1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Was bringen einem 8Gb Ram?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von demon2005, 20. Juli 2008.

  1. pogo769

    pogo769 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Alexander
    1. SysProfile:
    69275

    Also meiner Meinung nach sind 8gb sehr schick...aber nicht wirklich für otto normalverbraucher notwendig =) aber ansonsten, sind wahrscheinlich so ziehmlich alle hier an viel performance interressiert und ... man pflegt zu sagen, wer lang hat kann auch lang hängen lassen! Ergo: Man kann nie nie nie genug Leistung im PC haben =) (Ich denke damit spreche ich Masterbike aus der Seele)

    Gruß Alex
     
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    ich habe mir für mein neues System 4 Gb Ram besorgt
    nutze aber auch ein 32 Bit Betriebssystem, für mich lohnt sich nicht mehr
    wer professionelle CAD arbeiten in einem 64 Bit Betriebssystem macht
    für den lohnen sich 8 Gb Ram
    aber für Spieler reichen 4 GB aus, auch unter Vista
     
    #32 Mr_Lachgas, 9. August 2008
  3. HAL9000i

    HAL9000i Grünschnabel

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nicht mehr aktuell.
     
    #33 HAL9000i, 22. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2009
  4. k3cks.blubb

    k3cks.blubb Aufsteiger

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Dominik
    1. SysProfile:
    67661
    wie gesagt, für CAD und andere anwendungen bestimmt ganz nett, aber für den normalsterblichen sind 2-4gb völlig ausreichend ;)
    vorallem nutzen eh die meisten ein 32bit os, so sind mehr als 4gb sowieso quatsch.
     
  5. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    310
    1. SysProfile:
    44191
    Ich denke auch, 8 GB sind für die meisten user nicht notwendig. Für CAD, Bild- und Videobearbeitung, professionelle Anwendungen und Server (!) werden ja oft 8 GB und mehr benötigt, aber ich bin atm mit meinen 2 GB OCZ FlexXLC zufrieden, 4 GB sollten für User wie uns ausreichen.

    MFG Schulle
     
  6. Plague

    Plague Aufsteiger

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    58671
    2. SysProfile:
    77220
    ich find 8GB für Heimanwender einfach übertrieben
    wer nutzt denn soviel RAM?
    ich bin mit meinen 2GB DDR2 ganz glücklich, aber trotzdem werd ich den bald durch 2GB DDR3 ersetzten, aber ich glaub der sinn/die sinnlosigkeit von DDR3 is ne andere diskussion
     
  7. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Ich besitze auch 8 GB RAM und kann es jedem empfehlen wer ein 64 Bit Windows besitzt.
    Für Bildbearbeitung eine prima Sache und wenn viele Tasks im Hintergrund laufen.
    Und man ist gerüstet für die Zukunft. Bei dem günstigen RAM Preis, warum nicht.
     
  8. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    310
    1. SysProfile:
    44191
    Warum nicht?
    Schonmal über den Fakt nachgedacht, das künftige Prozessor-Generationen vllt gar kein DDR2 mehr unterstützen? Dann biste besser bedient, dir 2 gig einzubauen und wenn die nächste CPU reinkommt halt wieder 2 gig oder 4 gig, je nach dem, was dann standard sein wird. ANGENOMMEN, _keine_ der kommenen Prozessorgenerationen (Deneb....) wird DDR2 unterstützen und du willst neue CPU aufrüsten....dann kannste dir die 8 GB im grunde sonstwo hinschieben.
     
  9. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Ansichtsache. Wer weis wie schnell ein neuer nachfolge Standard für DDR3 auf den Markt kommt? Kaufst du dir heute eine neue Grafikkarte, ist sie in 3-4 Monaten wieder veraltet. Z.B. alle Besitzer einer GTX 260, die Karte gerade erst gekauft und demnächst kommt schon ein Refresh mit mehr Shader-Prozessoren auf den Markt.
     
  10. freemind_ch

    freemind_ch Computer-Guru

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Jack
    1. SysProfile:
    45352
    2. SysProfile:
    http://www.sysprofile.de/id45352
    Also ich benötige 8GB Ram, AutoCAD oder MasterCam und Alibre sind bei mir standart Programme. Selbst der Prozessor war eine gute wahl gewesen. Ich musste bis jetzt nichts nachrüsten. Sprich einfach einbisschen in die Zukunft investiert. Obwohl man bedenken muss, das alles schnell lebig ist.

    Bezüglich der GTX 260, das stimmt, da kommt ne überarbeitete Version.
    Bei mir ist das anders, ich hatte vor 5 Monaten 2 x 9800 GX2 gekauft. Die Entscheidung war richtig gewesen. Die Karte kann heute noch mit den neuen mithalten.
     
  11. PuscHELL

    PuscHELL Grünschnabel

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    8 GB sind prima

    moin leute =)

    wie man in der vergangenheit schon oft schmerzlich erfahren durfte das "alter" nicht mehr produzierter RAM sehr teuer geworden ist siehe DDR1
    da kostet ein 2gb Kit 100-130 euro (Markenware)

    warum soll man denn nicht seine Kiste mit RAM voll packen solang der Preis noch so im Keller ist?
    über sinn oder unsinn brauch man doch nicht wirklich zu diskutieren da jeder ne andere auffassung zum thema hat.
    Ich glaub z.B. Linux 64bit mit 8 GB RAM koennte noch etwas mehr bringen da die auslastung besser ist als unter Windohv...aber ich kann mich auch irren ;)

    Also ich fuer meinen teil hatte bis vor ein paar Tagen noch 2GB RAM und hab mich nicht 4 GB dazu gekauft und habe folglich 6GB.
    Wo wir an dem Punkt waere 6GB sind nichts halbes und nichts ganzes wie hier ein user so schoen geschrieben hat ;)

    Haette ich in meinem Fall lieber auf 4GB aufruesten sollen? NEIN!
    Da macht es doch sin aus wirtschaftlichkeit den "alten" RAM noch weiter zu nutzen.

    mein tip Kauft euch RAM solang er guenstig ist :)
     
  12. Hardfighter

    Hardfighter Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    30
    Name:
    Christian.G
    1. SysProfile:
    47062
    2. SysProfile:
    42945
    147962
    Naja wer das Geld dafür hat soll es sich doch hollen aber...
    so unnuz ist es ja wiederum auch ned wie schon gesagt wurde Grafiker haben viel Ram drinne.

    Selbst wenn ich Mit Cs3 Abeite habe ich auch eine auslastung von mini 2 Gb weil die anderen sachen bei mir auch dabei kommen ist ja klar. . .
     
    #42 Hardfighter, 1. Oktober 2008
  13. bytePWNED

    bytePWNED PC-Freak

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Philipp (byte) Melchers
    meiner meinung nach reicher 4 derbe^^.
     
Die Seite wird geladen...

Was bringen einem 8Gb Ram? - Weitere Themen

Forum Datum

Ram 8gb

Ram 8gb: Ram 8gb Ich suche ein guten RAM mit 8gb da ich planlos bin bei welchem das preisleistungsverhätniss stimmt. Bitte nicht mehr als 50 €
Computerfragen 29. März 2013

Ram 4gb und 8gb geht das

Ram 4gb und 8gb geht das: Ram 4gb und 8gb geht das Hallo liebe leute ich habe ein laptop und wollte fragen : ich habe 2stckplätze für arbeitsschpeicher und habe 2mal 4gb drine und kann man dan ein rigel 4gb...
Computerfragen 29. März 2013

Bringen es 16Gb Ram? oder sind 8Gb Ram besser?

Bringen es 16Gb Ram? oder sind 8Gb Ram besser?: Bringen es 16Gb Ram? oder sind 8Gb Ram besser? Hallo, bringen es 16Gb Ram und ist da besser oder schlechter als 8Gb Ram weil ein Kumpel von mir mein mit 16Gb Ram spackt der PC nur rum.
Computerfragen 9. Oktober 2012

Von 4GB RAM zu 8GB RAM

Von 4GB RAM zu 8GB RAM: Von 4GB RAM zu 8GB RAM Hallo ich habe ein Acer Aspire 7745G-5464G50Mnks. Ich haben in diesem PC zwei 2GB RAM Speicherkarten. Nun bin ich mit der geschwindigkeit etwas unzufrieden und will...
Computerfragen 8. Juli 2012

was bring der RAM ??

was bring der RAM ??: was bring der RAM ?? wie gesagt was bringt der .... auch was bei games,programmen(word,puplischer,medi player etc)...????
Computerfragen 15. Februar 2012

8GB RAM

8GB RAM: 8GB RAM Hi, ich habe im Moment 4GB RAM und würde es gerne aufstocken, lohnt es sich auf 8GB aufzustocken? Und kennt ihr guten DDR 3 RAM ? (8GB max. 2 Sticks)
Computerfragen 22. Dezember 2011

4 oder 8gb ram für iphoto?

4 oder 8gb ram für iphoto?: 4 oder 8gb ram für iphoto? Lohnt es sich 8 statt nur 4gb ram in ein MacBook Pro einbauen zu lassen? Ich brauche iPhoto und iMovie zielmich oft. Lohnt es sich deshalb vieleicht sogar auch...
Computerfragen 20. Oktober 2011

8Gb Ram und Auslagerungsdatei

8Gb Ram und Auslagerungsdatei: moin moin Wollt mal fragen ob man bei 8 Gb DDR3 1333Mhz Arbeitsspeicher die Auslagerungsdatei deaktivieren kann ? Arbeitsspeicher ist ja eigentlich genung da. Mfg. Frekii
Windows Vista, XP & älter 15. April 2010

Diese Seite empfehlen