Temperaturausleseprogramm

Diskutiere und helfe bei Temperaturausleseprogramm im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; wollte mal fragen ob jemand ein vernünftiges bzw. ziemlich genaues Ausleseprogramm für einen AMD Athlon XP 2200+ kennt. hab schon CoreTemp getestet... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von robert_t_offline, 10. Februar 2007.

  1. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    wollte mal fragen ob jemand ein vernünftiges bzw. ziemlich genaues Ausleseprogramm für einen AMD Athlon XP 2200+ kennt.
    hab schon CoreTemp getestet aber das ist net kompatibel..
     
    #1 robert_t_offline, 10. Februar 2007
  2. User Advert

  3. Marcel-HL
    Marcel-HL Nvidia SLI
    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783

    für asus board nehm doch asus probe ;) wenn das reicht

    Mfg........
     
  4. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    das scheint mir zu ungenau..hatte da auf dem neuen rechner zum vergleich zu CoreTemp fast 7 grad unterschied..
    gibts das CorTemp net auch für AMD? :D
     
    #3 robert_t_offline, 10. Februar 2007
  5. M@C
    M@C Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    Everest Ultimate Edition.
    Es gibt eine kostenlose Trial (30 Tage) zum Download. Da hast du genug Zeit um die Temperaturen zu checken.
     
  6. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    hol dir everest home edition. ist kostenlos und es fehlen nur ein paar sachen
     
  7. kelio
    kelio Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    11
    1. SysProfile:
    20213
    Joa entweder Everest Home oder einfach Speedfan 4.31 damit kannste mache Anschlüsse des Mainboards noch steuern. Es liesst (wenn Vorhanden) auch die CPU Diode aus.
     
  8. K-Rule
    K-Rule Computer-Guru
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    18108
    Jo am besten ist everest findest du auf chip.de
     
  9. Milan
    Milan BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    18440
    ich finde speedfan auch net ganz schlecht
     
  10. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Nimm Speedfan, schient mir am Besten zu sein. Nutze es selber schon seit Jahren ^^
     
  11. M@C
    M@C Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    Das Problem an der Everest Home Edition ist, das die oft veraltet ist. Soweit ich weiss, liest es auch nur die CPU Temp aus und nicht die CoreTemp. Doch die CoreTemp ist die weitaus wichtigere Angabe.
     
  12. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Die Everest Home zeigt die Core Temp nicht an, weil sie zu alt ist. Mit der aktuellen V3.50 sollte aber die Core Temp angezeigt werden - hab nur keinen passenden Proz da, meine aber mich daran zu erinnern (Core1+2).

    Ist natürlich keine Freeware.

    Generell machen die Tülls nix anderes, als das aus der Hardware auszulesen. Wenn da verschiedene verschiedenes anzeigen, rechnet ein Tüül falsch. Bei mein Gelumpe rechnet da nichts falsch. Und: Bei alten Prozzis ist KEINE Diode im Prozzi sondern nur auf dem MB. Deshalb ist die CoreTemp generell ein paar Grad höher.

    Na, Imageshack klemmmt...Mach ichs so:
     

    Anhänge:

    • temps.jpg
      temps.jpg
      Dateigröße:
      88,8 KB
      Aufrufe:
      24
    #11 Schweini, 13. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2007
  13. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    nenn mal deine temps blick das nicht so mit dem unterschied den du meinst

    wenn du damit meinst das einer deiner beiden rechner 7c wärmer ist als der andere ist das durchaus möglich und hat nichts mit den progs zub tun
     
    #12 bernd das brot, 13. Februar 2007
  14. Floppy
    Floppy Aufsteiger
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    nun mit der Ultimate edition von everest kannst de die temp. a aus lesen den damit mach ich des !!
    hab da aber noch ein anderes es nennt sich SIW166 und ist freeware aber des beste ist man kann damit noch viel mehr machen !!
     
    #13 Floppy, 18. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2007
  15. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    mal ne frage: ich hab jetz mal core temp runtergeladen
    welchen wert sollte ich verwenden?
    Tcasemax:53°
    core #0:34°
     
  16. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    den 2. Wert dann kann nichts schief gehen
     
    #15 robert_t_offline, 27. Februar 2007
Thema:

Temperaturausleseprogramm

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden