SSD S-ATA3 optimale BIOS settings?

Diskutiere und helfe bei SSD S-ATA3 optimale BIOS settings? im Bereich Festplatten, SSDs & Wechselmedien im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ja wie schon der Titel sagt, frage ich mal nach den optimalen BIOS Settings für eine SSD Festplatte... Ich hab da nämlich was aufgeschnappt, dass... Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von Hurrican1990, 9. Mai 2012.

  1. Hurrican1990
    Hurrican1990 Praktikant
    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    165480
    2. SysProfile:
    58665
    Steam-ID:
    Hurrican90

    Ja wie schon der Titel sagt, frage ich mal nach den optimalen BIOS Settings für eine SSD Festplatte...

    Ich hab da nämlich was aufgeschnappt, dass man das am besten auf AHCI laufen lässt, statt wie bisher IDE...
    erzählt mal was :)
     
    #1 Hurrican1990, 9. Mai 2012
  2. User Advert

  3. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
  4. Hurrican1990
    Hurrican1990 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    165480
    2. SysProfile:
    58665
    Steam-ID:
    Hurrican90
    oh danke! ;) Das les ich mir doch glatt mal durch!

    ---------- Post hinzugefügt um 17:07 ---------- Vorheriger Post um 16:42 ----------

    Eine frage habe ich aber noch!...

    und zwar hat mein board, sobald ich auf AHCI stelle da irgendwas mit AMD AHCI Bios stehen...soll ich das auch aktivieren?!
     
    #3 Hurrican1990, 9. Mai 2012
  5. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    kannst ein foto vielleicht machen? Also ich würde halt nur bei SSDs den AHCI Modus aktivieren.
     
  6. Hurrican1990
    Hurrican1990 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    165480
    2. SysProfile:
    58665
    Steam-ID:
    Hurrican90
    [​IMG]

    Ähm...joa...

    als ich auf AHCI gestellt hab (ohne das AMD zeugs) gabs beim booten nen bluescreen...steht nun wieder auf IDE...
    komisch ich dachte es gäbe nur bei den alten SSD´s schwierigkeiten...
     
    #5 Hurrican1990, 9. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2012
  7. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    würde nur den normalen ahci mode aktivieren. die ssd ist bereits installiert oder? das würde den bluescreen erklären. man sollte den ahci modus bei der ersteinrichtung aktivieren. nachträglich geht das zwar auchm aber etwas kompliziert ...
     
  8. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    #7 ProView, 9. Mai 2012
  9. Hurrican1990
    Hurrican1990 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    165480
    2. SysProfile:
    58665
    Steam-ID:
    Hurrican90
    hmm....danke! ich werds mir ansehen... :) bin mit SSD´s nich vertraut... :( sonst hätte ich es ja vor der installation schon darauf gestellt ...hmpf...:D

    werd ichs wohl nun über die regestry machen müssen ;) danke jedenfalls :)
     
    #8 Hurrican1990, 9. Mai 2012
  10. FrankPr
    FrankPr PC-Freak
    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134
    Taucht die SSD mit deaktivierter Option bei den Bootdevices auf, muß die Option auch nicht aktiviert werden.

    Zur verlinkten Anleitung muß gesagt werden, daß einiges darin mittlerweile als überholt gilt, manches gar als Blödsinn entlarvt wurde, Beispiele:
    • das Deaktivieren den Index Dienstes bringt nichts, er erzeugt keine unnötigen Schreibzugriffe, das Scannen der Dateien erfolgt im Hintergrund und auf Grund der Geschwindigkeit der SSD unbemerkt, dafür ist die Windows Suche komfortabler, manche Programme, wie beispielsweise Outlook, könnnen ohne aktiven Indexdienst gar ihren vollen Funktionsumfang nicht entfalten
    • der Defrag Dienst ist unter Windows 7 automatisch deaktiviert, wenn auf der SSD eine Neuinstallation erfolgte, der ReadyBoost Dienst wird erst gar nicht installiert
    • Superfetch und Prefetch deaktieren bedeutet auch nur, dem Speicher- und Dateihandling von Windows ins Handwerk zu pfuschen, bei Microsoft arbeiten allerdings keine Idioten als Programmierer, also dürften die Windows Entwickler besser als x-beliebige User wissen, wie ihr OS am Besten funktioniert. Im Alltag ist jedenfalls keinerlei Änderung durch diese Placebos zu spüren, zumindest nicht mit beliebigen halbwegs aktuellen SSDs
    • gleiches gilt für die Fummelei an den Cache Einstellungen UND FÜR DIE AUSLAGERUNGSDATEI
    Lediglich das Deaktivieren der Timestamps (DisableLastAccess) ist empfehlenswert, es reduziert erheblich die unnötigen Schreibzugriffe, ebenso das Deaktivieren des Ruhezustandes, sofern dieser nicht benötigt wird, das spart enorm Platz auf der SSD, vor Allem bei Rechnern mit viel RAM.

    Das Alignment stimmt automatisch, wenn man dem Windows 7 Installer das Partitionieren der SSD überläßt.

    Wer viel RAM im Rechner hat, installiert sich am besten eine RAM Disk und legt auf diese Ordner wie $TEMP und Browsercaches, das spart einige Schreibzugriffe. Mittlerweile haben die SSDs aber Anzahlen von Schreibzyklen erreicht, daß sie selbst ohne solche "Optimierungen" ewig halten werden und mehrere PC Generationen überleben dürften. Auffällig sind da nur alte Modelle mit Indilinx Barefoot Kontroller, der mit seiner extrem aggressiven Garbage Collection die NANDS über Gebühr beansprucht. Entsprechend ist seit einigen Wochen die Zahl der Meldungen gestiegen, daß tatsächlich einige dieser SSDs "totgeschrieben" wurden. Das ist aber, wie gesagt, die Ausnahme und nicht auf andere SSDs/Kontroller übertragbar.

    Automatisches TRIM funktioniert auch unter Windows 7 nicht generell, selbst wenn die Abfrage ergibt, daß es aktiv ist. Hintergrund ist, daß Windows generell kein TRIM Kommando an SCSI Laufwerke sendet, da es ein ATA Kommando ist. Einen Patch, der TRIM automatisch in den SCSI Befehl "UNMAP" umwandelt, hat Microsoft bislang nicht gebracht, es wird ihn vermutlich auch nie geben, erst Windows 8 wird diese Funktion beinhalten. Betroffen sind beispielsweise:
    • alle Kontroller im RAID Modus
    • der Intel X79 Chipsatz im AHCI Modus, wenn der RSTe Treiber genutzt wird
    • OCZ RevoDrive 3
    • ...
    Abhilfe schaffen hier die Verwendung des msahci Treibers statt dem RSTe oder externe Tools, im Crucial User Forum wurde z.B. so eines vorgestellt, das ich auch 1x pro Woche anwende, das funktioniert sowohl mit dem RSTe Treiber, als auch mit dem RevoDrive 3 X2 MI korrekt und sendet das UNMAP Kommando.
     
    #9 FrankPr, 10. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012
    1 Person gefällt das.
  11. Hurrican1990
    Hurrican1990 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    165480
    2. SysProfile:
    58665
    Steam-ID:
    Hurrican90

    Hab ja eh nich alles davon gemacht...lust hatte ich nämlich nich so auf alles was da so stand...;)

    Aber es klappt ja alles... AHCI is nun auch aktiviert...;)
     
    #10 Hurrican1990, 10. Mai 2012
Thema:

SSD S-ATA3 optimale BIOS settings?

Die Seite wird geladen...

SSD S-ATA3 optimale BIOS settings? - Similar Threads - SSD ATA3 optimale

Forum Datum

Apple senkt Preise für höhere SSD-Kapazitäten

Apple senkt Preise für höhere SSD-Kapazitäten: Apple senkt Preise für höhere SSD-Kapazitäten Mit der Einführung der neuen MacBook Air und MacBook Pro wird das Unternehmen aus Cupertino in diesem Bezug aber etwas bescheidener. Leider starten...
User-Neuigkeiten 10. Juli 2019

Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini

Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini: Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini Gerade die Macs gehen ordentlich ins Geld, auch wenn sich das über die lange Nutzungsdauer sicherlich wieder schön...
User-Neuigkeiten 20. März 2019

Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt

Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt: Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt Hierbei handelt es sich um die Samsung 970 EVO Plus. Durch die Integration des neuesten V-NAND-Chips mit abgestimmter Firmware erreicht die 970 EVO Plus...
User-Neuigkeiten 23. Januar 2019

Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt

Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt: Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt Das Kühlsystem sei in Zusammenarbeit mit EKWB entstanden. Dessen Kühlkörper leite bei intensivem Betrieb Wärme aus dem...
User-Neuigkeiten 18. Januar 2019

Windows 10 Ssd Festplatte Defragmentieren Abschalten

Windows 10 Ssd Festplatte Defragmentieren Abschalten: hallo mein rechner schaltet ständig die Stromabschaltung von unserem ferseher an. vermutlich über das infrarot da diese Abschaltung auf die infrarot ferbedienung vom ferseher reagiert und den...
Windows 10 9. Januar 2019

Windows 10: Kopieren des Inhalts einer SSD

Windows 10: Kopieren des Inhalts einer SSD: Guten Tag, ich möchte den Inhalt einer SSD auf eine externe Festplatte kopieren. Einfach um die Daten zu sichern. Bei ca. 20% geht es nicht mehr weiter ?? Kann mir jemand einen Tip...
Windows 10 22. Dezember 2018

Windows 10: SSD partitionieren?

Windows 10: SSD partitionieren?: Ich habe die Absicht, mein NB Acer Aspire VN7-592G (Win 10 Home, SSD 256 GB System und Programme, HDD 1000 GB für Daten, Fotos, Videos usw.) durch das NB ASUS ZenBook Pro 15 (Win 10 Home, SSD 512...
Windows 10 6. Dezember 2018

Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld

Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld: Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld Das Besondere: Sie ist recht günstig. Für das Modell mit 1 TB, welches im Dezember erscheinen soll, ruft man rund 150 Dollar aus....
User-Neuigkeiten 27. November 2018

Windows 10: Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!?

Windows 10: Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!?: Hallo zusammen, mein Laptop ACER Aspire 5 hat für C: einen SSD Speicher (Größe 124 GB) Ich stelle jetzt fest, dass 93 GB von insgesamt 118 GB davon belegt sein sollen. Wenn ich aber die...
Windows 10 11. November 2018

Windows 10: SSD freigegeben, kein Zugriff

Windows 10: SSD freigegeben, kein Zugriff: Hallo, ich habe auf Computer 1 meine SSD freigegeben und finde diese auch mit Computer 2. Ich kann auf Computer 2 auch auf die SSD zugreifen, nur habe ich dort keinen Schreibzugriff...
Windows 10 23. Oktober 2018

Windows 10: Windows bootet nach Installation auf SSD nicht

Windows 10: Windows bootet nach Installation auf SSD nicht: Hallo Win-10-Forum, wie im Titel schon zu entnehmen ist, habe ich große Probleme, eine Windows 10 Version auf einer SSD zum laufen zu bringen. Hab schon allesmögliche ausprobiert, was in den...
Windows 10 11. Oktober 2018

Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD

Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD: Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD Die alten Scheiben fassen immer mehr Kapazität, dementsprechend ist das GB pro Cent günstiger. Hat natürlich auch Nachteile, die klassische große...
User-Neuigkeiten 10. November 2018

Windows 10: PCI Express SSD nach Clean-Installation halbiert

Windows 10: PCI Express SSD nach Clean-Installation halbiert: Guten Abend, nach der Clean-Installation von Windows 10 Version 1809 Build 17763.1 hat sich die Kapazität meiner PCI Raidr Express SSD nahezu halbiert. Vor der Installation betrug das Volumen...
Windows 10 6. Oktober 2018
SSD S-ATA3 optimale BIOS settings? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden