Temperturschwankungen

Diskutiere und helfe bei Temperturschwankungen im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey ..... ich habe gerade auf der Seite von Intel gelesen,dass die TJMax - Werte schon längst veröffentlicht wurden!(davon wusste ich nichst:-) )... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Maggo, 8. Dezember 2008.

  1. Maggo
    Maggo PC-Freak
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    83515

    Hey ..... ich habe gerade auf der Seite von Intel gelesen,dass die TJMax - Werte schon längst veröffentlicht wurden!(davon wusste ich nichst:) )
    deshalb auch hier ein neuer thread!
    habe direkt coretemp und realtemp auf TJ max 100grad gestellt(weil der Q9550,E0,45nm diese vorgibt!!!)....somit ergeben sich natürlich völlig andere temps....da ich mich da nicht sonderlich auskenne,wäre jmd von euch so nett und würde mal über meine temps (screenshot) drüber schaun und mir sagen ob das ok ist??
    Bild 1: last---> 15min. Prime95(highest test)
    Bild 2: idle---> ca. 10min nach Prime95


    danke schonmal!
     

    Anhänge:

  2. User Advert

  3. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum

    das kann eig fast nur ein auslesefehler sein anders kann ich mir das fast nicht erklären ...
     
    #2 brimbrambrum, 8. Dezember 2008
  4. CCCP_M.S.C.
    CCCP_M.S.C. Computer-Genie
    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Maxim
    1. SysProfile:
    82588
    2. SysProfile:
    91951
    91953
    91955
    96487
    Da bin ich auch der Meinung.
    Es kann nur ein Auslesefehler sein.
     
    #3 CCCP_M.S.C., 9. Dezember 2008
  5. Maggo
    Maggo PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    83515
    ok danke euch!aber wie kann ich so einen auslesefehler umgehen/beheben??ich habe immerhin schon bei realtemp und bei coretemp die Tj max geändert auf 100grad.....
     
  6. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    BIOS Version die aktuellste? könnte daran liegen
     
    #5 brimbrambrum, 9. Dezember 2008
  7. CCCP_M.S.C.
    CCCP_M.S.C. Computer-Genie
    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Maxim
    1. SysProfile:
    82588
    2. SysProfile:
    91951
    91953
    91955
    96487
    Die BIOS-Version kanns auch sein.
    Versuch mal auch vielleicht eine andere Software ,wie z. B.
    SpeedFan oder RightMarkCPUClockUtility.
    Würde Speedfan mehr empfehlen.(Zuverlässiger)
    Den die benutz ich immer ,wenn ich Prime95 laufen lasse.


    mfG
    CCCP_M.S.C.
     
    #6 CCCP_M.S.C., 10. Dezember 2008
  8. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    was zeigt everest an? hast das schon mal ausprobiert?
     
    #7 brimbrambrum, 10. Dezember 2008
  9. Maggo
    Maggo PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    83515
    ok werde ich ausprobieren....everest hab ich noch nicht probiert weil ich der meinung war,dass everest gar nicht mehr als freeware existiert!!!.....muss ich mal schauen......


    speedfan zeigt dieselben temps wie coretemp und realtemp!!!

    also hab doch ne freeware von everest gefunden^^........zeigt aber auch die gleichen temps wie realtemp und coretemp also im idle meine ich.....

    1kern:34grad
    2kern:25grad
    3kern:41grad
    4kern:29grad

    achso sorry hab ich föllig vergessen....biosversion ist die f8 version.....das müsste eigentlich die neuste sein!außerdem muss ich euch ganz ehrlich sagen bevor ich ein funktionierendes system ändere lass ich lieber alles so und lebe mit den auslesefehler......."never change a running system"!!!!
     
    #8 Maggo, 10. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dezember 2008
  10. CCCP_M.S.C.
    CCCP_M.S.C. Computer-Genie
    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Maxim
    1. SysProfile:
    82588
    2. SysProfile:
    91951
    91953
    91955
    96487
    Würd ich auch sagen ,lass es lieber bevor er durchbrennt.

    Laut deinen Ergebnissen heißt es dann ,dass es am TempSensor liegt oder es ist gar kein Auslesefehler sondern richtig (unwahrscheinlich,aber möglich)

    Guck aber auch mal im BIOS nach den Temps!!, falls du es noch nicht gemacht hasst !!
     
    #9 CCCP_M.S.C., 10. Dezember 2008
  11. Maggo
    Maggo PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    83515
    im bios steht für die cpu im idle also direkt beim hochfahren 29grad....dann gehts langsam hoch auf 32grad beim erneuten nachschauen......dürfte also nicht beunruhigend sein,oder???

    --->selbst meine temps bei 15min prime95 sind ja eigentlich nicht beunruhigend,falls si stimmen^^.......
     
  12. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Hast du jemals meinen Thread zu Temperaturen und deren Bestimmung gelesen? Einige Fragen hätten sich dann längst erübrigt.

    Sorry aber ich kann dir nicht helfen wenn du außer das du einem Programm den Maximalwert der CPU vorgibst keine Ahnung von der Materie hast. Dann wäre jeder Versuch zu hoch für dich. Ein Prozessor ist ein Chip und Wärme in einem Chip unterliegt physikalischen Gesetzten.

    Generell kann dir die Temperatur bis etwa 60°C sowas von egal sein. Zumal du mit Luft kühlst. Mein Phenom hat im alten Gehäuse auch immer fast 60°C gehabt und ich bin auch nicht schreiend durch die Gegend gerannt. Selbst diese 100°C Maximal sind nicht korrekt. Dieser wert wird von Intel in Verbindung mit der Lage des Temperatursensors angegeben. Was du immer siehst ist auf keinen Fall die wirklich reale höchste Temperatur. Inerhalb eines Chips kannst du unterschiedliche Zonen haben die unterschiedlich warm sind. Zudem ist den Prozessor kein nativer Quad sonder besteht aus zwei Chips zu je einem Dualcore. Somit kann die Temperatur von 1+2 druchaus anders sein als die von 3+4.

    In Wirklichkeit setzt eine Veränderung im Chip erst bei etwa 300-400°C ein. Davor ist es echt egal da es auch auf die Stabilität keinen Einfluss nimmt. Es kursieren nur viele Gerüchte im netz von Personen die sich in der Halbleitertechnik nicht auskennen das Temperaturen über 60°C schon gefährlich wären. Das ist totaler quatsch. Eine Veränderung druch Diffusion setzt erst bei etwa 400°C und das Aluminium begint bei ca. 360°C sich zu verändern. Bis dahin ist nicht die Temperatur schlimm sondern die überhöhte Spannung die man beim OC gerne gibt. Denn die Oxide sind dann unter Umständen nicht fest genug von ihrer Konstante her.

    Ich sehe bei denen Werten also keinen einzigen Grund zur Sorge. Die Temperaturunterschied emüssen also nicht von der Software kommen sondern können (und das will ich auch an die anderen nochmal ganz klar gesagt haben) auch davon abhängen wie der Chip aufgebaut ist und wo die Sensoren sitzen.
     
  13. Maggo
    Maggo PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    83515

    das is doch jetzt mal ein statement,wahnsinn kollege!fett merci......der letzte satz hätte zwar vollkommen gereicht-anstatt mich und andere leute als doof hinzustellen aber egal-wers braucht.......

    trotzdem merci,du haschs druff
     
Thema:

Temperturschwankungen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden