Systemaufrüstung

Diskutiere und helfe bei Systemaufrüstung im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hello Leute ;) Wollte Mal Fragen was Ihr dazu sagt das ist mein jetziges System, CPU: Inte Core 2 Duo E6550 RAM: 4GB DDR3 A-Data XPG G PC3-1333 CL9... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von BTSV67, 29. Mai 2011.

  1. BTSV67
    BTSV67 Computer-Versteher
    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Oliver
    1. SysProfile:
    144844

    Hello Leute ;)

    Wollte Mal Fragen was Ihr dazu sagt das ist mein jetziges System,

    CPU: Inte Core 2 Duo E6550

    RAM: 4GB DDR3 A-Data XPG G PC3-1333 CL9

    Graka: Sapphire ATI Radeon HD 5770

    Mainboard: Asus P5Q3 Mainboard ATX P45

    Festplatte: Samsung SpinPoint F3 1TB, SATA II (HE103SJ

    Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER CM BQT E8-CM-480W (Wird Demnächst verbaut)

    Kühler: EKL Alpenföhn Panorama - Prozessorkühler


    Würde Gerne Den den RAM um 4 GB erweitern sowie den Prozessor Aufrüsten und zwar Mit einem
    Intel Core 2 Quad Q8400 / 2.66 GHz Prozessor.
    Wäre Das In Ordnung Oder würdet ihr ein Anderen Prozessor Nehmen,
    Mein Limit sind 200 €?
     
    #1 BTSV67, 29. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2011
  2. User Advert

  3. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Den Ram weiter aufzurüsten lohnt m.M. nach weniger. Sinnvoller wäre es in der Bucht oder auf den Marktplätzen von Hardwareforen sich günstig nach einem Q9x50 umzuschauen oder gleich einen Systemwechsel vorzunehmen. Denn Sockel 775 ist (leider) tot.

    Wenn neu:
    • Intel Core i3-2100
    • ASRock H61M-S
    • exceleram Value DIMM Kit 4GB
    Der i3 ist in Spielen häufig besser als die X4 und X6 Phenom II Riege von AMD sowie die Q-Reihe von Sockel 775.
    Bei hardwareversand gibt es die Kombination für 174,05€. In Verbindung mit einem i5-2400 für 227,53€ und bietet nochmals ein deutliches plus an Leistung.

    Die kostenlose Alternative wäre zu versuchen die CPU zu übertakten.
     
    #2 Poulton, 29. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2011
  4. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Es geht hier nicht um einen Systemwechsel oder dergleichen,Poulton..
    Wenn er sagt, das Limit liegt bei 200€, dann sollte man auch mal darauf eingehen und nicht immer gleich versuchen, den Leuten was neues aufzuschwatzen...fällt mir immer wieder auf in den Kaufberatungen.

    @ BTSV67:

    Beides macht in gewisser Weise Sinn,da ein Vierkerner eben mehr Threads abhandeln kann ein ein DualCore-Prozessor. Von daher völlig okay. Auch wenn die So.775-Architektur leider veraltet ist. Aber ich zB habe bis jetzt keinerlei Probleme mit meinem Q9550@3ghz.

    Mehr RAM ist auch nicht blöd, da (da wird mir Lachgas zustimmen) immer mehr Spiele immer Daten in den RAM auslagern.

    Von daher würde ich sagen, wenn du einen kleinen Perfomance-Schub möchtest, kannst du das so machen.
     
    #3 GreyFoxX, 29. Mai 2011
  5. BTSV67
    BTSV67 Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Oliver
    1. SysProfile:
    144844
    Hey Erstmal danke Für Die Vorschläge ;)
    So Das Der Sockel tot ist weiss ich, Hab nur nen Knappes Büdget Halt
    Und Möchte Nicht komplett auf nen Anderes System umsteigen,
    da Ich der Meinung bin Das Mein Jetztiges System soweit ausreichend ist, würde ich ja gerne nur CPU Austauschen und halt ram noch erweitern was über längere Zeit ja noch vollkommen ausreichen dürfte, Nun Gut jetzt zum prozessor,
    Hab jetzt schon von einigen gehört das wenn ich Aufrüste, lieber den
    Intel Core 2 Quad Q9400 nehmen sollte ?
    Was Haltet Ihr davon ?
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Greyfoxx: Poulton hat ja beides in Betracht gezogen.;)
    Ne hatte wohl nachträglich editiert...^^

    @BTSV67: Nen 9400 hat nicht gerade nen hohen Grundtakt. Guck dich lieber nach nen gebrauchten Q9550 um. Alles andere lohnt sich nicht wirklich.
     
    #5 Shadowchaser, 29. Mai 2011
  7. BTSV67
    BTSV67 Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Oliver
    1. SysProfile:
    144844
    Wäre Der CPU - Kühler den Ich Habe Denn auch ausreichend für den Q9550 , da Ich Auf Jeden Fall OC Machen werd ;)
     
  8. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Was kostet ein gebrauchter 9550 momentan?
    Sehe da keinen Sinn drin.
    Auch nicht in 4 weitere GB DDR2 wozu?

    Was erhoffst du dir davon?
    Die 200€ sind so ehr schlecht angelegt.

    Würde davon abraten und mich umgucken was man für das Intelsystem noch bekommen kann.

    Mit 300€ kommen wir weiter und du bist aufm neusten Stand.
    USB 3.0, SATA 3.0, eine CPU welche im grundtakt schon mehr druck hat als ein Q9550 auf Wasser und hinzu DDR3 8GB der quast doppelt so schnell ist.

    Denke 100€ bekommste noch für deine Kombi.
    Wenn du weiter den Sockel fahren willst Q6600G0.
    Kostet deutlich weniger und laum langsamer als der 9550, somal der Multi höher ist.
    Vom Q8 und 9300 ect würde ich abraten.
     
  9. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ich sehe auch keinen sinn darin.. warum sollte man nicht auf eine neue kombi bauen?

    wie schon gesagt wurde.. die alte hardware ist für viele leute noch fähig und du wirst sicher noch 80€ dafür bekommen.. wenn nicht mehr..
    wenn du also z.b. so hier einkaufst hast du sehr viel leistung ;)
    bitte für alle die dann wieder sagen... ja so viele verschiedene shops...
    alles ist bei planet4one oder jacob electronic lieferbar..
     
  10. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Gebrauchte Q9550 gehen, nach dem was ich im hardwareluxx und pcgameshardware gesehen habe, ab 120€ weg. Q9450 nochmal günstiger. 3Ghz dürften aber eigentlich alle hinbekommen.

    €: Der Leistungsunterschied zwischen DDR2 und DDR3 ist minimal. Einzig der Preisunterschied ist nicht nur mess- sondern auch im Portmonee spürbar.
    €2: Die Q6x00 Reihe geht für ungefähr die Hälfte gebraucht weg.
     
    #9 Poulton, 29. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2011
  11. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Ich würde wie gesagt es neu machen.
    Die 30€ berappen und einen 2500k nehmen.
    So haste die option auf OC irgendwann mal.
    Du hast USB 3.0 und SATA 3.0
    Wenn er sich irgendwann mal ne SSD oder so holt, steht er wieder mit dem toten Sockel in der Tür.

    Wenn du ihn nochmal frisch machen willst.
    70/80€ nach einem Q6600 G0 suchen und es dabei belassen.
    Mehr lohnt sich da nicht zu investieren.

    G0 haben gutes OC Potenzial, meiner schaffte 3,9Ghz war kein besonders prächtiger, war aber ok.
     
  12. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    so hat er aber gleich neuen RAM, neuen sockel.. wesentlich mehr leistung wie beim Q9550... und hat nen sockel der auch die nächste generation (die ivy-bridges) vorbereitet ist...
     
  13. BTSV67
    BTSV67 Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Oliver
    1. SysProfile:
    144844
    Ist Aber DDR 3 Ram , ich Seh Grad Das Ich das oben vergessen habe mit Anzugebn ;)

    EDIT1:

    Das System Wird noch längere Zeit benuzt werden, Deswegen Die Aufüstung und Erweiterung.
    Wenn mein Budget Höher ist kommt für Mich ne Neuanschaffung In Frage ;) wobei mir Hier Jetztige vorschläge schon sehr Gut Gefallen haben :)
    Aber Da Wart ich ncoh ein bisschen, auch Wegen Ivybridge ;)
    Das System hier Dann Würde Dann als 2 PC Fungieren ;)

    EDIT2:

    Werde Mir dann Wohl Den Q6600 G0 Holen hab Da auch schon ein im Auge ;)
    Ähm, ähm nochmals ne Frage Zum Ram Ich Denke 1333 Sollte Ausreichend sein auch bei OC Oder was meint ihr ?

    Hinweis durch den Moderator gemini:
    Bitte keine Doppelposts!
     
    #12 BTSV67, 29. Mai 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Mai 2011
  14. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Mehr geht doch eh nicht oder?
    Ja kannste verwenden.
    Wie gesagt bei mir war bei 3,9Ghz zu ende.
    DDR2 800Mhz war einfach schicht im schacht.

    Wünsche dir dann viel spaß beim OC.
     
  15. BTSV67
    BTSV67 Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Oliver
    1. SysProfile:
    144844
    Wie Siehts Mit dem Lüfter aus, Macht der Das Mit, oder Sollte Ich mir da wenn Dan Auch eventuell was anderes zulegen ?
     
  16. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Ja, neuen CPU Kühler zulegen. Dein derzeitiger mag zwar für den E6550 ausreichend sein, doch wird er beim Q6600 seinen Dienst nur noch befriedigend verrichten, sprich deutlich hörbar.

    Apropos: Editfunktion benutzen.
     
Thema:

Systemaufrüstung

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden