Umstieg auf Intel 980x oder SB (2600k) oder auf Ivy Bridge/Bulldozer warten ?

Diskutiere und helfe bei Umstieg auf Intel 980x oder SB (2600k) oder auf Ivy Bridge/Bulldozer warten ? im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo.Ich habe derzeit in meinem Pc einen I7 870 verbaut und bin mit der Leistungsfähigkeit im Standardtakt nicht zufrieden. Erst wenn ich den... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Christlichermensch, 23. Februar 2011.

  1. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0

    Hallo.Ich habe derzeit in meinem Pc einen I7 870 verbaut und bin mit der Leistungsfähigkeit im Standardtakt nicht zufrieden.
    Erst wenn ich den Prozessor auf Werte zwischen 3,6 und 4,4 GHz treibe bringt er die von mir erwünschte Leistung.
    Nun stellt sich mir die Frage,ob ein Wechsel zum Intel 980x sinn macht,da dieser im Standardtakt wesentlich leistungsfähiger ist und immerhin 6 Cores hat.
    Als alternative steht dann noch der 2600K zur Auswahl oder halt die Option auf IVY Bridge,bzw. AMD Bulldozer zu warten.
    Zum Bulldozer sind ,zwar unbestätigte, Berichte aufgetaucht in dem eine Leistungsfähigkeit über dem Niveau von Sandy Bridge angegeben werden.
    Was einen natürlich aufhorchen lässt.Zur leistungsfähigkeit von IVY Bridge gib es derzeit noch keine aussagen.

    Ich möchte eine sehr Leistungsstarke CPU ,die sehr viel Power im Standardtakt hat.
    Mich würde Eure Meinung dazu interessieren.
    Vorweg : Am3 CPU`s ala 1090T oder 1100T kommen für mich nicht in Frage,da diese leistungsmäßig auf dem Niveau Intel Quadcores liegen und im Prinzip veraltete Technologie sind (leicht umsrucktuierte und weiterentwickelte K8 CPU`s).
    Es geht mir auch um die pure Leistung. Preis/Leistung ist nicht so extrem wichtig.

    Also auf 980x wechseln oder 2600K oder noch etwas auf Bulldozer/Ivy Bridge warten.

    Vielen Dank für Eure Antworten
     
    #1 Christlichermensch, 23. Februar 2011
  2. User Advert

  3. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302

    bloß nicht auf 980 wechseln.. du brauchst doch keinen toten sockel mit dazugehörigem speicher kaufen... alles das hat keine zukunft...

    ich würde entweder auf sandy wechseln.. oder auf die neuen cpus warten..

    das kommt darauf an, ob du im moment leistungbrauchst..

    aber warum willst du leistung im standard takt?? aktuelle cpus laufen doch super stabil .. auch wenn sie kräftig übertaktet sind??
     
  4. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich soweit ganz gut mit Oc aus,aber ich kann mich damit einfach nicht anfreunden.Ich finde es besser wenn ich schon heftige Leistung habe und nicht übertakten muß um den gewünschten erfolg zu haben.Wenn ich dann Später ubertakten kann um dann noch mehr rauszuholen ist das dann so gesehen noch der Bonus aber kein muß.Ich weiß nicht ob Sockel 1155 eine hohe lebenserwartung hat.Sockel 1156 und 1366 sind auch gerade mal 3 Jahre alt und zum sterben verurteilt.Das gibt mir dann zu denken.
     
    #3 Christlichermensch, 23. Februar 2011
  5. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    ja.. aber der sockel 1155 ist neu.. wird wieder 3 jahre halten

    1156 und 1366 leben noch 5monate..

    was hast du eigentlich damit vor??

    denn die spieleleistung der sandy ist doch besser als die des 980...
     
  6. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Es geht mir um sehr gute gamingleistung,aber ich benche auch mal ganz gerne.
    Zur zeit nutze ich eine HD6970 zum zoggen und habe vor noch ne zweite dazu zu nehmen.
    Der 870 geht,wie gesagt, übertaktet auch ganz gut.Bei crysis und crysis warhead merkt man den Unterschied spürbar.
    Laut einigen foren soll die Gamingleistung der SB CPU`s nur maginal besser sein als 1156/1366.
    Da nun bald Crysis II kommt,was mit sicherheit noch mehr Ansprüche stellt,will ich gerüstet sein.Bei SB bin ich mir nicht sicher,wegen der zur Zeit extremen Probleme mit on/off Bugs ,Usb problem,Bios Bugs ...
    Da nun vereinzelt auch bei 1155 die Sockelbrandprobleme auftreten,will ich lieber was solides getestetes.
    Darum eigentlich zur Zeit Sockel 1366 und der 980x.Mit dem ram dürfte kein Prob sein,da mein derzeitiger zu Sockel 1366 kompatibel ist (Intel optimiert).
     
    #5 Christlichermensch, 23. Februar 2011
  7. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    hmm..

    naja.. die spiele leistung und auch die leistung beim benchen hängt meiner erfahrung nach stark vom takt ab.. du hast ja schon 3ghz.. die 3,3 des 980 werden nicht viel mehr bringen.. nur nen haufen geld kosten.. diese 6 kerne kannst du gaube ich vergessen.. das ist bei aktuellen spielen nur minimal besser...


    der 2600k wird die selbe leistung haben wie der 980x... ohne zu übertakten.. wenn du ihn aber übertaktest ist er deutlich besser als der 980.. du kriegst den ja wohl locker über 5ghz.. versuche das mal mit dem 980..

    zu den problemen mit den boards kann ich dir nix sagen.. ich weiß nicht ob das ausschlaggebend sein sollte...

    ich persönlich bin ja auch am überlegen.. aber nur ob ich auf sandy umbaue oder warte.. den 980 habe ich dezent gestrichen..
     
  8. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also derzeit sind nur noch wenige Restbestände von Gen1 Boards vorhanden.Bei hochfrequenten Anbietern wie Mindfactory gibt es derzeit keine,da die Hersteller am nachbessern sind.Also ist auch hier warten angesagt.
    Der 980x hat standardmäßig eine qpi von 6400MT/s ,was meine CPU nur übertaktet hat.
    Die erhöhte QPI bringt sowohl bei der Ram Übertragung etwas,als auch bei Grafikleistung.Da ist sockel 1366 klar im Vorteil zu 1156 (4800 MT/s) und 1155 (5000MT/s).
    Ich habe aber Berichte hier im Forum gelesen,das Halt AMD Bulldozer Zambesi einen 2600k in der leistung übertrifft und mit Turbocore 2 4,2 Ghz erreicht,wodurch er schneller als ein OC 2600K ist. Dann wäre natürlich der AMD die absolute alternative.AMD hatte ja auch noch nie Probleme mit dem Sockel selber,obwohl die um einiges günstiger sind.
    Wann IVY Bridge kommt und ob dann mit 22nm alles hinhaut ist auch so ne frage.
    Darum bin ich momentan sehr verunsichert,was die Sockelwahl betrifft.Und wenn AMD so Stark ist/wird ist es ne Alternative zu Intel Leistungssystemen.
     
    #7 Christlichermensch, 23. Februar 2011
  9. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    vor ivy kommen ja noch prozessoren auf sb basis aber als serverableger für den sockel 2055

    ^^das sind dann die nachfolger der 980er.. aber darauf mussen wir noch warten
     
  10. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Wer soll da denn noch durchblicken bei den ganzen neuen Sockeln ?
    Ich muß aber auch sagen, das ich auf Bulldozer gespannt bin.
    Das sollen ja vermutlich 8 Core auf normalen AM3+ Boards werden und vermutlich kommt auch dort ein neuer Serversockel,wenn die alles auf 32nm oder 22nm umgestellt haben.Von der Leistung her sollen sie,wie gesagt, schneller als SB sein.Und eine CPU die sich automatisch auf 4,2 GHz übertaktet ist doch mal was feines ;)
     
    #9 Christlichermensch, 23. Februar 2011
  11. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
  12. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Nun gut,das klingt ja alles nicht schlecht.Aber da bleibt dann die Frage nach dem Preis,bzw. der Bezahlbarkeit.
    Das hatte mich zuvor immer nach AMD gezogen.
    Die sind zwar etwas langsamer ,aber oftmals kostet ein neues Sys die Hälfte vom Intel.
    Wenn der Zambesi wirklich den 2600k nässt ist das meiner ^^
    ...es steht aber immer noch die Frage für mich im Raum,warum nicht auf 1366 und 980x wechseln...muß dazu sagen,daß ich es dann gebraucht kaufen würde.
    Neu ist der 980er zu Teuer ;)
     
    #11 Christlichermensch, 24. Februar 2011
  13. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    naja.. weil der gerbaucht immernoch 650€ kostet.. und der i72600k mal eben die hälfte^^
     
  14. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mit viel glück bekommt man einen für 500-600€,das ist Richtig und auch richtig teuer,stimmt schon...aber andererseits hat man 6 echte Cores und das ist auch noch längerfristig von vorteil,wenn man mehr anwendungen mit Multicorenutzung hat.
    Den Quads mit HT und auch ohne wird dann die Luft ausgehen,da die HT nutzer nur so lange einen Vorteil haben,bis 4 kerne voll ausgelastet werden.
    Ab dem punkt ist der HT Quad wieder ein effektiver quad und mehr nicht.
    Der 980er hätte dann immer noch 2 Kerne zur hilfe und wäre demnach effizienter als SB.
    Darum fällt auch mein Augenmerk auf Bulldozer,da hat man 8 Cores und bis die wirklich ausgelastet werden (außer künstlich) dauert es dann nochmal länger.
    IVY und SB sollen ja auch noch mit 8 Cores für den Desktopmarkt kommen,aber ich möchte irgendwie nicht wissen was die kosten.
    Ich denke auch da immer mehr auf SB umsteigen,werden die 980er auch günstiger werden (gebraucht natürlich).
     
    #13 Christlichermensch, 24. Februar 2011
  15. HeatHunter
    HeatHunter PC-Freak
    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    141146
    2. SysProfile:
    143302
    naja.. das top modell der sb-e (so wird die 8kern version heißen) wird so um die 1000€ kosten....

    bloß zukunftssicher und intel extrem in einem satz passt nicht.. die cpus kauft man nicht zukunftssicher...

    schau mal... du kannst dir für 600€ jetzt ne sandy(250€) kaufen.. und in nem jahr für 250€ ne ivy.. die wird dann mehr leisten als dein 980.. und du sparst 100€..


    ^^das funtzt natürlich nur, wenn du im moment keine 6 kerne brauchst..
     
  16. Christlichermensch
    Christlichermensch Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Naja ,eigentlich passt keine Hardware mit der titulierung zukunftssicher zusammen. :rofl:
    Es stimmt schon das SB günstiger ist,das ist aber AMD auch, deswegen bleibe ich dennoch vorerst bei Intel. ;)
    Wenn man den Preis außen vor lässt,bleibt meiner meinung nach der 980x effizienter und für die nähere Zukunft auch "zukunftssicher".
    Gamingmäßig ist man auf der Sicheren Seite,da es gerade eine Hand voll games gibt,die überhaupt multicorefähig sind.
    Meine Erfahrung vom umstieg 4 core zu 6 core habe ich bereits bei AMD deutlich gespürt,durch performance/Framezunahme.
    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen,das es bei den Intel anders ist,weshalb ich ja diesen Thread geöffnet habe.
    Schade das sich noch kein sixcore User eingeflochten hat,der könnte da detaillierte aussagen treffen,da eigene erfahrungen einfließen.
     
    #15 Christlichermensch, 24. Februar 2011
Thema:

Umstieg auf Intel 980x oder SB (2600k) oder auf Ivy Bridge/Bulldozer warten ?

Die Seite wird geladen...

Umstieg auf Intel 980x oder SB (2600k) oder auf Ivy Bridge/Bulldozer warten ? - Similar Threads - Umstieg Intel 980x

Forum Datum

Nintendo Switch Online: Umstieg auf Familienmitgliedschaft wird verbessert

Nintendo Switch Online: Umstieg auf Familienmitgliedschaft wird verbessert: Nintendo Switch Online: Umstieg auf Familienmitgliedschaft wird verbessert Abonnenten des Online-Dienstes Switch Online. So bietet das Unternehmen ja bekanntermaßen Einzel- und...
User-Neuigkeiten 13. September 2019

Umstieg von Windows 7 auf Windows 10

Umstieg von Windows 7 auf Windows 10: Hallo zusammen. Ich habe gerade versucht von Windows 7 auf Windows 10 umzusteigen. Ich habe die Software von der Microsoft-Seite herunter geladen. Die Software soll lt. Chip noch kostenlos...
Windows 7 27. Februar 2019

Umstieg von MS Enterprise Lizenz

Umstieg von MS Enterprise Lizenz: Dear All, ich habe meinen HP Firmen Laptop beim Aussteigen aus dem Unternehmen zur privaten Weiternutzung mitbekommen, im Unternehmen hatten wir eine Enterprise Lizenz - letzte Version Win7,...
Windows 7 11. Februar 2019

Google Maps für Android erinnert bei ÖPNV-Nutzung an Umstiege

Google Maps für Android erinnert bei ÖPNV-Nutzung an Umstiege: Google Maps für Android erinnert bei ÖPNV-Nutzung an Umstiege In Gebieten mit unterstützten Verkehrsverbänden wird nun nämlich auch angezeigt, wann es Zeit für einen Umstieg ist, wenn Ihr gerade...
User-Neuigkeiten 14. Dezember 2017

Outlook.com: Umstieg auf neue Infrastruktur verzögert sich

Outlook.com: Umstieg auf neue Infrastruktur verzögert sich: Outlook.com: Umstieg auf neue Infrastruktur verzögert sich Eigentlich sollte jenes Procedere im Sommer 2016 abgeschlossen sein. Eine neue Fehlermeldung deutet nun aber an, dass Microsoft wohl...
User-Neuigkeiten 30. August 2016

Lohnt sich der Umstieg?

Lohnt sich der Umstieg?: Hallo, momentan besitze ich den I7-4771, Gigabyte Z97 G1Sniper, 16 Gb DDR3 und eine xfx R9 290. Lohnt sich der Umstieg auf einen Skylake I5/I7, Z170 Mainboard, 16 Gb DDR4 und einer R390? Grüße
freie Fragen 14. September 2015

Lohnt sich der kostenlose Umstieg auf Windows 10?

Lohnt sich der kostenlose Umstieg auf Windows 10?: Hallo, habe mal eine Frage zu Windows 10. Bei mir auf der Taskleiste habe ich heute, ein neues Symbol entdeckt. Drauf geklickt und es es kam diese Meldung, s. Anhang. Jetzt meine Frage, ist es...
freie Fragen 1. Juni 2015

Umstieg auf Intel Sockel

Umstieg auf Intel Sockel: So nach langer langer Zeit bin ich irgendwie wieder ein wenig auf den Geschmack gekommen an PCs zu basteln und zu spielen. Ich habe jetzt seit ca. 4 Jahren ein Asus Crosshair 3 Formula in...
Mainboards 23. Dezember 2014

Lohnt sich der Umstieg ?

Lohnt sich der Umstieg ?: Hallo ich wollte mir hier mal noch ein oder zwei Meinungen einholen ich habe momentan noch eine Asus GTX 580 Direct CU II 1.5gb jetzt will ich mir eine neue Grafikkarte zulegen habe mich auch...
freie Fragen 27. Mai 2014

Lohnt sich der Umstieg von Intel 1155 auf 1150?

Lohnt sich der Umstieg von Intel 1155 auf 1150?: Lohnt sich der Umstieg von Intel 1155 auf 1150? Hey Community! Im Moment besitze ich für meinen Gaming-PC einen Intel Prozessor (i5 3330) und ein ASRock Mainboard (B75 Pro3-M) beide mit...
Computerfragen 10. Mai 2014

Lohnt sich der Umstieg? GRAKA

Lohnt sich der Umstieg? GRAKA: Lohnt sich der Umstieg von der Geforce GTX 560 TI auf die Geforce GTX 660 TI`leider kann ich da nicht so viel aus den Leistungsmerkmalen rauslesen vllt könnt ihr mir helfen. Danke.
freie Fragen 25. November 2013

Umstieg von Pc auf Notebook

Umstieg von Pc auf Notebook: Da ich in nächster Zeit öfters nicht daheim sein werde und meinen Pc nicht ständig ab/aufbauen möchte, wollte ich den Umstieg auf ein Notebook wagen. Habe mir den rausgesucht, mit i7 4700mq/8gb...
freie Fragen 25. November 2013

Umstieg auf Intel!

Umstieg auf Intel!: Hallo zusammen! Ich will auf Intel umsteigen. Dafür brauch ich auch ein neues Mainboard. Habe mir mal was rausgesucht und wüsste gern ob's da evtl. was zu bemängeln gäbe. CPU: Intel Core...
System-Zusammenstellungen 11. April 2013
Umstieg auf Intel 980x oder SB (2600k) oder auf Ivy Bridge/Bulldozer warten ? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden