Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PS Store und bietet PlayStation-Spielern, die es bereits...

Diskutiere und helfe bei Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PS Store und bietet PlayStation-Spielern, die es bereits... im Bereich Games News im SysProfile Forum bei einer Lösung; CDPR hatte den Spielern zuvor Rückerstattungen versprochen, die aber bisher nur schwer zu bekommen waren. [ATTACH] CD Projekt Red hat in einem... Dieses Thema im Forum "Games News" wurde erstellt von Article, 16. Dezember 2020.

  1. Article
    Article Aufsteiger
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0

    CDPR hatte den Spielern zuvor Rückerstattungen versprochen, die aber bisher nur schwer zu bekommen waren.

    cyberpunk2077-finalpreview-blogroll-1605740909845.jpg
    CD Projekt Red hat in einem Statement an die Spieler versprochen, "Cyberpunk 2077 so schnell wie möglich in den PlayStation Store zurückzubringen ".

    Auf Twitter veröffentlichte das Unternehmen ein neues öffentliches Statement, in dem es bekräftigt, dass die PlayStation-Version (sowohl physisch als auch digital) weiterhin Updates erhalten wird, auch wenn sie nicht im digitalen Verkauf erhältlich ist. Es wurde kein Zeitplan angegeben, wann das Spiel in den Store zurückkehren könnte.

    Die Erklärung impliziert vielleicht auch, dass die Entscheidung, das Spiel zu entfernen, sowohl von Sony als auch von CD Projekt Red getroffen wurde. Das könnte es ermöglichen, Rückerstattungen zu gewähren, ohne die bestehenden Richtlinien von Sony zu verletzen (die in dieser Woche für viele, die ihre digitalen Kopien zurückgeben wollten, zu Problemen geführt hatten). IGN kontaktierte Sony und CD Projekt für eine Klarstellung, aber beide lehnten einen Kommentar ab. Xbox hat noch nicht auf eine Anfrage zum eigenen Vorgehen in Bezug auf das Spiel reagiert.

    Wichtiges Update für @PlayStation-Nutzer pic.twitter.com/fCB4z74M3z
    -


    berpunk 2077 (@CyberpunkGame) December 18, 2020


    Das vollständige Statement lautet: "Nach unserer Diskussion mit PlayStation wurde die Entscheidung getroffen, den digitalen Vertrieb von Cyberpunk 2077 im PlayStation Store vorübergehend auszusetzen. Sie können weiterhin physische Versionen des Spiels in stationären Geschäften und online kaufen. Alle gekauften digitalen und physischen Kopien des Spiels werden weiterhin Support und Updates erhalten, während wir Ihre Erfahrung weiter verbessern.

    "Nach unserem Kenntnisstand kann ab heute jeder, der nicht auf Updates warten will und seine digitale Kopie des Spiels zurückgeben möchte, dies tun, indem er einen Antrag unter Rückerstattung für Cyberpunk 2077 stellt.

    "Wir arbeiten hart daran, Cyberpunk 2077 so schnell wie möglich wieder in den PlayStation Store zu bringen." Update: Der Vorstand von CD Projekt hat sich zu Sonys Entscheidung, Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store zu entfernen, geäußert und bemerkt: "[D]ie Entscheidung wurde nach unserer Diskussion mit [Sony Interactive Entertainment] bezüglich einer vollständigen Rückerstattung für alle Spieler getroffen, die Cyberpunk 2077 über den PlayStation Store erworben haben und zu diesem Zeitpunkt eine Rückerstattung wünschen.""

    "Alle Kopien des Spiels, die zuvor digital über den PlayStation Store erworben wurden, stehen den jeweiligen Käufern weiterhin zur Verfügung", bestätigte CD Projekt in seinem Statement. "Die Spieler können weiterhin physische Versionen des Spiels im Einzelhandel und im Versandhandel erwerben.""

    CD Projekt versicherte außerdem, dass alle digitalen und physischen Kopien von Cyberpunk 2077 "weiterhin Support und Updates erhalten werden."

    Originalmeldung weiter unten:SonyInteractive Entertainment hat bestätigt, dass es Spielern von Cyberpunk 2077 auf PS4 (oder auf PS5 via Abwärtskompatibilität) Rückerstattungen für den Kauf des Spiels geben wird. Aber der Plattformbetreiber geht noch einen Schritt weiter und entfernt Cyberpunk 2077 "bis auf weiteres" aus dem PlayStation Store für den digitalen Kauf.

    In einer neu geposteten Rückerstattungsseite bestätigte SIE seine Absichten, allen Spielern, die Cyberpunk über den PS Store gekauft haben, eine volle Rückerstattung zu gewähren, und verpflichtete sich gleichzeitig, das Spiel bis auf Weiteres aus dem Programm zu nehmen. Die vollständige Erklärung des Unternehmens lautet:
    ""SIE ist bestrebt, ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, daher werden wir damit beginnen, allen Spielern, die Cyberpunk 2077 über den PlayStation Store gekauft haben, eine vollständige Rückerstattung anzubieten. Außerdem wird SIE Cyberpunk 2077 bis auf Weiteres aus dem PlayStation Store entfernen.

    "Sobald wir bestätigt haben, dass Sie Cyberpunk 2077 über den PlayStation Store gekauft haben, werden wir mit der Bearbeitung Ihrer Rückerstattung beginnen. Bitte beachten Sie, dass der Abschluss der Rückerstattung je nach Zahlungsmethode und Finanzinstitut variieren kann."
    LoadingSpieler können ihre Rückerstattung hier beantragen.

    Sonys Ankündigung kommt nach dem chaotischen Launch von Cyberpunk 2077, der einen signifikanten Leistungsunterschied zwischen der PC- und der PS4/Xbox One-Version des Spiels beinhaltete, wobei letztere nicht auf der Basis-Hardware vor der Veröffentlichung gezeigt wurde. Nach dem Launch von Cyberpunk entschuldigte sich CDPR für die Konsolenversionen.

    "...Wir möchten uns zunächst bei Ihnen dafür entschuldigen, dass wir das Spiel vor der Premiere nicht auf den Basis-Konsolen der letzten Generation gezeigt haben und Sie somit keine fundiertere Entscheidung über Ihren Kauf treffen konnten. Wir hätten mehr darauf achten sollen, dass es sich auf PlayStation 4 und Xbox One besser spielt", hieß es in der Erklärung. Außerdem sagte CDPR, dass Spieler Rückerstattungen für die Konsolenversionen beantragen können, wenn sie unzufrieden sind, allerdings gab es zu diesem Zeitpunkt kein offizielles Wort von Microsoft oder PlayStation, um diese zu honorieren.Während es Berichte darüber gab, dass einige Spieler bereits vor CDPRs Entschuldigung Rückerstattungen erhalten haben, schien es, dass zu diesem Zeitpunkt kein spezieller Deal zwischen CDPR und den Plattforminhabern ausgearbeitet worden war. Berichte von Spielern, darunter auch einige Mitarbeiter von IGN, die aufgrund der Richtlinien der Plattformen nicht in der Lage waren, ordnungsgemäß Rückerstattungen zu beantragen, begannen sich zu verbreiten. IGN hatte sich damals an CDPR gewandt, um einen Kommentar zu erhalten, aber Sonys Angebot der Rückerstattung und der vollständigen Entfernung des Spiels aus dem Store ist das erste offizielle Wort, das wir über die Politik des Unternehmens in Bezug auf den Launch von Cyberpunk gehört haben.

    Vor der Veröffentlichung hatte IGN nur die PC-Version von Cyberpunk 2077 gespielt , die wir in unserem Review gelobt haben, aber nach der Veröffentlichung hat IGN die Konsolenversionen von Cyberpunk 2077 separat bewertet und gesagt: "Wenn Ihre einzige Option im Moment ist, Cyberpunk 2077 auf einer der Basiskonsolenplattformen zu spielen, empfehle ich Ihnen dringend, überhaupt nicht zu spielen, bis die vielen schrecklichen Leistungsprobleme behoben sind. Und wenn Sie es bereits gekauft haben und eine ähnliche Erfahrung gemacht haben wie die, die ich beschrieben habe, sollten Sie unbedingt eine Rückerstattung erhalten, wenn möglich."



    :)
     
Thema:

Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PS Store und bietet PlayStation-Spielern, die es bereits...

Die Seite wird geladen...

Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PS Store und bietet PlayStation-Spielern, die es bereits... - Similar Threads - Sony entfernt Cyberpunk

Forum Datum

Sony Xperia 10 III: Smartphone wurde bereits gesichtet

Sony Xperia 10 III: Smartphone wurde bereits gesichtet: Sony Xperia 10 III: Smartphone wurde bereits gesichtet Nun gibt es erste Bilder des Produkts. Dieses Modell soll mit 6 Zoll Diagonale (plan, also kein Curved-Design für den Rand) daherkommen....
User-Neuigkeiten Donnerstag um 10:42 Uhr

Sony Airpeak: Neue Kamera-Drohne vorgestellt

Sony Airpeak: Neue Kamera-Drohne vorgestellt: Sony Airpeak: Neue Kamera-Drohne vorgestellt Unter anderem stellt man eine neue Drohne vor, die in der Lage ist, eine Sony-Alpha-Kamera zu tragen und auf den Namen Airpeak hört. Die Marke an sich...
User-Neuigkeiten 17. Januar 2021

„Returnal“: Sony stellt das Kampfsystem des Spiels in neuem Video vor

„Returnal“: Sony stellt das Kampfsystem des Spiels in neuem Video vor: „Returnal“: Sony stellt das Kampfsystem des Spiels in neuem Video vor Das Game erscheint am 19. März 2021 exklusiv für die PlayStation 5 und wird von Housemarque entwickelt. „Returnal“: Sony...
User-Neuigkeiten 13. Januar 2021

Sony plant mehr Videospiele-Umsetzungen für Film und Fernsehen

Sony plant mehr Videospiele-Umsetzungen für Film und Fernsehen: Sony plant mehr Videospiele-Umsetzungen für Film und Fernsehen So seien die Verfilmung von „Uncharted“ mit Tom Holland sowie die geplante HBO-Serie zu „The Last of Us“ laut dem Manager erst der...
User-Neuigkeiten 13. Januar 2021

Sony: AV1 wird auf den 2021-TV-Modellen für Streaming in 4K unterstützt

Sony: AV1 wird auf den 2021-TV-Modellen für Streaming in 4K unterstützt: Sony: AV1 wird auf den 2021-TV-Modellen für Streaming in 4K unterstützt Diverse TV-Hersteller (LG, TCL, Samsung und Philips) haben sich ebenfalls dem Codec verschrieben. Mit den...
User-Neuigkeiten 13. Januar 2021

Sony nennt Veröffentlichungszeiträume zahlreicher PS5-Spiele

Sony nennt Veröffentlichungszeiträume zahlreicher PS5-Spiele: Sony nennt Veröffentlichungszeiträume zahlreicher PS5-Spiele So sind nun die Veröffentlichungszeiträume einiger Spiele für die PlayStation 5 bestätigt worden. Beispielsweise wird das sehr...
User-Neuigkeiten 12. Januar 2021

Sony 360 Reality Audio: Bald auch in Videos

Sony 360 Reality Audio: Bald auch in Videos: Sony 360 Reality Audio: Bald auch in Videos Natürlich ging es viel um TV-Technologie, aber auch um den eignen Streamingdienst Bravia Core. Doch Sony gehört auch zu den Audio-Spezialisten. Sony...
User-Neuigkeiten 8. Januar 2021

Bravia Core: Sony ruft eigenen Streaming-Dienst für seine High-End-TVs ins Leben

Bravia Core: Sony ruft eigenen Streaming-Dienst für seine High-End-TVs ins Leben: Bravia Core: Sony ruft eigenen Streaming-Dienst für seine High-End-TVs ins Leben Ich hatte es ja in den jeweiligen Beiträgen schon angerissen: Exklusiv an den Fernsehgeräten der Premium-Marke...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2021

Sony LCD 2021 vorgestellt: Gaming-taugliche Modelle mit HDMI 2.1

Sony LCD 2021 vorgestellt: Gaming-taugliche Modelle mit HDMI 2.1: Sony LCD 2021 vorgestellt: Gaming-taugliche Modelle mit HDMI 2.1 Mit dem Bravia XR Master Series Z9J ist auch ein neues 8K-Modell darunter. Dazu kommen die neuen 4K-LED-Modelle X95J und X90J, die...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2021

Sony stellt neue Bravia XR OLED für 2021 vor – mit HDMI 2.1 und Google TV

Sony stellt neue Bravia XR OLED für 2021 vor – mit HDMI 2.1 und Google TV: Sony stellt neue Bravia XR OLED für 2021 vor – mit HDMI 2.1 und Google TV Die neuen 4K-Modelle der Serien A80J und A90J vereinfachen zugleich die Namensgebung. Denn sie werden international unter...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2021

Oppo und Sony arbeiten an Kamera-Sensor IMX789 für das Find X3 Pro

Oppo und Sony arbeiten an Kamera-Sensor IMX789 für das Find X3 Pro: Oppo und Sony arbeiten an Kamera-Sensor IMX789 für das Find X3 Pro Der neue Sensor soll zunächst für einen beschränkten Zeitraum Oppo zur Nutzung vorbehalten bleiben, bevor auch andere Hersteller...
User-Neuigkeiten 28. Dezember 2020

Sony Smart TVs: Amazon-Prime-Video-App wird entfernt

Sony Smart TVs: Amazon-Prime-Video-App wird entfernt: Sony Smart TVs: Amazon-Prime-Video-App wird entfernt Inhalt war ein Statement von Amazon, dass die Amazon-Prime-Video-App ab dem 26. September nicht mehr verfügbar sein wird – unter den Lesern...
User-Neuigkeiten 25. Juli 2019

Sony enttäuscht Kunden, entfernt wichtige Funktionen aus Video & TV SideView Remote

Sony enttäuscht Kunden, entfernt wichtige Funktionen aus Video & TV SideView Remote: Sony enttäuscht Kunden, entfernt wichtige Funktionen aus Video & TV SideView Remote Der Hersteller bietet seit einiger Zeit eine App namens Video & TV SideView Fernbedienung an, die das Gerät um...
User-Neuigkeiten 12. Juni 2017
Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PS Store und bietet PlayStation-Spielern, die es bereits... solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden