Systemerneuerung?

Diskutiere und helfe bei Systemerneuerung? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich will mein System (link zum Profil gibt's links) ein wenig aufrüsten. Zur Verfügung stehen mir ca 300 Euro und es sollte schon eine Art... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Spitfire96, 9. Juni 2011.

  1. Spitfire96
    Spitfire96 Praktikant
    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Melvin
    1. SysProfile:
    150864

    Hallo, ich will mein System (link zum Profil gibt's links) ein wenig aufrüsten. Zur Verfügung stehen mir ca 300 Euro und es sollte schon eine Art Gaming System werden.
    Wie würdet ihr da aufrüsten ? Was würde sich lohnen ?

    Ich brauche aufjedenfall ein neues nt, 'ne graka, ein Mainboard(?) und eine cpu. Gehäuse optional auch.

    MfG Spitfire.
     
    #1 Spitfire96, 9. Juni 2011
  2. User Advert

  3. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368

    mainboard:
    http://geizhals.at/eu/a457777.html
    cpu:
    http://geizhals.at/eu/a485791.html
    Ram behälst du.
    dann neue Graka, würde in richtung HD 5770 gehen.
    sollte alles unter 300€ dann werden.
     
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    jo board von viper ist mit das einzige AM2+, was es noch im handel gibt
    mein vorschlag:
    [​IMG]
    ich biete mein AM2+ Board im Marktplatz für 30 € an,
    es ist besser ausgestattet als das asrock und läuft zu zeit auch mit einem Phenom II X6
     
    #3 Mr_Lachgas, 9. Juni 2011
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hmm er hat nen Am2+ Board und da drauf schon ne Am3 CPU. Dann könnte er auch nen X4 draufsetzen. Bzw dafür nocn Update machen.

    So wie es aussiehst ist das nen Acer Rechner. Wie das da mit aufrüsten mit NT, Graka usw ist weiß ich nicht.
     
    #4 Shadowchaser, 9. Juni 2011
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ja sorry, netzteil habe ich gar nicht bedacht
    aber ne HD 6850 läuft auch an einfachen netzteilen, hat ja auch nur einen stromanschluss
    nenn bitte mal die daten deines netzteiles, bzw. mach n foto vom label
    das netzteil in nem acer rechner, den ich mal hatte, konnte man aber gebrauchen, das war keins chrott
    auf dem acer board ne andere cpu zu betreiben kannste knicken, wenig support durch bios updates
    keine konkreten cpu aussagen
     
    #5 Mr_Lachgas, 9. Juni 2011
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ok, dann bietet sich ja das mit deinen Am2+ Board gut an.
     
    #6 Shadowchaser, 9. Juni 2011
  8. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Ik sage bring 100€ mehr mit und wir bauen dir was richtiges.
    Ja nicht nichts halbes und nichts ganzes.

    Dann gibts von grund auf ein neues System.
    Du kannst ja nichts wirklich behalten.
    Alles ist steinzeit und extrem langsam.
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo für 400 Euro kriegt man schon nen brauchbaren Rechner.;)
    Guter Vorschlag!
    Wahrscheinlich besser als die Rumfrickelei.
     
    #8 Shadowchaser, 10. Juni 2011
  10. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Ihr wisst ja wer billig kauft, kauft 2x.
    400€ ist zwar schon ne Menge Holz aber für einen PC eigentlich garnichts.
    Mit 300€ wiste nicht glücklich und steckst nur nach.

    Ich meine du hast son tollen Monitor den willst du ja auch mal nutzen.
    Was ja jetzt momentan mit deinem System nicht gehr mit der Grafikkarte.
    Wenn man das Ding überhaupt so nennen darf ist ja mehr Onboard als alles andere.

    Dann haste auch wirder 2-3 Jahre ruhe im Karton.
     
  11. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    ihr müsst eins bedenken, es gibt eben leute die haben die kohle und können sich nen gaming pc für 600+ leisten und brauchen tatsächlich die leistung wie beispielsweise razer der schon gleich aufrüstet wenn ein game nimmer auf ultra high läuft ;) und es gibt wieder andere, denen reichen die systeme bis 400€ um ab unnd zu auf mittlerer bis niedriger grafik ein game zu zocken und mal ab und zu ein film zu schauen und denen reicht völlig die leistung aus.
    und wenn im ersten post steht, dass nur maximal 300€ zur verfügung stehen, dann muss man davon ausgehen...und im prinzip würden die zusammenstellungen von mr lachgas oder mir sollten locker ausreichen wenn das nt mitmacht um mal ein neueres game auf mittel/niedrig in full hd auflösung zu zocken. ich sehe oft und in vielen threads, dass multimedia pcs schlichtweg unterschätzt werden unter anderem auch dual/triple cores...
     
  12. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Nein so ist das nicht.
    Ich baue für Freunde auch günstige einsteiger Rechner.
    Nur irgendwo muss man mal anfangen.

    Alles was er hat kann er vergessen:
    -Gehäuse schrott
    -Netzteil schrott
    -Festplatten uralt (neue kosten nichts)
    -DDR2 kann er verkaufen aber nicht mehr wirklich verwenden
    -CPU kann er verkaufen
    -Mainboard bekommt er auch nichts mehr für

    Klar hat nicht jeder 1000€ für ein System aber darum geht es nicht.
    Warum sollen wir ihm jetzt not gedrungen ein System zusammen stellen wo er morgen wieder kommt und sagt:
    Ja aber meine Festplatte, ja aber mein Netzteil ja aber usw.

    Er zahlt sich dumm und dämlich wenn er das nicht ordentlich angeht.

    Wenn die Kohle ebend nicht reicht muss es kein 955iger CPU sein.
    Warum auch?
    Da kann man wo anders sparen, da tuts ein einfacherer x4 auch für ihn.

    Dual Core ist tod, damit brauchste nicht mehr kommen und schon garnicht wenn da Phenom 2 drauf steht.
    Das ding muss jenseits von 3Ghz laufen
    und ich zeig dir mehr als ne Hand voll spiele wo de damit keine Freude mehr hast.

    Wozu hat er denn nen Full HD Moni?
    Wenn er 800x600 spielen will ist der Monitor übertrieben.

    Bitte mich nicht falsch verstehen, aber nehmen wir hier und da was und da von dem.
    Wo soll das enden?
    Wenn er gar keine kohle hat.
    Marktplatz ablaufen da findet er bundles für 150€ holt sich ne Karte und nen netzteil und ist wieder unterwegs.
     
  13. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    klar mit jetziger graka kann er full hd vergessen, wenn er eine hd5770 bsp nimmt, die recht günstig ist, sieht die sache ganz anders aus.


    wegen nt, weißt du nicht ob es wirklich müll ist, wurde ja vorher gesagt, falls es ein acer pc ist, dann dürfte das ausreichen.

    dann gehäuse, wieso soll es schrott sein?! wenn er bisschen sparen will und der rechner irgendwo unter dem tisch steht, kann mand as alte auch noch verwenden, sofern es noch genug platz bietet, die hd 5770 verbraucht ja auch nicht gerade viel platz

    wenn er ein am2+ board nimmt, kann er seinen ram verwenden. ddr2 ist noch lange nicht ausgestorben.

    wegen cpu joa hast recht, für seine bedürfnisse würde ein x3/ x-beliebieger x4 ausreichen.

    wenn seine hdds noch funktionieren, würde ich keine neun kaufen.
     
    #12 viper, 10. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2011
  14. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Aber was bringt dir ein schnelles systeme mit lahmen SATA platten aber gut notfalls würde das noch gehen.

    Sein Case ist mATX und das netzteil ob Acer oder nicht.
    Chinaböller mäßig.
    Würde niemals meine so teurer Hardware mit seinem Ding betreiben.
    Auch wenns vielleicht es aushält.

    Wenn der Blitz meine Bude trifft, hätte ich gern noch hardware die funktioniert und nicht die brennt.

    Mein Vorschlag:
    4GB Exceleram Black Sark DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit 27,50
    http://www.mindfactory.de/product_i...m-Black-Sark-DDR3-1333-DIMM-CL9-Dual-Kit.html

    Gigabyte GA-870A-USB3 AM3+ Rev3.1 ATX 72€
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p735798_Gigabyte-GA-870A-USB3-AM3--Rev3-1-ATX.html

    350W be quiet! System Power S6 80+ BULK 32€
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p638941_350W-be-quiet--System-Power-S6-80--BULK.html

    AMD Athlon II X4 645 4x 3.10GHz So.AM3 BOX 75€
    http://www.mindfactory.de/product_i...D-Athlon-II-X4-645-4x-3-10GHz-So-AM3-BOX.html

    1024MB PowerColor HD5750 GDDR5 PCIe 82€
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p701573_1024MB-PowerColor-HD5750-GDDR5-PCIe.html

    macht zusammen:
    288€
    Dazu noch ein Case für 30€ und das Ding ist durch.
    Man sollte sich überlegen wie viel man wirklich hinlegen will.
    Lieber zahle ich 20€ mehr auch wenn es mir nicht passt, als nachher 100€ mehr zu zahlen.

    das wäre das minimum was ich fahren würde für den richtig schmalen Taler.
     
  15. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    ja an der zusammenstlllung jetzt ist an sich nichts auszusetzen..
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde noch 100 drauflegen. Also 400 Euro sollte man schon für nen halbwegs guten Gaming PC aufbringen.

    Aber mal gucken was der TS so sagt.;)
     
    #15 Shadowchaser, 10. Juni 2011
Thema:

Systemerneuerung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden