Übertaktung ohne vcore Erhöhung...Schädlich?

Diskutiere und helfe bei Übertaktung ohne vcore Erhöhung...Schädlich? im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Da ich schon länger übertakten möchte, interessiert mich eure Meinung zu folgender Frage: ich möchte schon länger ausschließlich meinen Prozessor... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von sikei, 21. Dezember 2008.

  1. sikei
    sikei PC-User
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0

    Da ich schon länger übertakten möchte, interessiert mich eure Meinung zu folgender Frage:

    ich möchte schon länger ausschließlich meinen Prozessor übertakten, aber ohne den Vcore anzuheben. Mein System besteht aus dem Asus P5K-SE Board, einem Intel Core 2 Duo E 6550 mit orginal Intel Boxed Kühler, 2 GB DDR2-800 Ram, Nvidia GeForce 8500 GT Graka und dem Xsilence 480W Netzteil. Um nur den Prozessor zu übertakten habe ich im Bios den PCI Takt bei 100 gefixt.
    Ich möchte den FSB auf 400 MHZ anheben, so dass der Prozessor effektiv mit 2,8 GHZ taktet. Die Ramriegel habe ich vor der Übertaktung auf 667 MHZ eingestellt, damit diese danach wieder mit orginal 800 MHZ laufen. Den Vcore muss ich bei dieser Einstellung nicht ändern. Da Asusboards dies gerne ungefragt erhöhen (bei Einstellung Auto), habe ich den Vcore ebenfalls gefixt. Nun meine eigentliche Frage.
    Schädige ich dadurch mein System oder reduziere die Lebensdauer der Hardware? Da ich die Spannung(en) nicht erhöhe, bin ich eigentlich der Meinung, dass nichts passieren dürfte. Schwachpunkte sind sicher der Boxed Kühler der Prozessors und das Netzteil. Nach 40 Minuten Prime 95 steigt die Temperatur auf ca. 55 °C, je nach Außentemperatur auf bis zu 60 °C an (im Sommer). Kann ich mein System bzw. den Prozessor gefahrlos dauerhaft mit 2,8 GHZ betreiben oder können dadurch eventuell das Board (Northbridge) oder andere Komponenten schaden nehmen?

    Ich bin mir sehr unsicher und möchte eigentlich nicht mein System schrotten. Demnächst möcht ich noch ne neue Graka einbauen. Wenn ich den Prozessor mit dauerhaft 2,8 GHZ betreiben kann, müsst ich ne Weile ruhe haben.
     
  2. User Advert

  3. Tiger-gamefreak
    Tiger-gamefreak BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Eric
    1. SysProfile:
    39586
    2. SysProfile:
    44297
    51813

    Also natürlcih schädigt es die Hardware, mehr SPannung und höhere Temps. aber dann hält sich der CPU z.B: von 15 nur noch 13 Jahre ^^
    Ich würde dir einfach einen besseren Kühler zu kaufen, dann hast du ruhe und kanns den auf 2,8 lassen, da bei dir ja nur die Temps ein kleines problem sind, da du ja kein Vcore erhöht hast ;)
    Bei wieviel hast du den VCore eingestellt ?
     
    #2 Tiger-gamefreak, 21. Dezember 2008
  4. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Toll jetzt ist er bei 55~60c und wo war er vorher ? und das ist auch das einzige was schaden könnte, mehr Takt bei absolut gleichen Bedingungen schadet eigentlich nicht.

    Und selbst wenn du die Vcore erhöst ja und wenn du es jetzt nicht mehr als übertreibst und 1,8v oder so draufhaust und im moderaten Bereich bleibst ob die CPU jetzt ne theoretische Lebenserwartung von 500 Jahren oder von 20 Jahren hat ist doch sowas von egal.

    Ein satz zum Schluss, Computer sind zwar empfindlich aber es sind keine rohen Eier ;)
     
    #3 bernd das brot, 21. Dezember 2008
  5. sikei
    sikei PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    danke

    ... für die schnellen Antworten. Will nicht an den Spannungen spielen. Hab den vcore schrittweise runtergeschraubt um zu sehen obs noch funzt. bin jetzt laut cpuz bei 1,296 V im idle. unter last gehts nochmal auf 1,26 schlag mich tot runter. temp im idle ohne übertaktung 23 °. bei last so um die 45 °-50°. Hab den Rechner im kühlen keller stehen. temps sollten ok sein. insgesamt nur luftgekühlt. 2* 12 cm gehäuselüfter und den cpu lüfter. evtl könnt die northbridge leiden, aber lt asus läuft auch schon ein 1600 MHZ FSB cpu mit neuestem bios, müsst also auch gehen.

    hardwarelebensdauer und übertakten muss sich ja nicht ausschließen.
     
  6. HAL9000
    HAL9000 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Stephan Ziegler
    1. SysProfile:
    89983
    Zum Kühler stellt sich mir die Frage:

    Wie wurde die Temperatur gemessen ?

    60° bei den jetzigen Temperaturen ist schon recht viel, wenn es sich nicht um die Kerntemperatur handelt.

    War bei mir ähnlich, im Sommer dann Bluescreens :cry:

    Mein Tip:

    Wenn Du dauerhaft ü-tackten willst,investiere in eine gute Kühlung :great:
     
  7. sikei
    sikei PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0

    hab einen orginal Intel Kühler. CoreTemp zeigt bei Prime 95 ohne OC im Standard ca. 51-53 °. Variiert immer ein wenig. Mit OC bei FSB 400 2,8 GHZ 54-56 °. Die 60 ° hab ich für den Sommer vermutet. Board wird max. 30 ° bei längerer Vollast warm. Glaub die Kühlung ist ganz vernünftig. Mehr will ich gar nicht übertakten. Werd im nächsten Jahr wenn der core i7 Standard wird und die Preise für die Penryn fallen wohl den Q 9550 einbauen.
    Hab ein bissel mit der vcore experimentiert und die auf minimum eingestellt. Immer ne stufe runter und wieder "geprimt".

    Wie gesagt, will das System nicht schrotten.
     
Thema:

Übertaktung ohne vcore Erhöhung...Schädlich?

Die Seite wird geladen...

Übertaktung ohne vcore Erhöhung...Schädlich? - Similar Threads - Übertaktung vcore Erhöhung

Forum Datum

Windows 10: GTX 1060 maximal Übertakten wieviel mehr Fps sind ca drin

Windows 10: GTX 1060 maximal Übertakten wieviel mehr Fps sind ca drin: Hallo. Wenn ich meine GTX 1060 übertakte was könnte ich denn da maximal an Fps in Spielen mehr rausholen? Habe mir MSI Afterburner runtergeladen womit das geht. Was denkt ihr? 10-15 Fps bei...
Windows 10 1. März 2018

Windows 10: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448 Cores übertakten? (Computer...

Windows 10: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448 Cores übertakten? (Computer...: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Windows 10. Vorab ich habe eine SSD-Festplatte mit 2 Partitionen. Auf der Einen habe ich Windows 7 installiert und auf der Anderen habe ich Windows 10...
Windows 10 20. August 2017

MSI B350M PRO-VDH Übertaktungsprobleme

MSI B350M PRO-VDH Übertaktungsprobleme: Hallo zusammen, ich habe einen PC für meine Freundin zusammengestellt damit sie ein wenig spielen kann. Als ich die CPU Übertakten wollte, startete der PC nicht mehr (Lüfter drehten aus sonst...
Mainboards 28. Dezember 2017

Übertakten möglich ?!

Übertakten möglich ?!: Hallo erst mal da mein altes Mainboard kaputt ist muss ich mir ein neues zulegen ich dachte an das Asrock Z77 Pro3 oder an das Asus P8P67 Evo ich besitze einen I5 2500 NON K ich habe mal gehört...
Mainboards 15. Juni 2016

Anleitung zum Übertakten

Anleitung zum Übertakten: Ich besitze folgendes System: - I7 5820k - Asus Rampage V - GTX 970 Windforce - 32GB DDR4 RAM Ballistik Sport - 2 TB SSD / 8TB HDD - be quiet! DARK POWER PRO 11 850W (bestellt da heute mein...
freie Fragen 12. Juni 2016

PC friert nach Übertaktung ein

PC friert nach Übertaktung ein: Hallo zusammen, Ich habe meine cpu (fx 8350) auf (nur) 4,4Ghz übertaktet. Der Pc friert nun in unregelmäßigen abständen immer wieder ein. Übertaktung: Cpu: 4400Mhz NB: 2000Mhz HT-Link: 2400Mhz...
freie Fragen 9. März 2016

i5-2500k lässt sich nicht übertakten

i5-2500k lässt sich nicht übertakten: Hallo Leute, Vorab mal meine relevanten Systeminfos: Board: ASRock Z68 Extreme4 (nicht das gen3) auf BIOS Version 2.20, also der aktuellen Prozessor: i5-2500k (ja wirklich die k Version) Bei dem...
Prozessoren 16. Februar 2016

Wie übertakte ich meine Grafikkarte?

Wie übertakte ich meine Grafikkarte?: Hallo, Wie übertakte ich meine Grafikkarte? Mein System: Intel Core i5 2500 His Radeon 7870 Ghz Edition 8GB Ram 1400Mhz Be Quiet Pure Power L8 400 Watt Asus P8H61-M LE Danke schon mal im...
Grafikkarten 14. Dezember 2015

CPU Übertakten Informationen

CPU Übertakten Informationen: Guten Tag, zusammen ich möchte gerne Wissen was man alles Wissen muss um einen CPU zu übertakten. Es gibt bestimmt einige die mir die mit Typs geben können. Wie zbs. Worauf achten muss?...
Prozessoren 12. September 2015

BSOD nach dem Übertakten / 1090T

BSOD nach dem Übertakten / 1090T: Hallo, das letzte Thema war leider schon zu alt, hatte nicht aufs Datum geachtet weils noch so weit oben war .. Dann ein neuer Versuch hier :) Ich möchte gern noch ein wenig Leistung aus...
Prozessoren 5. Juli 2015

Wie übertakte ich meinen PC am besten?

Wie übertakte ich meinen PC am besten?: Hallo Leute, würde gerne meinen Computer übertakten. Ich möchte nicht das Maximum rausholen, sondern eher eine stabile Taktung, welche meinen PC noch etwas leistungsstärker werden lässt....
Prozessoren 3. November 2014

AMD 9850 Black edition Übertakten/Tunen

AMD 9850 Black edition Übertakten/Tunen: Hi, ich kenne mich mit dem übertakten nicht so aus. Reicht es da wirklich nur den Multiplikator zu erhöhen? Kann man die CPU sonst noch mit irgendwelchen Einstellungen optimieren/tunen? Aktuell...
Prozessoren 3. September 2014

Unter Windows übertakten! Brauche Information über Vcore usw!

Unter Windows übertakten! Brauche Information über Vcore usw!: Unter Windows übertakten! Brauche Information über Vcore usw! Hallo ich möchte meinen Core 2 Duo E4400 2.0Ghz übertakten! und zwar habe ich mich heute (leider) den ganzen Tag...
Computerfragen 4. März 2011
Übertaktung ohne vcore Erhöhung...Schädlich? solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. bluescreen beim übertakten schädlich

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden