Temps bei meiner i5 2500k normal ?

Diskutiere und helfe bei Temps bei meiner i5 2500k normal ? im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi Leutz !! Heute bzw. gestern ist mein neues sandy bridge system angekommen . Nachdem ich alles zusammen gebaut hatte und windows installiert habe... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von robert1687, 12. Februar 2011.

  1. robert1687
    robert1687 Grünschnabel
    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Hi Leutz !!

    Heute bzw. gestern ist mein neues sandy bridge system angekommen . Nachdem ich alles zusammen gebaut hatte und windows installiert habe habe ich mal ein par benchmarks durchlaufen lassen (3d mark 11 , prime95 und ne kleine runde Bad company 2 ) danach habe ich mein Asus tool aufgemacht um mal die temps zu chekken , Unter last geht meine i5 2500k auf über 70 °C und in idle liegt sie knapp über 30 °C . Das ist doch nicht normal oder ?

    Hier mein system :

    Cpu : I5 2500k
    Board: Asus p8p67
    Gehäuse: NZXT M59 Tower pure black
    Grafikkarte :Ginnward Gtx 460se ( Ja ich weiß nächsten monat kommt ne gtx 570 )

    Cpu Kühler :Scythe Katana 3


    Im Gehäuse befinden sich 2 Lüfter , einer am sichtfenster der zweite hintern cpu kühler . Das natzteil ist unten im gehäuse verbaut !

    Für einen rat wäre ich echt dankbar !
     
  2. User Advert

  3. Meschugges
    Meschugges Hardware-Minister
    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802

    70 °C ist schon ein bisserl zu warm, ich kenn zwar die Spezis von den Sandys nicht, aber mein i7 sid die 70°C schon obergrenze. Der Sandy müsste aber noch Kühler sein, schon allein wegen dem 32nm und der 95 Verlustleistung.

    1.) Wann hast den Kühler drauf gemacht?
    2.) Welche Wärmeleitpaste hast Du genutzt?
    3.) Vorne im Gehäuse hast Du kein Lüfter?

    @edit

    Ich habe gerade nochmal geschaut, dein Gehäuse hat tatsächlich kein Lüfter vorne unten, somit hast Du überhaupt keinen Airflow. Dazu ist das Gehäuse noch gedämmt? was warscheinlich einen Hitzestau verursacht.
     
    #2 Meschugges, 12. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2011
  4. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Obwohl ich keine Sandy habe (hab ein AMD System), scheinen mir die 70°C unter Last auch deutlich zu hoch. 30°C im Idle könnt ich mir aber durchaus vorstellen.

    Bin selber etwas ratlos. Da die Temp im Idle (nach meinem Empfinden) passt, scheint es kein Auslesefehler zu sein. Montage des Kühlers müsste auch i.O. sein, da ja die Idle-Temp hin haut. Dass die Last-Temp zu hoch ist, könnt ich mir jetzt nur damit erklären, dass mit der Lüftersteuerung was nicht stimmt.

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. robert1687
    robert1687 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Kühler vorhin eingebaut die wärmeleitpaste ist die bei den Scythe Katana 3 dabei war! Nein ist aber kein prob. den noch einzubauen habe noch genug rumliegen .
    Es wundert mich ja auch das er im idle max. 36 °C und unter last so hoch ist , habe auch im bios nachgeschaut da sind es im leerlauf sogar 51 °C .
    Werd nachher mal den lüfer kontrollieren ob er richtig sitzt !
     
  6. Meschugges
    Meschugges Hardware-Minister
    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Unbedingt vorn noch einen 120er Lüfter reinmachen. Ich denk der Kühler sitzt shon richtig. Wärmeleitpaste brauch immer ein paar Betriebsstunden bis sie sich gut zwischen CPU und Kühler verteilt hat.

    Warscheinlich schafft der Sandy im Idle sogar 25°C, da mein i7 950 schon 35°C im Idle schafft und das mit Flüssigmetall.
     
  7. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Naja,

    bei 51°C im BIOS im "Leerlauf" würd ich dann doch eher den Kühler an sich überprüfen.

    Ohne mir sicher zu sein, denke ich aber, dass auf jeden Fall im Bereich Kühler/Lüfter das Problem liegt.

    Gruß,
    Ritschie
     
  8. robert1687
    robert1687 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe grad mal google gefragt , und siehe da es haben mehrere leute probs mit den p67 boards von Asus scheint wohl wirklich nen auslesefehler zu sein !
    Werd aber morgen sicherheitsweise trozdem den lüfter überprüfen !
     
  9. Bushido27
    Bushido27 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    134677
    Ich kann mir auch vorstellen das ein Auslesefehler vorliegt!
    Trotzdem würde ich den Kühler abmontieren mir eine bessere Wärmeleitpaste besorgen, dünn auftragen und den Kühler nochmal ordentlich ranmachen!
     
  10. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    Also im Idle kann das je nach gegebenen Bedingungen schon sein.. Ich hab mit nem Mugen 2 je nach Jahreszeit 27-37° ;)

    Und wenn du keinen Airflow hast, dann darfst dich über die 70° nicht wundern...

    Bei nem Airflow von 2x120mm (hinten,vorne) wärst du locker auf ca. 55° runter... wenn nicht noch mehr
     
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    denke mal der kühler sitzt entweder schräg auf der CPU, ist vllt. auch nict fest genug
    oder es ist zuviel wärmeleitpaste aufgetragen worden
     
Thema:

Temps bei meiner i5 2500k normal ?

Die Seite wird geladen...

Temps bei meiner i5 2500k normal ? - Similar Threads - Temps 2500k normal

Forum Datum

amd fx 6100 temps?

amd fx 6100 temps?: hallo leute hab kein amd fx 6100 seid ein par tagen und wolte mall fragen ob die temps normal sind unter last 52 grad und idle 30 habe ein katana 4 drauf bord ist ein gigabyte...
freie Fragen 11. Januar 2013

Frage zu Temps bezüglich AMD Phenom II X4 945

Frage zu Temps bezüglich AMD Phenom II X4 945: Also Ich habe lediglich eine Frage zu den Temps der CPU, mir kommt es ungewöhnlich vor, das der Unterschied zwischen CPU und den einzelnen Kernen so gravierend ist. Ich habe hier mal ein Screen...
freie Fragen 26. Oktober 2012

I5 2500 komische Temps

I5 2500 komische Temps: Hallo an Alle Ich habe da mal eine Frage, sind die Temps so in Ordnung? Ich Persönlich habe sowas noch nie gesehen, das die Temps so verschieden sind, Unter vollast sind Kern 3 und Kern 4 bei 45...
Prozessoren 14. Juli 2012

Können diese Temps stimmen E6750

Können diese Temps stimmen E6750: Moin. Also mein Core 2 Duo E6750 läuft momentan mit 3,6 GHz@1,28V Stabil.Schon seid längerem. Jetzt Wundere ich mich ein wenig über die gering Temps. die mein Prozzi erzeugt.Laut Core Temp soll...
Prozessoren 2. Januar 2012

Temps OK????

Temps OK????: Habe nir eine Wakü gebastelt und habe nun folgende Temperaturen. CPU Idel 20-30 grad je nach raumtemp Last bis 55 Grad Mobo Idel 20-35grad Last max 40 Grad Zurzeit habe ich eine Raumtemp...
freie Fragen 15. November 2011

Tool zum Anzeigen von Temps,Takt,FPS Ingame

Tool zum Anzeigen von Temps,Takt,FPS Ingame: Sorry erstmal für die doofe Überschrift, was anderes ist mir aber partout nicht eingefallen. ^^ Also ich suche ein Tool, dass mir während des zockens anzeigt wie hoch die FPS-Zahl ist, welche...
freie Fragen 17. August 2011

Gigabyte GTX 470 soc Temps

Gigabyte GTX 470 soc Temps: Hi, Ich habe folgendes Problem und zwar die Temps: idel: 42°C last: 85°C sind die normal? Ist es besser wenn ich die wlp mal wecksele bringt das was ?
Grafikkarten 29. Mai 2011

Ernsthaftes Problem mit den Temps

Ernsthaftes Problem mit den Temps: Hallo Leute, Ich habe ein ernsthaftes Problem mit meinen Temps! Ich habe Speedfan und Everest laufen und sie zeigen beide verrückte dinge an. Speedfan; Aux: 30°C Mainboard: 29°C...
Probleme mit Hardware 18. Dezember 2010

Mobo zu hohe Temps?

Mobo zu hohe Temps?: hey leute, mir ist neuer dings aufgefallen, dass mein mobo auf 50°C (SYSTIN) kommt soweit ich mich entsinne ist das nicht normal, vor allem, weil es höher ist als meine cpu temps, die bei 40°C...
Mainboards 26. November 2010

Geforce GTX 460 Temps im spiel auslesen?

Geforce GTX 460 Temps im spiel auslesen?: Geforce GTX 460 Temps im spiel auslesen? hi, mit welchem tools ist so etwas möglich? bedanke mich schonmal im voraus :)
Computerfragen 4. August 2010

Programm das Temps von der Graka und CPU anzeigt??

Programm das Temps von der Graka und CPU anzeigt??: Programm das Temps von der Graka und CPU anzeigt?? Hallo, Ich habe "Probleme" mit meiner neuen GTX 480, welche sehr heiss wird. Daher möchte ich ein gutes Programm haben, das...
Computerfragen 30. August 2010

CPU/GPU Temps zu hoch???

CPU/GPU Temps zu hoch???: CPU/GPU Temps zu hoch??? Habe vor einigen tagen aufgrund einer haushaltsauflösung für ein par euro folgenden pc bekommen: INTEL PENTIUM D CPU 3.00Ghz DUAL CORE 1GB RAM GEFORCE...
Computerfragen 18. Oktober 2010

i7 930 EK 3.0 LT Temps

i7 930 EK 3.0 LT Temps: Hallo zusammen, ich habe einige etwas irritierende Beobachtungen gemacht, bwzügl. der gemessenen Last temps in div. Sysprofilen. Ich selbst hab einen i7 930 @ 4,2 Ghz und 1,280 Volt....
Luft- & Wasserkühlung 13. Oktober 2010
Temps bei meiner i5 2500k normal ? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden