Kaufberatung Systemumrüstung auf Sandybridge - Budget 600 Euro max

Diskutiere und helfe bei Systemumrüstung auf Sandybridge - Budget 600 Euro max im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo! Habe mich eben entschieden doch nicht mehr länger auf den Bulldozer zu warten. Nächste oder übernächste Woche will ich die Hardware... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Shadowchaser, 1. Juni 2011.

  1. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!


    Habe mich eben entschieden doch nicht mehr länger auf den Bulldozer zu warten. Nächste oder übernächste Woche will ich die Hardware bestellen. Bestellt wird über meinen örtlichen PC-Händler der die Hardware auch verbaut. Deswegen 600 Euro Budget obwohl meine Config nur 500 Euro ausmacht. Weil ich beim Händler eine Pauschale von 45 Euro bezahle. Und die einzelnen Teile etwas teurer als bei Mindfactory sind. Hier mal meine COnfig:

    [​IMG]

    einschließlich SSD. Beim Mainboard bin ich mir nicht ganz sicher wegen Asrock. Aber wollte ein Boad mit z68 Chipsatz und die Asus Boards mit Z68 sind alle teurer. Wie sieht es mit der Lüftersteuerung bei Asrock aus?

    Danke schon mal!;)
     
    #1 Shadowchaser, 1. Juni 2011
  2. User Advert

  3. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Willst bei single GPU bleiben?
    Ich sehe ein Z Chipsatz für dich ehr als Nachteil als, als Vorteil aber ok.
    Würde eine andere SSD nehmen.
    Eine die schnell ist.

    OCZ Solid3 2,5" SSD 120 GB (SATA 600, SLD3-25SAT3-120G)
    500/450mb/s (OCZ) stehen gegen 355/140mb/s (Crusical)

    http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=554727
     
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Nein ich will nicht mehrere GPU´s betreiben. Nächstes Jahr hole ich mir ne sehr gute Single-Karte.

    Warum?


    Die OCZ SSD finde ich nen bisl zu teuer. Vor allem bringen mir die Übertragungsgeschwindigkeiten nicht viel. Da meine Festplatten eh langsamer sind. Und Raid oder sowas kommt nicht in Frage.

    Wichtiger sind doch die Zugriffszeiten.

    Edit: Obwohl so teuer ist die OCZ Solid3 auch nicht wenn man es so betrachtet. Aber bringt mir nix die höheren Datenraten.
     
    #3 Shadowchaser, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  5. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Was kann ein Z was ein P nicht kann?
    Außer das es weniger Anschlüsse hat (Das Z Board).
    Dafür SSD Caching du aber ne SSD haben möchtest.

    Die interne GPU ist doch sinnlos da du eh kein Hybrid fahren kannst.

    Die Zugriffszeiten sind die gleichen das K4 Caching ist nur etwas schneller.
    Was also schneller entpacken und verschieben lässt.

    Du darfst nicht vergessen auf der SSD läuft das Betriebssystem.
    Du hast also niemals volle Datenrate.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Was ist SSD Caching?

    Und ich könnte die IGP auf der CPU nicht z.B. zum Videos konvertieren oder so benutzen?

    Edit: Von mir aus kann ich auch nen P67 Board nehmen. Kein Problem. Beim Video konvertieren ist der 2500K sowieso deutlich schneller als mein Q9550.
     
    #5 Shadowchaser, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  7. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    So weit ich weiß müsstest du den Moni umstecken.
    Da will ich mich aber nicht zu weit ausm Fenster lehnen mit der Aussage.

    SSD Caching ist das was das Z board ausmacht.
    Du hast einen kleinen Speicher inti. der dir das Hochfahren und wichtige Daten beschleunigt.

    Für Leute mit HDD bringt es etwas.
    Für Leute mit SSD bringt das garnichts.
     
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich würde an deiner stelle noch warten, jetzt ganz im ernst
    du hast noch n anständiges system, das kommt jetzt auf einen monat nicht an
     
    #7 Mr_Lachgas, 1. Juni 2011
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Razer: Ok. Dieses Hybrid ist glaube ich dafür da das man Strom sparen kann oder so. Funktioniert das mit AMD nicht?
    Naja, ich brauch das nicht unbedingt. Und wenn P67 sowieso mehr Anschlüsse haben. Dann nehme ich wohl dochn P67.

    @MrLachgas: Nur das es nicht einen Monat dauern wird sondern mindestens noch 3 MOnate. Und da habe ich keinen Bock mehr drauf. Und dann ist nichtmal sicher ob der Bulldozer wirklich so gut ist.
    Und bei gewissen Dinge wie z.B. das aufnehmen mit Fraps beim spielen merke ich schon das mein System an seine Grenzen kommt.

    Ich denke jetzt ist nen guter Zeitpunkt umzusteigen. Die Rampreise sind auch so niedrig wie nie.;)
    SSD PReis ist auch runtergegangen.
     
    #8 Shadowchaser, 1. Juni 2011
  10. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Genau.
    Warte noch bis der Bulli da is und dann guckste weiter.
    Vielleicht sinken ja die Preise vielleicht steigen sie wieder.
    Je nach dem wer die Leistungskrone stellt.

    Dann holste dir nett nen AM3 Board um fest zu stellen, das es nicht einmal PCI-E 3.0 supportet, daher vielleicht auf rev. 2 warten.
    Dann biste wieder brand aktuell und glücklich :)
    Was dann so im Raum jan. passieren wird pünklich zum release
    wo dann der Ivy auftaucht mit PCi-E 3.0 andere nette kleinigkeiten und als 6 Core und vielleicht gleich mal 30-50% schneller ist als der AMD.

    Der dann wieder durch den Bulldozer 2 auf AM4 abgelöst wird.


    Warten hin oder her.
    Man kann immer warten.
    Denke wenn er ein neues System möchte, soll er sich das holen.
    Wenn man schmerzgrenze fährt, würde sein System auch noch 2 Jahre reichen.

    Schneller geht es immer und wenn überhaupt hat der AMD nur ein paar Wochen das Zepta in der Hand.
    (wovon ich noch nicht ganz überzeugt bin trotz 8 Cores).
     
  11. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063
    Servus Leute,
    da muss ich jetzt aber mal dazwischen funken ! ;)

    Mit dem Z68 Board ist es eben doch möglich die Interne CPU-Grafik UND die PCI-E-Grafikkarte anzusprechen !

    Das Z68 Board vereint ja die beiden H67 und P67 Boards.

    Und nein, man muss nicht das Monitorkabel um stecken !
    Das macht die Software von alleine, also im 2D Modus läuft die CPU interne Grafikkarte und sobald du ein 3D-Spiel startest übernimmt die PCI-E Grafikkarte.
    Das läuft nämlich mit dieser Software"Lucid Virtu".

    Ein guter Test von dem Mainboard das ich mir z.B. holen möchte gibts hier.
    Kostet halt 151,34 €, aber da gibts vielleicht auch günstigere.

    Gruß C2D_Meister

    EDIT:
    Wieso kaufst du nicht diese SSD-Platte ?
    HIER
    Der Preis is doch voll ok oder und scheint ja ganz gut zu sein, wie man so liest !?
     
    #10 Core2Duo_Meister, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich glaube ich nehme als SSD die Corsair Force 3 noch schneller und günstiger als die von Razer empfohlene OCZ. Auch wenn die Übertragungsraten erstmal kaum nutzen werde. Der Aufpreis zur Crucial ist sehr gering.

    @Core2Duo_Meister: Ich brauch das glaube nicht wirklich. Mit diesen STromsparzeug. Und die SSD ist die selbe nur ne VErsion kleiner.;)

    Edit: Mir hat noch innen anderen Forum jemand diese hier empfohlen:Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2) ab €179,82

    Quelle: http://www.tomshardware.de/intel-ssd-320-crucial-m4-realssd-c400,testberichte-240760-11.html

    Wäre für mich ja richtig was. Vor allem weil ich ja auch Games auf die SSD packen will.:great:
     
    #11 Shadowchaser, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  13. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Alles gute Platten denke der Unterschied wird nicht spürbar sein.

    Mit der Software soll es nicht möglich sein die Grafikkarte ab zu schalten.
    Sie bleibt also im idle, was mich nach dem Sinn fragen lässt.
    Was soll man mit einer internen GPU wenn die Grafikkarte trotzdem aktiv bleiben muss.
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das board an sich ist schon ok, nur die jetzigen grafikkarten können noch nicht abschalten
    soweit meine infos, erst kommende frafikkarten generationen sollen dies beherrschen
    das ist also vor allem grafikkartenabhängig, das board kann dies schon als vorraussetzung bieten
     
    #13 Mr_Lachgas, 2. Juni 2011
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich denke das GRafikkarten abschalten ist eher was für Extrem-Stromsparer. Die verbrauchen ja so schon im 2D Betrieb recht wenig.

    Als Mobo nehme ich wahrscheinlich dieses hier:Asus P8P67 P67 Sockel 1155 ATX Rev3

    Wollte doch gerne bei Asus bleiben. Und die LE oder M Versionen kommen nicht in Frage.

    Vielleicht nehme ich auch das Pro: Asus P8P67 PRO P67 Sockel 1155 ATX Rev3
    Wo sind denn so die Unterschiede?

    Dann wollte ich noch fragen ob man diesen Teamgroup Ram ohne Bedenken nehmen kann? Eigentlich bleibt ja Markenram, Markenram. Oder?:D

    War auch am überlegen 16GB zu nehmen bei den Rampreisen. Aber finde das schon etwas übertrieben. Selbst 8GB werden noch länger ungenutzt sein.
     
    #14 Shadowchaser, 2. Juni 2011
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die unterschiede leigen auf der hand
    das pro hat Crossfire mit 1x 16 lanes, 1x 8 lanes und 1x 4 lanes
    der ohne pro hat crossfire 1x 16 lanes und 1x 4 lanes
    also eignet sich das pro besser für crossfire

    das pro hat zusätzlich 1x E-sata 300 und 1x E-sata 600

    stromversorgung der CPU sind identisch

    Team Group Ram habe ich selber schon verbaut, machen keine probleme, laufen bei mir aber in AMD systemen
    war aber noch zu DDR2 zeiten

    finde aber 2 dieser Kits eignen sich dann gut, bin auch für 16 GB, wenn man für die zukunft plant
    http://geizhals.at/deutschland/a601933.html
    habe die exceleram DDR3 1333 neulich erst verbaut, laufen ohne probleme
     
    #15 Mr_Lachgas, 2. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011
    1 Person gefällt das.
Thema:

Systemumrüstung auf Sandybridge - Budget 600 Euro max

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden