund 230-260€ ein Schnäppchen für Anspruchsvolle. Die Singelslostkühlung ist sehr ausgereift und ebenfalls sehr leise. Auch wen die Temperaturen recht hoch sind, wie bei den ATI Karten auch, besteht kein Grund zur Sorge, da die Chips dafür spezifiziert sind. Vorteil bei nVidia ist die direkte Optimierung vieler Spiele, wobei Crysis ein extremes Beispiel dafür darstellt. Wer allerdings in Auflösungen von 1600x1200 mit 8xAA und 16xAF spielen möchte und nicht grade Crysis spielen möchte, ist mit einer 3870 fast besser bedient, wie man ebenfalls bei Computerbase sehen kann. Trotzdem, insgesamt die etwas schnellere Karte. Ein weiterer Vorteil bei nVidia, die Karten sind bei SLI Betrieb nicht so stark abhängig von den verwendeten Lanes des Boardes. Ob nun 2x 8 Lanes oder 2x 16 Lanes spielt nur eine untergeordnete Rolle, hier verliert ATI sehr viel an Boden.

    Die neue 8800GTS 512MB ist ebenfalls ein echtes Geschoss, jedoch kein Preis-Leistungssieger, da sie nur marginal schneller als eine 8800GT ist. Grade in sehr hohen Auflösungen mit AA und AF, wo eigentlich die höhere Speicherbandbreite zum tragen kommen sollte, zeigt sich das sie diese nicht nutzen kann, da anscheinend dem Chip langsam die Puste ausgeht. Dies kann man ebenfalls auf Computebase gut sehen. Zwar liegt hier die 8800GTS 512MB knapp 11% vor der GT, was aber in der Praxis kaum einen Unterschied macht und den Aufpreis von ca 60€ kaum Rechtfertigt. Allerdings sollten sich hier die Preise noch ein wenig einpendeln. Großer Vorteil der neuen GTS, sie ist Tripple-SLI fähig was die GT leider nicht bietet. Für High End Gamer sicherlich eine Option doch zu dieser Karte zu greifen, zumal Tripple-SLI hervorragend mit 3 Karten skaliert.

    Fazit:
    Für jede Preisklasse gibt es derzeit die passende Karte. Schnell und günstig wäre eine 3850, ein bisschen mehr Leistung eine 3870 und wieder eine Preisstufe darüber die 8800GT. Drei Karten die sehr viel bieten für ihr Geld, und nur darauf kommt es an, wie viel sie ausgeben möchten. Tatsache ist das man selbst mit einer 140€ teuren 3850 256MB derzeit "jedes" Spiel flüssig mit Maximalen Details (Ausnahme ist Crysis) spielen kann. Und wann konnte man das jemals für so wenig Geld?


    WICHTIG EDIT:
    gemini brand hat mich netterweise darauf hingewiesen das die GTS doch kein Tripple-SLI beherrscht, dem ist richtig und ich bitte meinen Fehler zu entschuldigen. Dahingehend ist die GTS insgesasmt keine wahre option, da "derzeit" das Preis-Leistungsverhältnis gegenüber der 8800GT einfach zu schlecht ist.

    Diverse Benchmarks
    Computerbase - Allround Benchmark
    Techpowerup - Vergleich zwischen 3850 256MB und 3850 512MB und Allround test
    Guru3D -Allround Test
    Hardwarenet - Übertaktete 3850 512MB und Allround Test
    Expertview - 3850 vs. 3870
     
    #1 Kaktus, 13. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2007
    4 Person(en) gefällt das.
  2. WilliamTC

    WilliamTC BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914

    ... soll sicherlich AMD/ATI heißen.
    kleines Radeon roundup gibt es auch unter http://www.awardfabrik.de/index.php...=1&PHPSESSID=3dd243cbff9f8e08ebaf5aff2629f54f
     
  3. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Oh.. ja.. sorry.. habs korrigiert, danke!
     
  4. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Danke für diesen sehr guten Artikel.
    Und ich werd mir eine HD3850 zu Weihnachten gönnen. Für das Geld stimmt einfach alles und mehr benötige ich vorerst auch nicht.

    Ach ja, willkommen zurück lieber Kaktus.
    (Wo die anderen alle sind ... erst jammern und dann Pustekuchen ...)
     
  5. d0r_t0d

    d0r_t0d Grünschnabel

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    46478
    werd mir keinen neue Graka gönnen....meine 8800gtx sollte noch ein bissl reichen
    aber die neuen sind schon net schlecht, vorallem hält sich der stromverbrauch(grade bei AMD) doch trotz enormer rechenleistung im rahmen
     
    #5 d0r_t0d, 13. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2007
  6. Unwritten

    Unwritten Computer-Genie

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    23333
    Werde mir wahrscheinlich die 8800 GT holen, mal ein bisschen rumschauen was der örtliche Atelco und Alternate Store so hergeben ;).

    Guter Artikel Kaktus, ein paar Rechtschreib- und Kommafehler sind zwar noch drin (wen(n)), aber sonst eine schöne und informierende Zusammenfassung mit einem gerechten Fazit :).
     
  7. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Danke für diese schöne Zusammenfassung der derzeit besten P/L Grafikkarten. Hast ein Renomee verdient!

    Aber noch eine kleine Verbesserung:

    Wie schon von GreyFoxX in einem anderen Thema erwähnt, kann die GTS kein Tripple-SLI, weil ihr der Brückenanschluss fehlt ;)
    http://forum.sysprofile.de/grafikkarten/5900-8800gts-g92-verf-gbar-2.html#post96988

    Mfg Gemini Brand
     
  8. Benne123

    Benne123 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    32121
    Also wäre die HD3870 vorhanden, wäre das bestimmt mein Favorit. Aber ich muss schon sagen, die HD3850 ist ja schon richtig geil zu dem Preis :D
     
  9. ArcHammer

    ArcHammer Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    42132
    ich werde die preisentwicklung nach weihnachten weiter beobacht und dann vielleicht im januar kaufen.allerdings soll im februar die neue topversion der geforce 9 erscheinen.bleibt also spannend.mal was sich das preislich tut.muss ja auch nich immer das neueste sein!;)
     
  10. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Es sollen ja auch noch X2 Versionen der 3870 kommen und diese werden wahrscheinlich preislich sehr interessant (hoffe ich mal für mich)
     
    #10 bernd das brot, 14. Dezember 2007
  11. Y4lka

    Y4lka Aufsteiger

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    24280
    2. SysProfile:
    38496
    Also sobald endlich die 3870 zu vernünftigen Preisen verfügbar ist werd ich mir die in die Kiste werfen, freu mich schun ;)

    Die X2 3870 weis nich ob die so der hammer wird?!
    Bisher gabs find ich noch keine DualGPU die sorichtig einen von Astgebrochen hat, gut ausser der GeForce 7950 ok die war ganz gut :p
     
  12. AngryAnderson

    AngryAnderson Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    21295
    vielen Dank, Kaktus ,für das Resume zu den aktuellen Grafikbeschleunigern.

    Denke es wird dem einen oder anderen bei der Kaufentscheidung helfen, ihr saurerverdientes in Spielspass umzusetzen.

    Hoffe du bleibst am Ball ;)

    greetz
    Anderson
     
    #12 AngryAnderson, 14. Dezember 2007
  13. Startrooper55

    Startrooper55 Computer-Versteher

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    5
    Name:
    Clemens
    1. SysProfile:
    44839
    Sehr guter Artikel Kaktus. Hab mir aufgrund dessen, manche werden lächeln, gestern die Power Color HD 3850 mit "256MB", bestellt. Von überteuerter HighEnd-Hardware hab ich nie etwas gehalten und immer Preis/Leistungstechnisch gekauft. Dein Artikel und das Testergebnis von Computer Base haben mir die Entscheidung leicht gemacht, obwohl ich zunächst zur HD 3870 tendiert hatte. Aber für meine Verhältnisse, was durch die Testergebnisse bestätigt wird, langt sicher auch die "Kleine".

    Mfg
    Startrooper55
     
    #13 Startrooper55, 14. Dezember 2007
  14. Benne123

    Benne123 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    32121
    Ich werde auch erst im Feb einkaufen. Bin nämlich gespannt auf die HD3870X2. Ich denke schon, dass dies ne interessante Karte werden könnte, wenn der Preis stimmt.
     
  15. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Ich hab mal das mit dem Tripple-SLI ins Edit eingesetzt.

    Zur X2 3870, wann die kommt weiß keiner so genau. Es ist leider so das ein Vorabmodell nicht wirklich rund lief, was aber an den Treibern liegen soll.
    Ob die Karte so ein Hit wird, bezweifel ich ein wenig. Einmal wird der Stromverbrauch wieder ca. 200W betragen, was wieder sehr viel ist, dann kommt noch dazu das Spiele CrossFire optiert sein müssen um die volle Leistung bei der Karte zu erzielen u.s.w.! Mal sehen, vielleicht wird zumindest das CrossFire Problem per Treiber irgendwie umgangen und es wird so berechnet wie damals auf der alten ATI Rage Fury Maxx.
     
Die Seite wird geladen...

Welche Grafikkarte zu Weihnachten? - Weitere Themen

Forum Datum

Neue Grafikkarte zu Weihnachten

Neue Grafikkarte zu Weihnachten: Neue Grafikkarte zu Weihnachten
Computerfragen 8. Januar 2014

Grafikkarte in meinen PC Weihnachten

Grafikkarte in meinen PC Weihnachten: Grafikkarte in meinen PC Weihnachten
Computerfragen 24. Dezember 2013

Werden die Grafikkarten an Weihnachten günstiger

Werden die Grafikkarten an Weihnachten günstiger: Werden die Grafikkarten an Weihnachten günstiger
Computerfragen 10. August 2013

Soll ich mir eine Ps3 oder eine Grafikkarte zu Weihnachten wünschen?

Soll ich mir eine Ps3 oder eine Grafikkarte zu Weihnachten wünschen?: Soll ich mir eine Ps3 oder eine Grafikkarte zu Weihnachten wünschen? Grafikkarte! Da du dann ja schon ein Computer hast und logischer Weise auch Spiele? Und bei der PS3 musst du dir ja die...
Computerfragen 14. Dezember 2012

Neue Grafikkarte zum Weihnachten

Neue Grafikkarte zum Weihnachten: Neue Grafikkarte zum Weihnachten Heho. Ich will mir eine Grafikkarte zu Weihachten holen. Da ich aber keine Ahnung davon habe frage ich hier mal nach..^^ Mein PC: Grafikkarte : NVIDIA...
Computerfragen 14. Dezember 2011

Neue Grafikkarte zu Weihnachten

Neue Grafikkarte zu Weihnachten: Hallo Leute, da ich mir zu Weihnachten mal eine neue Grafikkarte gönnen möchte, nun 2 Fragen an euch. 1. Lohnt es sich zu warten bis die HD7XXX Serie raus ist, sodass die "alten" HD6XXX günstiger...
Grafikkarten 2. Dezember 2011

Neue Grafikkarte zu Weihnachten oder doch besser warten ?

Neue Grafikkarte zu Weihnachten oder doch besser warten ?: Neue Grafikkarte zu Weihnachten oder doch besser warten ? Hallo liebe Community, Ich habe in meinem PC eine HD 5850 XFX Black Edition verbaut, Diese läuft auch Prima nur jetzt mit BF3...
Computerfragen 12. November 2011

Lohnt es siche diese Grafikkarte auch noch nach Weihnachten zu kaufen ?

Lohnt es siche diese Grafikkarte auch noch nach Weihnachten zu kaufen ?: Lohnt es siche diese Grafikkarte auch noch nach Weihnachten zu kaufen ?...
Computerfragen 6. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen