Unterschiede zwischen RAM

Diskutiere und helfe bei Unterschiede zwischen RAM im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Tach, ich würde gerne wissen wo der unterschied zwischen 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Reaper HPC Edition, CL5 und 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-9200... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von logion, 28. September 2008.

  1. logion
    logion Aufsteiger
    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1

    Tach,


    ich würde gerne wissen wo der unterschied zwischen
    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Reaper HPC Edition, CL5
    und
    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-9200 Reaper HPC Edition, CL5
    ist.
    (http://www1.hardwareversand.de/articlesearch.jsp?agid=677&search.reset)
    Und um mein Hardwarewissen zu erweitern woran kann ich erkennen ob dieses RAM gut ist oder nicht. Wie geht man mit RAM um damit es länger lebt:)S).


    Gruß und danke Logion
     
  2. User Advert

  3. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10

    Leben eigentlich alle gleich lang, es sei denn du Übertaktest sie mit sehr höheren Voltangaben als vorgeschrieben wird.

    Unterschied zwischen den beiden ist der Bustakt 530MHz (beim 8500er) und 575MHz (beim 9200). Das merkt man aber nur bei Benchmarks, da auch nur sehr gering. Die Differenz kann man aber durch leichtes OC wieder ausgleichen. Solche RAMs lohnen sich nur bei den Intel CPUs. Ein AMD reicht 8500er RAM dicke aus.
     
  4. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Oh man. Intel Boards auf Basis des Sockel 775 können selbst mit FSB1600 nicht arg viel mehr als DDR2-800 ansprechen. Alles darüber raus macht sich aller höchstens zu 0,000000000...01% bemerkbar. Also lieber den günstigeren nehmen und bissl hoch lupfen dann kommste aufs gleiche :D
     
  5. logion
    logion Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
  6. Adler93
    Adler93 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    46435
    Ja der Ram passt auf dieses Motherboard, ob der passt erkennt man in der Artikelbeschreibung da steht ja meistens dabei welcher Ram unterstützt wird;). Und wenn man ganz sicher gehen will guckt man auf der Motherboardseite nach und schaut ob der Ram in der Kompilibatätsliste steht. Bei deinem Motherboard steht jetzt dabei:
    Installierter RAM (Max.) 0 MB / 16 GB (Max) Unterstützte RAM-Integritätsprüfung Nicht-ECC Unterstützte RAM-Technologie DDR2 SDRAM Unterstützte RAM-Geschwindigkeit PC2-6400, PC2-5300, PC2-9600, PC2-8500 RAM-Features Ungepuffert, zwei DDR-KanäleDas heißt das "jeder" Ram ab DDR2-667 (PC2-5300) unterstützt werden sollte;). Der von dir ausgesuchte Ram passt also, ich würde aber trotzdem anderen nehmen weil der von dir speziell für Crossfire System optimiert ist und wenn du kein Crossfire (2Ati Grafikkarten) eingebaut hast, ist es besser ganz normalen Ram zu kaufen. Der hier wäre z.b Gut:
    http://www3.hardwareversand.de/3VZRgViZ3Wrs8B/articledetail.jsp?aid=8413&agid=599
    Wenn du zwei Ramriegel einbaust, achte darauf dass du beide in gleich farbige Slots steckst das bringt leichte Performance Vorteile ;).
     
  7. logion
    logion Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    @Adler93
    Danke für die Antwort!
    "zwei Rahmriegel einbaust, achte darauf dass du beide in gleich farbige Slots steckst das bringt leichte Performance Vorteile"
    Bist du dir da sicher? Ein Freund meinte es ist besser wenn in zwei verschiedenen Farben. Dann stellt man in BIOS etwas ein und dann ist es besser als in einer Farbe.
    Ich hab mir dieses RAM ausgesucht
    http://www4.hardwareversand.de/4Vla4-8JqCIeso/articledetail.jsp?aid=19486&agid=677
    Sieht echt super aus müsste auch passen.
     
  8. DocFellatio
    DocFellatio Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    54718
    nee, für Dual Channel Betrieb müssen die Riegel in die gleichfarbigen Slots ;)


    MfG
     
  9. Adler93
    Adler93 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    46435

    Ja genau wie er der Doc schon sagt die müssen in gleichfarbige Slots, den Ram den du dir rausgesucht hast ist echt gut ;).
     
Thema:

Unterschiede zwischen RAM

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden