1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weder Pieps noch LEDLED

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Bozo38, 23. August 2016.

  1. Bozo38

    Bozo38 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Gibt es für AMD auch DDR4-fähige Boards?
     
  2. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577

    Nein, gibt es noch nicht. DDR4 Boards kommen erst mit der kommenden CPU Generation von AMD, also Zen. Das wird dir aber nichts bringen, denn zum Einen macht es keinen Unterschied bei der Geschwindigkeit, bzw Leistung, ob man nun DDR3 oder DDR4 Speicher hat und zum Anderen, haben die älteren AMD CPU's, wie bspw die Phenoms und der FX Serie, nur einen DDR3 Controller.
     
  3. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    349
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Bitte hier vorher sagen welches Mainboard es denn wird. Nicht das es eines wird, welches offiziell zwar den 8350er unterstützt aber dann in der CPU Supportliste der Hinweis zu finden ist, dass man sie nur mit entsprechend guter Kühlung der Spannungswandler betreiben soll, da ansonsten bruzzeln mit Spawa angesagt ist.
     
  4. Bozo38

    Bozo38 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja, alles klar - das mach ich!
    Danke für die Hilfe, ich kenne mich nur in Ansätzen mit der Materie aus.
    LG Bozo
     
  5. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    201
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Dafür sind wir ja da. Aber tu' dir selbst einen Gefallen, auch wenn das mit noch mal mehr Kosten verbunden ist, setz' direkt auch eine neue PSU in das System... Auch dabei können wir dir behilflich sein. Wir sind weder Fanboys noch bekommen wir durch die Hersteller eine Provision, Aussagen hier beziehen sich einzig auf bereits (vielfach) gewonnener Erfahrung :)

    Vor meinem i7 habe auch ich einen 8350 im System gehabt, auf einem ASUS M5A97 Evo R2.0 . Natürlich gibt es aber auch günstigere Boards, dieses hat zum damaligen Zeitpunkt halt all meine Anforderungen erfüllt (inkl. der farblichen Gestaltung). Für ein passendes Netzteil wäre eine genaue Auflistung aller Komponenten aber noch unerlässlich (hier ganz vorn: die verwendete GPU). Es hilft dir ja auch nicht, ein völlig überzogenes oder doppelt so starkes Netzteil zu organisieren, da dann die Effizienz leiden wird.
     
    #20 bulletpr00f, 24. August 2016
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen