1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diskussionsthread Warum bringt Intel immer noch keine CPUs mit mehr als 4 Kerne für den Mainstream-Markt?

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Shadowchaser, 5. Februar 2015.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!


    Habe mir mal eine aktuelle Roadmap von Intel angeguckt. Leider ist da von Mainstream CPUs mit mehr als 4 Kernen nicht viel zu sehen. Skylake kommt auch nur mit 4 Kernen. Danach kommt Skymont (Skylake Refresh) in 10nm 2007. Und weiter erstmal nichts. Mehrfach hatte ich schon gelesen das HT/SMT in Spielen kaum Vorteile bringt. Warum macht Intel das?
    Immerhin unterstützen doch schon aktuelle Spiele mehr als 4 Kerne (auch wegen der Konsolen).
     
    #1 Shadowchaser, 5. Februar 2015
  2. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Weil der Leistungsgewinn schlichtweg nicht relevant ist, um den Chip voll zu knallen.

    Intel forscht momentan so teuer in Bereich Shrinking, weil dort die Energieeinsparungen schön groß sind. Und damit lässt sich in Zukunft die meiste Kohle machen. Maximale Leistung? Haben die einen so dermaßen großen Vorsprung vor allen "normalen" Mitwettbewerbern, dass die sich da wenig Sorgen machen müssen. Dafür wird mobile Leistung, die langfristig zur Verfügung gestellt werden kann (also mit nicht immer gigantischer werdenden Akkus) immer wichtiger. Der mobile Markt ist DAS Wachstumsgeschäft der letzten Jahre. Stationäre PCs? Ne...

    Mehr Kerne = Mehr Verbrauch. Das ham die auch schon bei Larrabee gemerkt. Brauchen tust die Leistung eigtl. nicht. Immerhin hast du mit deinem 2500K keinen nennenswerten Nachteil in der maximalen Leistung beim Gamen zu meinem 3 Jahre jüngeren 4570. Du hast genau genommen sogar nen Vorteil, weil deiner nen freien Multi hat :p
     
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bringt denn HT in Spielen wirklich kaum was?
     
    #3 Shadowchaser, 5. Februar 2015
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Kommt auf die Anwendung an.
    Ist die Anwendung auf HT optimiert - oh doch. Wenn nicht, dann bringen dir 100.000 logische Kerne nix bzw. fast nix...
    Eine HT macht Sinn / keinen Sinn Diskussion zu führen bringt eigtl nicht so richtig etwas, wenn man sich nicht auf eine Anwendung beschränkt. Ist leider so :/

    An sich bietet AMD ja mit ihren OctaCores auch keine "echten" reinen 8 Kerne, sondern es ist ne Mischung aus HT u. 8 Kernen. Es sind ja immer 2 Kerne, die sich eine Einheit an Unterbau teilen.
     
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich meine das auf neuere Spiele bezogen welche mehr als 4 Kerne unterstützen.
    Weil ich mir irgendwann einen Xeon oder I7 holen will.;)

    Die HighEnd Plattformen kommen für mich wegen des Preises und Stromverbrauch nicht in Frage.
     
    #5 Shadowchaser, 5. Februar 2015
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Es macht einen Unterschied, ob 4 Kerne o. 4 Kerne mit HT unterstützt werden. Dazu kann man bequem ein Semester dozieren.. Sorry, wenn ich da jetzt nicht tiefer drauf eingehe ^^.

    Hier hast nen paar Links zum lesen:
    Hyper-Threading ? Wikipedia
    Bericht: Was ist Hyper-Threading? - ComputerBase
    Programmieren für Multi-Core-Prozessoren - Software für Multi-Core-CPUs optimieren | Der nächste Schritt: Hyper-Threading | TecChannel.de

    Ich hatte mal nen ganz coolen Artikel bei Tecchannel gefunden, der is aber nicht mehr online :(
     
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das bringt mir nichts... beantworte doch einfach meine Frage.;)

    wenn ich ein Spiel habe das mehr als 4 Kerne unterstützt und eine CPU welche HT hat, hat diese CPU (deutliche) Vorteile gegenüber einer CPU ohne HT?
    Mit deutlich meine ich nicht 2-3%.
     
    #7 Shadowchaser, 5. Februar 2015
  8. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich hab deine Frage beantwortet.
    Mehr Kern-Support != Support / Optimierung für HT. Deswegen...

    Generell - schaden kann HT nie... der positive Effekt ist nur meist, bei nicht vorhandener Optimierung, nicht wirklich groß (v..t 1-3%). Wenn allerdings eine Optimierung vorhanden ist. Dann gehts auch mal 40% besser vorwärts.
     
  9. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wenn also ein Spiel aufn Markt kommt das 4-8 Kerne unterstützt würde ich deutlich von HT profitieren. Ok danke. ;)
     
    #9 Shadowchaser, 5. Februar 2015
  10. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Genau das ist eben nicht der Fall. Das Spiel muss für HT optimiert sein, damit es die Kerne auch nutzt, unabhängig davon, ob das Spiel nun mehr als 4 Kerne unterstützt.

    Hatte Snuffy aber geschrieben ;)
     
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Mehr-Kerne HEISST NICHT HT Optimierung.

    Ernsthaft. Noch deutlicher kann ich es nicht schreiben.
     
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ok, dann habe ich es falsch verstanden. Sorry! :p
     
    #12 Shadowchaser, 5. Februar 2015
  13. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    != ist ein Zeichen aus der Programmierung und bedeutet "ungleich".
     
  14. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Eigtl. aus der Mathematik :p
     
  15. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Öhm. Nö, in der Mathematik war es ein =-Zeichen mit einem senkrechten Strich durch (gerade keine Lust, das Zeichen herauszusuchen).
     
Die Seite wird geladen...

Warum bringt Intel immer noch keine CPUs mit mehr als 4 Kerne für den Mainstream-Markt? - Weitere Themen

Forum Datum

Linux: Linus Torvalds möchte immer noch den Desktop-Markt erobern

Linux: Linus Torvalds möchte immer noch den Desktop-Markt erobern: Linux: Linus Torvalds möchte immer noch den Desktop-Markt erobern Bei der Embedded Linux Conference sprach der Vater des Linux-Kernels, Linus Torvalds, über die Zukunft des Betriebssystems....
PCGH-Neuigkeiten 10. April 2016

Intel: Mainstream-Spieler brauchen keine diskrete Grafikkarte

Intel: Mainstream-Spieler brauchen keine diskrete Grafikkarte: Intel: Mainstream-Spieler brauchen keine diskrete Grafikkarte In einem Interview auf der diesjährigen Consumer Electronics Show verspricht Hardware-Hersteller Intel, dass die integrierten...
PCGH-Neuigkeiten 14. Januar 2016

EA wird keine Offline-Spiele mehr auf den Markt bringen

EA wird keine Offline-Spiele mehr auf den Markt bringen: EA wird keine Offline-Spiele mehr auf den Markt bringen 27.08.2013 14:15 - Auf der Gamescom hat sich EA-COO Peter Moore zur Aussage hinreißen lassen, dass EA keine Offline-Spiele mehr anbieten...
PCGH-Neuigkeiten 27. August 2013

Trotz Haswell: Intel bringt neue Ivy-Bridge-CPUs auf den Markt

Trotz Haswell: Intel bringt neue Ivy-Bridge-CPUs auf den Markt: Trotz Haswell: Intel bringt neue Ivy-Bridge-CPUs auf den Markt 08.05.2013 13:22 - Im Juni kommen Intels neue Haswell-Prozessoren auf den Markt. Diese bringen nicht nur mehr Performance, sondern...
PCGH-Neuigkeiten 8. Mai 2013

Warum es so schnell keine Retina/High-Res-Displays für den PC-Markt geben wird - PCGH-Interview mit

Warum es so schnell keine Retina/High-Res-Displays für den PC-Markt geben wird - PCGH-Interview mit : Warum es so schnell keine Retina/High-Res-Displays für den PC-Markt geben wird - PCGH-Interview mit Dell 13.01.2013 12:11 - Während es inzwischen sogar die ersten Smartphones mit einer...
PCGH-Neuigkeiten 13. Januar 2013

Intel: Gesockelte CPUs noch bis 2016? Broadwell teilweise als BGA

Intel: Gesockelte CPUs noch bis 2016? Broadwell teilweise als BGA: Intel: Gesockelte CPUs noch bis 2016? Broadwell teilweise als BGA 12.01.2013 17:30 - Die Webseite Techreport berichtet unter Verweis auf eigene "vertrauenswürdige Quellen" aus dem Bereich der...
PCGH-Neuigkeiten 12. Januar 2013

Pioneer bringt Blu-ray-Brenner mit sechsfacher Geschwindigkeit für XL-Medien auf den Markt

Pioneer bringt Blu-ray-Brenner mit sechsfacher Geschwindigkeit für XL-Medien auf den Markt: Pioneer bringt Blu-ray-Brenner mit sechsfacher Geschwindigkeit für XL-Medien auf den Markt 04.02.2012 18:43 - Leistungsstarke Brenner braucht das Land: Wie Akihabara News berichtet,...
PCGH-Neuigkeiten 4. Februar 2012

Intel-Nehalem-EX: 4 CPUs, 8 Kerne und HT machen 64 bearbeitbare Threads

Intel-Nehalem-EX: 4 CPUs, 8 Kerne und HT machen 64 bearbeitbare Threads: Intel-Nehalem-EX: 4 CPUs, 8 Kerne und HT machen 64 bearbeitbare Threads 09.04.2009 00:53 - Neben der Nehalem-EP Plattform mit den Codenamen Gainestown die maximal zwei 4-Kerner unterstützt,...
PCGH-Neuigkeiten 9. April 2009

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. 4 oder 8 kerne Zukunft