TV-Karte an Mainboard anschließen

Diskutiere und helfe bei TV-Karte an Mainboard anschließen im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich hab von einem Freund ne TV-Karte (SAA7134) bekommen, und möchte die nun an meinen alten PC mal anschließen. Das Mainboard von dem PC... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Silver_Bear, 25. Juni 2011.

  1. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius

    Hallo,

    ich hab von einem Freund ne TV-Karte (SAA7134) bekommen, und möchte die nun an meinen alten PC mal anschließen.

    Das Mainboard von dem PC ist ein (Nicht das von Sysprofile!) Gigbayte S-Series GA-M61PM-S2.

    Ich hab nun im I-Net eine Anleitung/Übersicht zu der Karte gefunden, die sagt mir dass das rote Kabel (Das einzige was bei meinem Freund dran war...) ein Audio-Out-Kabel ist. Nun hab ich keinen blassen Schimmer wo ich das anstecken soll?

    Ich bezweifle zwar, dass jemand die gleiche Konfiguration schonmal vor sich hatte, hoffe aber mir kann trotzdem jemand helfen...:great:
     
    #1 Silver_Bear, 25. Juni 2011
  2. User Advert

  3. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128

    ist das kabel außen oder innen?.
    auf welches mobo du die karte steckt ist eigentlich wurst.
     
    #2 K_Germany, 26. Juni 2011
  4. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius
    Wie außen oder innen?

    Das Kabel hängt von der Karte ab und ist ans Mainboard zu stecken...
    Also nicht außen.
     
    #3 Silver_Bear, 26. Juni 2011
  5. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Setzt mal ein Bild von der Karte und dem Anschluss hier rein, damit man es sich mal näher ansehen kann, ich denke dass es was mit dem Sound zu tun haben wird.
    Hier wird wahrscheinlich nur der Digital-Signale (S/PDIF) zur Soundkarte mit eingeschleift um Dolby Digital nutzen zu können.

    Aber genau kann ich es auch nicht so sagen.

    Gruß Coolman
     
  6. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius
    Hier also ein Foto.

    S/PDIF wäre super, denn sonen Anschluss hab ich 100% am Mainboard gesehen...
     

    Anhänge:

    #5 Silver_Bear, 26. Juni 2011
  7. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Der Kabel ist identisch mit dem CD_In Kabel des DVD-Laufwerkes. Nach dem Kabel zu urteilen hat es nichts mit S/PDIF zu tun.

    Ich denke dass hier der Sound eingeschleift wird.

    Die Belegung des CD_In ist normal:
    1. CD-Links
    2. Masse
    3. Masse
    4. CD-Rechts

    Müsste also normal auf den CD_In Anschluss gehen (Ohne Gewahr!).

    Gruß Coolman
     
  8. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius
    Und wo find ich den aufm Mainboard?
    Hab einen solchen letztens nicht gesehen...

    Ich guck aber heut Nachmittag nochmal nach, bin gerad bei Info.:D
     
    #7 Silver_Bear, 27. Juni 2011
  9. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Du brauchst das nicht anklemmen, normales TV schauen geht auch ohne dieses Kabel bei ner SAA7134 Karte.
    Laut deinem Bild ist das auch keine normale 7134 sondern sieht aus wie die Modem/TV-Karte Combo-Karten die man in manchen Medion Rechner findet. Stammt das Teil aus nem Aldi-PC?
     
  10. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius
    Ja, hab sie mir bei nem Freund ausgebaut, stammt aus dessen Medion-PC...

    Weiß auch nich unter welchem Programm ich die Karte laufen lassen soll, mit MCE geht sie nicht...
     
    #9 Silver_Bear, 27. Juni 2011
  11. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Treiber für SAA7134 hast du aber installiert, wird auch korrekt erkannt im Gerätemanger? Hersteller deiner Karte ist übrigens Creatix.
    CyberLink PowerVCR war die damals mitgelieferte Software, damit sollte es auf jeden Fall gehen.
    Die Karte ist analog, um sie im MCE laufen zu lassen muss man glaube ich erst noch ein wenig basteln (google mal danach dann wirst du fündig)
     
  12. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius
    Treiber hab ich auf CD, also kein Problem, im Gerätemanager wird sie glaub ich auch erkannt.

    Okay, dann guck ich mich mal nach der Software um, MCE ist auf dem PC auf dem ich sie laufen lassen will sowieso nicht drauf...^^
     
    #11 Silver_Bear, 27. Juni 2011
  13. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Glaube nicht das ohne diesem Kabel der Ton übertragen wird, würde es aber zuvor auch mal ohne versuchen. Grund dazu ist, das die Bild und Ton Übertragung bei normalem Fernseher sich auf Wellen beziehen und nicht auf Binäre Codes(oder so ähnlich).

    Das mit der Software ist aber richtig, sonst kannst du gar nichts darstellen.

    Ein CD_In hat jedes Board, wo normal der Audio Kabel eines DVD-Laufwerkes eingesteckt wird. Befindet sich normal in der nähe der PCI-Slots. Schau mal in deinem Handbuch dazu nach.

    Gruß Coolman
     
  14. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    @Coolman: Glauben kannst du in der Kirche
    Das Kabel braucht man definitiv nicht zum Fernsehschauen.
     
  15. Silver_Bear
    Silver_Bear Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Julius
    Ja bloß Wellen kannste dem PC innnen Lüfter stecken und der kriegst nicht mit, das Signal wird von Wellen -> binärem Code und zwar in der Karte... Mit Strom alleine kann man ja auch nicht rechnen...

    Naja zum Fernsehen ohne Ton vielleicht nicht aber solang man Ton will braucht man wohl das Kabel...

    Ich probier dann mal eure Vorschläge und trag sie hier mittels Edit ein...

    EDIT: Hab gerade mal auf Layout geschaut, und dort gibts nur F_AUDIO... Ich guck mir aber gleich mal an wohin die Kabel von CD laufen...
     
    #14 Silver_Bear, 27. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2011
  16. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Das Kabel brauchst du nur wenn du die als Capture Karte benutzt, z.B. einen VHS-C Camcorder anschliesst dann wird das von aussen zugeführte Audiosignal mit dem Kabel zum Board durchgeschliffen. Für alles was mit fernsehschauen, oder aufnehmen, zu tun hat brauch man es nicht. Bevor du nicht 100%ig sicher bist welcher Anschluss es auf dem Board ist, lass es weg.
     
    #15 Django2, 27. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2011
Thema:

TV-Karte an Mainboard anschließen

Die Seite wird geladen...

TV-Karte an Mainboard anschließen - Similar Threads - Karte Mainboard anschließen

Forum Datum

Samsung Pay: Eigene Debit-Karte wird noch in diesem Sommer vorgestellt

Samsung Pay: Eigene Debit-Karte wird noch in diesem Sommer vorgestellt: Samsung Pay: Eigene Debit-Karte wird noch in diesem Sommer vorgestellt Während wir hierzulande seit 2016 auf eine Integration warten, kündigt Samsung die nächste Neuerung an. . . Samsung Pay:...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2020

Google könnte mit eigener Karte ins Kreditkartengeschäft einsteigen

Google könnte mit eigener Karte ins Kreditkartengeschäft einsteigen: Google könnte mit eigener Karte ins Kreditkartengeschäft einsteigen TechCrunch hat nach eigenen Aussagen Bilder erhalten, die zeigen, dass Google seine eigenen physischen und virtuellen...
User-Neuigkeiten 17. April 2020

Nintendo Switch: So funktioniert das Verschieben von Software auf die microSD-Karte

Nintendo Switch: So funktioniert das Verschieben von Software auf die microSD-Karte: Nintendo Switch: So funktioniert das Verschieben von Software auf die microSD-Karte Dass das ein wirklich großes Update ist, sieht man schon an der Hauptfunktion: Es lassen sich heruntergeladene...
User-Neuigkeiten 14. April 2020

Nintendo Switch: Update auf Version 10.0.0 lässt euch Spiele auf die SD-Karte schieben

Nintendo Switch: Update auf Version 10.0.0 lässt euch Spiele auf die SD-Karte schieben: Nintendo Switch: Update auf Version 10.0.0 lässt euch Spiele auf die SD-Karte schieben Das aktuelle Release hebt den Software-Stand der Konsole auf Version 10.0.0 und bringt ein Feature mit, was...
User-Neuigkeiten 14. April 2020

N26 führt wegen des Coronavirus digitale Karten-Versionen ein

N26 führt wegen des Coronavirus digitale Karten-Versionen ein: N26 führt wegen des Coronavirus digitale Karten-Versionen ein Kunden müssen also zukünftig nicht mehr erst auf die Lieferung ihrer physischen Bankkarte warten, wenn sie ein Konto bei N26...
User-Neuigkeiten 6. April 2020

Raspberry Pi: SD-Karte unter Raspian Buster einfach mit dem SD Card Copier klonen

Raspberry Pi: SD-Karte unter Raspian Buster einfach mit dem SD Card Copier klonen: Raspberry Pi: SD-Karte unter Raspian Buster einfach mit dem SD Card Copier klonen Man kann unendlich Sachen damit machen, selbst heute würde ich blanken Einsteigern noch eine dieser kleinen...
User-Neuigkeiten 18. März 2020

Apple Karten: Apple-eigene Bewertungen für Orte und Reisevorschläge in Planung

Apple Karten: Apple-eigene Bewertungen für Orte und Reisevorschläge in Planung: Apple Karten: Apple-eigene Bewertungen für Orte und Reisevorschläge in Planung Das neue Design ist in den USA ausgerollt und soll auch in Europa an den Start gehen. Erst kürzlich verteilte man...
User-Neuigkeiten 5. März 2020

Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle kommt am 9. März

Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle kommt am 9. März: Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle kommt am 9. März Nun gibt Nintendo bekannt, dass man den Multiplayer-Modus am 8. März um 20:00 Uhr PT (9. Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle...
User-Neuigkeiten 3. März 2020

Google Assistant: Überarbeitete Oberfläche schaltet Karten nun in der zeitlich korrekten...

Google Assistant: Überarbeitete Oberfläche schaltet Karten nun in der zeitlich korrekten...: Google Assistant: Überarbeitete Oberfläche schaltet Karten nun in der zeitlich korrekten Reihenfolge Die wohl auffälligste Änderung dürfte die Sortierung der einzelnen dargestellten Karten sein....
User-Neuigkeiten 22. Februar 2020

USB 3.0 host controller wird nicht erkannt! Mainboard erkennt USB 3.0 Karte nicht!

USB 3.0 host controller wird nicht erkannt! Mainboard erkennt USB 3.0 Karte nicht!: USB 3.0 host controller wird nicht erkannt! Mainboard erkennt USB 3.0 Karte nicht! Kurzschluss? Vielleicht ist deine USB-Karte auch kaputt gegangen - hast du einen Kollegen wo du sie...
Computerfragen 18. Februar 2013

Mainboard und W-Lan Karte

Mainboard und W-Lan Karte: Mainboard und W-Lan Karte Deine Links funktionieren nicht
Computerfragen 9. Januar 2013

W-Lan Karte fürs Mainboard ! :)

W-Lan Karte fürs Mainboard ! :): W-Lan Karte fürs Mainboard ! :) Hey Leute, ich suche eine passende und gute Netzwerk Karte für das Mainboard :...
Computerfragen 5. Dezember 2012

Wo soll ich die W Lan Karte reinstecken ? (Hier Bild von Mainboard)

Wo soll ich die W Lan Karte reinstecken ? (Hier Bild von Mainboard): Wo soll ich die W Lan Karte reinstecken ? (Hier Bild von Mainboard) Wo soll ich die einbauen ich finde kein Platz !
Computerfragen 25. August 2012
TV-Karte an Mainboard anschließen solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. medion tv karte combo anschluss

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden