Tipps zum aufrüsten

Diskutiere und helfe bei Tipps zum aufrüsten im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich hoffe ich poste an die richtige Stelle. Also. Ich würde gerne mein System aufrüsten. Aber so günstig wie möglich. Ich nutze den Rechner... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Rappmc, 5. April 2011.

  1. Rappmc
    Rappmc Grünschnabel
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,
    ich hoffe ich poste an die richtige Stelle.
    Also.
    Ich würde gerne mein System aufrüsten.
    Aber so günstig wie möglich.
    Ich nutze den Rechner hauptsächlich zum spielen und Filme schauen.
    Bei Spielen wie Dragon Age 2 und Bulletstorm bemerke ich allerdings das ich nicht mehr flüssig auf einer 1600er Auflösung spielen kann und meine Grafikkarte ist mir viel zu laut.
    Was Hardware angeht habe ich nicht viel Ahnung muß ich gestehen.
    Meine Hauptfragen sind.
    Reicht es eine neue Grafikkarte zu verbauen um die Leistung zu verbessern?
    Wenn ja welche und sie soll leise sein.
    Ich muß gestehen das ich irgendwie Invidiafixiert bin weil ich nie eine andere hatte.
    Würde auch eine Radeon verbauen wenn das keine Komplikationen nach sich zieht.
    Ich möchte einbauen ,Treiber uppen und zocken... feddich.^^
    Pysicx oder wie das heißt ist mir nicht wichtig und es muß nicht das beste vom besten sein.
    Dann habe ich ja nur 3 GB Ram.
    Habe allerdings gehört das win vista 32 sowieso nicht mehr nutzen kann.
    Stimmt das?
    Ist mein CPU hoffnungslos veraltet für neue Grafikkarten?
    Jo das sollte für den Anfang reichen.^^
    Hier ein paar Daten von Everrest.


    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium III Xeon, 3000 MHz
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 3072 MB
    BIOS Typ Award Modular (01/04/08)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800 GTX/9800 GTX+
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800 GTX/9800 GTX+
    Monitor SyncMaster 226BW(Digital) [NoDB] (H9XQ525163)

    Multimedia:
    Soundkarte Lautsprecher (Realtek High Defi
    Soundkarte Realtek Digital Output (Realtek

    Datenträger:
    IDE Controller Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller
    SCSI/RAID Controller Microsoft iSCSI-Initiator
    Festplatte SAMSUNG HD502IJ ATA Device
    Optisches Laufwerk DTSoftBusCd00
    Optisches Laufwerk TSSTcorp CDDVDW SH-S223Q ATA Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status Unbekannt

    Partitionen:
    C: (NTFS) 476935 MB (273501 MB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte Realtek RTL8168/8111-Familie-PCI-E-Gigabit-Ethernet-NIC (NDIS 6.0) (192.168.0.2)

    Peripheriegeräte:
    Drucker HP Deskjet D2300 series
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    Drucker PDFCreator
    USB1 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2934 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2935 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2936 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2937 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2938 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2939 [NoDB]
    USB2 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter Hostcontroller - 293A [NoDB]
    USB2 Controller Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter Hostcontroller - 293C [NoDB]
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Verbundgerät


    DMI

    --------------------------------------------------------------------------------


    [ BIOS ]

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter Award Software International, Inc.
    Version F2
    Freigabedatum 01/04/2008
    Größe 1024 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, PnP
    Erweiterungen PCI, USB

    [ System ]

    System Eigenschaften:
    Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Produkt EP35-DS3
    Eindeutige Universal-ID 00000000-00000000-0000001D-7DD51449
    Startauslöser Netzschalter

    [ Motherboard ]

    Motherboard Eigenschaften:
    Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Produkt EP35-DS3
    Version x.x

    [ Gehäuse ]

    Gehäuse Eigenschaften:
    Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Gehäusetyp Desktopgehäuse

    [ Speichercontroller ]

    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode 8-bit Parity
    Fehlerkorrektur Keine
    Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
    Aktueller Speicher Interleave 1-Way
    Unterstützte Speicherspannung 5V
    Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
    Speichersteckplätze 4

    [ Prozessoren / Intel(R) Core(TM)2 CPU E840 ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version Intel(R) Core(TM)2 CPU E840
    Externer Takt 333 MHz
    Maximaler Takt 4000 MHz
    Aktueller Takt 3000 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.3 V
    Status Aktiviert
    Sockelbezeichnung Socket 775

    [ Cache / Internal Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Maximale Größe 64 KB
    Installierte Größe 64 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Sockelbezeichnung Interner Cache

    Die Leistung meine Netzteils weiß ich leider nicht sollte aber hoch genug sein.
    Kein Schrott verbaut.
    Wenn unbedingt nötig schau ich auch mal nach der Leistung.^^

    Zusammenfassend möchte ich gerne wissen wie ich mein System so tunen kann das ich bessere Spielperformance erhalte.
    Allerdings will ich nicht das ganze System austauschen.

    Danke im Vorraus.

    Rappmc
     
    #1 Rappmc, 5. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2011
  2. User Advert

  3. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050

    Ganz wichtig:

    - Wieviel möchtest du ausgeben?
    - Und die Angabe des Netzteils ist mit das wichtigste. Also weniger die Wattzahl (ist auch wichtig, aber nicht ausschlaggebend), sondern eher die Ampere-Leistung auf der 12V-Schiene.

    Und ja, es stimmt (teilweise), dass 32bit-Systeme nur bis zu 3,25Gb RAM adressieren können. Dies kann bei einigen Mainboards aber durch die "Memory Remapping" oder "Memory Hole"-Funktion umgangen werden.
     
  4. Rappmc
    Rappmc Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also... das Netzteil ist ein:
    Be quiet BQT-500w mit Max Output 30A.
    Mein Buget liegt bei max 300 Euro.
    Lieber weniger.
    Wenn es eine dramatische Verbesserung wäre würde ich auch bis 350 Euro gehen
     
    #3 Rappmc, 5. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2011
  5. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Hm....Also natürlich würde deine Dual-Core-CPU zum Flaschenhals werden bei der ganzen Geschichte, denn aktuelle GPU's sind um ein vielfaches schneller als CPU's. Nichtsdestrotrotz könntest du natürlich die Vorteile einer schnelleren Grafik-Karte nutzen (neue Bildverbesserungsmaßnahmen), aber die Gesamtperformance wäre halt nicht das Optimum.

    Ich empfehle dir erstmal eine nVidia GeForce 560Ti von palit oder eine GTX460 von msi.

    Bis 300,-€ brauchst du da nicht investieren, dafür ist die aktuelle Hardware-Infrastruktur nicht modern genug.
     
  6. Rappmc
    Rappmc Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ich denn nicht auf dem jetzigen Motherboard einen besseren CPU verbauen + neuer Grafikkarte?
    Ist die MSI R6950 nicht besser als die gtx 560 ti?
     
  7. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Tja...dann würden wir deutlich über deine 300,-€ kommen. Dann auch dein Netzteil ist haarscharf an den Ampere-Werten (für die GTX460 werden 32A oder mehr auf der 12V-Leitung empfohlen).

    ich stell' die hier mal was zusammen und du kannst dann immer noch entscheiden, ob's dir der Spaß wert ist,okay?

    CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 201,-€
    GPU: msi GTX460 "Hawk" 162,-€
    NT: CoolerMaster Realpower M520 69,-€

    Sind wir bei knapp 430,-€

    EDIT:

    Ja, die 6950'er ist besser, aber es wäre mit Kanonen auf Spatzen geschossen, denn deine sonstige Hardware würde
    die 6950'er eher unterfordern denn effektiv nutzen.
     
  8. Rappmc
    Rappmc Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    jesses für 430 Ocken bekomm ich ja n neuen Rechner.
    Is denn alles schon so veraltet???
    Ich meine Crisis ist doch Heute immer noch das Maß der Dinge was Grafik angeht.
    Hat sich doch nicht so viel getan in den letzen Jahren, wenn man nach der Softwareweiterentwicklung geht.

    Und wegen 2 Watt kauf ich mir doch kein neues NT.

    Hmmmmmm... eigentlich suckt mich ja nur die röhrende GK die ist echt übelst laut.

    Welche GK würdest du denn empfehlen bei dem jetzigen System mit dem Fokus auf schneller günstig weil ja sowieso komplettumrüstung in einem Jahr oder so sein muß und vor allem LEISE?
     
  9. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Tja..Sockel 775 ist nun mittlerweile 3 Generationen hinterher (danach kamen 1366,1156 und aktuell 1155-Sandy Bridge) und es ist ein "toter" Sockel. Dementsprechend schwierig wird es natürlich da noch passende Hardware zu finden, gerade bei CPU's steigen da die Preise...

    Zur Lautstärke der Karten kann ich nix sagen, da Hörempfinden subjektiv ist. Was dem einen zu laut ist, ist für den anderen noch erträglich.

    Hier mal der Link zu den GTX460'ern bei Geizhals. Kannst ja mal durchklicken und Kundenbewertungen lesen.
     
  10. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ne E8400 würde auch noch reichen für ne Gtx 460. Auch wenn er zwei Kerne hat. Der Takt geht ja.

    Nen neuen Q9550 würde ich mir nicht mehr kaufen.

    Ansonsten spare aufn neues System.;)
     
    #9 Shadowchaser, 5. April 2011
  11. Rappmc
    Rappmc Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  12. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    9800GT:
    Cores 128 Core
    Taktfrequenz (MHz)
    675 MHz
    Shader-Taktfrequenz (MHz) 1688 MHz
    Speicher-Taktfrequenz (MHz) 1100 MHz
    Speicher 512MB GDDR3
    Speicherschnittstelle 256-bit
    Speicherbandbreite (GB/s) 70.4
    Textur-Füllrate (Mrd. Pixel/Sek.) 43.2

    GTX460:
    Chiptakt: 715MHz
    Speichertakt: 900MHz
    Shadertakt: 1430MHz
    Chip: GF104
    Speicherinterface: 256-bit
    Stream-Prozessoren: 336
    Textureinheiten: 56
    Fertigung: 40nm
    DirectX: 11
    Shader Modell: 5.0
     
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die GTX 460 hat GDDR5,
    also nicht wie bei GDDR3 1100 MHz Effektiv 2200 Mhz
    sondern 900 MHz Effektiv 3600 MHz
    2,5 mal soviel shader wie die 9800GTX
    und Direct X 11 anstat Direct X 10
    also schon deutlich schneller
     
    #12 Mr_Lachgas, 5. April 2011
  14. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    In die engere Wahl würde ich ziehen
    HD 5770 - sehr günstig, hat sich bewährt und bietet immer noch sehr gute Leistungen
    HD 6870 - teilw. ab ca. 160 € zu haben, sehr gute Leistung.
    HD 6850 - etwas unter 6870
    oder
    GTX460 1024MB nehmen

    die liegen alle in etwa einer Leistungsklasse (Reihenfolge 6870 - 6850 - 460 - 5770) und kosten weit weniger als dein Budget.
    Selbst die Karten werden sich aber ziemlich langweilen in deinem PC. Alles drüber wäre rausgeworfenes Geld, die Leistung würdest du nicht nutzen können.
     
  15. Rappmc
    Rappmc Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AMD Radeon HD 6870. Läuft aber auch auf meinem Intel CPU oder?
    Sehr verwirrend.
     
  16. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    CPU und GPU sind unabhänging voneinander. Entscheidend sind Mainboard und die PCIe-Steckplätze auf dem Board.
     
Thema:

Tipps zum aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Tipps zum aufrüsten - Similar Threads - Tipps aufrüsten

Forum Datum

Pixel 4: Tipps-App verrät weitere Neuerungen bei der Software

Pixel 4: Tipps-App verrät weitere Neuerungen bei der Software: Pixel 4: Tipps-App verrät weitere Neuerungen bei der Software Ich bin ja mal gespannt, was Google bei dessen offizieller Vorstellung noch abliefern möchte, eigentlich fehlen nur noch Neuigkeiten...
User-Neuigkeiten 3. Oktober 2019

10 Tipps für Apple Mail für iOS

10 Tipps für Apple Mail für iOS: 10 Tipps für Apple Mail für iOS Vielleicht seid ihr ja Apple-Mail-Nutzer und kennt diese Arbeitswege nicht – oder ihr wollt euch sogar den Mail-Client von Apple nun mal genauer anschauen.. . 10...
User-Neuigkeiten 3. März 2019

Das Fernsehen der 1990er-Jahre: 5 Serien-Tipps bei Amazon Prime Video

Das Fernsehen der 1990er-Jahre: 5 Serien-Tipps bei Amazon Prime Video: Das Fernsehen der 1990er-Jahre: 5 Serien-Tipps bei Amazon Prime Video Auch hier kann ich dem Streaming-Anbieter aber insgesamt kein gutes Zeugnis ausstellen. Wohl dem Nostalgiker, der noch...
User-Neuigkeiten 25. November 2018

Das Fernsehen der 1990er-Jahre: 5 Serien-Tipps bei Netflix

Das Fernsehen der 1990er-Jahre: 5 Serien-Tipps bei Netflix: Das Fernsehen der 1990er-Jahre: 5 Serien-Tipps bei Netflix Das gilt speziell für die deutsche Variante. Denn während sich in den USA bei dem Streaming-Anbieter auch so mancher Klassiker findet,...
User-Neuigkeiten 24. November 2018

Windows 10: Word . Doppelstrich wer gibt mir bitte Tipps????

Windows 10: Word . Doppelstrich wer gibt mir bitte Tipps????: Habe ein Gedicht geschrieben und jetzt habe ich teilweise einen Doppelstrich unter einigen Worten - bis in die freie Fläche hinein. wer kann mir helfen LG ric
Windows 10 15. Oktober 2017

Anime 2018: 5 Tipps bei Amazon Prime Video und Netflix

Anime 2018: 5 Tipps bei Amazon Prime Video und Netflix: Anime 2018: 5 Tipps bei Amazon Prime Video und Netflix Netflix empfehle. Jene Empfehlungen gelten bis heute ungebrochen. Anime 2018: 5 Tipps bei Amazon Prime Video und Netflix
User-Neuigkeiten 19. August 2018

Gmail für Android mit Tipps zum Abbestellen von Mails

Gmail für Android mit Tipps zum Abbestellen von Mails: Gmail für Android mit Tipps zum Abbestellen von Mails Fakt ist: Die meisten Menschen mit Google-Account, die ich kenne, die setzen auf Gmail. Und da gibt es eine Neuerung zu beobachten, die...
User-Neuigkeiten 16. Juni 2018

Selfies on iPhone X: Apple veröffentlicht neue Seite mit Tipps und Tricks

Selfies on iPhone X: Apple veröffentlicht neue Seite mit Tipps und Tricks: Selfies on iPhone X: Apple veröffentlicht neue Seite mit Tipps und Tricks Doch gerade die Selfies des X konnte man in den letzten Monaten immer wieder in sozialen Kanälen und in diversen...
User-Neuigkeiten 14. Februar 2018

Frame this: Tipps für den Portrait-Modus des Pixel 2

Frame this: Tipps für den Portrait-Modus des Pixel 2: Frame this: Tipps für den Portrait-Modus des Pixel 2 In meinem Test dürfte ich klar gemacht haben, dass mir beide Geräte trotz ihrer inzwischen bekannten (aber wenigstens größtenteils behebbaren)...
User-Neuigkeiten 11. November 2017

iOS 11: Apple gibt Tipps

iOS 11: Apple gibt Tipps: iOS 11: Apple gibt Tipps Eigentlich für Neueinsteiger, gibt es in der App Highlights und Grundlagen für alle, Tipps und Tricks für „Nachrichten“ und Genius-Auswahl, zudem nützliche...
User-Neuigkeiten 6. September 2017

OnePlus 5: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger, Part II

OnePlus 5: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger, Part II: OnePlus 5: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger, Part II Dieses gesellen sich zu den 10 Tipps & Tricks für Einsteiger, die sich ein OnePlus 5 zugelegt haben. Vielleicht für den Einsteig nicht ganz...
User-Neuigkeiten 11. Juli 2017

Aufrüst-Tipps gesucht

Aufrüst-Tipps gesucht: Wer kann mir helfen - ich suche eine sehr günstige Kombination für meinen Knecht. ca 250€ sind drin - sollte schon zu Progs passen wie TMPGenc oder Games wie Sacred 2. evtl auch Tipps wegen OC ......
System-Zusammenstellungen 12. November 2008

Aufrüstung Tipps ;)

Aufrüstung Tipps ;): Hi Leutz:) Wie im Titel angekündigt ,brauch ich ein paar tipps beim Aufrüsten eines systems eines freundes. Also sein System : Intel Core 2 DUo 6600 (Dieser will er nicht ersetzen !) Ati...
System-Zusammenstellungen 27. Juli 2008
Tipps zum aufrüsten solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden