1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Stick von HAMA wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von martin73, 6. September 2011.

  1. martin73

    martin73 PC-User

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0

    Hallo!

    Mein HAMA USB-Stick wird nicht mehr erkannt. :( Wenn ich ihn anstecke werden alle Treiber geladen:
    1. USB-Massenspeichergerät = Verwendung jetzt möglich
    2. USBest USB2FlashStorage USB Device = Verwendung jetzt möglich

    Auf dem Arbeitsplatz habe ich dann ein Laufwerk "Wechseldatenträger (G: )", aber wenn ich das anklicke kommt die Meldung:
    "Legen Sie einen Datenträger in das Wechseldatenträger (G: ) ein."

    Was ist da los? Wie soll ich denn in einen USB-Stick etwas einlegen? Und vorallem: Er hat schon funktioniert und es sind wichtige Daten drauf! :(

    Ich habe den Stick schon an verschiedenen Rechner (XP, Win7, Vista) und auch an verschiedensten USB-Anschlüssen ausprobiert... immer das selbe Problem! Ich weiß mir nicht mehr zu helfen. :(

    Hat jemand bitte Tipps für mich?

    DANKE!

    Gruß
    Martin
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Würde mal behaupten das der defekt ist.
     
    #2 Shadowchaser, 6. September 2011
  3. computer11

    computer11 Computer-Experte

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player
    Schau mal nach ob auf dem USB Stick überhaupt noch eine Partition drauf ist oder ob die versehentlich verloren gegangen ist.

    Windows 7

    Start --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung

    Wie schaut da dein USB Stick aus?
     
  4. Django2

    Django2 Computer-Experte

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
  5. martin73

    martin73 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für deinen Tipp! Da zeigt der Rechner nur ein leeres Feld, wo eigentlich die Partition zu sehen sein sollte und es steht da: Kein Medium.

    Oh, Danke! Das werde ich mal ausprobieren... :)

    Beste Grüße!
    Martin
     
  6. MrFreakYu

    MrFreakYu Computer-Versteher

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    JD
    1. SysProfile:
    89299
    Steam-ID:
    mrfreakyu
    Hey, ich schalt mich hier auch mal ein.
    Sticks von hama sind wirklich beschissen, das Hauptwerk liegt keine 10km von mir weg, ich weiß, von was ich rede. Wird dein Stick, wenn er angesteckt ist ziemlich heiß ? So wars mal bei einem von mir.
    Wenn der nicht mehr erkannt wird, dann funktioniert er in der Regel nicht mehr.. Wenn du dir nen neuen holst, greif bitte nicht zu hama Produkten..
     
  7. martin73

    martin73 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Heiß wird der Stick nicht. Er geht nur nicht mehr. ;) Naja, ein Fall für den Mülleimer, schätze ich mal.

    Danke an alle für die Tipps!

    Beste Grüße!
    Martin
     
  8. anettstelli

    anettstelli Grünschnabel

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ein sehr ähnliches Problem. Mein USB Stick wurde auf keinem Rechner mehr erkannt und die Laufwerke haben immer nur angezeigt: Legen Sie einen Datenträger ein. Da sich auf dem Stick essentielle Teile meiner Masterarbeit befinden (ja, ich Idiot habe nicht doppel gespeichert), musste ich sie irgendwie retten. Habe im Internet nach professionellen Firmen gesucht, die auf die Datenrettung von USB Sticks spezialisiert sind und bin auf Recoverfab gestossen. Ich habe das Auftragsformular ausgefüllt und meinen Stick noch am selben Tag auf den Weg geschickt. Schon den nächsten Tag bekam ich die Eingangsbestätigung und an dem folgenden Tag die Rettung/ Auflistung meiner gesamten Daten.

    Link: CF SDHC Speicherkarte/USB Stick reparieren, formatieren Software

    Schnell, zuverlässig, seriös und preislich absolut fair! Wer verzweifelt ist, wie ich es war, dem kann ich es nur empfehlen!
     
    #8 anettstelli, 12. April 2012
  9. FussiTrainer

    FussiTrainer Grünschnabel

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    recoverfab kann ich auch nur empfehlen, googel mal danach, ist echt super. Hat meine Daten gerettet und ist ein sehr netter Kontakt. Zu jeder Zeit wirst Du über den Stand der Bearbeitung informiert. Und was mich unheimlich beeindruckt hat, war, dass alles sehr schnell ging. Auch bei mir befanden sich wichtige Dinge meines Studiums auf dem Stick, kenne also Dein Problem. Bei mir lag ein physialischer Fehler vor (gebrochene Leiterverbindungen). Die meisten Firmen sind auf logische Fehler spezialisiert.

    Mein USB Stick mit 8 GB hat 165 € gekostet und ich habe noch 33% Studentenrabatt bekommen:D
    Hingeschickt und sofort bekommt man Antwort.
    Dir viel Glück!
     
    #9 FussiTrainer, 21. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2012
  10. pdolland

    pdolland Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Zwei Anmerkungen:
    1. Ich habe gerade das exakt gleiche Problem mit einem USB-Stick von Kingston (8GB). Mit meinen beiden HAMA-Sticks (4 und 8GB) hatte ich noch kein Problem.
    2. So gravierend wie bei anettstelli ist mein Datenverlust nicht, trotzdem ärgerlich. Eine Datenrettungsfirma werde ich nicht beauftragen. Mit freier Software bin ich aber auch nicht weitergekommen. Sowohl bei Recuva wie auch bei TestDisc wird der Stick überhaupt nicht erkannt.
     
  11. DominikN

    DominikN Grünschnabel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. hama usb stick wird nicht erkannt

    ,
  2. hama usb stick wird nicht vom pc erkannt

    ,
  3. hama stick wird nicht erkannt

    ,
  4. hama stick treiber,
  5. hama laeta twin wird nicht erkannt,
  6. hama usb 3.0 stick nicht erkannt,
  7. hama usb wird nicht erkannt,
  8. HAMA USB3 64GB funktioniert nicht,
  9. hama 16gb usb stick wird nicht erkannt,
  10. probleme hama 32gb usb 3.0