Was genau bedeuten die Timings?

Diskutiere und helfe bei Was genau bedeuten die Timings? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Grüsse euch. Ich habe eine frage über meinem Ram 2x 1024 OCZ PC2-6400 CL4 KIT XTC Platinum Rev2. Die laufen laut hersteller auf 4.4.4.15 2V, nun... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von dbilas dynamic, 24. Juni 2008.

  1. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20

    Grüsse euch.

    Ich habe eine frage über meinem Ram 2x 1024 OCZ PC2-6400 CL4 KIT XTC Platinum Rev2.

    Die laufen laut hersteller auf 4.4.4.15 2V, nun habe ich aber eine seite gefunden wo genau diese Speicher getestet wurde. Da kommen dann werte wie z.b. 4.4.4.8 2V. Was genau hat der letzte Wert (15~8) für eine bedeutung?

    Würde mein speicher schneller laufen wenn ich die umstellung von 4.4.4.15 auf 4.4.4.8 stelle?

    MFG LoWb!rD
     
    #1 dbilas dynamic, 24. Juni 2008
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Schneller ja aber nur messbar also merken wirst du das nicht, auch nicht in frames oder 3dMark Punkten.
     
    #2 bernd das brot, 24. Juni 2008
  4. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Danke für deine rasche Antwort @Brot.

    Wie schaut es mit der einstellung 3.5.5.15 aus? Laut Testseite würde der speicher auch so laufen allerdings nur auf 667MHZ.
    Ich frage desshalb, da ich in spielen wie Spider-Man 3 regelmässig aussetzer habe. Und ich denke es muss am Ram liegen
     
    #3 dbilas dynamic, 24. Juni 2008
  5. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    ich habe sie auf 5.5.5.15 wenn ich sie auf zb. 4.4.4.12 stelle schmiert der pc dauerhaft ab dafür habe ich sie auf 1010 mhz gesamt . aber bringen tut mir das nichts.
     
    #4 Agent Smith, 24. Juni 2008
  6. RockNLol
    RockNLol Computer-Experte
    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    ich klinke mich hier mal ein, (sry wenn ich damit shreddere, passt aber gut zum thema, ich versuche auch die frage vom threadersteller zu beantworten) was bedeutet beim RAM die Angabe "1T" oder "2T" ? Findet man zwar weder im BIOS noch auf Geizhals und auch nur selten auf den Herstellerseiten, aber des öfteren wird das bei RAM-Testberichten erwähnt.

    b2t: @lowbird. Ich denke kaum, dass die Aussetzer am RAM liegen, sondern eher an deiner graka...

    mit 3-5-5-15 wirds vermutlich sogar langsamer, da man wohl mehr von den 800MHz profitieren wird als von der einen ns, zudem die anderen Timings sogar steigen...
     
  7. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    1T/2T ist bei MSI Boards der Ram Teiler

    Sprich 1:1 oder 2:1

    Bei Meinem Board ist diese option zu finden
     
    #6 dbilas dynamic, 24. Juni 2008
  8. RockNLol
    RockNLol Computer-Experte
    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    ahh danke ^^. man lernt nie aus.
     
  9. Adler93
    Adler93 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    46435
    Die Timinigs sind doch auf Deutsch auch die AntwortZeiten des Rams.
     
  10. Dio
    Dio Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sven
    1. SysProfile:
    61591
  11. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Erst lesen dann schreiben:rolleyes:
     
    #10 dbilas dynamic, 26. Juni 2008
  12. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Was ist den besser ?
    Timings hoch oder Mhz hoch ?

    MfG
    finado
     
  13. Klaatsch
    Klaatsch BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    55079
    Ideal wäre, wenn der Speicher 1:1 zur CPU läuft bei möglichst geringen Timings. ;)
     
  14. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Ich schreibe jetzt als leie :D

    Wenn du die CPU OC und den Ram Teiler nicht verstellst, geht die MHZ automatisch beim Ram mit hoch. Statt 800MHZ DDR2 haste dann z.b. 850MHZ. Entweder macht dies dein Ram mit, oder du hast abstürze. (mehr MHZ= auch mehr wärme)

    Edit: Klaatsch war schneller :D

    Nachtrag: In meinem Profil habe ich aktuelle Speicher Benchmarks eingestellt, kann mir jemand bestätigen ob die Werte OK sind? Habe leider keinen vergleich system finden können.
     
    #13 dbilas dynamic, 26. Juni 2008
  15. RockNLol
    RockNLol Computer-Experte
    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    ahh, ok. Aber in welcher Einheit wird die Command Rate angeben Tausendstel sekunden oder wie? wäre ja doch ziemlich viel im vergleich zu den anderen Werten in Nanosekunden.
     
  16. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Und wie soll das bei AMD dann sein? dann sind ja PC3200 RAM am besten weil die mit 200MHz @ Stock laufen und AMD bei seinen CPU's ab den 64Modellen auch den FSB auf 200MHz hat (Standart)...
     
Thema:

Was genau bedeuten die Timings?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden