Wackelkontakt auf der Klinke?

Diskutiere und helfe bei Wackelkontakt auf der Klinke? im Bereich Sound & Audio im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich habe ein recht nerviges Problem mit meinem Speedlink Gravity XXL System... Die Klinke bzw das Kabel scheint irgendwie ne Art... Dieses Thema im Forum "Sound & Audio" wurde erstellt von Panic, 8. August 2009.

  1. Panic
    Panic Aufsteiger
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920

    Hallo,

    ich habe ein recht nerviges Problem mit meinem Speedlink Gravity XXL System...
    Die Klinke bzw das Kabel scheint irgendwie ne Art Wackelkontakt zu haben
    Manchmal geht nur die Rechte - Manchmal beide ( komischerweise die Linke nie alleine ).
    Beide krieg mich nur durch drehen am Anschluss bzw richtiger Positionierung des Kabels zum Laufen...
    Hatte jemand ein Ähnliches Problem und weiß wie man das beheben kann?
    Kleine Info am Rande noch : Ein neues System kommt für mich nicht in Frage da mir dieses lange Gute Dienste geleistet hat und ich auch gar kein neues will. Außerdem bin ich recht Jung ~ ergo ich bin auch Finanziell Eingeschränkt.
    Viele Dank für Tipps o.A.
    Mfg Panic
     
  2. User Advert

  3. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    229

    Bei sowas empfiehlt sich immer, mal nen anderen Stecker zu probieren. Steck also mal n Kopfhörer rein. Ist da alles okay, zwick den Stecker ab und löte einen neuen dran. Sind drei Drähte, vorne Links, mitte Rechts und die Masse ganz außen, also der große. Weißer Draht ist links, rot=rechts und schw oder der dritte halt Masse.

    Ist es da auch "schwul", muss man die Buchse bissl mechanisch bearbeiten oder austauschen.
     
  4. Panic
    Panic Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920
    da ich recht oft mein Headset zum Spielen brauche ( CS:S ) weiß ich dass es nicht an der Soundkarte liegt...
    Und Löten hab ich noch nie gemacht - ich bin 15 :D
     
  5. dr.goodwill
    dr.goodwill PC-User
    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    marvin stettner
    1. SysProfile:
    109952
    mahlzeit!

    blöde frage aber welches OS hast du?

    ich habe win 7 und da schalten sich die hinteren stecker wenn vorne zb nen headset drin ist...

    und dann meint win 7 immer zu wechseln...

    vllt ist das auch so ein fall...

    habs dann mit nem treiber update behoben...

    :)
     
    #4 dr.goodwill, 9. August 2009
  6. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    229
  7. Panic
    Panic Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920
    OS ist Vista Ultimate x64 SP2

    Gegengetestet wurde und somit bleibt nur die Möglichkeit dass es ne Art "Kabelbruch" oder so gegeben hat da durch drücken und ziehen am Kabel da dann erst Sound abbricht bzw wieder kommt...

    nen Freund der Löten kann? nicht das ich wüsste aber mein Vater kann Löten - Problem is nur er hat keinen Lötkolben...
     
    #6 Panic, 9. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2009
  8. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    229
    Dann kauft halt nen Stecker und nen Lötkolben beim Conrad. Das Kabel 5cm abzwicken, abisolieren und neu aufsetzen - täts Dir ja machen, aber zweimal hin und herschicken und so nen Stecker besorgen = zu groß der Aufwand.

    Frag halt nochmal im Bekanntenkreis rum. Der Metallstecker macht optisch nen guten Eindruck, die Billigstecker schmelzen oft schneller, als man schaut ^^
     
  9. Panic
    Panic Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920
    hm ja wie gesagt ist halt nen Problem ich werde mich da mal umschauen...
    Aber trotzdem nochmal danke :)
     
  10. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    Hi,

    hatte bis vor kurzen noch das fast identische system, mit den gleichen fehler. Ich dachte anfangs auch, das es vielleicht am Kabel liegt, dem war jedoch nicht so. Hat dein System auch eine "externe Fernbedienung"?

    Bei mir lag es nämlich genau an dem teil. Wenn ich die Lautstärke erhöht oder gesenkt habe, gingen auf einmal beide Lautsprecher.

    Ich habe die Fernbedienung auseinander genommen, und die Kontakte mit Kontaktspray ein gesprüht. Dies hat für etwa 2 Monate gehalten, bis wieder alles beim alten war. Zum Schluss war es bei mir so schlimm, das nur noch eine Seite der Lautsprecher Funktion hatte, und ich mir dann ein System von logitech gekauft habe.
     
    #9 dbilas dynamic, 9. August 2009
  11. Panic
    Panic Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920
    also die Fernbedienung ist bei jedem dabei und das einzige was ich bemängeln würde da die beim laut bzw leiserstellen schon "Knackgeräusche" erzeugt.
    aber mein Kabel ist sehr ramponiert und gequetscht durch ständiges drehen am anschluss o.A
    Ich werde mal ein Bild machen wenn ich zeit habe
     
  12. dbilas dynamic
    dbilas dynamic Computer-Experte
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    20
    ich redete von einer "externen" Fernbedienung, und nicht eine die wie bei meinem jetzigen System am Lautsprecher ist :)

    Aber schau mal ruhig ob es wirklich am Kabel liegt. Wäre natürlich besser :)
     
    #11 dbilas dynamic, 10. August 2009
  13. Panic
    Panic Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920
    was meinst du mit externer Fernbedienung? ich habe nu die normale Fernbedienung mit der man die Lautstärke Einstellt
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich habe sowas ähnliches bei meinen alten Kopfhörer gehabt. Nicht das erste mal - Kabelbruch. Am besten sind die abgewinkelten Stecker mit denen das nicht so schnell passieren kann.
     
    #13 Shadowchaser, 11. August 2009
  15. Panic
    Panic Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    99920
    mh schade eigentlich wie gesagt mit dem Löten ... naja ich schau trotzdem mal
    Aber trotzdem danke für die Antworten
     
  16. panne
    panne Grünschnabel
    Registriert seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wackelkontakt auf der Klinke (3,5mm) / am Klinkenstecker / Aux Audio Kabel / Phone connector (audio)


    Problemursache:
    Der Wackelkontakt ist ein Hinweis darauf, dass der Stecker im Durchmesser zu gering ist bzw. dass die Buchse zu weit ist (das Problem kennen einige ja auch aus ihrem Liebesleben). Zwischen Buchse und Stecker herrscht quasi zuviel Spiel oder man könnte auch sagen Abstand, so dass Reizsignale nicht ausreichend übertragen werden. Um ein derartiges Defizit zu kompensieren, gibt es folgende ...

    Lösung:

    und zwar schneidet man einen circa 2cm langen und 2mm breiten Papierstreifen zurecht, den man zusammen mit der Klinke in die Buchse schiebt. Dadurch wird das Spiel zwischen Stecker und Buchse verringert, ergo der Kontakt besser. Bei mehr Spiel schneidet man einen längeren Papierstreifen (4-5cm) zurecht, den man einmal mittig faltet. Probiert es aus.

    wichtiger HINWEIS: Sollte beim ersten Versuch gar kein Sound mehr kommen, schiebt ihr den Papierstreifen auf der anderen Seite des Klinkensteckers mit in die Buchse, denn die Kontakte in der Buchse, die den Kontakt zum Stecker herstellen, liegen dem auftretendem Phänomen nach auf nur einer Seite der Buchse und sind nicht 360 Grad umschließend.

    Andere Lösungsvorschläge ...
    um den Durchmesser des Steckers dauerhaft zu vergrößern:
    - man könnte den Stecker plätten, sodass er nicht mehr rund, sondern oval wird (mit Schraubstock, Zange, Hammer usw.)
    - oder man lötet auf die drei abschnitte des Klinken-Steckers etwas Lötzinn rauf

    PS: hatte das gleiche Problem mit nem Stereosystem am PC und der "Papierstreifen-Trick" hats für mich getan. Viel Erfolg
     
Thema:

Wackelkontakt auf der Klinke?

Die Seite wird geladen...

Wackelkontakt auf der Klinke? - Similar Threads - Wackelkontakt Klinke

Forum Datum

iPhone 7 bis iPhone Xs: Apple verbannt die Klinken-Buchse aus dem eigenen Angebot

iPhone 7 bis iPhone Xs: Apple verbannt die Klinken-Buchse aus dem eigenen Angebot: iPhone 7 bis iPhone Xs: Apple verbannt die Klinken-Buchse aus dem eigenen Angebot Mit der Vorstellung der neuen iPhones Xr, Xs und Xs Max versetzt Apple der Klinkenbuchse einen weiteren Schlag....
PCGH-Neuigkeiten 15. September 2018

iPhone 2018: Lässt Apple den Klinke-zu-Lightning-Adapter weg?

iPhone 2018: Lässt Apple den Klinke-zu-Lightning-Adapter weg?: iPhone 2018: Lässt Apple den Klinke-zu-Lightning-Adapter weg? Aktuellen Informationen zufolge soll Hardware-Hersteller Apple den Klinke-zu-Lightning-Adapter für die kommenden iPhone-Modelle nicht...
PCGH-Neuigkeiten 4. August 2018

G430 Headset hat "wackelkontakt" Bitte um Hilfe

G430 Headset hat "wackelkontakt" Bitte um Hilfe: hallo, ich habe ein problem mit meinem Logitech g430 Headset. Es funktioniert die ganze Zeit einwandfrei bis plötzlich kein signal mer kommt weder auf dem mikrofon noch auf den Kopfhörern. Wie...
freie Fragen 9. Mai 2014

Sony Walkman E-453 wird nicht vom Pc erkannt.. Wackelkontakt?

Sony Walkman E-453 wird nicht vom Pc erkannt.. Wackelkontakt?: Sony Walkman E-453 wird nicht vom Pc erkannt.. Wackelkontakt? Hallo.. :( Mein Walkman lässt sich nicht mehr mit dem PC verbinden. Der PC (windows 7 ) schreibt immer wieder das das Gerät...
Computerfragen 22. Oktober 2012

WICHTIG - grafikkarte kaputt oda wackelkontakt?!

WICHTIG - grafikkarte kaputt oda wackelkontakt?!: WICHTIG - grafikkarte kaputt oda wackelkontakt?! also... mein alter Laptop war mal kaputt(?) dh also der Bildschirm war so in 6 teile eingeteilt ( also das was eig kommen soll also zb der...
Computerfragen 7. Mai 2011

Wieso hat meine externe Festplatte einen Wackelkontakt?

Wieso hat meine externe Festplatte einen Wackelkontakt?: Wieso hat meine externe Festplatte einen Wackelkontakt? Ich habe eine ältere externe Festplatte und andauernd geht sie einfach während des Übertragens von Dateien aus. Kann das...
Computerfragen 5. Mai 2010

Audioausgang (Klinke) Wackelkontakt.

Audioausgang (Klinke) Wackelkontakt.: Audioausgang (Klinke) Wackelkontakt. Hallo Community, am Audioausgang meines Laptops war ich es gewohnt, dass sobald ich einen Kopfhörer in den Ausgang einstecke, die...
Computerfragen 24. Januar 2010

Wackelkontakt des Bildschirms

Wackelkontakt des Bildschirms: Wackelkontakt des Bildschirms Ich besitze ein Notebook von Acer. Leider hat der Bildschirm, ich befürchte durch mein Verschulden, einen Wackelkontakt. Zum TEil muss ich in ganz...
Computerfragen 8. März 2010
Wackelkontakt auf der Klinke? solved

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. 3.5 mm klinke wackelkontakt

    ,
  2. kopfhörer klinkenstecker hat spiel

    ,
  3. klinkenstecker wackelkontakt

    ,
  4. Kopfhörer klinkenstecker wackelkontakt,
  5. 3 5mm buchse reparieren,
  6. 3 5mm buchse wackelkontakt,
  7. wackelkontakt 3.5 mm klinkenbuchse ,
  8. warum haben AUX anschlüsse so oft wackelkontakte,
  9. 3 5mm klinke wackelkontakt,
  10. Wackelkontakt klinke Lautstärke spinnt
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden