1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Temperaturen zu hoch?! AMD Phenom 9950 BE

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von kerem123412, 8. August 2012.

  1. kerem123412

    kerem123412 Grünschnabel

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Hallo dies ist mein erster Beitrag hier
    Und zwar ist mein Problem dass meine CPU die AMD Phenom x4 9950 Black Edition einfach zu heiß ist! Ich habe eben den Alpenföhn Groß Glöckner verbaut welcher die CPU aber im Idle auf 29° hält und unter Last auf 57°! Die max. Temp ist laut AMD 61° und bei so einem teuren Kühler sollte man doch besseres erwarten können. Komischerweise waren dir Temps bevor ich neue Wärmeleitpaste aufgetragen hab bei UNGLAUBLICHEN 38° unter Last und 28° im Idle! Als Wärmeleitpaste verwende ich die Cooler Mastet HTK-002. Als Gehäuse verwende ich ein gedämmtes Chieftec CS601 mit der Lüftersteuerung Zalman MFC1.
    ich habe sogar 6 Gehäuselüfter im Gehäuse die die Luft von vorne ansaugen und diese wieder von hinten rausspusten
    Lüfterliste:
    1x120mm CPU
    1x120mm direkt hinter CPU der Luft reinbläst (hinten!)
    1x80mm am Gehäusedeckel (Staubfilter!
    1x92mm am Gehäusedeckel (Staubfilter!)
    1x140mm am Boden (Staubfilter!)
    1x80mm für HDD's in der Front (Staubfilter!)
    1x80mm unter dem HDD Käfig (Staubfilter!)
    Ich denke das Gehäuse sollte somit ziemlich gut durchlüftet werden
    Die Staubfilter sind ALLE sauber und vor 1ner Woche gereinigt worden!
    Diese Temps erreiche ich NUR wenn alle Lüfter auf dem maximum laufen :cry:
    Ich entschuldige mich hier schon mal für meine Rechtschreibung aber ich bin eben erst 14 :o.
    Die Temps habe ich mit CoreTemp und SpeedFan gemessen und die Temps sind immer identisch.Das Programm AMD Overdrive hab ich auch mal probiert und siehe da...auch gleiche Temps!

    Das Ding ist halt dass ich eine bereits 3 Stunden benutzte Wärmeleitpaste "wiederverwendet" habe :rofl: Kann es daran liegen (Hatte keine Wärmeleitpaste mehr weil ich diese zu fett aufgetragen hatte und diese leer gegangen ist :D.


    Ich bitte um hilfe
    Freundliche grüße Kerem :)

    Ich kann auf Wunsch auf Bilder von meinen Lüftern reinstellen also wie diese angeordnet sind ;)
     
    #1 kerem123412, 8. August 2012
  2. Žabba

    Žabba PC-Freak

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    166511

    Dann ist die Wärmeleitpaste wohl nicht so gut. (Man sollte Wärmeleitpaste des weiteren niemals wiederverwenden. Das trägt sicherlich auch dazu bei.) Das wäre jetzt meine logische Schlussfolgerung. :o Versuchs stattdessen mal mit Prolimatech PK-1. (Oder mit deiner nochmal, aber diesmal unbenutzt. ;)) Sehr gute Leistung, gut aufzutragen und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

    Mr_Lachgas hat auch ein Tutorial zum Auftragen gemacht :
    http://forum.sysprofile.de/luftkuehlung/29931-auftragen-von-waermeleitpaste.html
    (Anstatt des Lappens mit Isopropanol kannst du auch einfach in die nächste Apotheke gehen und nach Alkoholtüchern fragen. Die gibts für 3€ im 100-Pack und sind auch mit Isopropanol. Hab' ich selber auch gemacht. :))
     
  3. kerem123412

    kerem123412 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Wärmeleitpaste ist die CoolerMaster HTK-002 hab ich halt im MediaMarkt für 4 Euro gekauft da ich keine Lust/Zeit hatte zu bestellen ;)
    Also muss ich die WLP dünn auftragen oder kann ich auch einfach so wie es mir empfohlen wurde einfach ein erbsengroßes Stück WLP drauf und dann den Kühler drauf und den Kühler dann einfach geschmeidig drehen damit sich alles mal schön verschmiert.Dann halt den Lüfter mit den AM2+ Haken fest machen ;).Mit welcher Methode ich bessere Temps bekomme weiß ich eben nicht....
     
    #3 kerem123412, 8. August 2012
  4. Žabba

    Žabba PC-Freak

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    166511
    Geschmeidig drehen? Oder anders gesagt schön isolierende Luftblasen reindrehen? Schlechte Idee. :p Da steht schon absichtlich dünn verteilen und gerade draufsetzen. Versuchs' besser nochmal (mit frischer WLP). Wenn die Temps erst seit der neuen WLP so schlecht sind, dann ist wohl da was schiefgelaufen. Macht keinen Sinn das Problem jetzt woanders zu suchen IMHO. ;)
     
  5. kerem123412

    kerem123412 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke also wenn du das so meinst ich berichte dann morgen gleich mal :)
     
    #5 kerem123412, 8. August 2012
  6. target2804

    target2804 Computer-Guru

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Name:
    Alex
    hab ne alte kreditkarte genommen zum verstreichen. hab einen langen hauchdünnen streifen an einer kante entlang aufgetragen und dann in eine richtung glattgezogen. so ist gewährleistet, dass es, da es ja in einem zug geht, fast alles gleich dick/dünn ist.

    andere machens anders aber ich komm so gut klar. bzw. kam^^
     
    #6 target2804, 8. August 2012
  7. kerem123412

    kerem123412 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir dann doch etwas zu schwer ich mach einfach wie es immer gemacht wird:
    Klecks in Mitte und dann dünn verstreichen ;)
     
    #7 kerem123412, 8. August 2012
  8. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Also ich erreiche mit einer AS 5 und der Finger Methode immer top Werte xD Das kommt mit der Zeit durchs gefühl.

    Ich staune selbst immer darüber wenn auf Arbeit für meine Lenovo Laptops Ersatzkühler kommen. Die sind da wo der Chip ist gepunktet mit Paste. Man soll es nur aufsetzten und fest machen. Nicht mal die alte WLP runter... Die ham nen knall
     
    #8 The_LOD2010, 9. August 2012
  9. kerem123412

    kerem123412 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Lenovo mochte ich noch nie :p
     
    #9 kerem123412, 9. August 2012
  10. kerem123412

    kerem123412 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    so temps: 51° unter Last bei 1ner stunde Prime95 ;)
    Wenn ich was finde auf der GamesCon werde ich mir von dort nen Kühler holen für nen fufziger :D Welchen empfehlt ihr mir denn für den Preis??
     
    #10 kerem123412, 11. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2012
Die Seite wird geladen...

Temperaturen zu hoch?! AMD Phenom 9950 BE - Weitere Themen

Forum Datum

Reicht 350 W Netzteil von Be Quiet für AMD Phenom 9950 BE und XFX HD 6870?

Reicht 350 W Netzteil von Be Quiet für AMD Phenom 9950 BE und XFX HD 6870?: Hallo leute, Hab da ne Frage! Reicht 350 W Netzteil von Be Quiet für AMD Phenom 9950 BE und XFX HD 6870? Ein Freund ist dabei sind eine Neue Graka zuzulegen deswegen frag ich mal hier nach :D
freie Fragen 3. Dezember 2011

phenom 9950 be zu 940 be wechsel?

phenom 9950 be zu 940 be wechsel?: huhu wollt mir paar meinungen einholeen lohnt sich von 9950 be auf 940 be? wollte den 940 auf 3,6ghz takten und habe eine 4870 1gb jetzt eure meinung ;) danke
Prozessoren 2. Mai 2009

Phenom 9950 BE , ram wechsel?

Phenom 9950 BE , ram wechsel?: huhu alle ;) weiss nicht ob ich hier richtig bin ^^ Es geht darum das ich einen Phenom x4 9950 Be habe, habe ihn auf 3.1ghz overclocked und habe noch 4GB MDT AMD Edition 800er drinne, jetzt...
Prozessoren 29. April 2009

Phenom 9950 BE oder 5000+

Phenom 9950 BE oder 5000+: Hallo, ich bin neu hier ,ich heiße Marius, und würd euch gerne um Hilfe bitten: ich hab ein solches system: 5000+ BE @ 3 ghz 2 GB ram 800 aeneon abit ax78 3850 512mb 425 watt NT von Tagan 250 gb...
Prozessoren 1. Februar 2009

AMD Phenom 9950, Kaufen?

AMD Phenom 9950, Kaufen?: Abend Kurtze frage lohnt es sich (noch) denn amd phenom x4 9950 zu holen oder kommt in ein Monat was neues raus! Nicht das ich 2 mall was kaufe muss um was richtiges zuhaben :)
Prozessoren 21. September 2008
Diskussionsthread

unterschiedliche AMD Phenoms 9950 ???

unterschiedliche AMD Phenoms 9950 ???: servus... bin in den letzten tagen am rumschauen im netz und hab da jetzt 2 anscheinent verschiedene phenoms der serie 9950 gefunden... AMD Phenom X4 9950 Black Edition (HD995ZXAGHBOX) preis...
Prozessoren 14. September 2008

Phenom 9850 BE - Temperaturen

Phenom 9850 BE - Temperaturen: Servus Leute, mich würde interessieren ob ihr auch so hohe Temperaturen beim 9850er habt? ich hab schon öfter im i-net was davon gehört aber ist das in der Praxis bei euch auch der Fall? Vor allem...
Prozessoren 29. Mai 2008

NEWS: AMD Phenom 9950 (4x 2,6Ghz)

NEWS: AMD Phenom 9950 (4x 2,6Ghz): Phenom 9900 wird gleich durch den Phenom 9950 ersetzt Die neuen Prozessoren von AMD, die mit dem B3-Stepping ausgestattet sind, ansonsten jedoch bereits...
Prozessoren 6. Februar 2008

Diese Seite empfehlen