1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[Übersicht] Prozessorkühler

Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von finado, 5. Januar 2009.

  1. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    [Übersicht] Prozessorkühler

    Übersicht : Prozessor Kühler

    Hallo Sysprofiler ,
    fast jeden Tag lese ich Threads die "775 CPU Kühler gesucht" oder "Bester CPU Kühler?" lauten. Jetzt habe ich mich mal drangesetzt und möchte gerne eine Art Zusammenfassung und Bewertung von Kühler zusammenstellen.


    Wichtig für’s Posten: Hier könnt ihr in einem vielleicht etwas komplizierten Schema eure Kühler bewerten.
    Die Bewertung wird mit Hilfe von Punktevergaben funktionieren. Ihr gebt für Bereiche wie Montage, P/L Verhältnis uvm. Punkte von 1-10, wobei 1 die schlechteste und 10 die beste Bewertung darstellt .Am Ende müsst ihr noch eine Gesamtbewertung ausrechnen ,und zwar folgender Maßen : Eure gegebenen Punkte summieren und dann durch die bewerteten Bereiche teilen .
    Ich bitte euch eure Punktevergabe gewissenhaft durchzuführen und nicht einfach überall 9 oder 10 Punkte hinzuschreiben ! Dies ist des öfteren schon vorgekommen ! Es soll hier eine Vernünftige Bewertung stattfinden und nicht nach dem Motto " Meiner ist der Beste!" laufen !

    Die Bewertungen eurerseits werden in den 1# Post übernommen und geordnet .
    Kühler werden folgendermaßen gefärbt : Passiv (blau) ,Aktiv (lila), Wakü (hellblau).

    Nach folgendem Schema posten :
    Name|Office/High End | Kühler|Kühlung-Normal*|Kühlung-Overcl.*|Montage*|P/L Verhältnis*|Lautstärke**| Gesamtbewertung*|Fazit
    *Bitte Punkte verteilen
    **Bitte nur bei aktiven Kühlern angeben (1 Punkt = Flugzeug , 10 Punkte = Unhörbar)
    Bei regelbaren Lüfter wird die mittlere R/pm Zahl genommen!

    Beispiel :
    Finado| High End |Thermalright SI-128 |7/10 Punkte | 7/10 Punkte | 6/10 Punkte | 8/10 Punkte |7/10 Punkte | Fazit : Ihr könnt in eurem Beitrag gerne eine kurze schriftliche Zusammenfassung schreiben, diese wird dann in der Tabelle verlinkt!


    Top 10 - High End

    1. Thermalright 120 True Black 8.875 Punkte
    2. Zalman CPNS9700 NT 8.125 Punkte
    3. -
    4. -
    5. -
    6. -
    7. -
    8. -
    9. -
    10. -

    Top 5 - Office

    1. AMD Boxed 7.75 Punkte
    2. -
    3. -
    4. -
    5. -

    Top 5 - Preis/Leistung

    1. AMD Boxed 10 Punkte
    2. Thermalright 120 True Black 9 Punkte
    3. Zalman CPNS9700 NT 8 Punkte
    4. -
    5. -



    Luftkühlung

    Office
    [FONT=&quot]

    [/FONT]
    Name Kühler Kühlung-Normal Kühlung-Overcl. Montage P/L Verhältnis Lautstärke* Gesamtbewertung Fazit
    1 Mr_Lachgas Coolermaster X-Dream K640 8/10 Punkte 5/10 Punkte 10/10 Punkte 8/10 Punkte 10/10 Punkte 8.2/10 Punkte Klick
    2 one-x Arctic Cooling Freezer 7 8/10 Punkte 7/10 Punkte 10/10 Punkte 10/10 Punkte 9/10 Punkte 8.8/10 Punkte Klick
    3 Finado Arctic Cooling Alpine 64 GT 8/10 Punkte 6/10 Punkte 10/10 Punkte 10/10 Punkte 8/10 Punkte 8.4 Punkte -
    4 Feuervogel33 AMD Boxed 8/10 Punkte 5/10 Punkte 10/10 Punkte 10/10 Punkte 7/10 Punkte 8/10 Punkte -
    5 Bernd AMD Boxed 8/10 Punkte 4/10 Punkte 8/10 Punkte 10/10 Punkte kA 7.5/10 Punkte Klick
    6 Filewalker Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM 7/10 Punkte 5/10 Punkte 6/10 Punkte 10/10 Punkte 7/10 Punkte 7/10 Punkte Klick
    7 Bernd Intel Boxed Kühler 7/10 Punkte 4/10 Punkte 6/10 Punkte 9/10 Punkte kA 6.6/10 Punkte Klick



    High End[FONT=&quot]
    [/FONT]
    Name Kühler Kühlung-Normal Kühlung-Overcl. Montage P/L Verhältnis Lautstärke* Gesamtbewertung Fazit
    1 Blubbermeister ZEROtherm BTF80 10/10 Punkte 10/10 Punkte 10/10 Punkte 9/10 Punkte kA 9.75/10 Punkte -
    2 Jack daniel Scythe Mine 10/10 Punkte 8/10 Punkte 10/10 Punkte 10/10 Punkte 9/10 Punkte 9,4/10 Punkte Klick
    3 Ben1337 Thermalright 120 True Black 10/10 Punkte 10/10 Punkte 8/10 Punkte 9/10 Punkte - 9.25/10 Punkte -
    4 _Schulle_ Silverstone NT-06 V2 9/10 Punkte 8/10 Punkte 9/10 Punkte 9/10 Punkte 8/10 Punkte 8.6/10 Punkte Klick
    5 Sebastian Thermalright Ultra 120A 8/10 Punkte 8/10 Punkte 9/10 Punkte 9/10 Punkte - 8.5/10 Punkte -
    6 Xien16 Scythe Ninja 2 9/10 Punkte 9/10 Punkte 6/10 Punkte 10/10 Punkte - 8.5/10 Punkte Klick
    7 Bernd Thermalright 120 True Black 8/10 Punkte 9/10 Punkte 8/10 Punkte 10/10 Punkte - 8.5/10 Punkte Klick
    8 Bernd Thermaltake SpinQ 8/10 Punkte 9/10 Punkte 8/10 Punkte 9/10 Punkte kA 8.5/10 Punkte Klick
    9 Bernd Zalman CPNS9700 NT 8/10 Punkte 8/10 Punkte 8/10 Punkte 9/10 Punkte kA 8.25/10 Punkte Klick
    10 Feuervogel33 Zerotherm Nirvana NV120 10/10 Punkte 10/10 Punkte 6/10 Punkte 10/10 Punkte 5/10 Punkte 8.2/10 Punkte Klick
    11 Filewalker Zalman CPNS9700 NT 8/10 Punkte 7/10 Punkte 10/10 Punkte 7/10 Punkte 8/10 Punkte 8/10 Punkte Klick
    12 DocFellatio Thermaltake SonicTower 8/10 Punkte 8/10 Punkte 6/10 Punkte 10/10 Punkte - 8/10 Punkte -
    13 DocFellatio Scythe Ninja Cu 9/10 Punkte 9/10 Punkte 5/10 Punkte 6/10 Punkte 9/10 Punkte 7.6/10 Punkte Klick
    14 brimbrambrum Scythe Mugen 9/10 Punkte 8/10 Punkte 4/10 Punkte 9/10 Punkte - 7.5/10 Punkte Klick
    15 Finado Thermalright SI-128 7/10 Punkte 7/10 Punkte 6/10 Punkte 8/10 Punkte - 7/10 Punkte -
    16 Bernd Asus Silent Knight 2 8/10 Punkte 7/10 Punkte 7/10 Punkte 6/10 Punkte 6/10 Punkte 6.8/10 Punkte Klick





    Wasserkühlung

    [FONT=&quot]
    [/FONT]
    Name Kühler Kühlung-Normal Kühlung-Overcl. Montage P/L Verhältnis Lautstärke* Gesamtbewertung Fazit
    1 Destructor-ZERO Alphacool NexXxos XP 10/10 Punkte 10/10 Punkte 7/10 Punkte 9/10 Punkte - 9/10 Punkte Klick
    2 Killer3d EK Water Blocks EK-Supreme Plexi 10/10 Punkte 10/10 Punkte 7/10 Punkte 7/10 Punkte - 8.5/10 Punkte Klick



    Ein Kühler kann erst dann in die Top Listen aufgenommen werden ,wenn dieser mindestens 2 Bewertungen hat !
    Sterne werden bei hohen Punktzahlen in bestimmten Bereichen vergeben welche in den meisten Beiträgen übereinstimmen !
    Beispiel : Ein Kühler erhält 3x 10 und 4x9 Punkte für P/L .Der Kühler bekommt einen "P/L Stern" .

    Vielen Dank an Killer3d und Alexirsi die mir geholfen haben!
    Finado
    ________
    05.01.09 Edit: Gruppierung
    06.01.09 Edit: Gruppierung erneuert (High End, Office)
    06.01.09 Edit: Lautstärke hinzugefügt
    06.01.09 Edit: Sterne hinzugefügt
    07.01.09 Edit: Geizhals Links hinzugefügt
    08.01.09 Edit: Top-Listen aktualisiert

     
    #1 finado, 5. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2009
    1 Person gefällt das.
  2. Blubbermeister

    Blubbermeister Grünschnabel

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Niko
    1. SysProfile:
    32028

    Blubbermeister | ZEROTherm BTF80 | Aktiv | Lautheit: (@560rpm = 10/10) (@2700rpm 2/10) | Kühlleistung: Stark 10/10 | Kühlleistung Overclocked 10/10 | Montage 10/10 | Gaming | Gesamtbewertung 9/10

    //edit: Ich finde es alles insgesamt sehr unübersichtlich, und schwer zu verstehen....
     
    #2 Blubbermeister, 5. Januar 2009
  3. Killer3d

    Killer3d Computer-Guru

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    12569
    Killer3d | EK Water Blocks EK-Supreme Plexi | 10 | 10 | 7 | 9 | Wakü 775

    Fazit: Sehr guter Kühler allerdings ist die montage doof weil mann immr das MB abschrauben muss wenn mand en Kühler abschrauben will allerdings ist er dadurch sehr gut befestigt.
    Das wasser blubbert da auch ganz gut durch und es bleiben keine Partikel die im Wasser sind hängen. Er ist jetzt nen halbes jahr im einsatz und ist immer noch sehr sauber.

    Mfg Killer3d
     
    #3 Killer3d, 5. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2009
  4. Sebastian

    Sebastian Lebende CPU

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    27
    Sebastian | Thermalright Ultra 120A | 8 | 8 | 9 | 9 | 9 | High-End
     
    #4 Sebastian, 5. Januar 2009
  5. xien16

    xien16 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Xien16| Scythe Ninja 2 | 9/10 Punkte | 9/10 Punkte | 6/10 Punkte | 10/10 Punkte | 8/10 Punkte | High End

    Fazit: Die Montage auf AM2(+) ist ein bisschen knifflig und der Kühler ist, da die Lüfter noch aussen dran kommen ziemlich gross und somit nichts für Leute die grosse RAM-Kühler wollen. Die Optik ist einfach top. Die Zier-Hutmuttern sehen sehr edel aus. Der Kühler ist wie alle Scythe Produkte sauber verarbeitet.

    Bilder von Meinem mit 2 x 120er Lüftern:
    [​IMG]
     
  6. DocFellatio

    DocFellatio Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    54718
    DocFellatio|ScytheNinjaCu|9/10|9/10|5/10|6/10|8/10|9/10

    (+) sehr gute aktive Kühlleistung
    (+) tolle Optik
    (-) Mainboardausbau erforderlich
    (-) für große Hände etwas fummelige Montage

    aktive Lautstärke: leise (120mm Thermaltake Blue LED DC Fan)

    Getestet mit:

    C2D e6750
    @ 3,6 Ghz 24/7
    @ 3,7 Ghz in sämtlichen Benchmarks
    @ 3,8 Ghz in SuperPi

    C2D e8400
    @ 3,8 Ghz 24/7
    @ 4,1 Ghz in sämtlichen Benchmarks

    C2D e8500
    @ 4,2 Ghz 24/7
    @ 4,2 Ghz in sämtlichen Benchmarks
    @ 4,65 Ghz in SuperPi

    niemals über 66°C

    http://specialtech.co.uk/spshop/files/detail/ninja-cu.gif
     
    #6 DocFellatio, 6. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  7. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Filewalker| Zalman CPNS9700 NT |8/10 Punkte | 7/10 Punkte | 10/10 Punkte | 7/10 Punkte | 8/10 Punkte | 8/10 Punkte | Link

    Aktueller Preis: Link

    Vollkupfer, vernickelt. Der Kühler ist baugleich mit der kupfer-farbenen LED-Version. Der NT (nVidia Edition) leuchtet grün, der LED leuchtet blau.

    • Verarbeitung ist Zalman-typisch erstklassig, Materialqualität ebenfalls.
    • Einbau ist (zumindest bei AM2/+ Boards) sehr einfach.
    • Lüfterlautstärke im Desktop-Betrieb unhörbar (~800rpm), bei Vollast monotones Rauschen (~2300rpm, 2800rpm maximal).
    • Kühlergewicht ist akzeptabel (~764g).
    • Preis ist meiner Meinung nach, wie bei fast allen Kühlern, zu hoch.

    http://s11b.directupload.net/images/090106/dzu8wvq9.jpg
     
    #7 Filewalker, 6. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  8. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Ja klar kommt das dann wieder hin, ich wollte den thread auch nicht schlechtreden oder so die Idee ist ja gut ;)

    Wollte halt nur sagen das es hier zwangsläufig zu einigen disskusionen kommen muss/te

    Und mal was konstruktives von mir :)

    Bernd| AMD Boxed Kühler | 8/10 Punkte | 4/10 Punkte | 8,5/10 Punkte | 10/10 Punkte | 8/10 Punkte | Link
    Bernd| Intel Boxed Kühler | 7/10 Punkte | 4/10 Punkte | 6/10 Punkte | 9/10 Punkte | 7/10 Punkte | Link
    Bernd| ASUS SilentKnight 2 |8/10 Punkte | 7/10 Punkte | 7/10 Punkte | 6/10 Punkte | 6/10 Punkte | Link
    Bernd| Thermalright True Black | 8/10 Punkte | 9/10 Punkte | 8,5/10 Punkte | 10/10 Punkte | 9/10 Punkte | Link
    Bernd| Thermaltake SpinQ | 8/10 Punkte | 9/10 Punkte | 8,5/10 Punkte | 9/10 Punkte | 9/10 Punkte | Link
    Bernd| Zalman CPNS9700 NT | 8/10 Punkte | 8/10 Punkte | 8/10 Punkte | 9/10 Punkte | 8/10 Punkte | Link


    BTW ich vermisse den Punkt Lautstärke, gibt ja viele Kühler mit festverbautem Lüfter.
     
    #8 bernd das brot, 6. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  9. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    310
    1. SysProfile:
    44191
    _Schulle_ | HighEnd/Gaming |SilverStone NT-06 V2 | (N) 9/10 Punkte | (OC) 8/10 Punkte | (M) 9/10 Punkte |(P/L) 9/10 Punkte | (L) 8/10 | (G) 9/10 Punkte|

    Geizhals-Link: http://geizhals.at/deutschland/a197051.html
    Hersteller-Link: http://www.silverstonetek.com/products/p_contents.php?pno=nt06&area=de

    Bewertungen:

    Kühllestung:
    Auf einem 6000+X2 mit TDP 125Watt sind Idle-Temperaturen um 30-33°C möglich bei korrekter Montage und mit guter WLP (AS5), bei 22°C Raumtemperatur.
    Unter vollast steigen die Temperaturen um etwa 10K an.
    Somit ergibt sich eine mittlere Temperatur von 30 bis 40°C im normalen Betrieb. Dies entspricht 8 bis 18K Differenz zur Raumtemperatur, was für einen Kühler dieser Preisklasse doch recht ordentlich ist.
    Aufgrund seiner Bauweise werden auch SpaWas, RAM und u.U. Northbridge noch vom Luftstrom gekühlt, was auch vorteilhaft ist.

    OC:
    Selbe CPU, 3,4 GHz waren problemlos möglich, wurde nur unwesentlich wärmer.
    3,52 GHz mit 1,6 V waren auch möglich aber schon kritisch, TDP dürfte da weit höher gelegen haben

    Montage:

    Aufgrund seines Gewichts von >600 Gramm und recht großer Hebelverhältnisse wird der Kühler mit Schrauben und Backplate (Retention-Kit) Befestigt. Die Backplates für verschiedene Sockel liegen bei. Es müssen zwar noch die Isolier-Folien angeklebt werden, damit die Backplates problemlos auf dem Board aufliegen können, dies ist jedoch kein Problem.
    Desweiteren kann der Kühler in 4 verschiedenen Richtungen angebracht werden, was eine Kompatibilität zu vielen Mainboards gerwährleistet. Da die Heatpipes nur auf einer Seite liegen, kann der Kühler bei Bedarf auch vorsichtig ein Wenig gebogenwerden, so das der Winkel zum Mainboard anders ist.
    Die Montage ist recht einfach und innerhalb von 20 Minuten erledigt. Es sind relativ hohe Anpressdrücke möglich, aufgrund der nicht grad kleinen und recht langen Schrauben, nach fest kommt jedoch bekanntlich lose, ist jedoch kein Problem, werder für Pros noch für Laien.

    Laustärke:
    Im normalen Betrieb sind fast unhörbare 900 RPM ausreichend. Dreht man den Lüfter auf, wird daraus Turbine, 2650 RPM, 42dB, mit theoretischen 180m³/h und einem Druck von 5mm (!) Wassersäule. In mittlerer Drehzahl (1500 RPM) ist ein leises Summen/Luftrauschen zu vernehmen.
    Verwendeter Lüfter ist dabei der beiliegende SilverStone FM-122.

    Preis/Leistung:
    Der Kühler ist zu mehreren Sockeln kompatibel, eine guter Lüfter dabei sowie eine manuelle Lüftersteuerung, daher halte ich den Preis für gerechtfertigt.

    Fazit:
    Guter Kühler für angemessenes Geld, nicht billig aber sein Geld allemal wert, wer gute Kühlleistung will mach damit einen guten Griff.

    Bildaaaa:

    [​IMG] [​IMG]

    Hoffe, is dir nicht zu lang/viel geworden, ich dachte mir wenn schon denn schon!
    Bild(er) folgt/folgen!

    mfg _schulle_

    EDIT:

    Bei wieviel UPM?
    mit 900UPM höre ich den nicht raus und bei 2500 UPM rödeln da 42dB....deswegen ;)
     
    #9 _schulle_, 6. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  10. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Noch einer von mir ... getestet und für gut befunden. (Office ?)

    Filewalker | Office | Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM | 7/10 Punkte | 5/10 Punkte | 6/10 Punkte | 10/10 Punkte | 7/10 Punkte | 7/10 Punkte | Link

    Aktueller Preis: Link

    Aluminium mit MOSFET-Spoiler, 3 Heatpipes.

    • Verarbeitung: einfach, aber solide
    • Einbau: durchschnittlich, etwas hakliger Befestigungsbügel
    • Lüfterlautstärke im Desktop-Betrieb leise, aber hörbar; Vollast: laut.
    • Kühlergewicht: gut (~528g).
    • Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis !!

    Auf jeden Fall die Bewertung der 5 Kriterien durch 5 !! So wie es jetzt ist!
     
    #10 Filewalker, 6. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  11. DocFellatio

    DocFellatio Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    54718
    noch einer von mir:

    DocFellatio|HighEnd|Thermaltake SonicTower|8/10 Punkte|8/10 Punkte|6/10 Punkte|10/10 Punkte|Gesamt 8/10 Punkte

    Genügt immer noch um sämtliche C2D's auch oced zu kühlen (aktiv). Für die kleinen Quads reicht er auch locker.
    Ocing wird mit Quads schwieriger.

    HighEnd, weil er deutlich besser ist als der meiste Schrott auf dem Markt.
     
    #11 DocFellatio, 6. Januar 2009
  12. Destructor-ZERO

    Destructor-ZERO Computer-Experte

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Johannes
    1. SysProfile:
    34947
    Destructor-ZERO | Wasserkühlung | Alphacool NexXxos XP | 10/10 | 10/10 | 7/10 | 9/10 | - | gesamt 9/10

    der Nexxxos Xp is meiner meinung nach ein echt guter wasserkühler und vom P/L-verhältnis auch klasse

    bei der kühlleistung kommt es natürlich immer auf die restlichen bestandteil der wakü an aber bei mir läuft alles bestens

    mein Intel Xeon X3210 Quadcore (leider B3 -> heißer) beibt je nach zimmertemp auf mit standard-taktung unter 37°C und bei 3,2GHz mit ca 1,34V unter 53°C (gemessen mit everest nach ca 1h prime)

    lediglich bei der montage muss man entweder das board ausbauen, wenn man ihn mit schrauben befestigen möchte oder man befestigt ihn mit meiner meinung nach nicht so guten push-pins
     
    #12 Destructor-ZERO, 6. Januar 2009
  13. one-x

    one-x Computer-Experte

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    one-x | Office |Arctic Cooling Freezer 7 | Kühlung: 8/10 | Kühlung-OC: 7/10 | Montage: 10/10 | P/L: 10/10 | Lautstärke: 9/10 | Gesammt: 9/10

    Fazit:

    Ich Betreibe meinen E8400 mit 3,8GHz bei 1,32V Spannung und die Temps liegen bei ca 60Grad (ausgelesen mit CoreTemp, ca. 27Grad Umgebungstemperatur) nach 30 Minuten Prime95 StressTest. Diese Temps sind klasse finde ich, weil man sogar noch etwas Luft nach oben hat für einen dauerhaften OC-Betrieb. Der einbau mit den Pushpins gestaltet sich ganz einfach und schnell, das Mainboard muss nicht ausgebaut werden. Und für ca 16 Euro kann man da echt nix sagen. Die Lautstärker ist bei voller Drehzahl des 80mm Lüfters wahrzunehmen, aber auch nicht wirklich störend (im Betrieb mit 1600rpm ist er nicht wahrzunehmen).
    Für Sparfüxe, die mehr bekommen wollen, als sie im stande sind zu zahlen, ist dieser Kühler einfach perfekt. (ich habe ihn seit 3 Jahren und sehe keine Not ihn zu wechseln)

    mfg one-x
     
  14. brimbrambrum

    brimbrambrum Lebende CPU

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    mach ich auch mal mit:

    brimbrambrum | High End | Scythe Mugen |9/10 Punkte | 8/10 Punkte | 4/10 Punkte | 9/10 Punkte | 9/10 Punkte* |7,8/10 Punkte | Klick

    Lüfter: Scythe S-Slex 1600 komplett zurückgeregelt mit meiner Lüftersteuerung und dann ist er fast unhörbar!

    Fazit:
    Die Befestigung des Scythe Mugen ist jedes Mal ein Grauen!
    Ich hab das Retention Kit aber selbst mit diesem ist es sehr schwierig den Kühler jedes Mal wieder richtig zu befestigen!
    Vielleicht liegt das auch an meinem Mobo aber das glaube ist nicht ^^

    Das ist eigentlich das einzige Manko das der Kühler besitzt ansonsten bin ich ganz zufrieden damit. Und für den Preis von 35€ ist er eigentlich sehr zu empfehlen!

    MfG
    brimbrambrum
    [FONT=&quot]
    [/FONT]
     
    #14 brimbrambrum, 8. Januar 2009
  15. Jack Daniel

    Jack Daniel BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    20
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    91764
    2. SysProfile:
    116640
    Jack daniel
    | High End | Scythe Mine | Kühlung-Normal: 10/10 Punkte | Kühlung-Overcl.: 8/10 | Montage: 10/10 Punkte | P/L Verhältnis: 10/10 Punkte | Lautstärke: 9/10 Punkte | Gesamt:9,4/10 Punkte |

    http://pics.computerbase.de/1/4/9/4/8/13_m.jpg


    Fazit : Im Gegensatz zum Scythe Ninja o.ä. Modelle ist er nicht so riesig und lässt sich daher kinderleicht montieren. Den Standardlüfter sollte man allerdings gegen einen Scythe Kama SFlex austauschen (1200 U/min, 83,3 m³/h). Daher für die Standardausstattung nur 9 von 10.

    Gruß Jack Daniel
     
    #15 Jack Daniel, 8. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2009
Die Seite wird geladen...

[Übersicht] Prozessorkühler - Weitere Themen

Forum Datum

Prozessorkühler vs. Passivkühlung des Arbeitsspeichers

Prozessorkühler vs. Passivkühlung des Arbeitsspeichers: Moin, hoffe ich habe Euch mit der Überschrift nicht all zu sehr verwirrt. Habe das folgende System: (sysProfile: ID: 184821 - catZilla2.0) MoBo: ASRock Fatal1ty Z87 Killer CPU Kühler:...
Prozessoren 2. Januar 2015

übertakten - guter prozessorkühler??

übertakten - guter prozessorkühler??: übertakten - guter prozessorkühler??
Computerfragen 25. Februar 2014

Frage über Prozessorkühler ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2

Frage über Prozessorkühler ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2: Frage über Prozessorkühler ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2
Computerfragen 14. Februar 2014

Suche guten Prozessorkühler

Suche guten Prozessorkühler: Suche guten Prozessorkühler
Computerfragen 11. Oktober 2013

I7 2600 Prozessorkühler

I7 2600 Prozessorkühler: I7 2600 Prozessorkühler
Computerfragen 20. August 2013

Welcher Prozessorkühler ist in Deutschland beliebter?

Welcher Prozessorkühler ist in Deutschland beliebter?: Welcher Prozessorkühler ist in Deutschland beliebter? Welcher CPU-Kühler findet Deutschland am besten? Nimm bitte an der Umfrage teil!
Computerfragen 1. März 2012

Deep Cool stellt erste eigene Prozessorkühler vor

Deep Cool stellt erste eigene Prozessorkühler vor: Deep Cool stellt erste eigene Prozessorkühler vor 07.03.2010 09:48 - Der Hersteller Deep Cool präsentiert seine ersten eigenen Prozessorkühler. Den Anfang machen die Turmkühler Ice Warrior und...
PCGH-Neuigkeiten 7. März 2010

Suche SPEZIELLEN Prozessorkühler

Suche SPEZIELLEN Prozessorkühler: Moin ihrz, da ich am Wochenende ein bissl Hardware einkaufen werde, wollte ich meinem Prozi noch nen neuen Kühler spendiern, das komische 10 € Ding is echt unter seinem Niveau. Das Problem is der...
Luft- & Wasserkühlung 26. Juli 2007

Diese Seite empfehlen