1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SysProfile ID194348 // Cardinalem

Dieses Thema im Forum "SysProfile-Vorstellung" wurde erstellt von Cardinalem, 28. Dezember 2016.

  1. Cardinalem

    Cardinalem PC-User

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michael H.
    1. SysProfile:
    194348

    Salve zusammen...

    Hab mir heute mal SysProfile angesehen und es für nicht schlecht befunden. ;)

    Für Kommentare, Tipps, Hinweise u.ä. bin ich immer zu haben.

    Hier der Link zu meinem (noch frischen) Profil --> sysProfile: ID: 194348 - Cardinalem

    Wie gesagt.....Kommentare usw. sind kein Problem....immer her damit.
     
  2. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577

    Erstmal herzlich Willkommen hier bei Sysprofile. :)
    Dein System sieht doch soweit shon ganz gut aus, auch die Hardware ist klasse. Mich persönlich würde zwar das Board stören, aber ich bin da auch seit ca 2 Jahren extrem empfindlich geworden, also kein Grund zur Sorge, das M5A78L ist auch heute noch ein gutes Board.
    Was noch fehlt an deinem Profil sind mehr Bilder, eventuell ein paar mehr Infos zur Hardware und ggf auch Banchmarks. Ich frage mich nur, welche HD7900 du hast. Das es eine MSI Lightning ist, steht ja außer Frage, aber ist es eine HD7950, eine HD7950 Boost, eine HD7970 oder eine HD7970 Ghz. Die Taktraten sagen das leider nicht so ganz aus. Bei einer HD7950 hat die Karte ein sehr schönes OC, bei einer HD7970 ebenfalls. Ich würde jetzt aber eher auf eine HD7970 Ghz tippen. Ich weiß nicht wie gut sich die Lightning mit OC verträgt, aber ich würde, wenn du eine Ghz hast mal an den Ramtakt gehen, das macht bei manchen Spielen einiges aus. Meine Karte läuft aktuell mit 1300/1800 Mhz, was man bei aktuellen Spielen oft spürt, weil die Karte so schneller arbeitet und auch merklich mehr FPS bringt.
     
    1 Person gefällt das.
  3. Cardinalem

    Cardinalem PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michael H.
    1. SysProfile:
    194348
    Hallo Bullet....
    Mit dem Board bin ich auch nicht soooo ganz zufrieden. Ist auch ein "Aushelfsboard". Hatte davor ein AsRock Fatal1ty 990FX Killer, was natürlich kurz nach ende der Garantie den Geist aufgegeben hatte. Das jetztige Board habe ich von einem damaligen Kumpel bekommen, sonst wäre ich aufgeschmissen gewesen. Der Arbeitsspeicher nervt mich auch, da es von der Geschwindigkeit her 2 verschiedene Kits sind. Aber wenn man finanziell momentan auf dem Zahnfleisch kriecht, nimmt man, was man kriegen kann. Ich wüsste zudem auch nicht, was ich da einstellungsmäßig machen kann, das die besser zusammen laufen könnten, bis ich was passendes habe.
    Die Grafikkarte ist eine MSI R7970 Lightning Boost. Die OVP siehst du in dem Bild. Übertaktungsmäßig hab ich mich an sie noch nicht richtig rangetraut......hast du da evtl. Tipps, Hinweise oder so?
    Mehr Bilder von meinem System gibts momentan nicht. Das Cosmos II Gehäuse von Thermaltake ist wahrscheinlich bekannt. Bin noch am überlegen, ob ich bei "Expresszuschnitt.de" mir bei Gelegenheit ein Seitenteil machen lasse, da ich bisher kein Seitenteil vom Cosmos II mit Fenster gefunden habe. Mehr Infos zur Hardware......hmm......eigentlich ist ja alles im Profil selber zu sehen. Benchmarks lohnen sich nicht so wirklich, finde ich.......kann aber mal gucken, das ich Benchmarks so nach und nach aktualisiere.

    Gruß
    Cardinalem
     

    Anhänge:

  4. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Wenn du dich wirklich mit OC der Karte beschäftigen willst, würde ich dir als erstes das Tool Afterburner von MSI empfehlen. Mit diesem Programm kannst du die Taktraten verändern, die Lüfterkurve anpassen und gleichzeitig Temperaturen und Taktraten, sowie Auslastung InGame anzeigen lassen.
    Da du bei der Lightning die VCore nicht einstellen kannst, wie es bei meiner Matrix bspw möglich ist, brauchst du den Regler, der die Spannung beeinflussen kann, nicht beachten. Als erstes solltest du die Lüfterkurve in den Einstellungen freischalten, das hebt die Lüfterdrehzahl in der Regel von vorn herein etwas an, womit dein System zwar lauter, aber die GPU kühler wird. Danach kannst du dich um die Taktraten kümmern. Nahezu jede HD7970 Ghz (was deine dann sein wird) schafft beim VRAM mehr wie die 1500 Mhz, die Standard sind. Du solltest hier erstsmal in 50 Mhz Schritten nach oben gehen, auch beim Core Takt kannst du noch mehr herausholen. Sobald du einen Takt eingestellt hast solltest du testen, ob es zu Problemen kommt, gut hierfür sind bspw der Unigine Heaven Benchmark und auch 3dMark (neuste Version mit Skydiver). Wenn du dort Artefakte siehst, dann ist der Takt zu hoch, auch wenn der Benchmark abbricht und bspw die Meldung kommt, dass der Grafiktreiber zurückgesetzt wurde.
    Ich würde aber neben theoretischen Benchmarks wie 3DMark immer auch Spiele testen, denn manchmal laufen die Taktraten in Benchmarks problemlos, dafür laufen Spiele aber nicht so wie gewünscht.
    Ein wirklicher Tip, um zu testen, ob die Karte mit dem OC klar kommt sind die beiden Tomb Raider Teile von Square Enix, also TR (2013) und Rise of the Tomb Raider. Beide lasten die GPU in jeder Situation zu 100% aus und fordern diese auch stark, sodass der kleinste Fehler, bzw zu hohe Taktraten sofort auffallen. Wichtig ist hierbei, dass du bei TR alles auf Ultra stellst und bei RotTR alles so einstellst, dass die GPU und auch der VRAM am Limit sind, das bedarf zwar etwas Arbeit, lohnt ich aber dann im Nachhinein. Falls keines der beiden Spiele vorhanden ist, kannst du alternativ auch mit Skyrim arbeiten, hier musst du aber moddeen, um die GPU zu fordern, oder du nimmst die Special Edition.

    Was aber möglich sein sollte ist 1150/1650 Mhz, also fast die Taktraten von meiner Karte im Originalzustand. Ich glaube zwar nicht, dass du so ohne weiteres mit dem Standardkühler auf deutlich mehr kommst, aber einen Versuch ist es allemal wert. Bei mir sind es in aktuellen Spielen mit OC (also 1300/1800 Mhz) im Vergleich zum Standardtakt (1100/1650 Mhz) ca 10% Leistung, die dadurch gewonnen wird, teilweise auch mehr. Es kommt aber immer auf das Spiel an.


    Wenn ich an meinem Rechner bin, kann ich dir auch Screenshots vom Afterburner machen, um zu zeigen, wie ich es eingestellt habe. Du wirst zwar nicht alles so nutzen können, weil meine Karte mit einer höheren Spannung läuft, aber den Großteil kannst du verwenden.
     
    1 Person gefällt das.
  5. Cardinalem

    Cardinalem PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michael H.
    1. SysProfile:
    194348
    Ich hab mal von GPU-Z nen Screenshot gemacht. Das sind die Taktraten der Karte ohne OC und ohne geflashtes Bios. Afterburner hab ich schon aufm Rechner und werde mal schauen, was da möglich ist. Die Einstellungen siehst du auch unten. Was deine Angaben angeht, werde ich die mal als "Richtwerte" nehmen. Den Heaven-Benchmark hab ich mit den Einstellungen laufen lassen, die du unten siehst. Ergebnis steht daneben. Den aktuellen 3DMark ziehe ich mir gerade mal runter und lasse ihn gleich mal laufen.
    Dank dir auf jedenfall schonmal für die Tipps und Hinweise. ;):D
     

    Anhänge:

  6. Cardinalem

    Cardinalem PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michael H.
    1. SysProfile:
    194348
    Moin Moin......
    Nachdem der 3DMark unten war, hab ich mich doch ins bettchen gelegt.... :D
    Hab ihn aber mal laufen lassen. Ich war beim Firestrike schon überrascht, das meine Kiste (für mich persönlich) doch so gut ist. Wohlgemerkt hab ich auch jetzt keinerlei Übertaktungsmaßnahmen an der Grafikkarte ergriffen.
    Ich werde aber die "einfachen" Benchmarks alle nochmal wie hier im Benchmarks-Thread angegeben laufen lassen und sie "nach allen Regeln des Forums" dort posten. ;)
     
  7. Cardinalem

    Cardinalem PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michael H.
    1. SysProfile:
    194348
    So.....was den 3DMark angeht, hab ich meine Benchmarks mal >>Hier<< gepostet. Andere Benchmarks werden nach und nach folgen. :D
     
  8. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Die Benchmarks sehen doch gut aus. Mit ein bisschen OC lässt sich da viel herausholen, mit Glück kannst du sogar eine GTX780 von der Leistung her einholen. Nur die Werte von mir würde ich nicht unbedingt als Referenz nehmen, weil diese Taktraten schaffen nicht viele Tahiti GPU's mit Luftkühlung. Meine Lüfterkurve beim Afterburner ist aber auch für manche Menschen unerträglich eingestellt, sodass die Lüfter ab ca 70°C mit 80% drehen, näheres siehst du in den Screenshots. Was ich aber auch dazu sagen muss, ist dass ich die Lüfterkurve oft ignoriere und die Karte, bzw die Lüfter manuell durch den Knopf an der Matrix dazu zwinge mit 100% zu drehen, wenn mir die Temperatur nicht gefällt.
    Nicht wundern, die Core Voltage ist bei mir gesperrt, aber diese kann ich manuell an meiner Karte erhöhen, was hier geschehen ist. Afterburner und GPU-Z erkennen aber die eigentlich anliegende Voltage nicht richtig.

    [​IMG][​IMG]

    Wie gesagt würde ich dir erstmal empfehlen den Speichertakt auf 1650 Mhz anzuheben, gleichzeitig aber auch die Lüfterdrehzahl anzupassen. Den Coretakt würde ich erstmal außen vor lassen, oder zunächst maximal auf 1200 Mhz anheben.
     
    1 Person gefällt das.
  9. Cardinalem

    Cardinalem PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michael H.
    1. SysProfile:
    194348

    Sooo....... Erstmal Danke für deine Hinweise und Tipps. Habe die Lüfterkurve bei mir wie bei dir eingestellt.
    Habe dann mal die Taktraten vom Speichertakt auf 1650 Mhz und auch Core auf 1200 Mhz gesetzt. Die ersten Benchmarks waren vielversprechend. Ich werde die aber dann nochmal genauer laufen lassen, um meine Benchmarks hier zu aktualisieren. Werde jetzt erstmal schauen, wie Skyrim SE inkl. ein paar Grafikmods läuft. :D:)
     

Diese Seite empfehlen