System für eine Freundin

Diskutiere und helfe bei System für eine Freundin im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo miteinander, eine Freundin möchte sich ein neues System zusammenstellen, bzw. soll ich das für sie erledigen, da sie null Ahnung von der... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Russiaman, 15. August 2014.

  1. Russiaman
    Russiaman Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    22123

    Hallo miteinander,

    eine Freundin möchte sich ein neues System zusammenstellen, bzw. soll ich das für sie erledigen, da sie null Ahnung von der Materie hat. Ich selbst steige zwar auch nicht mehr Hundertprozentig durch, aber ein wenig habe ich schonmal gesucht.:)

    48565 - ASRock 970 Extreme3 R2.0 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel
    128GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC
    8439824 - 1000GB WD Blue WD10EZEX 7.200U/min 64MB 3.5"
    8428808 - 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM
    530 Watt Thermaltake Hamburg Non-Modular 80+ - Hardware,

    Als Grafikkarte habe ich ihr schonmal meine alte HD4870 zur Seite gelegt, die reicht für ihre momentanen Ansprüche locker aus. Sie arbeitet viel an dem Rechner und spielt ab und an Spiele wie WoW oder sowas. In meinen Augen nichts aufwändiges, allerdings will sie sich die Option offenhalten, mal was anspruchsvolleres zu spielen.

    Und da habe ich ein kleines Problem. Die Grafikkarte kann sie jederzeit austauschen, aber bei der CPU ist das ja (je nach Alter des Systems zu dem Zeitpunkt) nicht so einfach. Sprich wenn sie in 3 Jahren ne stärkere Graka will ist das kein Problem, bei der CPU aufgrund von Sockelgebundenheit eventuell schon.

    Ich habe eventuell an einen FX 8320 gedacht. Ich weiß, für ihre aktuellen Anforderungen zu heftig, aber eventuell gut investierte 30€ gegenüber einem FX 6300 oder 50€ gegenüber einem FX 4300 ?;)


    Ich möchte ihr einfach ein gutes System hinstellen, wo sie im Prinzip nur, falls nötig, mal die Grafikkarte austauschen will. Geht die Konfig so in Ordnung? Wie würdet ihr das machen?

    MfG
    Philipp
     
  2. User Advert

  3. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    194879
    2. SysProfile:
    192923

    Bei WOW komme ich mit meinem FX6300 mit meiner GTX650 (ist vergleichbar mit der HD4850/HD4870) bei Standart-Grafik-Einstellung im Game auf ca. 60 fps, bei minimum sogar auf 100 fps.

    Wenn's also richtig flüssig laufen soll, macht Ihr da mit dem FX8320 nix falsch. Die andere Möglichkeit allerdings wäre, wenn Ihr folgende Komponenten nehmt:

    CPU: Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Board: ASRock H97 Pro4 (90-MXGUH0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Damit wäre das System noch schneller ;)
     
  4. Russiaman
    Russiaman Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    22123
    Hey,

    danke für die Flotte Antwort! An Intel habe ich auch gedacht, aber ich denke das wäre hier dann doch zu viel des guten, vor allem weil der AMD ja auch schon mehr als genug Leistung hätte. Ich denke da sind die 100€ mehr in zwei drei Jahren für ne anständige Graka besser investiert, aber danke trotzdem für den Tipp!

    Hört sich gut an wenn du mit dem FX 6300 gut zurecht kommst, kleiner sollte die CPU dann wohl auf keinen Fall sein.

    Immer her mit Ideen oder Vorschlägen! ;)
     
  5. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    194879
    2. SysProfile:
    192923
  6. tarazor
    tarazor Computer-Versteher
    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    177783
    Steam-ID:
    76561197970603210
    Was hat Sie denn aktuell für nen Rechner? Der FX6300 ist eine klasse CPU. Habe mir den 8320 zum Vergleich geholt und direkt wieder zurück geschickt. Keine merkliche Mehrleistung beim Spielen, dafür mehr Stromverbrauch und mehr Abwärme. Zudem kostet er mehr. Zum Zocken finde ich Ihn vollkommen ausreichend.

    Nen anderen Kühler würde ich auch wärmstens empfehlen. Die Boxed-Teile werden gut laut.

    Wenns die 4870 nicht mehr bringt, kann man immer noch eine R9 280 oder etwas in der Art einplanen. Glaub mir, den Geschwindigkeitsunterschied mit dem System wird sie merken.
     
  7. Russiaman
    Russiaman Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    22123
    Aktuell hat sie nur einen Laptop, der ist zwar in Ordnung, aber sie will den primär für die Uni nutzen und keine Spiele mehr drauf spielen. An einen CPU kühler habe ich auch gedacht, der Macho sieht da schon gut aus. OC ist weniger geplant, allerhöchstens würde ich den auf 4ghz setzen. Allerdings, aufgrund der hohen abwärme würde ich versuchen, egal welche CPU es wird, zu untervolten. Meine Erfahrungen mit undervolten waren bisher top, bringt echt was!

    Und du hast echt den 8320 zurück geschickt und den 6300 behalten? Hätte ich jetzt nicht gedacht, habe nämlich von den 6 Kernern nicht so viel gutes gehört. Kann aber auch sein das ich da mit den älteren 6 Kernern ins schleuddern komme (sprich 1090T etc).
     
  8. tarazor
    tarazor Computer-Versteher
    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    177783
    Steam-ID:
    76561197970603210
    Ja, hab ich.

    Die Vorgänger (phenom II X6) sind ebenfalls mit 125 Watt TDP wie der FX 8320/8350 ausgestattet. Der 6350 übrigens auch. Mir war eine geringer TDP wichtig. Habe Beim Benchen mit 3DMark11 satte 100 mehr bekommen bei ebenfalls 4GHz. :rolleyes:
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #8 Shadowchaser, 15. August 2014
  10. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Reicht locker. Kannst Dich auch mal bei Seasonic umglotzen.

    Die Xeon CPU ist n Geheimtipp. Billiger als n i7 aber schneller wie ein i5. Sind wohl gut gelungene i5 DIEs drin :)

    Grafik geht in Ordnung, wenn Du ihr die schenkst. Ansonsten ne CPU mit Grafik (5er bei den Xeons) und mit rund 700€ sollte man ein Intelsys zusammen bekommen.
    100 Board
    100 SSD 240GiB
    80 NT
    240 CPU
    60 Gehäuse
    20 Laufwerk
    40 Kühler
    60 BS

    EDIT: Verdammt, Ram vergessen. Hab aber eh großzügig kalkuliert, da sollten mit 2x4 Gib nur knapp drüber sein...
    http://www.mindfactory.de/Hardware/Arbeitsspeicher+(RAM).html/31/1152/32/1160/listing_sort/6
     
    #9 Schweini, 15. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014
  11. Russiaman
    Russiaman Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    22123
    Ersteinmal danke euch allen für die vielen Antworten!

    Zu Intel:
    Habe selber mittlerweile einen 4670K verbaut, rennt wie Hölle das teil, der xeon wird denk ich mal (ohne oc) dem ganzen die krone aufsetzen. Allerdings find ich 100€ aufpreis gegenüber dem 8320 sehr happig und bei ihr auch für unnötig. Hätte da ja eher mit noch was kleinerem geliebäugelt, da allerdings bei intel nichts gefunden. i3 kann man ja eher knicken oder?

    @shadow:
    was ist gegen das NT einzuwenden? würde mich echt interessieren. Hatte auch eines von EVGA gesehen, die fand ich bei Grakas immer genial. Eventuell erfahrungen zu NT´s von denen?

    Danke Leute für eure Hilfe! ;)
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Guck dir mal den Preis und die Wattzahl an. Da kann nur Mist bei herauskommen.;)
     
    #11 Shadowchaser, 15. August 2014
  13. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    194879
    2. SysProfile:
    192923
    Ich schmeiss hier jetzt auch mal ein paar PSU's als Vorschlag mal rein:

    550 Watt Enermax Naxn Non-Modular 80+ Bronze - Hardware,

    500 Watt Enermax Platimax Modular 80+ Platin - Hardware,

    550 Watt Enermax Triathlor ECO Modular 80+ Bronze - Hardware,

    480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modula 80+ Gold

    Und hier noch ein Gehäuse-Vorschlag:

    8577904 - Sharkoon BD28 mit Sichtfenster Midi Tower ohne

    Mit dieser Tower-Serie habt ihr da sämtliche Optionen offen wegen einem anderen CPU-Kühler (bis zu 179mm Höhe möglich, es kann kein Wärmestau entstehen an der Decke, und ein Kabelmanagement-System ist auch mit drin zum verstecken der ganzen Kabel, ich selber hab den bloss als Blaue Version, und mein Freezer 13 Pro hat 'ne Einbauhöhe von 169mm)
     
    #12 NosOne, 16. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2014
  14. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
Thema:

System für eine Freundin

Die Seite wird geladen...

System für eine Freundin - Similar Threads - System Freundin

Forum Datum

Synology DS1019+ angeschaut: Leistungsfähiges NAS-System für ambitionierte Nutzer

Synology DS1019+ angeschaut: Leistungsfähiges NAS-System für ambitionierte Nutzer: Synology DS1019+ angeschaut: Leistungsfähiges NAS-System für ambitionierte Nutzer Ich bin bereits seit vielen Jahren mit Synology -Systemen unterwegs, stieg mit einer 214j ein und war dann...
User-Neuigkeiten 5. September 2020

Philips stellt neues Multiroom-System auf Basis von DTS Play-Fi vor

Philips stellt neues Multiroom-System auf Basis von DTS Play-Fi vor: Philips stellt neues Multiroom-System auf Basis von DTS Play-Fi vor Allerdings nutzt man das bereits bekannte DTS Play-Fi als Basis. Ähnlich wie Sonos setzt man da auf normalen Wi-Fi-Netzwerken...
User-Neuigkeiten 5. September 2020

Dual Boot System mit WIN7 Pro Systemabbild sichern

Dual Boot System mit WIN7 Pro Systemabbild sichern: Hallo! Auf meiner SSD-Festplatte befinden sich aktuell drei Laufwerke A, C und D. A enthält nur Daten. Auf C und D sind wechselseitig WIN7 Pro und WIN10 Pro installiert. Über Dual Boot wähle ich...
Windows 7 29. August 2020

Google gibt ein Update zum Corona-Warn-System (ENS)

Google gibt ein Update zum Corona-Warn-System (ENS): Google gibt ein Update zum Corona-Warn-System (ENS) Laut Google hätten Gesundheitsbehörden in 16 Ländern darauf zurückgegriffen. Weitere Apps in weiteren Staaten befänden sich aktuell in der...
User-Neuigkeiten 1. August 2020

Bosch gründet die Power-for-All-Allianz: ein markenübergreifendes Akku-System

Bosch gründet die Power-for-All-Allianz: ein markenübergreifendes Akku-System: Bosch gründet die Power-for-All-Allianz: ein markenübergreifendes Akku-System Da wären neben Bosch unter anderem auch Makita oder Worx zu nennen. Da lässt sich dann beispielsweise der Akku vom...
User-Neuigkeiten 18. Juli 2020

Lego Nintendo Entertainment System offiziell vorgestellt

Lego Nintendo Entertainment System offiziell vorgestellt: Lego Nintendo Entertainment System offiziell vorgestellt Das neue NES-Bauset beinhaltet einen Controller samt Kabel und Stecker und für ein besonders nostalgisches Spielerlebnis soll der...
User-Neuigkeiten 14. Juli 2020

Netgear bringt neues Mesh-System: das Orbi AX4200 mit Wi-Fi 6

Netgear bringt neues Mesh-System: das Orbi AX4200 mit Wi-Fi 6: Netgear bringt neues Mesh-System: das Orbi AX4200 mit Wi-Fi 6 Den großen Bruder, den Orbi AX6000 (RBK852), hatte Olli ja erst im März 2020 getestet. Auch beim neuen Modell handelt es sich um ein...
User-Neuigkeiten 6. Juli 2020

macOS: Ransomware EvilQuest verschlüsselt euer System

macOS: Ransomware EvilQuest verschlüsselt euer System: macOS: Ransomware EvilQuest verschlüsselt euer System EvilQuest heißt das gute Stück, dass sich – oh Wunder – in Raubkopien von Apps versteckt. Konkret wurde der Code in einer Kopie der...
User-Neuigkeiten 1. Juli 2020

System-Verteilung im Mai 2020: Windows 10 legt wieder zu

System-Verteilung im Mai 2020: Windows 10 legt wieder zu: System-Verteilung im Mai 2020: Windows 10 legt wieder zu Nachdem Windows 10 im März und April 2020 Marktanteile verloren hatte, geht nun quasi alles wieder seinen gewohnten Gang. Denn das neueste...
User-Neuigkeiten 6. Juni 2020

System-Verteilung im April 2020: Windows 10 verliert minimal Marktanteile

System-Verteilung im April 2020: Windows 10 verliert minimal Marktanteile: System-Verteilung im April 2020: Windows 10 verliert minimal Marktanteile Immer noch spannend: Zum zweiten Monat in Folge hat Windows 10 geringfügig Marktanteile eingebüßt. Ob da viele Menschen...
User-Neuigkeiten 10. Mai 2020

iPhone: Speziell formatierte Nachricht bringt das System aus dem Tritt

iPhone: Speziell formatierte Nachricht bringt das System aus dem Tritt: iPhone: Speziell formatierte Nachricht bringt das System aus dem Tritt Es erinnert an den Telugu-Bug von vor zwei Jahren. Das iPhone erhält die Nachricht und das Gerät versucht die Zeichen...
User-Neuigkeiten 24. April 2020

Coronavirus-Tracing: Apple und Google äußern sich zu ihrem System

Coronavirus-Tracing: Apple und Google äußern sich zu ihrem System: Coronavirus-Tracing: Apple und Google äußern sich zu ihrem System So soll das gemeinsame Tool der Unternehmen helfen die Wege und Kontakte von Personen nachzuvollziehen, die sich infiziert haben....
User-Neuigkeiten 14. April 2020

Komplett System für meine Freundin

Komplett System für meine Freundin: Guten Tag die Herren, meine Freundin wünscht sich ein neues System. Ich hab ihr mal probiert eines zusammen zustellen, aber da ich will, dass das System läuft brauche ich noch fachliche...
System-Zusammenstellungen 20. November 2011
System für eine Freundin solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden