SysProfile ID92434 // Michael-San

Diskutiere und helfe bei SysProfile ID92434 // Michael-San im Bereich SysProfile-Vorstellung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Es handelt sich um eine Komplettkonfiguration nach meinen Apsrüchen erstellt. Die Ansprüche sind vielleicht nicht so populär: Kein Overclocking, kein... Dieses Thema im Forum "SysProfile-Vorstellung" wurde erstellt von Michael-San, 14. Januar 2009.

  1. Michael-San
    Michael-San PC-User
    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    107080
    2. SysProfile:
    92434

    Es handelt sich um eine Komplettkonfiguration nach meinen Apsrüchen erstellt. Die Ansprüche sind vielleicht nicht so populär: Kein Overclocking, kein Casemodding, keine Silent Ansprüche. Sehr unspektakulär erst einmal. Der Computer soll für alles mögliche verwendet werden. Multimedia, Spiele, ein bissl Bildbearbeitung, Internet, Office. Sobald ich die Zeit dazu finde, füge ich Benchmarks & Spiele-Benches hinzu.

    Das System:
    [​IMG]

    Über Kommentare freut sich mein PC bestimmt auch ohne Casemod & Co. :great:
     
    #1 Michael-San, 14. Januar 2009
  2. User Advert

  3. M@rc
    M@rc BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    52103

    willkommen und einen schönen PC haste da, doch es fehlen real pics.
     
  4. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Von mir auch ein Herzliches Willkommen.
    Es ist ja fast ein Frevel: DFI-Board und nicht übertakten.^^

    Edit: Handycam?
     
    #3 tor123, 14. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2009
  5. Michael-San
    Michael-San PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    107080
    2. SysProfile:
    92434
    :p Ich WUSSTE, dass so ein Spruch kommt, hihi...
    Stimmt schon, ist ein schönes Mobo zum OCen. :o

    Real Pics kommen auch noch, versprochen! :) Ich muss nur mal meinen ***** zum Fachhändler meiner Wahl bewegen und neue Akkus für meine Digicam besorgen. Mit der Webcam will ich das nicht vergewaltigen. ;) Da bin ich ein bissl perfektionistisch. *grins*
     
    #4 Michael-San, 14. Januar 2009
  6. Michael-San
    Michael-San PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    107080
    2. SysProfile:
    92434
    So - nach langer Zeit melde ich mich dann doch noch. Ich hatte es ja angekündigt und nun gibts 1. Bilder - zumindest vom Inneren des PCs. Meinen Arbeitsplatz müsste ich mal aufräumen - SO kann ich ihn unmöglich vorzeigen! *GRINS* Weiter hab ich Benchmarks und Spielebenchmarks eingefügt.

    Außerdem muss ich eine peinliche Fehlinformation eingestehen: Aus einem Foto in einem Testbericht zu meinem Mainboard hab ich die Schlussfolgerung gezogen, der anschließbare Kühler würde dem Mainboard beiliegen. Scheinbar ist das aber nicht oder nicht in allen Ländern der Fall. Den Kühler hab ich nicht und da er bei meinem Gehäuse oberhalb des PCs sitzen würde, ist er ohnehin nicht sinnvoll. Demnach: Es gibt keinen externen Passivkühler für mein Mobo. whistle: *wegschleich*
     
    #5 Michael-San, 7. Februar 2009
  7. Michael-San
    Michael-San PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    107080
    2. SysProfile:
    92434
    Ach ja - entschuldigt den Doppelpost - hier die Bilder aus dem Steckie:
    Die Anordnung der Lüfter hab ich geändert.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die zwei Lüfter die ich unten und den Hinteren Teil der Decke des Gehäuses packen wollte, sind jetzt in der Seitenwand gelandet. Den Grund erkennt man einfach - zusätzliche Kühlung für die beiden Verlustleistungsstärksten Gerätschaften - CPU und Graka eben. Der Grund ist die Verkabelung. Sie ist nicht so glücklich, da es kein Cable Management gibt. Vieles des Kabelwustes hängt knapp über dem Boden. Mit einem Gitter könnte ich den Lüfter zwar schützen, aber was bringt es schon wenn er in einen Kabelwust pustet? ^^° So gibt es einen Luftkanal hinter dem Kabelwust entlang. Ich hoff, dass die Kühlung so auch die Arbeitsspeicherriegel entlastet, die ja keine passive Kühlung aufwarten. Da ich allerdings nach einem Stresstest eine CPU Temperatur von niemals mehr als 47°C bekommen habe und die Graka quasi frische Luft von außerhalb des Gehäuses bekommt, vermute ich mal, dass die Lufttemperatur gering genug bleibt um die (nicht übertakteten) Speicherriegel auf normaler Temperatur zu halten, auch wenns mal heiß her geht... Und vielleicht kühlt es ja auch DVD-Brenner und BluRay Laufwerk?

    Irgendwelche Ideen? Was die Kühlung anbelangt?
     
    #6 Michael-San, 7. Februar 2009
  8. Michael-San
    Michael-San PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    107080
    2. SysProfile:
    92434

    Diesen PC gibt's nicht mehr. Ich weiß nicht, ob ein Fluch auf mir liegt, aber das war jetzt schon der dritte PC mit einem Serienfehler, den ich mir zusammenstellte. Allerdings war ich diesmal weniger geduldig und hab mein Recht auf Wandlung des Kaufvertrags in Anspruch genommen. Da der gesamte PC von einem Händler stammte, der sich recht kulant zeigt, in solchen Dingen, war das kein Problem.

    Schon seid ich den PC besaß, habe ich den Fehler bemerkt, dass in unregelmäßigen Abständen der USB Controller beim Bootvorgang nicht so ganz richtig funktionierte. Das hat sich derart geäußert, dass Tastatur und Maus nicht richtig erkannt wurden. Wenn ich da die Boot CD von Acronis True Image einlegte, reagierte die Maus eigentlich immer erst dann, wenn die Benutzeroberfläche mit eigenen Treibern geladen wurde. Da allerdings - sobald ich unter Windows war - alles problemlos zu funktionieren schien, behielt ich die Konfiguration zunächst, wie sie war und hab das für einen Fehler am Bios des Mainboards gehalten. Weiter war interessant mit anzusehen, dass manches Mal beim abschalten des PCs das Mainboard sich zu denken schien: //Och, starte ich einfach nochmal..! =)// Man hat den PC zum aus schalten gezwungen (4 Sekunden Power Taste) und der PC startet einfach noch einmal. Auch das hielt ich zunächst noch für einen Bios Fehler, wobei ich zugeben muss, dass ich mir da schon nicht mehr so sicher war.

    Leider ist es auch dabei nicht geblieben. Im Laufe der Zeit haben sich weitere Fehler hinzugesellt, wie etwa, dass wärend des gemütlichen Zockens einer Runde Left 4 Dead plötzlich Bild und Ton einfror. Das blieb dann für etwa 10-25 Sekunden so, ehe der PC sich wieder beruhigte und weiter machte, als sei nichts geschehen. Zu etwa der Zeit begann auch, das Windows an sich immer wieder einmal, wenn auf die Festplatte zugegriffen wurde, zu lahmen, so als bräuchte er Ewigkeiten, um darauf zuzugreifen. Dieser Effekt hat sich im Laufe der Zeit noch verstärkt, bis es irgendwann so weit kam, dass das Gerät - ohne dass die CPU belastet wäre - einfach "einfror", sprich: Windows Oberfläche war da, Maus ließ sich bewegen aber nichts reagierte mehr und er lud sich bei so simplen Dingen, wie das Start Menu öffnen oder den Internet Browser öffnen einen Rudel Wölfe. Manchmal beruhigte er sich wieder - nach langer Zeit. Manchmal starb er auch ganz. Manchmal versuchte ich auch in so einer Situation den PC neu zu starten, was schwer bestraft wurde, weil in Folge eines fehlgeschlagenen Versuchs (er friert beim herunterfahren komplett ein) Boot Loader und/oder Windows Registry beschädigt waren. Nach dem wiederherstellen des früher erstellten Images meiner Windows Installation war aber alles wieder in bester Ordnung. Irgendwann allerdings ging selbst das nicht mehr und der PC schmiss einen Fehler beim schreiben aufder Festplatte. Gut, klingt ja relativ eindeutig, dachte ich mir. Erster Termin beim Techniker folgte, mit dem Ergebnis, dass die Festplatte getauscht wurde. Die hielt auch in etwa 3-4 Tage. Dann ging das Ganze wieder von Forne los. Als der Fehler also wieder reproduzierbar war, bekam ich das Gefühl, das Mainboard würde die Festplatte fressen. Seltsam dabei war, dass alle anderen Festplatten als die Systemplatte problemlos ihren Dienst verrichteten und keine Schäden aufwiesen. Doch sei es, wie es sei: Festplatte und Mainboard wurden beim nächsten Termin ausgetauscht. Glücklicherweise Alles weiterhin als Garantieleistung.

    Doch lief damit nichts - aber auch gar nichts wieder in Ordnung, denn sobald man den PC nicht wie der Techniker mit einer PS/2 Tastatur sondern mit einer USB Tastatur starten wollte, stellte sich (leider erst wieder daheim) heraus, dass der USB Controller nun total den Dienst versagte und zwar schon beim Bootvorgang. Es konnte passieren, dass der PC schon beim Bootvorgang einfror. Manches mal bootete er auch richtig durch. Ich begann zu testen, hab geschaut ob eins meiner USB Geräte total sponn, doch selbst ohne jedes USB Gerät angeschlossen,schmierte der PC beim initialisieren der USB Geräte total ab. Das konnte ich aber auch nur dank der LED Anzeige für den Boot Status heraus finden. Hab nun durch den Tip eines Freundes den Jumper für Wake from S3 via USB (Keyboard, Maus) umgesetzt. Der war aktiviert, so dass das Keyboard über die 5VSB Leitung mit Stromversorgt wurde. Sobald man ihn umsetzte und er über die normale 5V Leitung versorgt wurde, lief - und das war interessant - alles Problemlos hoch. Nun schien es also so, dass das Netzteil, genauer gesagt die 5VSB Lane einen Knackser zu haben schien. Ob es daran lag oder etwas ganz Anderes am Ende die Ursache sein würde, werde ich nie erfahren, denn mein Vertrauen in den PC war so erschüttert, dass ich den ganzen Kaufvertrag gewandelt habe. PC zurrück, Geld zurrück. Gott sei Dank war der PC zum ausbrechen der Fehlerserie nur anderthalb Monate alt, so bekam ich mein gesamtes Geld zurück und nicht einen 'Zeitwert'. Lange Rede, wenig Sinn: Der Michael hat bald - wie gesagt - einen neuen PC. Schon wieder. ^^°
     
    #7 Michael-San, 17. Mai 2009
Thema:

SysProfile ID92434 // Michael-San

Die Seite wird geladen...

SysProfile ID92434 // Michael-San - Similar Threads - SysProfile ID92434 Michael

Forum Datum

SysProfile User melden

SysProfile User melden: Ein freundliches Hallo an Euch! Zu aller erst - Ja, ich habe bereits im Forum nach Beiträgen dazu gesucht, aber bin nicht fündig geworden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich HIER richtig mit...
freie Fragen 29. Juli 2018

Keine Registrierung auf SysProfile möglich

Keine Registrierung auf SysProfile möglich: Hallo! Ich freue mich schon, dass die Registrierung im Forum geklappt hat, aber auf der Hauptseite von SysProfile klappt das leider nicht. Ich bekomme einfach keine Bestätigungsmail. Weder auf...
News & Bugs zu SysProfile 13. Januar 2018

SysProfile nicht sichtbar

SysProfile nicht sichtbar: Hallo, ich habe mich Gestern auf SysProfile registriert. Mich danach eingeloggt hat auch funktioniert. Denn habe ich Komplette Hardware Daten ausgefeüllt. Auch die Option angeklickt Kategorie im...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 3. Juli 2017

Sysprofile ID 195359 // Captain-Smoker02

Sysprofile ID 195359 // Captain-Smoker02: Servus, ich stell hier mal mein Neues Profil rein, nachdem ich 2 Jahre nicht viel gezockt hab war ein neuer PC fällig. [IMG] sysProfile: ID: 195359 - Captain-Smoker02 (Fotos Folgen noch)
SysProfile-Vorstellung 1. Juni 2017

SysProfile ID 79900 // dtm-insanity

SysProfile ID 79900 // dtm-insanity: Guten Tag liebe mitModder und Hardware Enthusiasten. Ich möchte euch hier mein neues System Vorstellen. Angefangen das folgende System aufzubauen habe ich am 1.3.2017. Entschieden habe ich mich...
SysProfile-Vorstellung 18. April 2017

SysProfile ID132986 // DarkChild

SysProfile ID132986 // DarkChild: Hey Leute. Ich habe mein Sysprofil heute mal nach langer Zeit aktualisiert und mich würde Interessieren was ihr davon haltet? Vorbesserungsvorschläge, Kommentare und ähnliches sind gerne...
SysProfile-Vorstellung 28. März 2017

SysProfile ID194218 // darkzone

SysProfile ID194218 // darkzone: Moin moin, nach jahrelanger Abstinenz hier im Forum möchte ich euch mal meinen neuen PC vorstellen, den ich mir nach und nach in den letzten Monaten aufgebaut habe: sysProfile: ID: 194218 -...
SysProfile-Vorstellung 16. März 2017

bilder von sysprofile

bilder von sysprofile: kleine frage am rande. warum werden seit ein paar tagen alle bilder als "image not found, the requested image does not exist ore it was removed for violating the terms of using exessive bandwidth"...
freie Fragen 9. März 2017

SysProfile ID194348 // Cardinalem

SysProfile ID194348 // Cardinalem: Salve zusammen... Hab mir heute mal SysProfile angesehen und es für nicht schlecht befunden. ;) Für Kommentare, Tipps, Hinweise u.ä. bin ich immer zu haben. Hier der Link zu meinem (noch...
SysProfile-Vorstellung 28. Dezember 2016

SysProfile 2.0

SysProfile 2.0: Mein Projekt findet ihr jetzt unter dem Namen "Your IT World". Links: Hauptseite: Your IT World (https://www.your-it-world.de/) Forum: Your IT World -Forum (https:/forum.your-it-world.de/) Ich...
News & Bugs zu SysProfile 4. November 2016

SysProfile ID193257 // xLarsVegasX

SysProfile ID193257 // xLarsVegasX: Hier seht ihr mal ein RX480 Build. Bilder folgen. [IMG] sysProfile: ID: 193257 - xLarsVegasX
SysProfile-Vorstellung 28. Juli 2016

SysProfile: ID: 177518 // Ronda87

SysProfile: ID: 177518 // Ronda87: Hier mal ein Link zu meinem neuen System ! sysProfile: ID: 177518 - Ronda87 [IMG] Hab jede menge Zeit und geld reingesteckt. Benchmarks wurden auch alle möglichen gemacht. Nur Leider kennt...
SysProfile-Vorstellung 19. Juli 2016

SysProfile ID190509 // Mariofan13

SysProfile ID190509 // Mariofan13: Ich möchte auch mal ein bisschen Werbung für mein Sysprofile sysProfile: ID: 190509 - Mariofan13 machen. Außerdem werde ich hier künftige Veränderungen am System eintragen. Den PC habe ich seit...
SysProfile-Vorstellung 3. März 2016
SysProfile ID92434 // Michael-San solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden