unsicher beim RAM kauf

Diskutiere und helfe bei unsicher beim RAM kauf im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, also mein mainboard (msi indio 1.0) hat bei seinen specs PC3-10600 (DDR3-1333) PC3-8500 (DDR3-1066) nun hab ich bei einer seite rams... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von cocazor, 10. August 2015.

  1. cocazor
    cocazor PC-User
    Registriert seit:
    10. August 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    also mein mainboard (msi indio 1.0) hat bei seinen specs

    PC3-10600 (DDR3-1333)
    PC3-8500 (DDR3-1066)

    nun hab ich bei einer seite rams gefunden die jedoch PC3-10666 (DDR-1333) sind
    würde das funktionieren? Oder sollte ich doch lieber die PC3-8500 (DDR3-1066) ram nehmen?
     
  2. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Du kannst soweit Problemlos den 1333 Ram nutzen. Es wird dir gegenüber 1066er allerdings keinerlei Vorteile bringen. Einzige Außnahmen sind integrierte Grafikeinheiten in der CPU. Da du dir aber eine Externe Grafikkarte holen möchtest spielt das keine Rolle. Kannst dir ruhig das günstigere Angebot vornehmen.
     
  3. cocazor
    cocazor PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. August 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Danke für deine Antwort :)
     
Thema:

unsicher beim RAM kauf

Die Seite wird geladen...

unsicher beim RAM kauf - Similar Threads - unsicher RAM kauf

Forum Datum

Chrome 86: Warnmeldungen bei Nutzung unsicherer Eingabefelder in HTTPS sind offiziell

Chrome 86: Warnmeldungen bei Nutzung unsicherer Eingabefelder in HTTPS sind offiziell: Chrome 86: Warnmeldungen bei Nutzung unsicherer Eingabefelder in HTTPS sind offiziell . . Chrome 86: Warnmeldungen bei Nutzung unsicherer Eingabefelder in HTTPS sind offiziell
User-Neuigkeiten 7. Oktober 2020

iOS 14: Apple warnt bei kompromittierten oder unsicheren Passwörtern

iOS 14: Apple warnt bei kompromittierten oder unsicheren Passwörtern: iOS 14: Apple warnt bei kompromittierten oder unsicheren Passwörtern Apple bietet euch in den Einstellungen nun nämlich eine neue Funktion für eure hinterlegten Passwörter an, die zum einen auf...
User-Neuigkeiten 21. September 2020

Chrome 86: Browser warnt bei Übermittlung von Daten über unsichere Eingabefelder

Chrome 86: Browser warnt bei Übermittlung von Daten über unsichere Eingabefelder: Chrome 86: Browser warnt bei Übermittlung von Daten über unsichere Eingabefelder „Mixed forms“ nennt Google diese potenzielle Sicherheitslücke, die dazu beitragen kann, dass wichtige...
User-Neuigkeiten 18. August 2020

Chrome: Unsichere Downloads sollen spätestens ab Chrome 86 keine Chance mehr haben

Chrome: Unsichere Downloads sollen spätestens ab Chrome 86 keine Chance mehr haben: Chrome: Unsichere Downloads sollen spätestens ab Chrome 86 keine Chance mehr haben Den Anfang wird man mit sogenannten „Downloads mit gemischtem Inhalt“ machen, so Google. Das Ziel ist es, am...
User-Neuigkeiten 7. Februar 2020

Amazon und Disney im Clinch: Disney+ für die Fire TV bleibt unsicher

Amazon und Disney im Clinch: Disney+ für die Fire TV bleibt unsicher: Amazon und Disney im Clinch: Disney+ für die Fire TV bleibt unsicher Nun gibt es auch anderweitigen Zoff: Die beiden Unternehmen verhandeln um die Werbeeinnahmen aus Apps für die Fire TV. Weil...
User-Neuigkeiten 4. Oktober 2019

Google Titan Security Key: BLE-Modell unsicher, wird von Google ausgetauscht

Google Titan Security Key: BLE-Modell unsicher, wird von Google ausgetauscht: Google Titan Security Key: BLE-Modell unsicher, wird von Google ausgetauscht Diese sollen Logins bekanntlich absichern, Hardware-Keys, die als Bestätigung für einen Login verwendet werden. An...
User-Neuigkeiten 16. Mai 2019

Bundesnetzagentur zieht Millionen unsichere Produkte aus dem Verkehr

Bundesnetzagentur zieht Millionen unsichere Produkte aus dem Verkehr: Bundesnetzagentur zieht Millionen unsichere Produkte aus dem Verkehr Laut Bundesnetzagentur können die Geräte Funkstörungen bzw. elektromagnetische Unverträglichkeiten verursachen und dürfen in...
User-Neuigkeiten 10. Januar 2019

SplashData: Auch 2018 wurden online weltweit wieder die üblichen, unsicheren Passwörter genutzt

SplashData: Auch 2018 wurden online weltweit wieder die üblichen, unsicheren Passwörter genutzt: SplashData: Auch 2018 wurden online weltweit wieder die üblichen, unsicheren Passwörter genutzt Und so veröffentlicht das Unternehmen nun die „Top 100 Worst Passwords of 2018“ und vermutlich...
User-Neuigkeiten 15. Dezember 2018

Zertifikate: Viele Webseiten werden als unsicher eingestuft

Zertifikate: Viele Webseiten werden als unsicher eingestuft: Zertifikate: Viele Webseiten werden als unsicher eingestuft Da ist nun recht frisch die Version 70 erschienen. Und Version 70 von Google Chrome führt knallhart das weiter, was in der...
User-Neuigkeiten 24. August 2018

Google Chrome: So werden sichere und unsichere Seiten bald dargestellt

Google Chrome: So werden sichere und unsichere Seiten bald dargestellt: Google Chrome: So werden sichere und unsichere Seiten bald dargestellt Wir warten ja noch auf das große Redesign, welches vor der Tür steht und bereits von mir vorgestellt wurde. Die aktuell...
User-Neuigkeiten 17. Mai 2018

Google Chrome: Ab Juli 2018 werden HTTP-Seiten als unsicher angezeigt

Google Chrome: Ab Juli 2018 werden HTTP-Seiten als unsicher angezeigt: Google Chrome: Ab Juli 2018 werden HTTP-Seiten als unsicher angezeigt Bislang weist Google die Seiten nicht explizit als unsicher aus, sondern informiert in der Adressleiste mit einem i, dass die...
User-Neuigkeiten 8. Februar 2018

Western Digital: Zahlreiche My-Cloud-Lösungen sollen unsicher sein

Western Digital: Zahlreiche My-Cloud-Lösungen sollen unsicher sein: Western Digital: Zahlreiche My-Cloud-Lösungen sollen unsicher sein Schon im März 2017 machten Berichte über Sicherheitslücken die Runde. Nun warnen Sicherheitsforscher erneut. Western Digital:...
User-Neuigkeiten 5. Januar 2018

Bundesnetzagentur hat 2017 rund 460.000 unsichere Elektrogeräte für den Handel gesperrt

Bundesnetzagentur hat 2017 rund 460.000 unsichere Elektrogeräte für den Handel gesperrt: Bundesnetzagentur hat 2017 rund 460.000 unsichere Elektrogeräte für den Handel gesperrt Das ist gerade bei Kleinelektronik aus Fernost nicht immer der Fall, wohl aber steigt die Zahl dieser...
User-Neuigkeiten 5. Januar 2018
unsicher beim RAM kauf solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden