Vertragsfrage

Diskutiere und helfe bei Vertragsfrage im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, habe seit ca 4 Tagen keinen Internetempfang mehr Anbieter ist VODAFONE. Meine Bemühungen bisher waren Technischer Support von VODAFONE: die... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 9. September 2013.

  1. Unregistriert
    Unregistriert Gast

    Hallo,

    habe seit ca 4 Tagen keinen Internetempfang mehr Anbieter ist VODAFONE.
    Meine Bemühungen bisher waren Technischer Support von VODAFONE: die meinten sie könnten auch nichts machen und haben auch dann nach einigem Hin und Her keine Lösung gefunden ausser die Aussage ,,dann haben Sie keinen ausreichenden Empfang und es tut uns leid"
    Nun die eigentliche Frage: Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate aber wenn die angegebene Vertragsleistung nicht erfüllt wird, kann ich da diesen Vertrag auch kündigen? oder gibts andere Lösungen dafür.
     
    #1 Unregistriert, 9. September 2013
  2. User Advert

  3. Black Biturbo
    Black Biturbo Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Handelt es sich um einen LTE oder sonstigen Mobilen Service? Wenn ja wäre die frage, ob du nie empfang hast oder nur an deinem typischen standort nicht. wenn zweiteres zutrifft schaut es sehr schlecht für dich aus oder es wäre im Vertrag Festgehalten, dass an deinem standort eine Verbindung auf jeden Fall besteht / wäre ungewöhnlich.

    Gruß
    BB
     
    #2 Black Biturbo, 9. September 2013
  4. Unregistriert
    Unregistriert Gast
    re Vertragsfrage

    es handelt sich um einen Mobilfunk Name Vodafone MobileinternetFlat 3.6 mit Mobileupgrade 21,6MBit/s .
    Bisher hatte ich ja noch eine akzeptables EDGE Verbindung aber mittlerweile garkeine Verbindungen mehr auch GPRS nichteinmal.
    Weiß nicht was ich noch tun soll, mein Berater im Shop meinte genau das was die von der Technik bei Vodafone sagten.
     
    #3 Unregistriert, 9. September 2013
  5. Chelrid
    Chelrid Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    22
    Name:
    Thomas
    1. SysProfile:
    158047
    Steam-ID:
    Chelrid
    Einfach auf dem Schriftweg eine Beschwerde und Sonderkündigung aufgrund nicht erbrachter Leistung einreichen. Das ganze technisch begründen und eine Gutschrift aufgrund Nichtnutzbarkeit verlangen. Und dann werden die dir in irgendeiner Art und Weise entgegenkommen. Und wenn die Beschwerde an die Beschwerdestelle nicht fruchtet, schreibst eine Geschäftsführerbeschwerde.

    So machen das manche Kunden bei uns.
     
  6. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    Ich hatte das Problem auch mal, schriftlich um Nachbesserung bitten, da vorher ja eine Verbindung verfügbar war, müssen sie diese auch wieder herstellen können, am besten mal nach "Störung Vodafone deine PLZ" googlen, gibt da 2 Seiten im Netz die diese Störungen erfassen und dann kannst du Vodafone auch den Wind aus den Segeln nehmen und sagen das dir die Störung bekannt ist, du um die Nachbesserung bittest und um eine Gutschrift für den Zeitraum der Störung erbittest nach Behebung der Störung. Pro Tag nehme ich z.B. 1,43€ und runde je nachdem dann auf eine Glatte Summe ab.
     
  7. Unregistriert
    Unregistriert Gast

    er Vertragsfrage

    Habe soeben von der Vodafone Technik für den Aussendienst einen Anrug bekommen der bestätigt das keine Netzabdeckung hier besteht.
    Versuche jetzt mein Sonderkündigungsrecht einzufordern.
    Bin gespannt wie die sich dazu äussern werden.
     
    #6 Unregistriert, 13. September 2013
Thema:

Vertragsfrage

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden