1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Warum solch Programme bzw Tools wie GPU & CPU Z ?

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von [PzDF]Mattscher, 5. Mai 2014.

  1. [PzDF]Mattscher

    [PzDF]Mattscher Grünschnabel

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Matthias

    Hallo! Meiner Meinung nach sind GPU-Z und CPU-Z, sind nicht gerade die benutzerfreundlichsten und aussagekräftigsten, kostenlosen Tools. Bin rein für mich gesprochen dafür, daß es ermöglicht werden sollte z.B. speccy1.25. ff. ( Speccy - System Information - Free Download ) anzuwenden und deren Daten verwenden und verlinken zu dürfen. Ist schlüssiger, und vereinfacht alles etwas. Vielen Dank, für Euer Gehör.
     
    #1 [PzDF]Mattscher, 5. Mai 2014
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Hallo Mattscher,

    was genau ist dir denn an CPUz und GPUz nicht aussagekräftig genug? :) Da ich speccy (noch) nicht getestet habe, kann ich natürlich nichts darüber sagen. Was ich aber sagen kann, ist, dass das Ergänzen auf SysProf durch das Hochladen des Textfiles vieles vereinfacht und mir die Übersichtlichkeit und Handhabung der beiden Tools sehr gefällt. Ist eine Funktion, die Systemdaten auszulesen und diese als Text-Datei zu speichern, auch in speccy enthalten?

    Was bietet denn aus deinen Augen speccy für zusätzliche oder genauere Infos und Möglichkeiten?
     
    #2 bulletpr00f, 5. Mai 2014
  3. [PzDF]Mattscher

    [PzDF]Mattscher Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Matthias
    Betriebssystem
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    CPU
    Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz 26 °C
    Ivy Bridge 22nm Technologie
    RAM
    16,0GB Dual Kanal DDR3 @ 1098MHz (12-12-12-36)
    Motherboard
    Gigabyte Technology Co., Ltd. Z77X-UD5H (Intel Core i7-3770K CPU @ 3.50GHz) 28 °C
    Grafik
    JT269x6-1 (1920x1200@60Hz)
    4095 MBNVIDIA GeForce GTX 680 (Gigabyte) 40 °C
    4095 MBNVIDIA GeForce GTX 680 (Gigabyte) 36 °C
    ForceWare Version: 337.50
    SLI aktiviert
    Speicher
    223GB SanDisk SDSSDX240GG25 ATA Device (SSD) 23 °C
    465GB Western Digital WDC WD5000HHTZ-04N21V0 ATA Device (SATA) 27 °C
    465GB Western Digital WDC WD5000HHTZ-04N21V0 ATA Device (SATA) 27 °C
    Optische Laufwerke
    HL-DT-ST DVDRAM GH24NS95 ATA Device
    Audio
    Realtek High Definition Audio
    RAM
    Speicherbänke
    Gesamte Speicherbänke 4
    Genutzte Speicherbänke 4
    Freie Speicherbänke 0
    Speicher
    Typ DDR3
    Größe 16384 MBytes
    Kanäle # Dual
    DRAM Frequenz 1067,1 MHz
    CAS# Latenz (CL) 11 Taktung
    RAS# zu CAS# Verzögerung (tRCD) 11 Taktung
    RAS# Precharge (tRP) 11 Taktung
    Taktzeit (tRAS) 36 Taktung
    Befehlsrate (CR) 2T
    Pysischer Speicher
    Speichernutzung 14 %
    Pysisch gesamt 16 GB
    Physisch verfügbar 14 GB
    Virtuell gesamt 16 GB
    Virtuell verfügbar 14 GB
    SPD
    SPD Module 4
    Steckplatz #1
    Typ DDR3
    Größe 4096 MBytes
    Hersteller GEIL
    Max Bandbreite PC3-12800 (800 MHz)
    Teilenummer CL11-11-11 D3-2133
    Woche/Jahr 40 / 12
    SPD Ext. XMP
    XMP-2132
    Frequenz 1066 MHz
    CAS# Latenz 11,0
    RAS# zu CAS# 11
    RAS# Precharge 11
    tRAS 36
    Spannung 1,650 V
    JEDEC #6
    Frequenz 838,1 MHz
    CAS# Latenz 11,0
    RAS# zu CAS# 11
    RAS# Precharge 11
    tRAS 30
    tRC 41
    Spannung 1,500 V
    JEDEC #5
    Frequenz 761,9 MHz
    CAS# Latenz 10,0
    RAS# zu CAS# 10
    RAS# Precharge 10
    tRAS 27
    tRC 37
    Spannung 1,500 V
    JEDEC #4
    Frequenz 685,7 MHz
    CAS# Latenz 9,0
    RAS# zu CAS# 9
    RAS# Precharge 9
    tRAS 24
    tRC 33
    Spannung 1,500 V
    JEDEC #3
    Frequenz 609,5 MHz
    CAS# Latenz 8,0
    RAS# zu CAS# 8
    RAS# Precharge 8
    tRAS 22
    tRC 30
    Spannung 1,500 V
    JEDEC #2
    Frequenz 533,3 MHz
    CAS# Latenz 7,0
    RAS# zu CAS# 7
    RAS# Precharge 7
    tRAS 19
    tRC 26
    Spannung 1,500 V
    JEDEC #1
    Frequenz 457,1 MHz
    CAS# Latenz 6,0
    RAS# zu CAS# 6
    RAS# Precharge 6
    tRAS 16
    tRC 22
    Spannung 1,500 V
    Steckplatz #2
    Steckplatz #3
    Steckplatz #4

    Motherboard
    Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Modell Z77X-UD5H (Intel Core i7-3770K CPU @ 3.50GHz)
    Version To be filled by O.E.M.
    Chipsatz Hersteller Intel
    Chipsatz Modell Ivy Bridge
    Chipsatz Revision 09
    Southbridge Hersteller Intel
    Southbridge Modell Z77
    Southbridge Revision 04
    Systemtemperatur 28 °C
    BIOS
    Marke American Megatrends Inc.
    Version F14
    Datum 22.08.2012
    Spannung
    CPU TERMINATION 1,056 V
    VCC3 3,324 V
    +12V 11,952 V
    +VCC 3,360 V
    vAXG 1,008 V
    CPU CORE 1,140 V
    DRAM 1,500 V
    +3.3V 3,384 V
    PCI Daten
    Steckplatz PCI-E
    Steckplatztyp PCI-E
    Steckplatznutzung In Benutzung
    Datenpfade x16
    Steckplatzbezeichnung J6B2
    Eigenschaften 3.3V, Gemeinsam genutzt, PME
    Steckplatznummer 0
    Steckplatz PCI-E
    Steckplatztyp PCI-E
    Steckplatznutzung In Benutzung
    Datenpfade x1
    Steckplatzbezeichnung J6B1
    Eigenschaften 3.3V, Gemeinsam genutzt, PME
    Steckplatznummer 1
    Steckplatz PCI-E
    Steckplatztyp PCI-E
    Steckplatznutzung In Benutzung
    Datenpfade x8
    Steckplatzbezeichnung J6D1
    Eigenschaften 3.3V, Gemeinsam genutzt, PME
    Steckplatznummer 2
    Steckplatz PCI-E
    Steckplatztyp PCI-E
    Steckplatznutzung In Benutzung
    Datenpfade x16
    Steckplatzbezeichnung J7B1
    Eigenschaften 3.3V, Gemeinsam genutzt, PME
    Steckplatznummer 3
    Steckplatz PCI-E
    Steckplatztyp PCI-E
    Steckplatznutzung In Benutzung
    Datenpfade x1
    Steckplatzbezeichnung J8B4
    Eigenschaften 3.3V, Gemeinsam genutzt, PME
    Steckplatznummer 4
    Steckplatz PCI
    Steckplatztyp PCI
    Steckplatznutzung In Benutzung
    Busbreite 32 bit
    Steckplatzbezeichnung J8B3
    Eigenschaften 3.3V, Gemeinsam genutzt, PME
    Steckplatznummer 5

    Grafik
    Bildschirm
    Name JT269x6-1 on NVIDIA GeForce GTX 680
    Aktuelle Auflösung 1920x1200 Pixel
    Arbeitsauflösung 1920x1200 Pixel
    Status Aktiviert, Primär, Unsicher
    Monitor Breite 1920
    Monitor Höhe 1200
    Monitor BpP 32 Bits pro Pixel
    Monitor Frequenz 60 Hz
    Gerät \\.\DISPLAY1\Monitor0
    NVIDIA GeForce GTX 680
    Hersteller NVIDIA
    Modell GeForce GTX 680
    Geräte ID 10DE-1180
    Revision A2
    Sub Hersteller Gigabyte (1458)
    Aktuelle Leistungsstufe Level 0
    Spannung 0,987 V
    Aktuelle Leistungsstufe Level 0
    Spannung 0,987 V
    Technologie 28 nm
    Bus Schnittstelle PCI Express x8
    Temperatur 40 °C
    SLI 2 GPUs: GeForce GTX 680 + GeForce GTX 680 => PnP-Monitor (Standard)
    Treiberversion 9.18.13.3750
    BIOS Version 80.04.47.00.5a
    Speicher 4095 MB
    Leistungsstufen: 1
    Level 1
    GPU Takt 1071 MHz
    Speichertakt 3004 MHz
    Leistungsstufen: 1
    Level 1
    GPU Takt 1071 MHz
    Speichertakt 3004 MHz
    NVIDIA GeForce GTX 680
    Hersteller NVIDIA
    Modell GeForce GTX 680
    Geräte ID 10DE-1180
    Revision A2
    Sub Hersteller Gigabyte (1458)
    Aktuelle Leistungsstufe Level 0
    Spannung 0,987 V
    Aktuelle Leistungsstufe Level 0
    Spannung 0,987 V
    Technologie 28 nm
    Bus Schnittstelle PCI Express x8
    Temperatur 36 °C
    SLI 2 GPUs: GeForce GTX 680 + GeForce GTX 680 => PnP-Monitor (Standard)
    Treiberversion 9.18.13.3750
    BIOS Version 80.04.47.00.5a
    Speicher 4095 MB
    Leistungsstufen: 1
    Level 1
    GPU Takt 1071 MHz
    Speichertakt 3004 MHz
    Leistungsstufen: 1
    Level 1
    GPU Takt 1071 MHz
    Speichertakt 3004 MHz

    Speicher
    Festplatten
    SanDisk SDSSDX240GG25 ATA Device
    Hersteller SanDisk
    Köpfe 16
    Zylinder 29.185
    Tracks 7.442.175
    Sektoren 468.857.025
    SATA Typ SATA-III 6.0Gb/s
    Gerätetyp Fest
    ATA Standard ATA8-ACS
    Seriennummer 131015403003
    LBA Größe 48-bit LBA
    Einschaltungen 495 Mal
    Eingeschaltete Zeit 98,3 Tage
    Geschwindigkeit Nicht verwendet (SSD Laufwerk)
    Funktionen S.M.A.R.T., APM, NCQ, TRIM, SSD
    Max. Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
    Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
    Schnittstelle SATA
    Kapazität 223 GB
    Reale Größe 240.057.409.536 Bytes
    RAID Typ Keiner
    S.M.A.R.T
    Status Gut
    Temperatur 23 °C
    Temperaturbereich OK (weniger als 50 °C)
    01 Lesefehler 120 (120) Daten 0000000000
    05 Retired Block Count 100 (100) Daten 000000001A
    09 Eingeschaltete Stunden 000 (000) Daten 0000000938
    0C Einschaltungen 100 (100) Daten 00000001EF
    AB Program Fail Count 000 (000) Daten 0000000000
    AC Erase Fail Count 000 (000) Daten 0000000000
    AE Unexpected Power Loss Count 000 (000) Daten 000000004C
    B1 Wear Range Delta 000 (000) Daten 0000000001
    B5 Program Fail Count 000 (000) Daten 0000000000
    B6 Erase Fail Count 000 (000) Daten 0000000000
    BB Reported Uncorrectable Errors 100 (100) Daten 0000000000
    C2 Temperatur 023 (033) Daten 0000210017
    C3 On-the-Fly ECC Uncorrectable Error Count 100 (100) Daten 0000000000
    C4 Reallocation Event Count 100 (100) Daten 000000001A
    C9 Uncorrectable Soft Read Error Rate 100 (100) Daten 0000000000
    CC Soft ECC Correction Rate 100 (100) Daten 0000000000
    E6 Life Curve Status 100 (100) Daten 0000000064
    E7 SSD Life Left 100 (100) Daten 0000000000
    E9 Vendor Specific 000 (000) Daten 00000011D0
    EA Vendor Specific 000 (000) Daten 0000001170
    F1 Lifetime Writes to Host 000 (000) Daten 0000001170
    F2 Lifetime Reads from Host 000 (000) Daten 000000156A
    Partition 0
    Partition ID Disk #0, Partition #0
    Größe 100 MB
    Partition 1
    Partition ID Disk #0, Partition #1
    Laufwerksbuchstabe C:
    Dateisystem NTFS
    Laufwerk Seriennummer C66E24C4
    Größe 223 GB
    Genutzter Speicher 144 GB (65%)
    Freier Speicher 78 GB (35%)
    WDC WD5000HHTZ-04N21V0 ATA Device
    Hersteller Western Digital
    Formfaktor GB/2.5- to 3.5-inch backplane adapter
    Betriebseinheit/Marke Enthusiast/WD Raptor X
    Köpfe 16
    Zylinder 60.801
    Tracks 15.504.255
    Sektoren 976.768.065
    SATA Typ SATA-III 6.0Gb/s
    Gerätetyp Fest
    ATA Standard ATA8-ACS
    Seriennummer WD-WXN1E32MXCHE
    LBA Größe 48-bit LBA
    Einschaltungen 552 Mal
    Eingeschaltete Zeit 105,8 Tage
    Geschwindigkeit 10000 RPM
    Funktionen S.M.A.R.T., APM, NCQ
    Max. Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
    Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
    Schnittstelle SATA
    Kapazität 465 GB
    Reale Größe 500.107.862.016 Bytes
    RAID Typ Keiner
    S.M.A.R.T
    Status Gut
    Temperatur 27 °C
    Temperaturbereich OK (weniger als 50 °C)
    01 Lesefehler 200 (200) Daten 0000000000
    03 Beschleunigungszeit 198 (196) Daten 0000000C0B
    04 Gestartet/Angehalten 100 (100) Daten 00000002B3
    05 Wiederzugewiesene Sektoren 200 (200) Daten 0000000000
    07 Suchfehler 200 (200) Daten 0000000000
    09 Eingeschaltete Stunden 097 (097) Daten 00000009EC
    0A Drehwiederholungen 100 (100) Daten 0000000000
    0B Rekalibrierungswiederholungen 100 (100) Daten 0000000000
    0C Einschaltungen 100 (100) Daten 0000000228
    C0 Ausschaltungsabbrüche 200 (200) Daten 0000000087
    C1 Laden/Entladen Zyklen 200 (200) Daten 000000022B
    C2 Temperatur 124 (113) Daten 000000001A
    C4 Wiederzuweisungsereignisse 200 (200) Daten 0000000000
    C5 Aktuell schwebende Sektoren 200 (200) Daten 0000000000
    C6 Unkorrigierbare Sektoren 100 (253) Daten 0000000000
    C7 UltraDMA CRC Fehler 200 (200) Daten 0000000000
    C8 Schreibfehler / Multizone Fehler 100 (253) Daten 0000000000
    Partition 0
    Partition ID Disk #1, Partition #0
    Laufwerksbuchstabe E:
    Dateisystem NTFS
    Laufwerk Seriennummer 82E7E5AA
    Größe 465 GB
    Genutzter Speicher 170 GB (37%)
    Freier Speicher 295 GB (63%)
    WDC WD5000HHTZ-04N21V0 ATA Device
    Hersteller Western Digital
    Formfaktor GB/2.5- to 3.5-inch backplane adapter
    Betriebseinheit/Marke Enthusiast/WD Raptor X
    Köpfe 16
    Zylinder 60.801
    Tracks 15.504.255
    Sektoren 976.768.065
    SATA Typ SATA-III 6.0Gb/s
    Gerätetyp Fest
    ATA Standard ATA8-ACS
    Seriennummer WD-WXS1E32PTUEZ
    LBA Größe 48-bit LBA
    Einschaltungen 580 Mal
    Eingeschaltete Zeit 106,5 Tage
    Geschwindigkeit 10000 RPM
    Funktionen S.M.A.R.T., APM, NCQ
    Max. Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
    Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
    Schnittstelle SATA
    Kapazität 465 GB
    Reale Größe 500.107.862.016 Bytes
    RAID Typ Keiner
    S.M.A.R.T
    Status Gut
    Temperatur 27 °C
    Temperaturbereich OK (weniger als 50 °C)
    01 Lesefehler 200 (200) Daten 0000000000
    03 Beschleunigungszeit 177 (176) Daten 0000000855
    04 Gestartet/Angehalten 100 (100) Daten 00000002E6
    05 Wiederzugewiesene Sektoren 200 (200) Daten 0000000000
    07 Suchfehler 200 (200) Daten 0000000000
    09 Eingeschaltete Stunden 097 (097) Daten 00000009FC
    0A Drehwiederholungen 100 (100) Daten 0000000000
    0B Rekalibrierungswiederholungen 100 (100) Daten 0000000000
    0C Einschaltungen 100 (100) Daten 0000000244
    C0 Ausschaltungsabbrüche 200 (200) Daten 0000000092
    C1 Laden/Entladen Zyklen 200 (200) Daten 0000000253
    C2 Temperatur 120 (107) Daten 000000001B
    C4 Wiederzuweisungsereignisse 200 (200) Daten 0000000000
    C5 Aktuell schwebende Sektoren 200 (200) Daten 0000000000
    C6 Unkorrigierbare Sektoren 100 (253) Daten 0000000000
    C7 UltraDMA CRC Fehler 200 (200) Daten 0000000000
    C8 Schreibfehler / Multizone Fehler 100 (253) Daten 0000000000
    Partition 0
    Partition ID Disk #2, Partition #0
    Laufwerksbuchstabe D:
    Dateisystem NTFS
    Laufwerk Seriennummer B06468E2
    Größe 465 GB
    Genutzter Speicher 377 GB (82%)
    Freier Speicher 88 GB (18%)

    Optische Laufwerke
    HL-DT-ST DVDRAM GH24NS95 ATA Device
    Medientyp DVD Brenner
    Name HL-DT-ST DVDRAM GH24NS95 ATA Device
    Verfügbarkeit Gestartet/Volle Energie
    Fähigkeiten Zufälliger Zugriff, Unterstützt Schreiben, Unterstützt Wechselmedien
    Lesefähigkeiten CD-R, CD-RW, CD-ROM, DVD-RAM, DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-R DL, DVD+R DL
    Schreibfähigkeiten CD-R, CD-RW, DVD-RAM, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-R DL, DVD+R DL
    Config Manager Fehlercode Gerät arbeitet korrekt
    Config Manager Benutzerkonfiguration FALSE
    Laufwerk F:
    Medium geladen FALSE
    SCSI Bus 1
    SCSI Logische Einheit 0
    SCSI Anschluß 5
    SCSI Ziel ID 0
    Status OK

    Peripherie
    HID-Tastatur
    Geräteart Tastatur
    Gerätname HID-Tastatur
    Hersteller Adaptec (formerly DPT)
    Ort Ort 0
    Treiber
    Datum 6-21-2006
    Version 6.1.7601.17514
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdhid.sys
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdclass.sys
    HID-Tastatur
    Geräteart Tastatur
    Gerätname HID-Tastatur
    Hersteller Unbekannt
    Ort Ort 0
    Treiber
    Datum 6-21-2006
    Version 6.1.7601.17514
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdhid.sys
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdclass.sys
    HID-Tastatur
    Geräteart Tastatur
    Gerätname HID-Tastatur
    Hersteller Unbekannt
    Ort USB-Eingabegerät
    Treiber
    Datum 6-21-2006
    Version 6.1.7601.17514
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdhid.sys
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdclass.sys
    HID-Tastatur
    Geräteart Tastatur
    Gerätname HID-Tastatur
    Hersteller Unbekannt
    Ort Ort 0
    Treiber
    Datum 6-21-2006
    Version 6.1.7601.17514
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdhid.sys
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\kbdclass.sys
    HID-konforme Maus
    Geräteart Maus
    Gerätname HID-konforme Maus
    Hersteller Unbekannt
    Ort USB-Eingabegerät
    Treiber
    Datum 6-21-2006
    Version 6.1.7600.16385
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\mouhid.sys
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\mouclass.sys
    HID-konforme Maus
    Geräteart Maus
    Gerätname HID-konforme Maus
    Hersteller Adaptec (formerly DPT)
    Ort Ort 0
    Treiber
    Datum 6-21-2006
    Version 6.1.7600.16385
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\mouhid.sys
    Datei C:\Windows\system32\DRIVERS\mouclass.sys
    Drucker


    Audio
    Soundkarten
    High Definition Audio-Gerät
    High Definition Audio-Gerät
    Realtek High Definition Audio
    NVIDIA Virtual Audio Device (Wave Extensible) (WDM)
    Abspielgerät
    Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)
    Aufnahmegerät
    Mikrofon (Realtek High Definition Audio)

    CPU
    Intel Core i7 3770K
    Kerne 4
    Threads 8
    Name Intel Core i7 3770K
    Codename Ivy Bridge
    Sockel Socket 1155 LGA
    Technologie 22nm
    Spezifikation Intel Core i7-3770K CPU @ 3.50GHz
    Familie 6
    Erweiterte Familie 6
    Modell A
    Erweitertes Modell 3A
    Stepping 9
    Revision E1/L1
    Befehle MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, Intel 64, NX, VMX, AES, AVX
    Virtualisierung Unterstützt, Deaktiviert
    Hyperthreading Unterstützt, Aktiviert
    Lüftergeschwindigkeit 2096 RPM
    Bustakt 103,0 MHz
    Standard Kerntakt 3500 MHz
    Standard Bustakt 100 MHz
    Durchschnittstemperatur 26 °C
    Caches
    L1 Cache 4 x 32 KByte
    L1 Befehlscache 4 x 32 KByte
    L2 einheitlicher Cache 4 x 256 KByte
    L3 einheitlicher Cache 8192 KByte
    Kerne
    Kern 0
    Kerntakt 4428,3 MHz
    Multiplikator x 43,0
    Bustakt 103,0 MHz
    Temperatur 26 °C
    Threads APIC ID: 0, 1
    Kern 1
    Kerntakt 4428,3 MHz
    Multiplikator x 43,0
    Bustakt 103,0 MHz
    Temperatur 22 °C
    Threads APIC ID: 2, 3
    Kern 2
    Kerntakt 4428,3 MHz
    Multiplikator x 43,0
    Bustakt 103,0 MHz
    Temperatur 28 °C
    Threads APIC ID: 4, 5
    Kern 3
    Kerntakt 1647,8 MHz
    Multiplikator x 16,0
    Bustakt 103,0 MHz
    Temperatur 29 °C
    Threads APIC ID: 6, 7

    sichern, speichern als bild und text, auch online speichern geht.
     
    #3 [PzDF]Mattscher, 5. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2014
  4. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Hehe, du musst uns ja nicht alle Details deines Systems posten, ich hab ja nur nach Unterschieden gefragt, was denn an dem Tool so viel besser ist :) (gilt auch nur informativ mal für mich, ich schau mir das wohl auch gern mal morgen früh an).

    €dit: und editiere mal bitte deine Posts bzw. pack die ganzen Infos am Besten in einen Spoiler, dann muss man nicht so ewig scrollen, ist übersichtlicher ;) )

    Grundsätzlich sieht das sehr ausführlich aus, keine Frage - aber hier zielt CPUz / GPUz wohl auch auf etwas anderes ab, eben schnelle Infos zum System zu liefern (nach erfolgtem OC z.B.), für richtig detaillierte Infos - wie z.B. den Temperaturen der einzelnen Kerne, nutz' ich selbst z.B. AIDA 64.

    Hast du die Infos aus dem Tool kopiert oder gibts da auch ne Möglichkeit, die Daten zu extrahieren? (html / .txt Format z.B.?)
     
    #4 bulletpr00f, 5. Mai 2014
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Sauber. Jetzt kann ich dir z.B. ganz entspannt sagen, mit welchen Servern du gerade Datenaustausch pflegst.

    Außerdem sind das doch im groben und ganzen nur Daten von dxdiag u. AIDA respektive Everest.
    Für SysP. entscheidet doch einzig und alleine, welche Daten über deine CPU, dein Board, deinen RAM u. deine GPU bereit stehen. Das ist mit GPUz u. CPUz genau ausreichend abgedeckt und gibt nicht mehr Preis, als unbedingt nötig.

    Desweiteren gibt es hier folgende Option:

    Code:
    [SPOILER ] DEIN TEXT [ /SPOILER] 
    - damit bleibt der ganze Kram übersichtlicher ;)
     
  6. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Wie meine beiden Vorredner schon gesagt haben, nutze bitte in Zukunft die Spoiler-Tags und erstelle nicht 12 (!!!) Beiträge. Habe jetzt alle zusammengeführt.

    --------

    Und was ist jetzt der Unterschied oder die Verbesserung zu CPU-z und GPU-z?

    Wenn du jetzt auf die Anzahl der Zeilen/Daten oder ähnliches hinaus willst: Viele dieser Daten liefert CPU-z ebenfalls. Eine einzelne CPU-z Datei enthält über 3000 Zeilen an Daten. SysProfile nutzt nur nicht alle, warum auch?
     
  7. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Genau das meinte ich :) Natürlich sind viele Informationen sehr hilfreich, wenn es z.B. um Fehleranalyse u.ä. geht. Aber CPUz / GPUz zielen hier im SysProfile nunmal auf etwas anderes ab.

    Hab es (leider :( ) nicht im Kopf und kann es hier auch nicht selber schauen, aber: gibt CPUz überhaupt Infos zu den verbauten Platten / Laufwerken aus? Das wäre zumindest ein Punkt, der in künftigen Versionen hilfreich wäre - auch für das SysP. Kann man derart Wünsche oder Ideen an die Entwickler herantragen? (auch wenn das nicht 100% zum eigentlichen Thema gehört)
     
    #7 bulletpr00f, 5. Mai 2014
  8. [PzDF]Mattscher

    [PzDF]Mattscher Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Matthias
    War doch auch nicht so Bierernst gemeint. Nur ist es eben für mich mit speccy leichter und danke.
     
    #8 [PzDF]Mattscher, 5. Mai 2014
  9. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Nein bietet es leider noch nicht.
    GPU-Z liefert allerdings auch Daten die Everest/Aida nicht bieten. Im grunde alle Werte die eine GPU haben kann. ^^
     
  10. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Da muss ich Gorsi widersprechen. CPU-z gibt auch Infos über die Festplatten und deren Kapazität aus. Ist mir, als ich die Umsetzung für die erweiterten CPU-z Dateien geschrieben habe, aufgefallen.
    Finden sich unter dem Punkt "Storage" in der txt-Datei ;)
     
  11. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Ahhhh - also ist es bei weitem nicht alles, was CPUz anzeigt, aber dennoch weiß :) Sehr interessant (man sollte eben doch mal die txt-Dateien durchschauen *merk*)
     
    #11 bulletpr00f, 5. Mai 2014
Die Seite wird geladen...

Warum solch Programme bzw Tools wie GPU & CPU Z ? - Weitere Themen

Forum Datum

GPU-Z und CPU-Z

GPU-Z und CPU-Z: Hallo Community, ich wollte eben mit GPU-Z und CPU-Z meinen PC online stellen und kriege das leider nicht hin. Da ich eben zu meiner derzeitigen Hardware Fragen habe, sind die eben sehr...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 24. März 2016

Ist CPU-Z irgendwie buggy bzw...

Ist CPU-Z irgendwie buggy bzw...: Hallo, ich habe versucht mein profil von 2012 zu updaten doch es geht nicht... Wenn ich CPU-Z starte mache ich alles so wie früher, also F8 drücken und die datei ist da (cpuz-3392.TXT). Wenn...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 15. Juli 2013

CPU-Z und GPU-Z lassen sich nicht hochladen

CPU-Z und GPU-Z lassen sich nicht hochladen: Moin liebe gemeinde. erstmal: Bin neu hier :D 2: Bin schon lange bei SysProfile drin. Hatte auch noch nie probs. Nur jetzt kann ich die daten von CPU-Z und GPU-Z nicht hochladen. Früher war...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 9. November 2008

GPU-Z und CPU-Z auslesen

GPU-Z und CPU-Z auslesen: Jo, entweder bin ich blind oder ich finde tatsächlich nichts, um die Daten auslesen zu lassen... Was ist aktuell der Fall? Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhilft. ^^ EDIT: Hat sich...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 12. Oktober 2008

GPU-Z Grafikarten Analyse Programm

GPU-Z Grafikarten Analyse Programm: Hi, für alle, die CPU-Z als zuverlässigen Partner auf dem Rechner haben gibt es jetzt das gleiche Programm für die Grafikkarte, das Programm ließt alle Daten der Graka aus. Sogar die...
Archiv 27. Dezember 2007

Neuer CPU bzw. GPU Kühler

Neuer CPU bzw. GPU Kühler: Nabend Leutz, ich würde gerne ein paar Vorschläge zu einem guten CPU bzw. GPU Kühler von euch hören. Der CPU Kühler sollte meine CPU bei 3,6 GHz bei 30°C im IDLE halten können und der GPU-Kühler...
Archiv 17. Oktober 2007

Neues Tool von W1zzard: GPU-Z

Neues Tool von W1zzard: GPU-Z: Der bekannte Programmierer W1zzard (ATItool, SPDtool) hat erneut zugeschlagen und ein neues Tool (GPU-Z) in der beta Version 0.0.1 zum download bereitgestellt. Ähnlich wie mit CPU-Z kann man sich...
Software & Treiber 4. Oktober 2007

Tool wie CPU-Z für Linux

Tool wie CPU-Z für Linux: bin langsam am verzweifeln... :) suche ein einfaches Tool, ohne irgendwelchen Schnick-Schnack das mir die gleichen Funktionen bietet bzw. anzeigt wie CPU-Z, allerdings nicht für Windows sondern...
Software & Treiber 2. April 2007

Diese Seite empfehlen