Thermalright Shaman passend in einem NZXT LeXa S Midi-Tower ?

Diskutiere und helfe bei Thermalright Shaman passend in einem NZXT LeXa S Midi-Tower ? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen ich bin neu hier und wollte mich unbedingt auf dieses Thema befassen. Deshalb meine Frage, würde der Thermalright Shaman in diesem... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von d0nut, 30. Oktober 2011.

  1. d0nut
    d0nut Grünschnabel
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hallo zusammen ich bin neu hier und wollte mich unbedingt auf dieses Thema befassen.
    Deshalb meine Frage, würde der Thermalright Shaman in diesem Gehäuse von der Breite her passen? Ich möchte den Grakalüfter natürlich an meiner Graka einbauen versteht sich^^ und da an der seite des Gehäuses ein lüfter angebaut ist hab ich jetzt kleine bedenken ob der passt von der Breite?
    hier das Gehäuse im Überblick http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=29472&agid=631

    Danke schon mal im voraus :)
     
  2. User Advert

  3. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Mess mal nach, ob zwischen Grafikkarte und Seitenkühler noch 5-6cm Platz ist.
    Wenn ja, passt er.
     
  4. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo
    Das Gehäuse ist 196mm Breit, und der Kühler 160mm.
    196-160=36
    Da der Gehäuselüfter, denke ich jetzt mal, 25mm breit ist, sollten 11mm Freiraum bleiben.
    Also: 196-160=36 ; 36-25=11

    Also daher denke ich, das der Kühler im Gehäuse Platz finden sollte!

    Lg Spastardo
     
  5. d0nut
    d0nut Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Hilfe, dass gleiche habe ich auch gedacht, dass noch ein bisschen Freiraum sein müsste ansonsten wenn es doch zu probleme kommen sollte kann ich immer noch den Seitenlüfter abbauen ist ja auch nicht das größte problem =)

    Danke nochmal =)
     
  6. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo

    Kein Problem, wir sind ja da, um zu helfen ;)
     
Thema:

Thermalright Shaman passend in einem NZXT LeXa S Midi-Tower ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden