1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Übertaktungsneuling braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Lerci, 27. November 2013.

  1. Lerci

    Lerci Grünschnabel

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hallo zusammen,

    jetzt hoffe ich ich werde geholfen .

    Suche schlüssige Anleitung zum Übertakten meiner CPU AMD Phenom II X4 945 ( 95W, 45nm ) 3 GHz im BoardASUS M4A78L-ME und Kingston Speicher DDR2 2x2 GB .
    Erster Versuch im BIOS ( AMI v 02.61 ) unter Advanced CPU Overclocking von Auto auf manuell und dann 10 % brachten 300 MHZ wollte aber auf 600 MHZ hab es dann gelassen da hier weitere manuelle Eingriffe erforderlich gewesen wären und da hab ich einen Rückzieher gemacht. Kurzer Stresstest mit dem ?95 Programm brachten die Temp. auf knapp unter 60 C. Lüfter ist der Original denke ich.
    Ich hab jetzt ein paar Fragen und würde mich über Hilfe freuen. Im Forum hab ich schon gestöbert aber wie sooft nicht das gefunden was dann exakt zu meinem Problem passt.

    Wie steht es eigentlich mit dem AMD Overclocking Programm. Das wäre ja am einfachsten. Oder gilt immer noch der Grundsatz: Manuell und BIOS.

    Ist es richtig bei der Overclockfunktion im BIOS nur auf manuell zu stellen und dann die % Steigerung zu wählen und sonst nichts?

    Bei der 10% igen Steigerung stieg auch der Parameter HT LINK und der Northbridge Takt auf ~ 2200 MHZ ist das noch normal?

    An welchen Prozessorkühler muß ich denken damit die Temp. nicht nach 10 min. Stresstest auf ~ 60 C ansteigt ( blieb zwar dann stabil hab aber vorzeitig abgebrochen )

    Hab im Spiel X Rebirth ( hier Brauch ich mehr Rechenleistung damit ich über 20 Fps komme ) Temperatur Ingame anzeigen lassen, bewegte sich bei 3,3 MHZ , also Steigerung um 10% , so um die 48 C. Da aber die Framerate immer noch suboptimal aber dennoch besser war als ohne Übertakten , möchte ich meine CPU langsam von 3 MHZ auf 3,6 MHZ wenn möglich hochfahren. Deshalb würde ich mich über ein paar konkrete Arbeitsschritte freuen mit denen ich arbeiten kann, bevor ich Geld für ein neues Board, CPU und notwendigerweise auch Arbeitsspeicher ausgeben muß, denn eigentlich bin ich ansonsten mit meinem Rechner zufrieden.

    Über " Overclocking" wurde ja schon sehr viel geschrieben, gleichwohl hab ich mich da schwer getan die richtigen Infos für mich zugeschnitten zu finden. Deshalb bitte ich um Nachsicht wenn das hier geschriebene schon öfter, nur halt nicht für mich zutreffend, zu lesen war.

    Ich freue mich schon jetzt auf Eure konstruktive Hilfe

    Viele Grüße
    Harald
     
  2. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Ich kann dir nicht die einzelne Schritte sagen. Aber ein paar Hinweise geben.
    NB und HT Takt sollten immer etwa auf Standart bleiben. Das zu Übertakten bringt eh kaum Plus Punkte. Das gleiche beim Ram. D.h. die entsprechenden Teiler im Bios suchen und daran rum schrauben. Wenn man den HT übertaktet passiert es schnell dass das System Instabil wird.

    Temperaturen sollten sich unter 65, 70C° bewegen. Könnte sonst gefährlich werden für die CPU. Sie hält zwar mehr aus, aber man muss das Glück ja nicht Herausfordern.

    Manuel ist richtigen OC. Erstens lernt man die zusammenhänge und zweitens kann man viel mehr raus holen.

    Solltest du den V-Core anfassen wollen, dann geh sehr behutsam um. Umso mehr Spannung, umso heißer wird die CPU. Umso heißer, umso weniger Takt erreicht man. Aber umso mehr Spannung man drauf gibt, umso mehr Takt kann man bekommen. Ist also eine Gradwanderung.

    Externe Tools für OC halte ich nicht für gut. Übernimmt man einstellungen die nicht wirklich Stabil sind kann es sein das der Rechner nicht mehr sauber Startet oder gar nicht mehr richtig in Windows kommt. Dann hilft meist nur der Abgesicherte Modus um das Programm zu Deinstallieren und damit auch die Einstellungen.

    Nutze Prime 95 oder Aida Stresstest (früher Everest) und CPU fordernde Spiele wie Crysis, Asassins Creed und co um die CPU auf ihre Stabilität zu prüfen.
    Und denke daran, wenn du an Dokumenten oder anderem arbeitest häufig zu Speichern. Auch wenn die Stresstests viel Sicherheit geben. 100% Stabil wird die CPU bei OC nie sein.

    X Rebirth ist zu verbuggt. Das bekomm ich mit einem aktuellen Core i5 nicht mal Stabil. Zumal das Handelssystem eh durch die Bug's noch nicht mal richtig Funktioniert. Macht wegen dem einen Spiel leider kaum sinn.
    Der zweite Grund ist der Strom verbrauch. Irgend eine Zeitung hat den 965 mal auf über 4GHz übertaktet und dann mal den Verbrauch gemessen. Er hat sich beinahe Verdoppelt. Der Stromanbieter wirds danken. :)
    Ich empfehle also ehr so langsam an ein neues System zu denken, sofern es nicht nur wegen einem Spiel ist. Die aktuellen Generationen sind meist Stromsparender und gleichzeitig bietens sie teils über 100% mehr Leistung.

    Und als letztes eine wichtige Weisheit! Kein Chip ist gleich. Denke ja nicht, nur weil jemand mit der gleichen CPU 4GHz erreicht das es dein Chip auch zwingend schafft! Begnüge dich immer mit dem was du erreicht hast. Es kann mehr, aber auch weniger sein.
     
  3. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Bei den Phenoms bringt es schon einen Leistungsschub, wenn man den Northbridge-Takt anhebt. Im sysprofil von Apfelkuchen, kann man das gut erkennen. :)
     
  4. Markzzman

    Markzzman BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Da es sich um einen Phenom II 945 handelt und der keinen freien Multi hat ist OC schwierig.
    Da kann man mit den 10 % per Auto OC schon zufrieden sein. Alles darüber lässt sich stabil eh nicht betreiben, selbst wenn man per FSB übertaktet, lassen sich die dadurch mit übertakteten Komponenten schwer stabil anpassen lassen.
    Der Standard Kühler eignet sich auch kaum für gutes OC.

    MFG
     
  5. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Naja so schwierig nun auch nicht. Mit meinem 1055T geht's eigentlich ganz gut. Ich denke, dass auch bei ihm stabile 3,5 GHz drin sein sollten, ein entsprechender Kühler vorrausgesetzt.
    Also bei mir sind jedenfalls die 3,5 GHz "LinX und Prime stabil". :)
     
  6. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Man muss halt viel mehr mit den Teilern für HT, NB und Ram arbeiten. Man kommt am ende zwar nicht so weit, sollte aber schon ein bissel schaffen können. Auto OC ist immer fraglich wie es arbeitet. Manche bearbeiten dann den teiler nicht und dann sind schon 10% Instabil obwohl die CPU mehr könnte.
     
  7. amd_man_bavarian

    amd_man_bavarian Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    191808

    Ich hatte selbst schon einen Phenom II x4 945,welchen ich ohne viel zu probieren auf 4GHz gepumpt habe.
    Das ist hier ist vermutlich einer mit C3 Stepping,was dann schonmal gut wäre.

    Nicht so gut ist der vermutlich eingesetzte Boxed Cooler.Das ist für OC absolut suboptimal.Da der bei dem 95W Modell nur aus Alu ist.Mit dem 125W Modell hätte man ggf. noch gerade so arbeiten können.
    Das Board reiht sich da ein,da es kein wirkliches OC Board ist und nur eine maximale TDP von 95W zulässt.Da auch diese CPU bei z.B. 3,6GHz die 125W TDP ankratzt/erreicht ist das nicht das wahre.

    Wenn ich ganz ehrlich bin kann ich nur raten mit den 3,3GHz zufrieden zu sein und nicht dein Glück herrauszufordern.

    Sonst ergeht es Dir noch wie diesem User hier sysProfile: ID: 179873 - H@wk und dann brauchst Du definitiv neue Hardware.
    Ich weiß nicht ob 5 Frames das wert sind.

    Edit : hier ist mal ein tutorial für einen x6 1055t , welcher auf dem selben weg zu übertakten ist.Von auto OC würde ich möglichst die finger lassen,da die Boards meistens zu viel Spannung anlegen.
     
    #7 amd_man_bavarian, 29. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2013
Die Seite wird geladen...

Übertaktungsneuling braucht Hilfe - Weitere Themen

Forum Datum

Wasserkühlung : Noob braucht hilfe !

Wasserkühlung : Noob braucht hilfe !: Hallo Leute . Ich möchte meinen Prozessor wasserkühlen. Zur Zeit habe ich eine Corsair H70,die mir aber nicht genug leistet. Ich habe absolut keinen Plan von der Materie,darum hoffe ich auf...
freie Fragen 17. November 2011

Externe Garfikkarte... Bräuchte Hilfe.

Externe Garfikkarte... Bräuchte Hilfe.: Externe Garfikkarte... Bräuchte Hilfe. Guten Tag,ich habe schon viel über externe GraKas gelesen, und bräuchte jetzt mal eure Hilfe :)...
Computerfragen 10. Juni 2011

Bräuchte Hilfe bei MSN

Bräuchte Hilfe bei MSN: Bräuchte Hilfe bei MSN Hey, ich habe mir vor kurzem Photo Scape 5 runtergeladen. Dabei wurde das Programm Iminent instaliert. Seit dem wenn ich in Msn etwas schrieben will kommt immer...
Computerfragen 20. März 2011

Ich bräuchte Hilfe bei Oblivion 4

Ich bräuchte Hilfe bei Oblivion 4: Ich hab mir für Oblivion 4 den nude mod gedownloadet. Weiß jetzt allerdings nicht wie ich ihn aktiviere. Kann mir einer helfen??:cry:
Allgemeines (Games) 22. Februar 2010

Bräuchte mal hilfe.

Bräuchte mal hilfe.: huhu alle :cry: Erstmal mein System. HD4850 AMD X2 6000+ 2x3,1Ghz 600Watt Netzteil Elitegroup Board 2GB Ram Möchte mir gerne einen C2D zu legen sollte aber unter 300euro liegen Habe an...
System-Zusammenstellungen 22. Januar 2009

Bräuchte Hilfe bei Zusammenstellung

Bräuchte Hilfe bei Zusammenstellung: Ich würde mir gerne ein High-End Sytem zusammenstellen im Wert von ca 1800€. Nur bin ich leider in der Zeit stehengeblieben und komm damit gar nicht klar und bin vollkommen überfordert. Wenn ihr...
System-Zusammenstellungen 6. September 2008

ChriBu braucht eure Hilfe....

ChriBu braucht eure Hilfe....: Hallo Gemeinde, Ich hab mal wieder etwas Geld übrig (um ehrlich zu sein knappe 5000€) und habe vor mir mal wieder einen neuen Pc(mit allem drum und dran) zu gönnen...... (Ja Spacey, ich möchte...
System-Zusammenstellungen 23. Juni 2008

Ich will meine CPU wechseln und bräuchte Hilfe.

Ich will meine CPU wechseln und bräuchte Hilfe.: Guten Abend Zusammen, so jetzt ist es so weit meine alte CPU ein Pentium D945 hat nun ausgedient[IMG] weil ich jetzt auf einen Q6600 wechseln will. doch jetzt vor dem wechseln muss ich erst noch...
Prozessoren 27. September 2007

Diese Seite empfehlen