Tutorial Time Machine-Backup auf ein NAS (Netzwerkspeicher)

Diskutiere und helfe bei Time Machine-Backup auf ein NAS (Netzwerkspeicher) im Bereich Mac OS im SysProfile Forum bei einer Lösung; Aus aktuellem Anlass mal ein kurzes Tutorial. Wer gerne dead-simple BackUps macht aber kein Geld für eine Time Capsule übrig hat, sondern schon ein... Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von peacemillion, 31. Januar 2011.

  1. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337

    Aus aktuellem Anlass mal ein kurzes Tutorial.

    Wer gerne dead-simple BackUps macht aber kein Geld für eine Time Capsule übrig hat, sondern schon ein NAS besitzt, das von Werk aus keine Time Machine-Unterstützung (AFP >3.2 bzw. AFP 3.1 mit FPSyncDir und FPSyncFork) mitbringt, kann sich mit folgendem behelfen:


    Da Time Machine eigentlich nur auf einer HFS+-Partition backuppen kann, müssen wir ein wenig tricksen. Wir erschaffen einfach eine kleine dynamisch wachsende "Partition" selbst:

    Auf dem Rechner öffnen wir das Terminal (Programme -> Werkzeuge -> Terminal.app oder per Spotlight suchen).
    Folgendes geben wir nun in einer Zeile ein:
    Code:
    hdiutil create -size 200G -fs HFS+J -type SPARSEBUNDLE "MACNAME_MACADRESSE.sparsebundle"
    [​IMG]

    Dinge die wir anpassen müssen:

    200: maximale Größe für das BackUp-Image in Gigabyte (das G stehen lassen!). Am Anfang ist das Image nur etwa 300MB groß und es wächst dynamisch bis zur hier eingestellten Größe. Sollten wir also großzügig bemessen, sodass TM erstmal keine BackUps aus Platzmangel löschen muss.

    MACNAME: Der Name unseres Macs. Den findet man unter Systemeinstellungen -> Freigabe ganz oben.
    [​IMG]

    MACADRESSE: Hier kommt die MAC-Adresse unseres Ethernet-Anschlusses rein, ganz wichtig, nicht die des AirPort-Adapters! Die findet man unter: Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Ethernet -> Erweitert -> Ethernet neben "Ethernet ID". Die Adresse muss nach dem Namen des Macs mit einem Unterstrich (_) getrennt eingetragen werden. Die Doppelpunkte müssen wir weglassen, sodass später etwa sowas dasteht: MacName_A778A7B4C046.sparsebundle
    [​IMG]


    Wen's interessiert:

    hdiutil: Programm, das uns das Image erstellt
    HFS+J: das Dateisystem unseres Images. High Performance Filesystem Plus Journaled
    SPARSEBUNDLE: das ist der Typ unseres Images

    Wenn wir nun Dateigröße und Name des Images eingestellt hat, drücken wir Enter. Das Programm rödelt ein bisschen und erstellt uns letztendlich unser Sparsebundle im Home-Ordner ( findet sich unter /Users/Benutzername/).

    Dieses Sparsebundle kopieren wir nun auf eine Netzwerk-Freigabe auf dem NAS. Wichtig ist, dass der Benutzer-Account für das NAS Lese- und Schreibrechte auf der Freigabe hat.

    Wir stellen sicher, dass Time Machine nicht läuft und müssen nochmal zurück ins Terminal und geben folgendes ein:
    Code:
    defaults write com.apple.systempreferences TMShowUnsupportedNetworkVolumes 1
     
    Und drücken wieder Enter.

    Unser Volume können wir nun bei den Orten in Time Machine auswählen und selbige das Backup starten lassen.
    [​IMG]


    Vorteile unserer Lösung:

    - das NAS hat ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als Time Capsule
    - jedes NAS mit Samba (smb) ist nutzbar
    - beliebige Speicherkapazität, RAID
    - NAS hat meist mehr Funktionen als die Time Capsule

    Es gibt jedoch einen Nachteil unserer Lösung:
    Man kann nicht so einfach eine Wiederherstellung von der OS X-Installations-DVD aus vom Backup auf dem NAS machen.
    Jedoch gibt es anscheinend einen Workaround mit dem man das doch hinbekommt: http://www.synology-forum.de/showthread.html?t=3788

    ----

    Verbesserungsvorschläge, Kritik und Kommentare sind gerne gesehen ;)
     
    #1 peacemillion, 31. Januar 2011
Thema:

Time Machine-Backup auf ein NAS (Netzwerkspeicher)

Die Seite wird geladen...

Time Machine-Backup auf ein NAS (Netzwerkspeicher) - Similar Threads - Time Machine Backup

Forum Datum

„Lost in Random“ im Test“: EA Original für Fans von Tim Burton

„Lost in Random“ im Test“: EA Original für Fans von Tim Burton: „Lost in Random“ im Test“: EA Original für Fans von Tim Burton Das Spiel ist ein EA Original des schwedischen Entwicklers Zoink Games. Unter dem Banner der EA Originals bündelt der Publisher...
User-Neuigkeiten Sonntag um 12:33 Uhr

Google Kalender: Time Insights sollen Auskunft darüber geben, wie ihr Zeit verbringt

Google Kalender: Time Insights sollen Auskunft darüber geben, wie ihr Zeit verbringt: Google Kalender: Time Insights sollen Auskunft darüber geben, wie ihr Zeit verbringt Da viele das Coronavirus aus den Büros ins Homeoffice getrieben hat und damit ein höherer Abstimmungsaufwand...
User-Neuigkeiten 4. September 2021

amd treiber time out RX 580 help?

amd treiber time out RX 580 help?: Also am anfang ging es noch jetzt werden die probleme aber immer extremer ich bekomme ständig spiel abstürtze bei spielen die ein bischen die grafikkarte beanspruchen. spiele wie csgo, apex, dota,...
Grafikkarten 4. September 2021

Philips Hue: Timer für Lampen einstellen

Philips Hue: Timer für Lampen einstellen: Philips Hue: Timer für Lampen einstellen Mit dieser Version ist es auch wieder möglich Timer einzustellen. Wer vielleicht seine Lampen über die Timer irgendwelcher Assistenten gesteuert hat, dem...
User-Neuigkeiten 25. August 2021

Apple TV+: Tim Robbins bekommt eine Serien-Rolle in „Wool“

Apple TV+: Tim Robbins bekommt eine Serien-Rolle in „Wool“: Apple TV+: Tim Robbins bekommt eine Serien-Rolle in „Wool“ Rebecca Ferguson soll die Hauptrolle spielen und außerdem ausführende Produzentin sein. Wie Deadline berichtet, werde Tim Robbins, den...
User-Neuigkeiten 23. August 2021

iOS und iPadOS: Flotten Timer per Hand einstellen

iOS und iPadOS: Flotten Timer per Hand einstellen: iOS und iPadOS: Flotten Timer per Hand einstellen Aber es geht auch anders. Beispielsweise aus dem praktischen Kontrollzentrum. iOS und iPadOS: Flotten Timer per Hand einstellen
User-Neuigkeiten 21. August 2021

Signal: Verschwindende Nachrichten nun standardmäßig aktiv – benutzerdefinierte Timer starten

Signal: Verschwindende Nachrichten nun standardmäßig aktiv – benutzerdefinierte Timer starten: Signal: Verschwindende Nachrichten nun standardmäßig aktiv – benutzerdefinierte Timer starten Für jede neu beginnende Konversation lässt sich so die Zeitspanne festlegen, ab wann Nachrichten...
User-Neuigkeiten 11. August 2021

Amazon Alexa: Skills können nun Timer stellen

Amazon Alexa: Skills können nun Timer stellen: Amazon Alexa: Skills können nun Timer stellen Amazon stellt ab sofort eine entsprechende API bereit, nun ist es an den Skills-Entwicklern, jene zu integrieren. Inwieweit das für den jeweiligen...
User-Neuigkeiten 5. August 2021

HomePod-Timer in der Home-App steuern

HomePod-Timer in der Home-App steuern: HomePod-Timer in der Home-App steuern Mit der neuen Softwareversion gibt’s eine nette Option, denn nicht nur Wecker lassen sich in der Home-App von Apple justieren, auch Timer kann man auf...
User-Neuigkeiten 25. Juli 2021

Time Machine Festplatte nachträglich partitionieren und bootfähig machen?

Time Machine Festplatte nachträglich partitionieren und bootfähig machen?: Hallo an alle! Ich kenn mich da ehrlich gesagt nicht ganz so gut aus, wollte aber fragen, ob es in der Theorie möglich wäre meine externe Time Machine SSD nachträglich zu partitionieren(heißt...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 2. Februar 2021

Snapchat Time Machine Lens macht euch jünger – oder auch älter

Snapchat Time Machine Lens macht euch jünger – oder auch älter: Snapchat Time Machine Lens macht euch jünger – oder auch älter Da finden Benutzer nun die Time Machine Lens vor. Mit der Time Machine Lens lassen sich Selfies aber auch Portraits von Freunden,...
User-Neuigkeiten 21. November 2019

Backup: Mac im Netzwerk als Time Machine

Backup: Mac im Netzwerk als Time Machine: Backup: Mac im Netzwerk als Time Machine So kann man quasi das komplette MacBook in eine Time Machine-Sicherung stecken und bei Bedarf lassen sich einzelne Dateien so schnell wiederherstellen,...
User-Neuigkeiten 12. August 2018

Synology und Time Machine: „Datensicherung fehlgeschlagen“ beheben

Synology und Time Machine: „Datensicherung fehlgeschlagen“ beheben: Synology und Time Machine: „Datensicherung fehlgeschlagen“ beheben Da gibt es beispielsweise seit den ersten Betas das Problem, dass beim Automounten von Netzwerkfreigeben jedes Mal nach dem...
User-Neuigkeiten 10. Dezember 2016
Time Machine-Backup auf ein NAS (Netzwerkspeicher) solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. time machine backup auf nas

    ,
  2. netzwerkspeicher time machine-volumen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden