VR-Zukunft: Samsung und Stanford entwickeln OLED-Technologie mit 10.000 PPI

Diskutiere und helfe bei VR-Zukunft: Samsung und Stanford entwickeln OLED-Technologie mit 10.000 PPI im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; VR-Zukunft: Samsung und Stanford entwickeln OLED-Technologie mit 10.000 PPI Samsung und die Universität Stanford haben eine OLED-Technologie... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 28. Oktober 2020.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    162.428
    Zustimmungen:
    16

    VR-Zukunft: Samsung und Stanford entwickeln OLED-Technologie mit 10.000 PPI

    Samsung und die Universität Stanford haben eine OLED-Technologie entwickelt, die eine Pixeldichte von 10.000 PPI bietet und sogar noch ausbaufähig sein soll. Rentabel soll die Technik angeblich auch sein und Samsung an einem "full size" Display arbeiten.


    VR-Zukunft: Samsung und Stanford entwickeln OLED-Technologie mit 10.000 PPI
     
Thema:

VR-Zukunft: Samsung und Stanford entwickeln OLED-Technologie mit 10.000 PPI

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden