1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Systemupgrade für ~500 €

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von HansSolo, 15. Juli 2014.

  1. HansSolo

    HansSolo Grünschnabel

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hey Leute, nach langer Zeit würde ich gerne mal mein System schrittweise etwas aufrüsten.
    Momentan sind verbaut: Intel Core 2 Quad Q9400, 6GB DDR2 Ram, und ne HD5770.

    Geplant habe ich jetzt eine Aufrüstung für ca 500 Euro. Dabei habe ich mir folgende Teile schonmal heraus gesucht, und wollte mal nach eurer Meinung zur Kombination fragen.

    Intel Core i5-4570
    ASRock H87 Pro4
    Cooler Master Silent Pro M2 520W
    Corsair XMS3 8 GB -1333
    Samsung SSD 840 EVO 120GB

    Das hatte ich mir bisher so gedacht. Mit der Grafikkarte werde ich dann wohl noch was zurechtkommen.

    Was meint ihr? Ist das so machbar?
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!


    Als Motherboard kann man auch eins mit neuen Chipsatz nehmen.

    ASRock H97 Pro4 (90-MXGUH0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Arbeitsspeicher 1600´er: Crucial Ballistix Sport DIMM 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Zwei einzelnen Riegel sind besser falls mal einer kaputt ist /geht, dann braucht man nicht das ganze Kit zurückschicken.

    Als Netzteil: be quiet! Pure Power L8-CM 530W ATX 2.31 (L8-CM-530W/BN181) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    das ist aktueller.

    SSD: Crucial MX100 128GB, SATA 6Gb/s (CT128MX100SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    im Gegensatz zur Samsung mit MLC SPeicher.
     
    #2 Shadowchaser, 15. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
  3. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    HD5770 ;)

    Ist die Frage - willst wieder in der Kategorie aufrüsten (sprich ca. 150-200€), dann reicht auch das 430W Derivat des genannten Netzteils.

    Den Core i5 4570 würde ich übrigens gegen den 4590 tauschen. Für 3€ mehr gibts 100MHz mehr, neuere Generation / Refresh. Ist nen lohnendes Geschäft.
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das mit der Grafikkarte hatte ich überlesen. :p
     
    #4 Shadowchaser, 15. Juli 2014
  5. HansSolo

    HansSolo Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Ja wird denke ich wieder auf eine preislich so orientierte Karte hinauslaufen. Dann werde ich wohl das 430er Netzteil nehmen.
    Bleibt sogar noch was übrig für nen anderen CPU Lüfter, gibts da zufällig auch noch empfehlungen?

    Vielen Dank euch beiden :great:, denke mal das wird so gemacht :)
     
    #5 HansSolo, 15. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
  7. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Shadowchaser, ich poste mal diesen Link wegen der RAM-Module (bitte einfach mal nur durch lesen): Ganged und Unganged??

    Meine beiden einzeln gekauften Corsair-Module laufen im "Unganged Mode", allerdings musste ich die "Command Rate" im BIOS von "1" auf "2" umstellen, damit das System stabil wurde.
     
  8. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Einstellungssache. Im Normalfall laufen die Riegel von Haus aus im DC (="ganged"), du kannst die DIMMs doch von Hand im BIOS einstellen. Voraussetzung ist natürlich immer (sollte zumindest bei derart Vorhaben so sein): 2 identische DIMMs. Daher kann ich da Shadow zustimmen, wenn er zum Kauf von 2x 4GB (einzelne DIMMs) rät. Andererseits ist der RAM in meinen doch schon... einigen Tagen EDV Erfahrung in den aller seltensten Fällen ein Grund für RMA Verfahren, sodass ich selbst grundsätzlich nur Kits kaufe. Da hab ich dann eben auch eine Garantie auf funktionierenden DC (RAM-seitig, Einstellungsfehler im BIOS können das auch hier verhindern :D)

    BtT: Schöne Zusammenstellung ist es doch schon mal, mit den Hilfestellungen, die bisher gegeben wurden, lässt sich doch für das Geld ordentlich was rausholen :)
     
    #8 bulletpr00f, 16. Juli 2014
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Sicher, häufiger fällt ne HDD aus o. das Board gibt den Geist auf... Aber RAM Fehler hab ich so ziemlich jede Woche aufem Tisch gehabt.. ^^
    Deswegen hab ich Shadow auch iwann mal auf den Trichter gebracht... Ist nun mal persönliche Erfahrung... Und die 30c mehr kann sich jeder leisten, oder? ;)
     
  10. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Sicherlich, um die geht es mir ja gar nicht :) Früher war es natürlich finanziell schon ne andere Hausnummer, unterschieden zwischen 2x 1 DIMM (oder eben 4x - was auch immer...) und 1x 2 DIMM Kit. Heut kann man, je nach Produkt, sogar günstiger fahren. (ja, es gibt auch Hersteller, die sich die Garantie auf DC bezahlen lassen o_O *Kopf -> Tisch*)
     
    #10 bulletpr00f, 16. Juli 2014
  11. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Naja, das mit den RAM-Modulen ist immer so eine Sache für sich halt ;)

    Mal werden die richtig per SPD-erkannt, mal halt eben nicht und dann heist es manuell alles einstellen bis es stabil läuft ;)
     
  12. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Nix für ungut, aber ich würfel teils extrem "unterschiedliche" RAMs zusammen. Sicher, die SPDs sind manchmal nicht aufeinander abgestimmt, aber das kann dir auch bei Markenram passieren, dass die katastrophal programmiert sind (kann man sich ja mit CPU-Z anschauen).
    Aber ist doch vollkommen egal. RAM rein, Frequenz, Timings und Spannung anpassen, falls unterschiedlich, freuen. Und generell sind RAMs seit einigen Jahren so unkompliziert in der Kompatibilität geworden, dass sich darüber nen Kopf machen schon fast an Langweile haben grenzt :D
     
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hmm, ich hatte die den Vorschlag mit den zwei einzelnen Ramriegeln so von Snuffy übernommen, weil er für mich plausibel klang.
    Was ich nicht ganz verstehe, warum zwei einzelne Riegel im unganged laufen sollen und wenn ich zwei Riegel aus einen Kit nehme, nicht. Bei 1 Riegel oder 3 Riegeln würde ich es ja verstehen. Also bei einer ungraden Anzahl von Riegeln.
    Ich will natürlich Computerneulingen nicht zumuten, dass sie noch groß im Bios was einstellen müssen, damit das System stabil läuft.
     
    #13 Shadowchaser, 17. Juli 2014
  14. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Brauchst auch nicht.

    Kaufst identische Produktnummern, dann tut das. Fertig. Die Zeiten, wo man speziell vorselektierte "DC-Kits" kaufen musste, damit das tut, sind vorbei. Genauer gesagt, seit Einführung von DDR2.
     
  15. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Naja, teilweise passiert dir das aber (ich rede, da es um ganged / unganged Modus geht, nur explizit von AMD Chipsätzen) auch bei Kits - "auspacken - einstecken - trotzdem unganged" (und das auch zu Zeiten von DDR3 :p). Beispiel: Falsche RAM-Bänke bestückt (von Board zu Board unterschiedlich, wenn man nur 2 von 4 Bänken ausreizt).

    Was hier oft hilft: ein Blick ins Handbuch. Nicht umsonst klären sich allein durch "rtfm" so einige Fragen von allein. Gerade wenn man eben sehr unerfahren ist. Packungen auseinander reißen, irgendwie zusammenstecken, wundern warum es eben nicht so läuft wie man will... wie oft haben wir das schon erlebt? :)
     
    #15 bulletpr00f, 17. Juli 2014
Die Seite wird geladen...

Systemupgrade für ~500 € - Weitere Themen

Forum Datum
Kaufberatung

Vorschläge Systemupgrade

Vorschläge Systemupgrade: Hallo zusammen, es ist nun gut 3 Jahre her das ich mir mit der Hilfe dieses Boards einen eigenen PC zusammen gebaut habe. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen bedanke die mir bei...
System-Zusammenstellungen 6. Juli 2015

Wohnzimmersystem bis 500€

Wohnzimmersystem bis 500€: Moin Leute, ich suche für meinen 2. Wohnsitz ein System, bis 500€ (mehr ist leider nicht drin). Ich versuche hier gerade durch den Hardwarejungle durchzusteigen, was mir sehr schwer fällt,...
System-Zusammenstellungen 18. Dezember 2013

Systemupgrade

Systemupgrade: Nabend, bin der Meinung das mein System mal wieder ein Upgrade vertragen könnte. Aus dem alten System würde ich Gehäuse, Netzteil, CPU Kühler (Zalman) und Grafikkarte weiter verwenden (und...
System-Zusammenstellungen 27. März 2012

Grafikkarte 8*500 oder 500 MB

Grafikkarte 8*500 oder 500 MB: Grafikkarte 8*500 oder 500 MB ich habe mal geebayed und habe Grafikkarten gesucht und 8* 500 mb (30$)und 500mb 60($) gesehen ich will wissen ob die erste wirklich 4 gb hat...
Computerfragen 29. Januar 2011

Welche Karte für 500€?

Welche Karte für 500€?: Hi leute, ich hab zur zeit noch meine XFX Radeon HD5870 1GB verbaut doch die wird mir leider zu schwach und würde mir deswegen gerne eine neue karte zu legen. Leider bin ich mir immer...
Grafikkarten 24. November 2010

Systemupgrade und Fragen

Systemupgrade und Fragen: Hallöchen, ich nerv' mal wieder. *G* Ich werde demnächst meine Ausbildung beenden und habe schon eine neue Stelle in Aussicht + besseres Gehalt - daher meine Fragen: 1.) Ich will mir früher...
Probleme mit Hardware 19. Juni 2009

systemupgrade

systemupgrade: hallo beisammen! Bin vor kurzem erst auf Sysprofile.de gestoßen und bin echt begeistert davon. Jetzt zu meinem eigentlichem thema: Habe seit ca 12 wochen einen Rechner gekauft den ich von...
Probleme mit Hardware 9. Juni 2009
Kaufberatung

Laptop bis 500€

Laptop bis 500€: Hallo ihr da draußen^^ , ich suche ein Laptop, es sollte dieses haben -mind. 160GB HD -mind. 2GB Ram -mind. 15 Zoll Display -und es sollte auch so schnell sein sodass ich CounterStrike...
System-Zusammenstellungen 22. Mai 2009

Diese Seite empfehlen