SysProfile ID192071 // Inevi7able

Diskutiere und helfe bei SysProfile ID192071 // Inevi7able im Bereich SysProfile-Vorstellung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Eigentlich waren die Lüfter für den Phenom geplant, aber sLIX hat mir so von den Xigmatek XLF-1253 vorgeschwärmt, dass ich sie einfach mal zum Testen... Dieses Thema im Forum "SysProfile-Vorstellung" wurde erstellt von Bullet572, 26. Februar 2016.

  1. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577

    Eigentlich waren die Lüfter für den Phenom geplant, aber sLIX hat mir so von den Xigmatek XLF-1253 vorgeschwärmt, dass ich sie einfach mal zum Testen in mein Hauptsystem gebastelt habe. Und ich muss wirklich sagen, ich bin neu verliebt. <3

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Jetzt fehlen nur noch zwei 140er Xigmateks für die Front und es ist perfekt!


    Vielen Dank auch an ProView für die sehr schnelle, freundliche und unkomplizierte Abwicklung!!! :D
     
  2. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal

    Das witzige ist, ich hab ja noch 2 140er Xigs rumliegen :D

    Die Lüfter haben schon ne geile Farbe, sieht richtig cool aus !
     
  3. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Das sagst du mir jetzt!? :D Wobei eigentlich bräuchte ich drei 140mm Lüfter, zwei für vorne und einer für hinten, der 120mm gefällt mir da nicht ganz so gut.

    Aber hast Recht, die sehen wirklich sehr gut aus, hätte ich wirklich nicht mit gerechnet, gerade weil meine Enermax Cluster White nahezu perfekt zum U12S gepasst haben, aber mit dem XLF siehts irgendwie noch schicker aus.
     
  4. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Naja ich hatte die nochmal aufgehoben, aber wenn ich ehrlich bin brauch ich die nicht mehr.
    sind zwei XAF1453 wenn ich richtig bin, die haben auch etwas mehr power, sind aber auf höchster Stufe schon hörbar + leicht andere Färbung, nicht so kräftig das orange. Ich such heut abend nochmal pics und schicks dir per PN.
     
  5. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    So, ich habe mich jetzt gerade auch nochmal ans OC begeben, doch irgendwie will das alles momentan nicht so ganz wie ich will.
    Schalte ich den Turbo aus und erhöhe den Multi, so wie es vor dem Biosupdate funktionierte, taktet die CPU dennoch nur auf 4,2 Ghz hoch und nicht auf 4,6 Ghz, so wie sie sollte. Die Temperaturen habe ich soweit auch vollkommen im Griff, ich denke 64°C nach 30 Minuten Prime95, bzw. dem Aida64 Stresstest sind akzeptabel. Also glaube ich nicht, dass es daran liegen kann. Auch EIST habe ich zu Testzwecken ausgeschaltet, aber auch dann agiert die CPU nur 4,2 Ghz. Obwohl der Multi wie gesagt auf 46 steht, und "Sync all Cores" auch an ist, womit alle Kerne gleich arbeiten sollten.

    Man könnte jetzt sagen, ich hätte aus der Erfahrung mit dem 970A-UD3 damals lernen sollen, da war es ähnlich vor dem Biosupdate lief mein Phenom noch mit 4,4 Ghz, nach dem Update nur noch mit maximal 4 Ghz. Aber wie dem auch sei, Fehlersuche beginnt. ^^ Auch wenn es nicht notwendig ist den i7 4790k zu übertakten, aber ganz ehrlich wofür eine "k" CPU, wenn OC nicht sein soll. xD

    Zu den weiteren Planungen:
    Ursprünglich sollten die Kabel alle rot gesleevt werden und alle Lüfter sollten dann Corsair Air Series mit weißen LED's werden. Nachdem ich die Xigmatek XLF bekommen habe, steht jetzt ein anderer Plan. Die Kabel werden orange, die beiden vorderen Corsairs werden noch ausgetauscht. Auf das Netzteil kommt eine Abdeckung, die dann möglichst genau mit dem vorderen HDD-Käfig abschließt. Und auch das Z97 Pro Gamer wird vermutlich wieder gehen und erneut einem Asus ROG Board Platz machen. Hier wird es aller Voraussicht nach kein Formula, sondern "nur" ein Maximus VII Hero. Der Grund dafür ist recht simpel, mir fehlen die Knöpfe auf dem Board und das ROG Design passt einfach besser zur jetztigen GPU und auch zur kommenden. Nachdem die RX480 Red Devil mich mehrfach zur Weißglut getrieben hat (erst Lüfterklackern, dann Grafikfehler nach zwei Stunden), bleibt nun bis Vega meine Matrix drin, danach wird diese dann auch ausgetauscht und durch eine ROG Strix, oder wenn Asus das dann wieder so baut wie meine Karte, eine Matrix ersetzt. Bis dahin reicht auch die "alte" HD7970 noch.
     
  6. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Die RX480 Strix wurde gerade verbaut und eins weiß ich jetzt schon sicher, die Matrix war besser verarbeitet. Dazu kommt, dass ich aber sehr wahrscheinlich noch eine zweite RX480 kaufen werde und ein Multi-GPU Setup nutzen werde.
    Die Karte ist einfach genial, okay sie hat Spulenfiepen, aber who cares. Die Leistung passt, der OC Mode ist Murks, aber der Gaming Mode reicht auch.

    Jetzt geht es gleich ans undervolten und ggf OC. Aber erstmal ein Vergleich mit der Matrix und ein Bild vom eingebauten Zustand:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Wie man sieht steht Aura auf rote Beleuchtung, was man nicht sieht ist, dass es sich um den Breathing Effekt handelt.
     
  7. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ich wollte gerade mal als Vergleich mit der Matrix ein paar Benchmarks durchlaufen lassen, aber direkt beim ersten, hatte ich ein ziemlich seltsames Ergebnis.

    I scored P15 592 in 3DMark 11 Performance

    Die Punktzahl ist ja okay, aber "Generic VGA"!?
     
  8. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Gerade noch etwas umgebaut und ein beQuiet! Straight Power E10-CM mit 500W und Bitfenix Alchemy Cable Set im Hauptsystem verbaut. Das Enermax Revolution87+ mit 850W ist wieder zusammen mit dem Phenom II, Crosshair V Formula-Z und der Matrix im Enermax Fulmo.
    Der Umbau hatte den simplen Grund, dass mir der Vorschlag von Snuffy eventuell ein CF aus zwei HD7970 Matrix auf das Formula zu setzen nicht mehr aus dem Kopf geht. Und da das Formula das perfekte OC Board für AM3 ist, wird das dann letztlich auch mein Benchsystem für ältere GPU's, wie bspw die beiden X1950XTX/CF oder meine geliebte X800GTO².
    Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kabel beim Hauptsystem jetzt ohne großen Aufwand gesleevt sind, wenn auch nicht in der eigentlich gewünschten Farbe, aber schwarz ist auch in Ordnung.
     
  9. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Es ist vollbracht, mein System ist jetzt endlich so, dass ich sage, da muss nichts mehr geändert werden:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Verbaut sind jetzt vorne zwei 140mm Enermax TB Silence PWM, oben drei 120mm TB Silence PWM und einer davon hinten. Die Cluster auf meinem U12S wurden jetzt durch Enermax D.F. Vegas ersetzt, bei denen die LED's aber ausbleiben. Das NT ist jetzt wie gesagt ein beQuiet! Straight Power E10-CM mit 500W und Bitfenix Alchemy PSU Cable Set. Dazu gesellt sich ein an der Oberseite befestigter Bitfenix Alchemy LED Strip mit 30cm Länge und RGB Controller. Als Farbe ist wie man sieht lila eingestellt. Ebenso wurde Aura auf pinke Beleuchtung geändert, womit das Farbkonzept steht. Die roten RAM's und auch die rote Beleuchtung des Z97 bleibt, denn als Kontrast, passt das finde ich perfekt.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Neben der RX480 Strix ist jetzt eine GTX560 DirectCU2 eingezogen, die als reine Renderkarte arbeitet. Diese Karte wird aber bald wieder ausziehen und sich einen neuen Platz im Phenom-System suchen, wo sie dann neben einer (oder evtl auch zwei) HD7970 Matrix ihren Dienst verrichten darf.

    Ich bin zwar immer noch zufrieden mit dem System, so wie es jetzt ist. Hardware, Lüfter, Kühler, NT, Kabel, LED's alles passt. Aber ich habe seit ein paar Tagen das Gefühl, dass irgendwas fehlt. Erst habe ich überlegt, alles auf WaKü umzurüsten, was ein jähes Ende fand, da es keinen Kühler für meine RX480 gibt, somit bleibt auch alles auf Luft. Doch wie gesagt hatte und habe ich das Gefühl, dass etwas fehlt. Was habe ich als vor?

    Zuerst werden die GSKill RipJawsX gegen Kingston HyperX Fury ausgetauscht. So wird die Farbe des RAM's auch gleichzeitig von rot auf weiß geändert. Um ein Gefühl für eine Idee von mir zu bekommen, bleibt ein Kit der RipJawsX drin. Ggf kommen dann, sollte mir die Optik von zwei roten und zwei weißen RAM's gefallen, zwei weitere HyperX Fury rein, diese dann allerdings in rot. Sollte das nicht so sein, wie ich es mir momentan vorstelle, kommen dennoch zwei weitere HyperX Fury ins System, diese dann aber auch in weiß.

    Die Lüfter sind allesamt TB Silence PWM Lüfter von Enermax, 120mm oben und hinten, sowie 140mm an der Front. Auf der CPU sind zur Zeit 120mm DF Vegas, die zwar mit Beleuchtung recht schick sind, aber da die LED's eh immer aus sind, können diese ihren Dienst dann ebenso wie die RipJawsX ihren Dienst im Phenom verrichten. Auf den Noctua U12S kommen dann TB Silence, sodass alle Lüfter gleich sind.

    Was die Grafikkarte betrifft, war es zuerst geplant die RX480 als Übergang bis Vega zu verwenden. Das wird so vermutlich aber nicht passieren. Vielleicht kommt eine zweite Polariskarte als CF dazu, vielleicht auch nicht.


    Also um kurz zusammenzufassen:
    1. RipJawsX werden durch HyperX Fury in weiß ersetzt
    2. Enermax DF Vegas werden zu TB Silence auf dem U12S
    3. Ggf zweite RX480/RX580
    4. Kleinere HDD's werden ersatzlos gestrichen
    5. 640GB HDD wird durch Samsung 850 Evo 500GB ersetzt und somit zur Gaming Partition

    Dieser Punkt ist aktuell nur eine Idee, bei der ich noch gucken muss, wie ich es mache, mit welchem Material, ob mit ROG Logo oder gefärbten Plexiglas, oder einfach schwarz gepulvertes Aluminium.
    (6. Netzteilabdeckung!)
     
    #40 Bullet572, 14. Juni 2017
  11. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Vorrübergehender Ersatz für meine RX480 Strix, die es sich aktuell bei Asus in der RMA gemütlich macht:

    [​IMG] [​IMG]

    Sobald die RX480 wieder da ist, wird die GTX1070 entweder im Phenom System oder in mein Ryzen System einziehen. :) Das Gaming System (i7 4790k) wird auch weiterhin mit einer AMD Karte ausgestattet sein. Macht keinen Sinn, aber was solls. xD
     
  12. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Krasser Nerd.
     
    1 Person gefällt das.
  13. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    Dem ist nichts hinzuzufügen :D
     
    1 Person gefällt das.
  14. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ach Quark. :D Aber wenn ich ein Nerd bin, dann ein AMD Nerd. :p

    Die GTX1070 ist nur in dem System um die Zeit zu überbrücken, bis meine RX480 wieder da ist. Danach kommt sie vermutlich zum Ryzen und meine HD7970 wieder in mein Phenom System. Und ich bin die beiden GTX780, die im Phenom waren somit los. Über 800W unter Last waren nicht wirklich so toll. xD
     
Thema:

SysProfile ID192071 // Inevi7able

Die Seite wird geladen...

SysProfile ID192071 // Inevi7able - Similar Threads - SysProfile ID192071 Inevi7able

Forum Datum

SysProfile User melden

SysProfile User melden: Ein freundliches Hallo an Euch! Zu aller erst - Ja, ich habe bereits im Forum nach Beiträgen dazu gesucht, aber bin nicht fündig geworden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich HIER richtig mit...
freie Fragen 29. Juli 2018

Keine Registrierung auf SysProfile möglich

Keine Registrierung auf SysProfile möglich: Hallo! Ich freue mich schon, dass die Registrierung im Forum geklappt hat, aber auf der Hauptseite von SysProfile klappt das leider nicht. Ich bekomme einfach keine Bestätigungsmail. Weder auf...
News & Bugs zu SysProfile 13. Januar 2018

SysProfile nicht sichtbar

SysProfile nicht sichtbar: Hallo, ich habe mich Gestern auf SysProfile registriert. Mich danach eingeloggt hat auch funktioniert. Denn habe ich Komplette Hardware Daten ausgefeüllt. Auch die Option angeklickt Kategorie im...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 3. Juli 2017

Sysprofile ID 195359 // Captain-Smoker02

Sysprofile ID 195359 // Captain-Smoker02: Servus, ich stell hier mal mein Neues Profil rein, nachdem ich 2 Jahre nicht viel gezockt hab war ein neuer PC fällig. [IMG] sysProfile: ID: 195359 - Captain-Smoker02 (Fotos Folgen noch)
SysProfile-Vorstellung 1. Juni 2017

SysProfile ID 79900 // dtm-insanity

SysProfile ID 79900 // dtm-insanity: Guten Tag liebe mitModder und Hardware Enthusiasten. Ich möchte euch hier mein neues System Vorstellen. Angefangen das folgende System aufzubauen habe ich am 1.3.2017. Entschieden habe ich mich...
SysProfile-Vorstellung 18. April 2017

SysProfile ID132986 // DarkChild

SysProfile ID132986 // DarkChild: Hey Leute. Ich habe mein Sysprofil heute mal nach langer Zeit aktualisiert und mich würde Interessieren was ihr davon haltet? Vorbesserungsvorschläge, Kommentare und ähnliches sind gerne...
SysProfile-Vorstellung 28. März 2017

SysProfile ID194218 // darkzone

SysProfile ID194218 // darkzone: Moin moin, nach jahrelanger Abstinenz hier im Forum möchte ich euch mal meinen neuen PC vorstellen, den ich mir nach und nach in den letzten Monaten aufgebaut habe: sysProfile: ID: 194218 -...
SysProfile-Vorstellung 16. März 2017

bilder von sysprofile

bilder von sysprofile: kleine frage am rande. warum werden seit ein paar tagen alle bilder als "image not found, the requested image does not exist ore it was removed for violating the terms of using exessive bandwidth"...
freie Fragen 9. März 2017
SysProfile ID192071 // Inevi7able solved

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden