Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter

Diskutiere und helfe bei Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter im Bereich User-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter Der verkaufte damals sein Startup an Google und ist maßgeblich dafür... Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 26. Oktober 2018.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    160.601
    Zustimmungen:
    16

    Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter

    Der verkaufte damals sein Startup an Google und ist maßgeblich dafür mitverantwortlich, dass Android so erfolgreich wurde. Am 13. März 2013 wurde bekannt, dass Rubin sein Amt als Vice President of Engineering bei Google niederlege.

    Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter
     
  2. User Advert

Thema:

Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter

Die Seite wird geladen...

Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter - Similar Threads - Vorwurf sexuellen Belästigung

Forum Datum

Daten-Sammelwut: Xiaomi wehrt sich gegen Vorwürfe

Daten-Sammelwut: Xiaomi wehrt sich gegen Vorwürfe: Daten-Sammelwut: Xiaomi wehrt sich gegen Vorwürfe Dass man dabei zu sammelwütig war, wurde dem Unternehmen nun im US-Medium Forbes angekreidet. Im Bericht kommt man zu dem Schluss, dass die...
User-Neuigkeiten 1. Mai 2020

Huawei: Deutsche Behörden sind nicht überzeugt von Vorwürfen der USA

Huawei: Deutsche Behörden sind nicht überzeugt von Vorwürfen der USA: Huawei: Deutsche Behörden sind nicht überzeugt von Vorwürfen der USA Aus den USA gab es ja erst kürzlich wieder neue Spionagevorwürfe, die Huawei aber vehement bestreitet und sich verteidigt. Nun...
User-Neuigkeiten 18. Februar 2020

Opera kommentiert Vorwürfe gegen das Unternehmen

Opera kommentiert Vorwürfe gegen das Unternehmen: Opera kommentiert Vorwürfe gegen das Unternehmen Mittlerweile kommentiert auch Opera die Medienberichte.. . Opera kommentiert Vorwürfe gegen das Unternehmen
User-Neuigkeiten 20. Januar 2020

Schwere Vorwürfe gegen das Unternehmen Opera

Schwere Vorwürfe gegen das Unternehmen Opera: Schwere Vorwürfe gegen das Unternehmen Opera das Unternehmen dahinter erhoben. Der Browser gehört seit 2016 dem chinesischen Konsortium Golden Brick Silk Road Equity Investment Fund II LLP mit...
User-Neuigkeiten 19. Januar 2020

Sonos: Google distanziert sich vom Vorwurf des Patentmissbrauchs

Sonos: Google distanziert sich vom Vorwurf des Patentmissbrauchs: Sonos: Google distanziert sich vom Vorwurf des Patentmissbrauchs Grund: Google solle wissentlich Patente von Sonos verletzt haben, auch um seine eigenen Lösungen zu pushen – und gütlich konnte...
User-Neuigkeiten 8. Januar 2020

Erneut Spionage-Vorwurf: Huawei-Verkaufsleiter in Polen festgenommen

Erneut Spionage-Vorwurf: Huawei-Verkaufsleiter in Polen festgenommen: Erneut Spionage-Vorwurf: Huawei-Verkaufsleiter in Polen festgenommen Nachdem im Zuge der 5G-Aufrüstung seitens der USA schon heftig vor Spionage gewarnt wird und es zwischen zeitlich sogar schon...
User-Neuigkeiten 11. Januar 2019

Facebook: Neue, schwere Vorwürfe über das Teilen von Daten

Facebook: Neue, schwere Vorwürfe über das Teilen von Daten: Facebook: Neue, schwere Vorwürfe über das Teilen von Daten Das Netzwerk fällt eigentlich nur noch durch Datenschutzpannen auf. Und bereits letzte Woche wurde bekannt, dass man ausgesuchten...
User-Neuigkeiten 19. Dezember 2018

OnePlus äußert sich zu Schnüffel-Vorwürfen, verspricht Besserung

OnePlus äußert sich zu Schnüffel-Vorwürfen, verspricht Besserung: OnePlus äußert sich zu Schnüffel-Vorwürfen, verspricht Besserung OnePlus kam in die Medien. Eigentlich mit einem schon älteren Thema: Datensammelei. OnePlus äußert sich zu Schnüffel-Vorwürfen,...
User-Neuigkeiten 13. Oktober 2017

Google weist Kartell-Vorwürfe der EU offiziell zurück

Google weist Kartell-Vorwürfe der EU offiziell zurück: Google weist Kartell-Vorwürfe der EU offiziell zurück Es geht um die Anzeige von Shopping-Ergebnissen in der Google-Suche. Google drohen empfindliche Strafen, eine Einigung ist nicht in Sicht....
User-Neuigkeiten 4. November 2016

Apple vs. Spotify: Cupertino antwortet auf die Vorwürfe

Apple vs. Spotify: Cupertino antwortet auf die Vorwürfe: Apple vs. Spotify: Cupertino antwortet auf die Vorwürfe Außerdem gibt es Zoff um die In-App-Abonnements für Spotify. Die Abos sind außerhalb des Apple App Stores und damit auch abseits der...
User-Neuigkeiten 2. Juli 2016

TeamViewer äußert sich zum Ausfall und Sicherheitsproblem-Vorwürfen

TeamViewer äußert sich zum Ausfall und Sicherheitsproblem-Vorwürfen: TeamViewer äußert sich zum Ausfall und Sicherheitsproblem-Vorwürfen Grund war ein Ausfall des Dienstes, der es Nutzern unmöglich machte, sich mit ihren Remote-Maschinen zu verbinden. Zur gleichen...
User-Neuigkeiten 2. Juni 2016

Google, Facebook und Twitter löschen Bilder, die sexuellen Missbrauch von Kindern zeigen

Google, Facebook und Twitter löschen Bilder, die sexuellen Missbrauch von Kindern zeigen: Google, Facebook und Twitter löschen Bilder, die sexuellen Missbrauch von Kindern zeigen 10.08.2015 19:30 - In Zusammenarbeit mit der Internet Watch Foundation werden Google, Facebook und Twitter...
User-Neuigkeiten 10. August 2015

Google und Co: Netzwerk gegen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern startet

Google und Co: Netzwerk gegen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern startet: Google und Co: Netzwerk gegen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern startet 17.11.2014 19:00 - Microsoft setzt hier beispielsweise auf PhotoDNA, jedes Bild erhält eine eindeutige ID,...
User-Neuigkeiten 17. November 2014
Vorwurf der sexuellen Belästigung: Google feuert 48 Mitarbeiter solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden