1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verlängerungen für vollmodulare Netzteile

Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von finado, 28. Juli 2014.

  1. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Hallo Leute,
    ich habe eine ganz kurze Frage. Ich habe vor mir ein neues, vollmodulares Netzteil zu kaufen um vernünftig zu sleeven.

    Wo bekomme ich im Internet z.B. solche Verlängerungen für ein Corsair RM450?

    Im Corsair Store habe ich nichts gefunden. Oder müsste ich einfach eine ganz normale Verlängerung wie hier kaufen, nur mit 2x Male Anschlüssen?

    Silverstone 24-Pin-ATX auf 24-Pin-ATX - 300mm schwarz
     
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    204
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Möchtest du denn das originale (wenn auch modulare) 24pin ATX komplett weglassen und dafür ein ausreichend langes einsetzen, oder das originale nur verlängern (nachdem du es gesleevt hast)? Dann bräuchtest du keine 2x male, da ja das 24pin ATX auf male endet :)

    Ich kann die Extender von Bitfenix (Alchemy - Serie, schau mal bei Caseking!) absolut empfehlen. Sehen sehr edel aus, sind klasse verarbeitet, sind nicht zu steif und nicht zu "schwammig" und es gibt sie in gefühlt drölfmilliarden Farben / Farbzusammenstellungen.
     
    #2 bulletpr00f, 28. Juli 2014
  3. finado

    finado Alter Hase
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Eigentlich würde ich die Originalen gerne zur Seite legen und eine komplett neue "Verlängerung" (ist ja in dem Sinne, dann keine Verlängerung mehr) sleeven.
     
  4. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    204
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Dann mach es dir doch einfach: Da du ein komplett neues Kabel sleeven willst (oder gar fertig gesleevt verbauen willst): Kauf dir einen Extender, der insgesamt lang genug ist und tausch die beiden (vom originalen ATX Kabel: das male - Ende zur PSU, vom neuen Kabel das female - Ende was zum eigentlichen Verlängern da ist) 24pin-ATX Stecker aus ;)

    Aufwand: recht gering, da du auch Pin-für-Pin removen und neu stecken kannst und die Kabel ja ansich schon "fertig" sind.
     
    #4 bulletpr00f, 28. Juli 2014
    1 Person gefällt das.
  5. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Nur daß auf der einen Seite Pins sind und auf der anderen Buchsen, und er bräuchte ja auf beiden Seiten Pins, oder hab ich es völlig falsch verstanden:neutral:
     
  6. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    das hast du völlig falsch verstanden, ließ dir nochmal genau durch was bullet geschrieben hat;)
     
  7. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Müsst ich erstmal jemanden fragen der genau Lesen kann...

    Klär mich doch mal auf.

    Nur mal so,
    bei einer Verlängerung sind auf der einen Seite diese Pins drin
    [​IMG]
    und auf der anderen diese Buchsen
    [​IMG]
    Nur den Stecker tauschen wird da nicht viel nützen, oder wie...
     
  8. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    ich sagte doch bereits, ließ mal den ganzen Thread durch:)
     
  9. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    204
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Bleibt mal ganz cool, gewissermaßen liegt wraith da schon richtig. Ein einfaches Tauschen der Stecker geht natürlich nur, wenn er auch die Buchsen zu Pins crimpt bzw. lötet.

    Meiner Meinung nach aber immer noch sinnvoller. Er hat ja im Prinzip zwei Möglichkeiten:

    1.) vorhandenes Kabel nutzen, sleeven, gesleevten extender dazukaufen (oder gleich die vorhandenen Kabel richtig physikalisch verlängern und dann komplett sleeven) oder

    2.) ein ausreichend langes, bereits gesleevtes Kabel kaufen (wie eben die von BitFenix oder anderen Herstellern), Stecker ab, Buchsen und Stecker durch neue Pins und den vorhandenen Stecker des originalen Kabels ersetzen.

    Ich wüsste, was ich wählen würde :-D (wer ein mal einen kompletten 24pin ATX Stecker vom Netzteil an gesleevt hat, weiß was Arbeit ist...)
     
    #9 bulletpr00f, 28. Juli 2014
  10. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    sorry wraith, ich glaube jeder hat hier was anderes verstanden, aber bullet hat es ja jetzt geklärt.
    Also, nochmals sorry, war nicht Böse von mir gemeint.:)
     
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
  12. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    gooooooiles Kabel, 610 mm ist schon ne Hausnummer, bestelle ich mir gleich mal 3 oder vier stück davon.
     
  13. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    is ja nix passiert, dachte auch ich steh 'n bisschen aufm Schlauch...
     
  14. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ironie, Sarkasmus, Ernsthaftigkeit, Freundlichkeit - ich kanns nicht auseinander halten :D
     
  15. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    das ist wirklich ernst gemeint snuffy, ich finde nur niemanden der die Kabel auf Lager hat.
    Vielleicht kann ich die Dinger ja bei Corsair direkt bekommen.
    Ich habe vor ein paar Wochen ernsthaft nach ATX Kabel 600 mm und länger gesucht, und nur die 300er gefunden.
    Hab mir dann halt selbst welche gemacht, aber ist ein verdammter Aufwand, und für 20,-€ kann man hier wirklich nichts falsch machen.
     
Die Seite wird geladen...

Verlängerungen für vollmodulare Netzteile - Weitere Themen

Forum Datum

Cebit 2014: Enermax Digifanless 550W - passiv gekühlt, vollmodular, 80+ Platin

Cebit 2014: Enermax Digifanless 550W - passiv gekühlt, vollmodular, 80+ Platin: Cebit 2014: Enermax Digifanless 550W - passiv gekühlt, vollmodular, 80+ Platin 10.03.2014 08:47 - Effizienz, Lautstärke und Leistung - bei der Entwicklung eines Netzteils gestaltet es sich...
PCGH-Neuigkeiten 10. März 2014

Netzteil

Netzteil: hey leute ich will mein netzteil sleeven . Meine frage ist : wenn ich jetzt mein netzteil sleeve geht dann die Garantie weg oder nicht Ich habe ein netzteil von Enermax
freie Fragen 23. Dezember 2011

Netzteil

Netzteil: Meine Frage an euch: Langt mein 600W BeQuiet Straight Power für ne GTX 285?
Stromversorgung 30. Januar 2009

Netzteil

Netzteil: hi, bei meinem System kommt jezz ne 2 graka rein, allerdings glaub ich nicht das mein jetziges Netzteil diese mitversorgen kann. Könnt ihr mir ein gutes NT empfehlen? (unter 100€ wäre ganz...
Stromversorgung 22. Juli 2008

Netzteil

Netzteil: huhu jungs kaufe mir eine 3870X2 und ein E8200 jetzt wollt ich wissen wieviel watt es brauch und auf was ich achten muss ?
Stromversorgung 5. April 2008

Netzteil

Netzteil: Ich bräuchte für meinen 2. PC ein Netzteil. Werde damit mal 2x 3870er und einen X6800 und 1x HD und 1x LW betreiben. Es sollte also ca. 35A aud der 12V-Leitung haben. Das NT soll so leise wie...
Stromversorgung 30. Dezember 2007

Netzteil

Netzteil: Hallo, ich bin auf der suche nach einem guten Gaming netzteil. Mit mid so 800W. Kennt jemand vielleichteins oder kann mir jemand eins empfehlen?
Archiv 20. Dezember 2007

Netzteil

Netzteil: Da mein Bruder mein Netzteil nimmt, benötige ich auch wieder eines. Die Marke ist mir relativ egal, sollt aber schon von einem Namhaftenhersteller kommen. Es sollte für meinen PC sein, also kein...
Archiv 22. August 2007

Diese Seite empfehlen