1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

spürbare Leistungssteigerung ?

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Dogo, 20. April 2015.

  1. Dogo

    Dogo Hardware-Insider

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0

    Also hier einmal mein System
    http://www.sysprofile.de/images/userbar.png

    Ich überlege den PC mal wieder etwas aufzurüsten.
    Ich frage mich jetzt nur lohnt ein umstieg von DDR2 auf DDR 3 ? oder kann ich mit etwa der gleichen leistung rehnen wenn ich mir einfach noch 4gb DDr 2 Raum hole?

    Spiele wenig bis gerkein Shooter eher sowas wie Total War, Stardrive 2 etc. also eher Strategie
     
  2. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Der Umstieg auf ein AM3+ Mainboard in Verbindung mit DDR3 wird dir keine Leistungssteigerung bringen. Einzig mehr an Ram kann dir mehr Leistung bringen.

    Wobei ich dir hinsichtlich Ram empfehle, dich in den Marktplätzen von Hardwareforen umzuschauen. Denn neu ist DDR2-Ram mittlerweile überteuert.
     
  3. Dogo

    Dogo Hardware-Insider
    Themenstarter

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mir ja schon fast gedacht. Danke dann wollen wir mals chauen was Ebay so hergibt
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,

    neben mehr RAM würde ich persönlich auch noch 55-120€ für ne 120-250GB SSD investieren. Ansonsten ist bei Strategiespielen aber fast immer mehr RAM u. CPU Leistung der Bringer, statt dickere Grafik u. "schnellerer" Ram.
     
  5. Dogo

    Dogo Hardware-Insider
    Themenstarter

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    ja über die SSD denke ich schon nach. und zu der Sache mit CPU gibt es momentan spiele in dem genre wo sich ein FX im vergleich lohnen würde ?
     
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,

    es kommt immer darauf an - ich muss zugeben, in den Game-Engines kenne ich mich nicht so aus. Aber AMD Prozessoren haben spürbar den fixeren RAM Controller. Und das hat sich bei den aktuellen FX Prozessoren nochmal deutlich verbessert im Vergleich zu deinem Phenom.

    Wenn du allerdings über einen Plattformwechsel nachdenkst, dann würde ich auch eine Intel Plattform mit in Betracht ziehen und dementspr. Game Benchmarks recherchieren. Ist zwar teurer, aber Stromverbrauch, etc. ... iwie lohnt sich das schon immer.
     
  7. Dogo

    Dogo Hardware-Insider
    Themenstarter

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
  8. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Ganz überholt werden muss er nicht. Die CPU scheint für deine Zwecke noch vollkommen auszureichen. Eine SSD und dazu noch für maximal 25€ 4GB DDR2 Ram und er hält noch einige Zeit durch.

    €: Ich sehe gerade: 29€ für ein AM3+ Mainboard mit 970er Chipsatz? Das muss doch ein Fehler im Shop von Mindfactory sein, so günstig wird es ja nichtmal bei Geizhals gelistet.
     
    #8 Poulton, 20. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2015
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ja, passt soweit, sofern du wirklich tauschen willst. Für 180€ kriegt man im Moment nicht mal einen i5 4690K.

    Achte bitte darauf, dass du kein RAM Kit kaufst (im Garantiefall musst du sonst beide Riegel zurückschicken...) und such dir bitte welche, die höheren Takt fahren, da die AMD Kisten davon massiv profitieren:

    Speicher mit Standard: DDR3, Einzelmodulgröße: 4GB, Anzahl Module: 1x, Speichertakt: 2133MHz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Kostet ja nicht die Welt mehr...

    Und schau dir mal folgendes Board an:

    ASUS M5A97 LE R2.0 (90-MIBJP0-G0EAY0MZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Die Erfahrung hat, zumindest bei mir, gezeigt, das MSI Boards... öfter mal Schwierigkeiten machen (was ja passieren kann) und dann der Support... nicht wirklich zufriedenstellend ist.

    Zum Händler möchte ich dir noch einen guten Rat geben, der sich bei mir im letzten Jahr entwickelt hat. Ich hab letztes Jahr für mehrere Tausend Euro bei MF bestellt. Und jedesmal, wenn Ware nicht lagernd war, hab ich hinterher mehr als Stress gehabt, damit ich überhaupt irgendwann mal was krieg. Das ging von

    #Ware wurde an völlig falsche Adressen geschickt, obwohl auf der Auftragsbestätigung meine richtige stand

    über

    #Ware wurde, trotz Service Level Gold, nicht reserviert, bis alles da war, sondern einfach weiter verschickt, so dass ich hinterher dann darauf warten musste, dass die Hardware, die eigtl. schon da war, wieder geliefert wurde

    bis

    #Lieferdatum verschob sich immer weiter, keine Informationen, Info-Mails, Entgegenkommen bei Nachfrage gegen gleichwertige Ware zu tauschen, etc.

    Empfehlen kann ich momentan nur noch

    Hardwareversand.de
    computeruniverse.de
    homeofhardware.de

    @Poulton: Ich seh den Fehler auch. Wenn man das Produkt anklickt, hat er vorhin aber noch 65,49 angezeigt. Jetzt auch nicht mehr. Es ist nun nämlich im "Schnäppshop".
     
  10. Dogo

    Dogo Hardware-Insider
    Themenstarter

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    ne knapp 60 sind das
     
  11. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Wie oft kommt das vor, dass ein Kit Probleme macht? Bei meinen Bestellungen die letzten Jahre kam das nie vor. Was den Ram-Takt betrifft: Die APUs profitieren davon, die normalen FX so gut wie gar nicht.

    Was für Schwierigkeiten? Ich hab selber auch schon MSI Boards verbaut, auch bei mir, und kann mich nicht beklagen.

    Ich selber habe bis jetzt noch nie solche negativen Erfahrungen mit Mindfactory gemacht.
     
  12. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich hab in den letzten 4-5 Jahren sicherlich 30 Kits reklamiert. Ok, ich hab auch nicht wenig Durchsatz hier u. auf Arbeit gehabt, von daher... Naja. Es ist nur eine Empfehlung, die man bei 2-3€ Aufpreis ruhig annehmen kann, wie ich meine.

    Zum Thema MSI Boards - geplatzte Kondensatoren, BIOS Abstürze, die irreparabel waren, etc. Gerade die MSI Boards, die in Medion Rechnern verbaut waren, kamen mir häufig unter.

    Wenn dir langweilig ist, such ich gerne meinen Schriftverkehr diesbzgl. mit MF raus. Ich möchte die auch nicht schlecht machen, aber solange solche Probleme dort an der Tagesordnung sind (sofern Hardware nicht lagernd ist, sondern erst bestellt werden muss), vermeide ich das.

    P.S.: bzgl. des RAM Speeds hast du natürlich nicht unrecht - der Mehrpreis von knapp 25% rechtfertigt kaum die Mehrleistung von 1-3% im Normalfall.
     
    #12 Snuffy, 20. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2015
  13. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Von wann waren die Mainboards mit den geplatzten Kondensatoren? Zumal Medion-Rechner: Das ist OEM. Die werden nach dem Maßgaben von Medion designt und wenn die, was ich vermute, eine geplante Obsolenz wollen, dann wird das auch "eingebaut".

    Ansonsten nochmal zu der Aufrüstung mit dem AMD FX: In Bezug auf Strategiespiele eine ganz schlechte Option. Denn selbst moderne lasten häufig nur maximal 2 Kerne aus aber die dann richtig und die Leistung pro Takt ist beim FX im Vergleich zum Phenom II nur minimalst gestiegen.

    Ich behaupte ja auch nicht, das du nicht solche Probleme gehabt hast. ;)
    bullet hatte mir letztens auch soetwas erzählt, was mich verwundert hat. Denn ich bestelle dort seit 2008 regelmäßig und bisher keine Probleme gehabt. Wobei ich das auch zu Alternate, Caseking, Hardwareversand, Jacob und ein paar die mir entfallen sind sagen kann.
     
  14. Dogo

    Dogo Hardware-Insider
    Themenstarter

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    So also das mit den 29€ stimmt :-D. Ich habe bei MF angerufen und die teilten mir mit das das ding ohne OVP kommt und es nur kurze Zeit lief (Ausstellungsstück) für 29 euro mit Garantie juhu schnäppchen ^^

    ---------- Post hinzugefügt um 15:24 ---------- Vorheriger Post um 15:24 ----------

    also gibet jetzt doch DDr3 ;-)

    und das mit der SSD wird auf next month verschoben.
     
  15. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo Poulton,

    ich würde so eine Aussage auch nicht treffen, wenn nur ich betroffen wäre. Bullet, scout u. noch ein zwei Leute, mit denen ich regelmäßig Kontakt habe und die extrem viel HW bestellen u. weiter verarbeiten beobachten ähnliches. Bei der ersten Bestellung war ich ja selber nur irritiert... aber kann ja mal passieren. Bei Bestellung 2, 3, 4, u. 5 dann nicht mehr, sondern nur noch ernsthaft angepisst. Gerade 2. u. 3. waren

    a) teuer und
    b) zeitkritisch... was mir ne Menge Stress eingebracht hat.

    Aber - sofern lagernd - bestell da und gut ;)

    Und zum Thema Strategie -> Ich spiel momentan recht viel Cities Skylines... und da... ist mehr Kerne = besser. Ich hab da echte Schwierigkeiten mit meinem eigtl. recht ordentlichen i5, während ein Bekannter mit gleichem Takt, aber HT noch zusätzlich dann absolut keine Performance Probleme hat. Es kommt also immer darauf an, wie das Spiel designt ist, weswegen ich auch vorher schon (iwo weiter oben) darauf hingewiesen habe, dass man sich für seine Spiele bitte Benchmarks raussuchen sollte.
     
Die Seite wird geladen...

spürbare Leistungssteigerung ? - Weitere Themen

Forum Datum

Trotz Nvidia Sli keine Leistungssteigerung ?

Trotz Nvidia Sli keine Leistungssteigerung ?: Trotz Nvidia Sli keine Leistungssteigerung ?
Computerfragen 7. September 2013

Wie veil Leistungssteigerung kann ich mir erhoffen ?

Wie veil Leistungssteigerung kann ich mir erhoffen ?: Wie veil Leistungssteigerung kann ich mir erhoffen ?
Computerfragen 19. Juli 2013

20? Preisunterschied Spürbar?

20? Preisunterschied Spürbar?: 20? Preisunterschied Spürbar? hallo, ich möchte mir ein Notebokk kaufen, meine auswahl ist einmal das Modell mit der GT 630M 2Gb und das andere hat die GT 630M 1Gb, dies ist der einzigste...
Computerfragen 2. August 2012

Wie Viel % mehr Leistungssteigerung bei Crossfire

Wie Viel % mehr Leistungssteigerung bei Crossfire: Wie Viel % mehr Leistungssteigerung bei Crossfire Hallo , Ich habe eine ATI Radeon HD 5850 Verbaut , wenn ich jetzt eine 2 HD 5850 Einbaue Würde und dass dann über...
Computerfragen 4. Oktober 2010

Akkkuleistung nach einem Jahr spürbar weniger, normal?

Akkkuleistung nach einem Jahr spürbar weniger, normal?: Akkkuleistung nach einem Jahr spürbar weniger, normal? Mein Laptop ist jetzt etwas älter als ein Jahr und die Akkuleistung hat schon spürbar nachgelassen! Ich das nach dieser Zeit...
Computerfragen 14. Februar 2010

Mikroruckler - spürbar ? ja - nein ?

Mikroruckler - spürbar ? ja - nein ?: Hallo, liebe Community Ich plane demnächst in Zuge meines Aufrüstprogramms, mir die neue 295gtx zu holen. Von der Leistungsbilanz kann sie natürlich überzeugen, jedoch taucht immer im...
Grafikkarten 28. Januar 2009

Timings spürbar ?

Timings spürbar ?: Hey Leute, habe gerade dieser RAM Module von Kingston gefunden : Kingston HyperX 4GB DDR2-1066 7-7-7-20 Normalerweise sagt man ja immer ,dass Timings nicht wichtig sind ! Wie sieht das bei so...
Arbeitsspeicher 14. Januar 2009

Leistungssteigerung um 65% durch Treiber?!

Leistungssteigerung um 65% durch Treiber?!: Was haltet ihr von dem neuen nVidia treiber (174.16) überall kann man lesen er soll die leistung extrem anheben. Offizel ist er ja nur für die 96GT aber er soll auch ware wunder auf der...
Grafikkarten 27. Februar 2008

Diese Seite empfehlen