von Arcor zu Alice

Diskutiere und helfe bei von Arcor zu Alice im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, also ich bin von Arcor zur Alice gewechselt da mir der Wahnsinn bei Arcor zu viel wurde. Ich hatte pro Tag mindestens 10-20 Verbindungsabbrüche... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von Chondaux, 17. Januar 2007.

  1. Chondaux
    Chondaux Computer-Genie
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Rene
    1. SysProfile:
    15635

    Hallo,

    also ich bin von Arcor zur Alice gewechselt da mir der Wahnsinn bei Arcor zu viel wurde. Ich hatte pro Tag mindestens 10-20 Verbindungsabbrüche dann dauerte es immer eine ewigkeit bis ich wieder online konnte.

    Bei Arcor sagte man es würde an meinem Router der wäre nicht für das Arcor Netz zu gebrauchen man dürfte nur die Router von Arcor benutzen. Ich hatte zwar DSL 16000 aber wegen zu hoher Leitungsdäpfung gabe es da Probleme. Gut dann habe ich die Frage gestellt warum das nicht vorher sagen könnte das es nicht geht die Antwort "Man habe vor kurzem die Lokale Telefongeseltschaft aufgekauft und man hätte noch keine genauen Infos über die Leitungen"

    Also die ISIS unsere alte Lokale Telefongeseltschaft ist schon seit 2000 im besitz der Arcor nannte sich auch nciht um sonst Arcor-ISIS und ab 2001 glaub ich wurden alle Neukunden bereits über Arcor abgewickelt. Seit 2002 kümmerte Sich auch Arcor um das Leitungs Netz.

    Was mich wunderte war auch man wollte mich wieder auf DSL 6000 zurückstufen sogar ganz kostenlos aber nur mit neuer 2 Jahres Vertragsbindung. Gut wäre ja noch gegangen aber dann sagte man mir bei mir im Haus würde höchstens DSL 2000 gehn. Ich kam aus dem staunen nicht mehr raus bevor ich auf DSL 16000 gegangen war hatte ich 6000 und es lief fehlerfrei und meine Eltern die auch hier im Haus wohenen haben auch bei Arcor DSL 6000.

    Das Arcor Männchen meinte aber steif und fest es geht nur max. 2000 als und wurde lautstark und meinte ob ich mich überhaupt mit Computer auskenne und andere sachen. Ich wollte dann den Vorgesetzen sprechen da wurde die Verbindung getrennt aber ich hatte ja seinen Namen also Beschwerdeschreiben zu Arcor.

    Nach dem schon der 5 NTSplit kaputt war und Arcor es nach 4 Wochen immer noch nicht geschaft hatte mir ein Austauschteil zu senden und mein ISDN Anschluß plötzlich seit mitte Dezember nicht mehr funktioniete und Arcor sich einen dreck drum gekümmert hatte troz Anrufe und Einschreibebriefen hatte ich am 27.12. dann Alice bestellt und habe Arcor die angedrohte fristlose Kündigung nun zugeschickt.

    Ich erwarte das Arcor es bestimmt nicht so einfach hinnimmt und noch bestimmt stress machen wird, weil eines habe ich bei Arcor erfahren sie sind sehr einfallreich.

    So bei Alice kann ich noch ncihts genaues sagen das wird jetzt die Zukunft sagen wie es dort ist und da es hier ja nur sehr kurze Vertragslaufzeiten gibt von 1 Monat wird im Falle eines Falles hier ein Wechsel einfacher sein.
     
  2. User Advert

  3. -FreaK-
    -FreaK- Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    96
    1. SysProfile:
    13703
    2. SysProfile:
    25192

    :eek: wie sind die denn bei arcor drauf X-x

    ich habe jetzt fast ein jahr alice und hatte noch keine probleme mt meiner 16 mbit leitung.
    einmal haben die irgendwas am server oder so gemacht aber nach einem vor- und nachmittag ging i-net wieder.
    also ich bin von alice absolut überzeugt, wegen gutem service (wenn man da anruft - dauert meiner meinung nach nur ein wenig aber wenn man einen am telefon hat gehts ganz schnell) und weil man jeder zeit wieder wechseln kann.
    die 16mbit leitung + telefon flat kostet auch nur 50€/monat

    edit: wir waren vorher bei der telecom - da haben wir fast das doppelte (30~45€ mehr) für eine 2mbit leitung bezahlt (meine sis telefoniert ein wenig viel ^^)
    nebenbei ist die hotline bei alice auch kostenlos
     
    #2 -FreaK-, 17. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2007
  4. Chondaux
    Chondaux Computer-Genie
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Rene
    1. SysProfile:
    15635
    Ok das ist auch ein Grund gewesen bei Arcor 24 Cent die Minute bei der Hotline und lange wartezeiten bei Alice 0800 ok auch wenns die 040 gewesen wäre das kommt immer noch günstiger als die bei Arcor.
     
  5. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Die ISP führen zwar einen krassen Marktkampf, besonders was die Preise angeht, der Service ist bei vielen allerdings schei*e.
    Der einzige Anbieter, der mir als Kunde (meiner Meinung nach) wirklich einen Service bietet, ist 1&1, die können sich zwar auch Zeit lassen wenns um Kündigungen oder Rückzahlungen geht, sonst sind die aber Top!
    Ich habe mit einigen ISPs in der Vergangenheit gearbeitet, genauso mit Handyanbietern (als ehem. Telekommunikationsfachmann sollte man das :cool: ), jedoch hat mich bei den ISPs auch einiges enttäuscht, Arcor war da auch ganz weit oben!
    An zweiter Stelle bei (eigentlich) gutem Service ist Versatel. Die hatten in der Vergangenheit viele Probleme bzgl. der Verbindung, die haben sich allerdings nun schon seit einiger Zeit geklärt. Preis-/Leistungsmäßig ist da aber 1&1 weiter vorn. Wenn du dich statt für Alice doch für 1&1 entscheiden willst und mir was gutes tun willst ordere über mich deinen 1&1 Anschluss (vorzugsweise 3DSL, der is krass x_x mit 1,6 MByte/s downen is cool :D ). (Nein ich spreche die nicht nur gut weil ich da als Profiseller fungiere (und damit Geld nebenbei verdiene xD ), ich nutze selbst 1&1 und bin saumäßig zufrieden mit denen :) )
     
  6. media-play
    media-play Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    1
    1&1 soll Service bieten ??????????????

    Also ich bin heilfroh, wenn mein Vertrag im November ausläuft ! Dann bin ich sowas von weg von 1&1 !

    Zum Telefonservice:

    Zunächstmal geht alles nur über Sprachcomputer , der natürlich immer nur das versteht, was er gerade verstehen will !
    Man muss prinzipiell die ABteilung wählen, welche NICHT für einen Zuständig ist, denn an die Zuständige kommt man NIE ran !
    Wer das Geduldspiel, sich vom Sprachcomputer verarschen zu lassen ca ne halbe Stunde durchgehalten hat und bereit ist, 20-30 Versuche zu machen um dann letzlich mit einem Echten Menschen telefonieren zu können, der bekommt vor allem eines: Inkompetente Mitarbeiter, die einfach nur die normale FAQ vom Bildschirm ablesen.

    Kündigung: Sehr umständlich, aus dem Service Menü heraus nicht möglich ! Im Control Center befindet sich noch nicht mal ein Link zu der Vertragsseite !!!

    Wer z.b. wissen will, wie lange der eigene Vertrag noch läuft, der muss zunächst bei 1und1 anrufen und sich die internetadresse (Vertrag.1und1.de) geben lassen... denn wie schon gtesagt: Kein Link dahin oder irgendwas, daß einen dort hin bringt !

    Nun kann man nur eines Auswählen: Den eigenen Vertrag Kündigen oder Abbrechen.
    Nun... normale menschen würden dann natürlich abbrechen, weil sie wollen ja nicht unbedingt gleich kündigen.
    Nur wer sich davon nicht beirren läßt, der kommt weiter und muss erst mal alle Kündigungsformalitäten ausfüllen.
    Erst auf der letzten Seite, nachdem man sich schon einen Wof getippt hat und man die Kündigung bestätigen musste, kommt ein Hinweis, wie lange der Vertrag noch laufen wird.
    Das nenne ich mal geschickt eingefädelt.
    Jedoch selbst wenn man die Kündigung bestätigt, ist der Vertrag deswegen trotzdem nicht gekündigt !
    Man bekommt ne PDF, die man ausdrucken, unterschreiben und per post oder Fax an 1und1 senden soll.
    Also einen Vertrag abschließen geht bei 1und1 per MAusklick, aber kündigung nur mit großem Umstand !

    Ich wollte z.b. eine meiner Domains zu einem anderen Provider ziehen.
    Hat 1und1 natürlich abgeleht !!! (Frechheit !!!)
    Erst nach mehrfachen Fax hin und hersenden haben die Herren gnädigerweise meine Domain frei gegeben.

    Übrigens zum Thema Kunden Controllcenter:
    Wer bei 1&1 diesen oder den Webmailer bedienen will, dem nutz auch ne 16000er Leitung nix ! Diese Seiten bauen sich im Schneckentempo auf... man wird unwillkürlich an alte Analogmodem Zeiten erinnert !

    Und daran hat sich seit 7 Jahren (Solange bin ich nun bei 1und1) nix geändert !

    Außerdem hat man als Bestandskunde bei 1und1 stehts die Arschkarte gezogen ! Gratis HArdware bei Vertragsverlängerung ? Fehlanzeige !
    Automatische anpassung zu dem aktuellen günstigen Tarif ? Nicht mit 1und1 !!!
    Nur Neukunden bekommen Honig um den Bart geschmiert !
    Wer als Neukunde bei 1und1 anruft kommt sofort durch... ohne Sprachcomputer, ohne irgendwelche Stolperfallen. Als Bestandskunde (kundennummer MUSS angegeben werden) brauch man sehr gute Nerven !

    Frecherweise versendet 1und1 nach jedem "Service" - Fall eine MAil in der man bestätigen soll, daß der Service obergeil war.
    Komischerweise gibts auf Kritiken keinerlei Antwort !

    1und1 soll wirklich Sefvice bieten ??? Ja... sich selbst ... aber garantiert nicht dem Kunden gegenüber ! Das muss man mal GANZ deutlich sagen !
     
    #5 media-play, 17. Januar 2007
  7. Chondaux
    Chondaux Computer-Genie
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Rene
    1. SysProfile:
    15635
    Also 1&1 ja das ist auch ein Thema für sich ich habe da meinen Server, was du auch vergessen hast zu sagen ist das Antworten auf eMails sehr lange brauchen und meist auch nicht sehr hilfreich sind.

    Meine Domains für den Server beantrage ich auch nciht bei 1&1 sondern einem anderen Provider der wesendlich flexibeler ist. Aber ich glaube das Service in der heutigen Zeit ein Luxus ist den sich viele Anbieter gar nicht mehr leisten.

    Der einzige Anbieter der noch einen guten Service hat seit schon nu mehr 12 Jahren ist Vodafone aber ich glaube bestimmt das es hier auch einige gibt die da andere Meinung sind. In 12 Jahren hatte ich nur 3 Probleme mit dennen.
     
  8. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Ich nehm 1&1 da an gewissen Stellen mal in Schutz (auch wenns jetzt aufs "Off-Topic" hinausläuft):

    Dann hast du die falschen Hotlinenummern angerufen... wenn ich mich mit 1&1 (als Kunde) auseinandersetzen musste, habe ich nur durchs Menü ne Zahl angetippt und kam wirklich da an wo ich hinwollte. Die Nummern sind zwar versteckt auf www.1und1.de, es gibt sie aber!

    Kündigungen erfolgen in der Regel immer schriftlich. Wo hast du denn bitte gelernt, dass man Dinge übers Internet einfach mal so kündigen kann? Klasse, knackt einer dein PW und kündigt mal per Mausklick deinen Internetvertrag..
    Du solltest von 1&1 genug Post kriegen wo ne Adresse draufsteht an die du dich per Post wenden kannst - Kündigung inbegriffen!

    Wie ich schon sagte, kündigen kann man nicht per Mausklick bei solchen Providern.. grundsätzlich nicht. Das Kündigungsformular muss 1&1 noch nichtmal zur Verfügung stellen, das nennt man Dienstleistung/Service.

    Gut, dazu sag ich mal nix, ich hab noch keinen Domainumzug bei 1&1 gemacht.

    Hast du mal überlegt wie viele Leute Mailadressen bei 1&1 haben?
    Es werden zwar getrennte Server für Mails und/oder Webspace benutzt, dennoch sind die auch gut und gern auf Höchstlast!
    Der Webmailer läuft übrigens auf einem Hauptserver, dessen Seite ca. 1000 und mehr Leute in der Stunde besuchen... stell dir mal die Last vor wenn DEIN Rechner so angefeuert wird...

    Dann hast du leider was falsch gemacht :) (versteh das jetz nich falsch, das war ein Spaß ;) )

    Schau dir mal die Telekom an, schau bei Versatel, bei Arcor (worums auch eigentlich hier geht :p ), Alice oder sonstwas, ja, sogar bei Handyanbietern wie z.B. E-Plus (wie gesagt ich hab Handys verkauft und mit Verträgen, etc gearbeitet, als Quality-Partner) bekommen Neukunden immer den (wie du bereits gesagt hast) Honig um den Bart geschmiert. Ist leider überall so, nur so können Firmen überleben. Was würdest du als Kunde denn machen, wenn dein Kumpel bei 1&1 ist, auf 3DSL wechselt und 19,99€/Monat zahlen muss, Hardware geschenkt kriegt und du als Neukunde mal 39,99€/Monat zahlen musst, eine Anschlussgebühr von 99,95€ zahlen sollst und da drauf noch die Hardware berappen musst (Wert über 150€)? Würdest du dir da nicht verarscht vorkommen und dann sagen "nö, dann nich dahin, die schenken einem das da!"?

    Kritiken werden alle berücksichtigt, nur kann man nicht jede Kritik berücksichtigen. Jede Firma/jeder Anbieter versucht sich der Mehrzahl der Kunden anzupassen. Wenn sich die Firmen JEDER Kritik annehmen würden würde auch ein Chaos entstehen, der eine will das, der andere will das, dem nächsten gefällt das was der Vorgänger wollte nicht, dann will das wieder einer haben.. DANN kannst du sagen "scheiß Service"!
     
  9. media-play
    media-play Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    1
    Du scheinst entweder für 1und1 zu arbeiten oder bist noch sehr jung....
    Anders kann ich mir das komplette Abschmettern meiner Kritik nicht vorstellen !

    1. Es gibt für Kunden nur eine Technikhotline, eine Vertragshotline und eine Service Hotline.

    2. Bei ALLEN Hotlines musst Du durch den Sprachcomputer - an einigen Stellen funzt die nummerische Tastatur nämlich nicht ! (Speziell an den wichtigen stellen !!!)

    3. Ich verlange schon, daß auch Vertragsfragen über mein Conrolcenter abgewickelt werden können. Genauso, wie ich einen Vertrag eingegangen bin... ICh bin schließlich per ssl auf der Control Seite - also nix von wegen da knackt mal eben einer mein PW oder sowas... Ist heutzutage ein dummes Argument... Sorry... Hier gehts lediglich darum, daß der Kunde nach möglichkeit an einer Kündigung gehindert werden soll !
    Schließlich ist die Vertragsseite NICHT über das Controlcenter verlinkt... es ist also nicht nur gut versteckt - es ist ohne telefonische NAchfrage oder dem Ausgiebigen Studium der Vertragsinhalte nicht möglich die Vertragsseite aufzurugfen, schlicht, weil man nichtr weiß, wo die sein soll !
    Das nenne ich Kundenverarsche !
    Im übrigen: Bei AOL kann man per telefon kündigen ! Noch Fragen ?

    4. Wenn ich erst NACH den Schritten die ich machen muss um zu Kündigen erfahre, wann mein Vertrag ausläuft, dann ist das böswillig und Augenwischerei ! Sowas hat gefälligst ganz normal im Controlcenter zu stehen. Und es wär auch kein Problem einen Link zum Vertragscenter auf die Control Seite zu pappen.
    Aber nein... 1 und 1 will das nicht ! Der Kunde soll erst wiedrige Umstände und langes Herumgesuche in Kauf nehmen, bevor er dort hinkommt.

    5. Komischerweise greifen auch millionen Kunden auf die T-Online MAilserver zu, ohne daß das in irgendeiner Weise zu Verzögrungen kommt.
    Ebenso bei GMX, bei Web.de oder sonstwo... also sorry... Dein Argument ist damit klar entkräftet !
    Ausserdem habe ich vor allem das Controlcenter gemeint... und nu erzähl mir nicht, daß millionen von Kunden immer gerade dann auf ihren Controlcenter zugreifen, wenn ich das mach... Du da musst schon früher aufstehen, bevor Du mit so nem Entkräftungtsversuch aufwartest ^^

    6. Ich bin auch E-Plus Kunde und ich bekomme alle Jahre ein neues Handy, wenn ich meinen Vertrag verlängere... also erzähl hier keinen Schmarrn !
    Im übrigen hab ich kollegen, die z.b. bei Strato sind... und die bekommen immer automatisch den neuen günstigeren Tarif, ohne daß man den Vertrag verlängern muss. Und bei Vertragsverlängerung gibts n neuen Router Gratis... bei 1 und 1 bekomme ich den auch... für 149 Euro aha... da kann ich auch gleich in den Mediamarkt gehen... !

    7. Kritiken werden bei 1und1 NICHT berücksichtigt !!!

    Nicht ein einziger meiner Vorschläge in den ketzten 7 Jahren wurde überhaupt auch nur kommentiert, geschweige denn umgesetzt.
    Genaugesagt hat sich bei 1und1 in den letzten 7 Jahren ausser der Tarif Politik gar nix geändert.
    Der Control Center ist der selbe mit absolut dem selben inhalt und der selben umständlichkeit (Manche Punkte kann man erst durch 4 oder 5 Klicks aufrufen usw) . Früher gabs ein Forum.. das is nu auch net mehr, weil zu viel Kritik kam, und nix passierte !

    Ich vermute mal, Du bist noch neu bei denen oder machst für die den Powerseller ^^
    Weil Sorry, aber alle Deine Argumente stammen aus der 1und1 FAQ. Kann dort jeder nachlesen. Im übrigen bekomme ich auch die Powerseller Post von 1und1 und kenne daher auch dioe üblichen "Gegenargumente" , die allerdings völlig wertlos sind, wie ich hier eindeutig bewiesen habe...

    Sorry... 1und1 hat bei mir ausgeschissen... Im November 07 ist endgültig schluss. Gekündigt habe ich schon mal vorsorglich, damit ja nix schief geht ^^

    Im übrigen: All meine Kumpes sind inzwischen auch weg von 1und1, weil die da mit dem angeblichen Service nicht zufrieden waren, bzw sehr verärgert über die Art und weise, wie man da mit Bestandskunden umgeht !
     
    #8 media-play, 17. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2007
  10. Lt. Frank Drebin
    Lt. Frank Drebin Gast
    Genau aus diesen Gründen habe ich heute die Kündigung eingereicht, mein Vertrag läuft also nur noch bis 06.05.07 ...
     
    #9 Lt. Frank Drebin, 17. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2007
  11. media-play
    media-play Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    1
    sehr Vernünftig :)
     
  12. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Wenn du 19 als ziemlich jung bezeichnest... bin ich das... Ich hingegen finde, dass ich ziemlich reif in der und in vielen anderen Beziehungen bin... wenn ich auch faul bin ;D
    für 1&1 direkt arbeiten tu ich nicht, ich verdiene nur neuerdings als Profiseller ein paar € dazu. Hat nix mit denen direkt zu tun.

    Tja, tja... :D ^^

    Ja bei ALLEN musst du durch Sprachcomputer, die leiten dich auch durch zur zuständigen Abteilung..

    PWs kann man anderweitig knacken, auch SSL wurde schon vor einiger Zeit geknackt und ist nicht mehr wirklich sicher, dein Argument war eher dumm, sorry... Ich arbeite seit 4 Jahren (ich betone 4, ich hab mit 15 angefangen) für kleinere und größere Firmen bzgl. Sicherheit und Wartung. Ich hab schon so einiges erlebt! Durch meinen Umzug nach Berlin hab ich zwar alle meine Kunden in Herten/Umgebung verloren, dennoch geht das Geschäft hier weiter und ich bilde mich auch noch gleichzeitig fort, in der Firma in der ich arbeite arbeitet ein Joey, der hat das schön brav mit allem pipapo gelernt...
    Bin ihm sogar trotzdem in einigen vielen Teilen noch weiter überlegen.
    Apropo SSL... SSL bringt ausserdem nix, wenn sich ein kleines Proggi in deinen PC einschleust das deine Eingaben überwacht, so geht ein PW mal schnell an nen Spyer..
    AOL is schrotte... dann meld dich doch da mal an, gib jemandem deine Kundennummer und lass ihn für dich anrufen... solla mal kündigen für dich.
    DU bist danach derjenige, der AOL auf den Taschen liegt "Warum habt ihr meinen Vertrag gekündigt, ich hab doch nix gemacht!".

    auch 1&1 ist nicht Fehlbar und versucht, Kunden an sich zu binden und zu halten. Ich nehm mal ein anderes Beispiel von Kündigung bei 1&1.
    Wir haben für die Firma einen Server bei 1&1 gemietet.. bzw. wurde der vor 3 Jahren gemietet als die Teile noch High-End waren, der taugt heut nix mehr, ausserdem ist die Hardware auch mal putt. Den haben wir nun gekündigt, die Kündigungsbestätigung kam 2 Tage später per Post! RUCK ZUCK! Btw. ist der Server auf eine Privatperson angemeldet, nicht auf eine Firma. Es hat also auch nix damit zu tun, dass ne Firma Vorteile kriegt oder so.
    Jetzt stellt sich dir sicher die Frage: WIE haben wir den gekündigt?
    Die Antwort folgt direkt: Per Post! Ein Brief an 1&1 und damit war die Sache gegessen.

    Noch früher als 6 Uhr aus den Federn? Nö! :D
    Ich weiß, dass es bei T-Online, etc. auch so abläuft, bin ja schließlich nicht doof! Dennoch kann es IMMER hier und da mal haken.
    Da kann ich auch nix für!

    Hast du auch mal bedacht WAS du alles tun musst um ein neues Handy zu kriegen? Als wenigtelefonierer hast du da auch gut und gern mal schlechte Karten. Es gibt sogar Kunden mit Time & More 200, die auch fürn neuwertiges Handy an die 50-100€ (oder auch mehr!) zahlen dürfen, welches Neukunden für 1€ in dem Vertrag hinterhergeschmissen kriegen!
    Schade dass ich dir jetzt hier keine Beweise DAFÜR hinterlegen kann, dafür ist Herten bissl weit weg ^^

    Wie es vor 7 Jahren aussah weiß ich nicht, ich bin selbst auch erst seit Ende 2004 im Internet wirklich aktiv.

    Meine Argumente stammen nicht aus der 1&1 FAQ. Ich kann gut und gern selbst argumentieren, so'n Zeugs hab ich nicht nötig. Ich weiß selbst dass ich bei denen ziemlich gut dran bin als Kunde. Wenns bei dir nicht so ist/war tuts mir leid, ich kann auch nix dran ändern, habe so mit denen ja nix zu tun, ausser dass ich als Profiseller (nicht Powerseller) mal ein paar € dazuverdiene. Wenn ich jemandem was empfehlen soll an Internet ist meine erste Wahl 1&1, das nächste wäre dann Versatel. Wenn sich der den ich berate dann für Versatel entscheidet.. mir doch egal, es kommt mir auch nich auf die Kohle an, ich mache DAS lediglich als Nebenverdienst für mein späteres Leben. Man will ja schließlich auch vorsorgen und nicht irgendwann darstehen ;)

    Hast du auch deine Bestätigung bekommen?
    Btw. lass uns das HIER beenden (-> off-topic), wenn du das weiter ausdiskutieren möchtest melde dich per PN, Mail, ICQ oder MSN bei mir! Dann allerdings morgen, ich geh pennen, muss in 5½ Stunden wieder raus ;)

    edit: nochmal hier dran: ich möchte dich auch in keiner Weise angreifen mit meinen Worten. Ich verteidige MEINE Meinung nur, wenn jemand anderer Meinung ist, respektier ich das, solang er/sie mir nicht ständig sagt "ach du quatschst doch eh nur müll" oder so. Das kann ich nicht ab ;D
     
    #11 Spacerat, 18. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2007
  13. media-play
    media-play Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    1
    Aha... 1und1 Profiseller... hab ich doch gewusst... naja, das erklärt ja dann auch Deine (Erfolglosen) entkräftungsversuche ^^

    Ich denke es ist alles Gesagt worden... Du versuchst es zwar mit z.T Haarsträubenden Argumenten zu entkräften, aber das ändert nix an den Fakten. Laß es gut sein...

    Ja, mit 19 bist Du noch sehr jung und auch wenn Du glaubst "sehr Reif" zu sein, an der Art und Weise, wie Du hier schreibst, ist Dein Alter leicht erkennbar.

    Ich habe sogar in beiden Fällen (Die Annahmen, daß Du Profiseller UND sehr jung bist) zu 100% richtig gelegen... überlege mal, wie das sein kann.
    Vielleicht könnte es daran liegen , weil ich schon etwas mehr Lebenserfahrung hab, wie Du, und weil ich das ganze Verkaufsgelaber der ganzen AG´s schon 1000x in allen Variationen gehört habe ?
    Vielleicht deßhalb, weil Du eben nur glaubst "weiter" als die anderen in Deinem Alter zu sein ? Zwischen glauben und Wissen ist eben immer ein erheblicher Unterschied.

    Du solltest auch wissen, wann Du besser keine Verkaufsarien mehr machen solltest. Spätestens, wenn Du an jemanden, wie mich gelangst, der Dich locker in die Tasche steckt - alleine schon wegen der 7-Jährigen "Betriebszughörigkeit". Falls Du also in Zukunft wieder mal ein bischen Powersellen willst, denke an den heutigen Thread... ;-)
     
  14. Lt. Frank Drebin
    Lt. Frank Drebin Gast
    Nicht nur das, aber wenn ich keinen Support bzw. Kundendienst als Mehrjähriger Kunde in Anspruch nehmen kann (darf) dann frage ich mich eben ob 1&1 an mir, als zahlender Kunde überhaupt interesse hat. Klar muss jedes Unternehmen dafür sorgen das neue Kunden dazu kommen, jedoch sollte man sich die jetzigen Kunden nicht mit solchen Dingen "verkraulen". :diablo:


    Aber das war es nun von meiner Seite an OT. ;)
     
    #13 Lt. Frank Drebin, 18. Januar 2007
  15. media-play
    media-play Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    1
    Sehe ich genauso.... 1und1 hat bei uns im gesamten Freundeskreis ausprovidert... nie mehr 1und1 !
     
  16. Chondaux
    Chondaux Computer-Genie
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Rene
    1. SysProfile:
    15635
    Na ja ich wurde auch meinen Root und meinen vServer verlegen von 1&1 aber leider habe ich noch keinen passenden Anbieter gefunden.
     
Thema:

von Arcor zu Alice

Die Seite wird geladen...

von Arcor zu Alice - Similar Threads - Arcor Alice

Forum Datum

ARCore heißt ab sofort „Google Play-Dienste für AR“

ARCore heißt ab sofort „Google Play-Dienste für AR“: ARCore heißt ab sofort „Google Play-Dienste für AR“ Nun hat Google heimlich, still und leise den Namen von ARCore geändert. Ab sofort findet ihr das Ganze im Play Store unter „Google Play-Dienste...
User-Neuigkeiten 6. August 2019

ARCore: Google erweitert Liste der unterstützten Geräte

ARCore: Google erweitert Liste der unterstützten Geräte: ARCore: Google erweitert Liste der unterstützten Geräte Auch in diesem Monat gibt es ein Update hierzu, welches nicht nur das OnePlus 7 Pro und OnePlus 7 aufnimmt, sondern auch das Asus Zenfone...
User-Neuigkeiten 26. Juni 2019

ARCore: Google erweitert Liste der unterstützten Geräte erneut

ARCore: Google erweitert Liste der unterstützten Geräte erneut: ARCore: Google erweitert Liste der unterstützten Geräte erneut Auch in diesem Monat gibt es ein Update hierzu, welches nicht nur die beiden LG-Smartphones G8 und V50 mit aufnimmt, sondern auch...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2019

ARCore: Google berichtet von einigen neuen Features von Version 1.7

ARCore: Google berichtet von einigen neuen Features von Version 1.7: ARCore: Google berichtet von einigen neuen Features von Version 1.7 Das Update auf jene Version hat dafür gesorgt, dass virtuelle Objekt in der echten Umgebung authentischer wirken als zuvor. Nun...
User-Neuigkeiten 15. Februar 2019

MediaTek stellt Premium-SoC Helio P90 vor, inklusive ARCore- und Google Lens-Support

MediaTek stellt Premium-SoC Helio P90 vor, inklusive ARCore- und Google Lens-Support: MediaTek stellt Premium-SoC Helio P90 vor, inklusive ARCore- und Google Lens-Support MediaTek hatte jenen Chips bisher wenig entgegenzusetzen, geht nun aber mit seinem neuen Helio P90 in die...
User-Neuigkeiten 15. Dezember 2018

Google ARCore: Version 1.5 erweitert die Liste der unterstützten Geräte unter anderem um...

Google ARCore: Version 1.5 erweitert die Liste der unterstützten Geräte unter anderem um...: Google ARCore: Version 1.5 erweitert die Liste der unterstützten Geräte unter anderem um das OnePlus 6T und das Razer Phone Aktuell befindet sich Update 1.5 des Dienstes in der Verteilung und...
User-Neuigkeiten 26. September 2018

ARCore: Neue Smartphones auf der Kompatibilitätsliste

ARCore: Neue Smartphones auf der Kompatibilitätsliste: ARCore: Neue Smartphones auf der Kompatibilitätsliste Anfangs konnte man die Technologie nur mit Google-eigenen Smartphones benutzen, doch schon länger wird die Liste der kompatiblen Geräte um...
User-Neuigkeiten 25. August 2018

ARCore 1.4: Neue Smartphones werden kompatibel

ARCore 1.4: Neue Smartphones werden kompatibel: ARCore 1.4: Neue Smartphones werden kompatibel Zum Start von ARCore wurden nur Google-Geräte unterstützt, doch mittlerweile ist die Liste etwas länger geworden und eine Menge der beliebtesten...
User-Neuigkeiten 3. August 2018

Google Measure: App zum Ausmessen von Gegenständen nun mit Support für alle ARCore-fähigen...

Google Measure: App zum Ausmessen von Gegenständen nun mit Support für alle ARCore-fähigen...: Google Measure: App zum Ausmessen von Gegenständen nun mit Support für alle ARCore-fähigen Smartphones Bereits 2016 hat man eine App zum Ausmessen von Gegenständen vorgestellt, damals jedoch...
User-Neuigkeiten 22. Juni 2018

ARCore 1.3: Diese Smartphones werden kompatibel

ARCore 1.3: Diese Smartphones werden kompatibel: ARCore 1.3: Diese Smartphones werden kompatibel Theoretisch wird ARCore von einer ganzen Menge Smartphones unterstützt, praktisch muss Google jene aber in die App einpflegen, damit das auch...
User-Neuigkeiten 19. Juni 2018

Huawei P20 und P20 Pro: Google ARCore ab sofort verfügbar

Huawei P20 und P20 Pro: Google ARCore ab sofort verfügbar: Huawei P20 und P20 Pro: Google ARCore ab sofort verfügbar Die Zeit ist nun gekommen, ARCore kann ab sofort auch auf die beiden aktuellen Modelle geladen werden. Der Umweg über APKMirror entfällt...
User-Neuigkeiten 14. Mai 2018

Google verpasst ARCore ein umfangreiches Update

Google verpasst ARCore ein umfangreiches Update: Google verpasst ARCore ein umfangreiches Update So können Entwickler ARCore als Grundlage nutzen, um Anwendungen im Bereich Augmented Reality zu gestalten. Das funktioniere laut Google dann auch...
User-Neuigkeiten 9. Mai 2018

Chrome OS: ARCore und SMB-Support unterwegs

Chrome OS: ARCore und SMB-Support unterwegs: Chrome OS: ARCore und SMB-Support unterwegs Erst kürzlich haben wir euch über ein neues, dem Look von Android P nachempfundenen, System-Menü und mehr Kontrolle für Eltern informiert. Nun folgen...
User-Neuigkeiten 1. April 2018
von Arcor zu Alice solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden