Soll Sarrazin aus der SPD ausgeschlossen werden oder nicht?

Diskutiere und helfe bei Soll Sarrazin aus der SPD ausgeschlossen werden oder nicht? im Bereich Politik im SysProfile Forum bei einer Lösung; @Lachgas: oder Australien.. aber i-wie mag ich keine erdnussbutter xD Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Shadowchaser, 6. September 2010.

?

Ausschluß oder nicht?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 1. Juni 2013
  1. Ja

    7 Stimme(n)
    13,7%
  2. Nein

    41 Stimme(n)
    80,4%
  3. Weiß nicht

    1 Stimme(n)
    2,0%
  4. Mir egal

    2 Stimme(n)
    3,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789

    @Lachgas: oder Australien.. aber i-wie mag ich keine erdnussbutter xD
     
  2. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293


    Bei einer Wahl kann es auch keine Option mit "Enthaltung" geben.

    Paradoxon ftw.


    Ich denke selbst die Leute die darüber zu entscheiden haben, ob er ausgeschlossen wird oder nicht, haben das Buch nicht gelesen.
     
  3. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Donnerwetter, ich dacht doch tatsächlich, das hier wär ne Umfrage. Wählen wir Sarrazin jetzt gleich ab? ;)

    Dass die Leute die darüber zu entscheiden haben, das Buch wohl nicht gelesen haben werden, halte ich für noch schlimmer, als Sarrazin hier im Forum zu verurteilen oder freizusprechen, nur aufgrund von zusammenhangslosen Zitaten aus den Medien.

    Gruß,
    Ritschie
     
    #18 Ritschie, 7. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2010
  4. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    eine Umfrage mit Wahloptionen, ja.

    naja hat wohl nicht gezündet. Topic und so. ;O
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Dann braucht man sich über 90% der Dinge in den Medien auch keine Meinung bilden.;)
    Wäre es jetzt eine Diskussion über z.B. Schuld/Unschuld KAchelmanns dann würde ich es ja verstehen...
     
    #20 Shadowchaser, 8. September 2010
  6. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    [x] Nein

    Zumal 90% der SPD-Mitglieder, die in den letzten Tagen in der Sache Kontakt zum Willy-Brandt-Haus aufgenommen haben (und das sind mehrere tausend), sich in dieser Sachefür den Verbleib Sarrazins in Partei und Amt aussprechen. Das erklärt auch diesen sehr leicht zu durchschauenden Brief von Nahles an die SPD Basis, in dem sie sich selbst auch Sarrazins Ansichten zu eigen gemacht hat.

    Was so nicht stimmt. Er macht die Intelligenz (neben der Integrationsunwilligkeit) nicht an irgendeiner Abstammung, sondern an der kulturellen Prägung fest. Auch seine These, das rund 50%(in Fachkreisen sagt man zwischen 40 bis 80%) der Intelligenz vererbt werden und der Rest durch das soziale Umfeld(wo auch die kulturelle Prägung mit rein spielt) bestimmt wird, ist korrekt. Ich verweise bei dem Thema auf:
    FAZ - Intelligenz von Menschen und Ethnien
    Interessant hier auch der Punkt mit den Ehen zwischen Cousin und Cousinen, was in gewissen Kreisen ja doch Recht häufig vorkommt.

    Auch die Sache mit den bestimmten Genen bei gewissen Volksgruppen bzw. Glaubensgemeinschaften hat durchaus seine Richtigkeit:
    Märkische Allgemeine - GENETIK: Schützenhilfe für Sarrazin aus Israel

    Nein. Er hat unter Zugrundelegung der derzeitigen Geburtenrate, unter Annahme einer linearen(!) Entwicklung, vorgerechnet, das es in Zukunft so aussehen kann. Ein kleiner aber feiner Unterschied. Wozu eine solche Verschiebung in der Bevölkerungszusammensetzung heute schon führt, ist mancherorts schon deutlich ersichtlich. Ich zitiere dazu mal aus Kirsten Heisigs Buch "Ende der Geduld":

    Ansonsten gibt es zu der Sarrazin-Sache ein recht interessantes Interview der Leipziger Volkszeitung mit Udo Ulfkotte: "Wir sind nicht das Weltsozialamt"

    Interessant finde ich vorallem folgenden Teil:
    Das fett hervorgehobene mit dem Armeechef: Armeechef warnt vor «Migrationsströmen» aus Griechenland / Schweiz / SF Tagesschau
    Was Frankreich angeht, so verschärft es seine Einwanderungsgesetze und macht die Abschiebung noch schneller möglich: http://www.n-tv.de/politik/Paris-verschaerft-Abschiebung-article1428771.html

    Das erinnert mich aber gerade an den ehemaligen Chef der CIA Hayden, was ich vor einiger Zeit hier dächtig schonmal gebracht habe. Dieser wurde 2008 in der Mai-Ausgabe der Washington Post aus einer Studie über Migrationsbewegungen und Integrationsunwille in Europa desselben Jahres zitiert. Dort kündigt er regional begrenzte Bürgerkriege in Europa an, die Teile von Staaten unregierbar machen und ein Auseinanderbrechen der Europäischen Union in ihrer jetzigen Form nach sich ziehen würden ("Implosion"). Diese Zustände werden ab ungefähr 2020 erwartet. Als Staaten werden u.a. Deutschland, England, Frankreich und die Niederlande angeführt. Mögliche Regionen in Deutschland werden das Ruhrgebiet (vorallem Dortmund und Duisburg), Berlin, Hamburg und Stuttgart genannt. Die CIA erwartet, dass sich in diesen Räumen Integrationsunwillige muslimische Einwanderer "rechtsfreie ethnisch weitgehend homogene Räume" erkämpfen und diese zu gegebener Zeit auch gewaltsam verteidigen werden. Die Unruhen in Frankreich und den Niederlanden werden als Vorboten dieser Entwicklung verstanden. Die kontinuierlich anschwellenden Sozialstaaten werden nicht mehr in der Lage sein, diese Teile der Bevölkerung mittels Geld ruhig zu stellen. Die Studie weist ausserdem darauf hin, dass in einigen europäischen Staaten (z.B. Spanien) der Anteil der Inhaftierten mit muslimischem Hintergrund heute bereits rund 70% beträgt und das ein hoher Teil der Migranten Europa als schwach, degeneriert und dem Untergang geweiht wahrnimmt, als auch Gesetze und Normen nicht akzeptiert und dadurch ein erhebliches Unfriedens- und Gewaltpotenzial bestünde.

    Der Artikel aus der Washington Post ist leider nicht online abrufbar. Die CIA-Studie, auf welche sich Hayden bei der zitierten Rede an der Kansas State University bezog, ebenfalls nicht. Es floss aber in das permanent aktualisierte "Project 2025" des National Intelligence Council ein. Hier wird immerhin kurz auf den gedruckte Artikel Bezug genommen.

    Zu empfehlen ist hier auch ein Artikel von Daniel Pipes: Europas spartanische Optionen


    Apropos SPD:Focus - SPD im Umfrage-Tief – Grüne erreichen Rekord-Hoch
     
    #21 Poulton, 8. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2010
    1 Person gefällt das.
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wieder viel recherchiert. Werde mir das mal bei Gelegenheit alles durchlesen.;)
     
    #22 Shadowchaser, 8. September 2010
  8. cyberCSX
    cyberCSX Gast
    [x] NEIN

    Sarrazin ist womöglich der einzige in diesen land was versucht das mund auf zu machen, das land, gesammt politiker wach zu rütteln und nun wird nach der Stasimethode was 40 jahre lang hinter den eisernen vorhang praktiziert wurde, versucht ihn aus den weg zu reumen.

    Traurig so was, traurig das man heute im jahre 2010 so was macht, danach es jeder mit den eiggenen augen sieht was hier los ist aber es nicht wahrhaben will, das die politiker dieser nation verweigern zu denken.

    Nichts gegen ausländer, ich komme selber aus den ausland aber hier her kommen menschen nur um hartz 4 ab zu kassieren, sich auf kosten des states die gesundheit auf zu peppeln, so richtig abkassieren und dann sind sie zum teil weg. Von integration kann nicht die rede sein.

    Der deutsche staat sollte mal hier hard durchgreifen.

    Wer sich nicht integrieren will, die sprache verweigert, ab nachhause und wer hier bleiben will (emigrieren) soll mindestens 20.000 EURO eigen Start kapital mitbringen so wie es auch in andere länder üblich ist und die landessprache beherschen
    Nicht danach er da ist, der stepel am pass ist noch nicht mal getroknet, schon ist er in der warteschlange der ARGE sich arbeitslos melden und freut sich auf den fetten scheine fürs nichts tun.

    Wen der deutsche auswandert nach USA, Spanien oder wohin auch immer, überall ist er verpflichtet startkapital mit zu bringen und die sprache zu erlernen. Nur in deutschland sind paralel geselschaften geduldet ohne landessprachkentnisse und es werden milliarden verschenkt? WARUM?

    Alldas hat nichts mit ausländerhass zutun sondern mit FAIRNESS.
     
  9. Mazze7
    Mazze7 Computer-Experte
    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    M
    1. SysProfile:
    56637
    Steam-ID:
    ritter06
    Ich kann mich Retributes erstem Beitrag nur vollkommen anschließen. So siehts aus. Zu dem kommt noch, dass die viele dieser Kinder ihren Wohnsitz hier zwar genießen, aber trotzdem bei jeder Gelegenheit davon reden wie "Sch****" Deutschland doch sei und dass sie selber und ihr Land viel viel besser sei. Ich erlebe dies fast täglich. Beschimpfungen in einer anderen Sprache, angepöbelt werden usw. Richtig lustig wars während der WM, als so gut wie jeder von ihnen GEGEN Deutschland war.
    Es ist allerdings allgemein beobachtbar dass sie mit zunehmendem Alter um einiges vernünftiger werden. Vielleicht weil ihnen bewusst wird, dass sie ihre Zukunft hier haben (außer sie rückwandern).
    Ich persönlich sehe in ihrer Kultur eine Blockade. Die meisten "Türkenmütter" arbeiten nicht, denn arbeiten ist Männersache. Je nach ausprägungsgrad der Religion dürfen sie nicht ohne Begleitung z.B. einkaufen gehen. Wie sollen sie dann unsere Sprache lernen oder vertiefen?
    Ein weiteres ist, dass ihnen die anreize fehlen. Sie bekommen hier mehr Geld ohne arbeiten als mit arbeiten in ihrem heimatland. Wozu also anstrengen?
    Ich bin mit einigen Türken befreundet und es ist auch generell so, dass der gesamte Urlaub verwendet wird um in ihr Heimatland zu reisen. Alle von ihnen haben dort ein schmuckes Haus mit Grundstück usw. Es ist einfach so dass sie nur aus Geldgründen nach Deutschland kommen. Auch Bildung. Eine Klassenkameradin ist Türkin. Ihre Familie hat vor hier nur solange zu bleiben bis alle Kinder mit Schule + Ausbildung/Studium fertig sind. Den mit einem Studium in Deutschland stehen einem in der Türkei alle Türen offen.
    Ich könnte wohl noch ewig weiterschreiben, aber BTT: Was bringts ihn rauszuwerfen?^^ [x] nein
     
  10. Azraelit
    Azraelit PC-Freak
    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Martin
    1. SysProfile:
    113065
    [x] Nein

    Wenn mal jemand was gegen die "Bunte Republik Deutschland" sagt und die Probleme offen anspricht wird er gleich reglementiert.
    Schon komisch das so was überhaupt möglich ist, ich dachte immer wir hätten freie Meinungsäußerung. Dagegen beschwert sich aber niemand.
    Zu dem Sinn oder Unsinn seiner Gentheorie kann ich nichts sagen, da ich kein Genforscher bin. Ausschließen kann ich es aber auch nicht.

    Gruß Azrael
     
  11. cyberCSX
    cyberCSX Gast
    na ja........ willkommen in der neue DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK.......... falls es jemand übersehen hat und noch immer denkt das er in good old Germany lebt, soll er mal wach werden. :rolleyes:
     
  12. Psyxer
    Psyxer Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Schade nur dass es einen wie Sarrazin bedarf, dass die Leute erst aufmerksam werden. Die Bild hypt und plötzlich regt sich der pöbelnde Mob wieder.

    Das war doch genauso ein Geplärre wie damals als Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof mit seinem Buch "Der Krieg der viele Väter hatte" für Furore gesorgt hat. Wo ist jetzt eigentlich die Debatte abgeblieben? Seit gut einer Woche habe ich gar nichts mehr davon gehört, was mir irgendwie klar war.

    Dennoch: ich finde Sarrazin sondert sich zusehr von der SPD ab, was ich nebenbei bemerkt sogar sehr gut finde. Die SPD ist ein willenloser, ideenloser Haufen der nur von den Fehlern der Koalition profitieren kann, selbst aber in Regierungszeiten, keinen ♥♥♥♥♥ in der Hose hat. Gabriel und co. fahren den Karren nur weiter in den Dreck. Hinzu kommt, dass die CDU linker ist als die SPD in den guten 60er.

    Mfg
     
  13. cyberCSX
    cyberCSX Gast
    Der Sarrazin hat am jeden fahl ein gewaltigen stein ins rollen gebracht, mehr oder weniger ungewollt.

    Nun hat es auch Merkel eingesehen das dieser Multi- Kulti schwachsinn in Deutschland Gescheitert ist und alle Register zihet für eine Integration der Ausländer, es auch eingesehen hat das die meisten migranten zu 80% nur soziale Abzockgründe haben mit null integration interesse und das mus mal endlich ein ende nehmen. Deutschland ist kein Wohltätigkeit Caritas Land für europäische Nullbock gesellschaften, versager im eigenen land, was hier her kommen nur weil sie den Harz 4 und sonstige vergütungen im hintern geschoben bekommen auf kosten der steuerzahler.

    Diese Entscheidung ist seit Jahrzehnte Überfällig.
     
  14. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    du glaubst doch nicht wirklich das sich etwas ändern wird, oder ?
    niemand in der Politik hat begriffen worum es wirklich geht.

    im Moment bekommt man nur verfrühte Wahlversprechen vorgesetzt - nichts weiter.

    Brot und Spiele um die Masse zu besänftigen.
     
  15. cyberCSX
    cyberCSX Gast
    Es wird sich mit 100% sicherheit nichts ändern. Dafür ist es bereitz zu spät.
    der zug ist schon längst abgefahren (und die politiker stehen noch immer in der haltestelle und warten, fragen sich dabei warum der nicht kommt).

    Die reaktion was heute gezeigt wird, hätte gezeigt werden müssen danach die verträge der gastarbeitern abgelaufen sind und nicht heute.

    Das große problem, zur damaligen zeiten regierten hier nicht die deutschen sondern die aliiersten, der deutsche hatte nichts zu melden, war nur ein.... SHOW ROOM DUMMY für der rest der welt und wen er versuchte das maul auf zu machen, wurde ihn sofort die fresse gestopft mit der ausländer hasser masche. Wird auch heute noch gerne praktiziert.

    Normalerweise, so wie der pole und der jude von deutschland milliarden kriegsentschädigungen gefortert haben und den rant noch immer nicht voll bekommen nicht mal heute, muste nun der deutsche von den ex- allierten (USA, England, Frangreich) entschedigung verlangen wegen der heutigen verlusten wegen der zwangsislamisierung des landes, wegen den materiell interesierten u. integrationsverweigernden paralelgeselschaften was hier milliarden an steuergeldern u. finanzen aus den gesundheitswesen verbrauchen fürs nichts tun.

    Ich weiite mit jeden von euch, das wen damals wie die verträge abgelaufen sind, der deutsche die alle nachhause geschikt hätte und mit 100% sicherheit hat der amerikaner gesagt NEIN ! wir sind im kalten krig, wir müssen unser großenwahnsinn vor den russen beweisen, sei es auf kosten der deutschen zuukunft.

    Vergleichsweise mit der gesamtzahl der migranten egal welche nationen jedoch überwiegend türken, die migranten was erlich arbeiten und auch geld in der deutschen staatskasse wirtschaften sind höchstens 30%. Der rest Harz 4 Schmarotzer, Schwarzarbeiter, kranke was hier her migrieren nur um sich um ihre gesundheit zu kümmern af staatskosten und sonstige zwilichte gestalten was zwischen 2 länder pendeln, hier abkassieren und rüber schleppen (wie z.B. die meisten Rumäner was sich hier aufhalten - ich weis von was ich spreche, ich bin selber aus Rumänien).

    Für alldas müsten nun die ex allierten zur kasse gebeten werden das die, die kosten tragen für mindestens 200 jahre in voraus und ausbügeln den scheiss was sie angerichtet haben.

    Mag sein das deutschland in der vergangenheit scheisse gebaut hat und eine strafe verdint hat aber irgendwann ist gut. Leider nimmt der mist kein ende mehr und der deutsche kann in aller ewigkeit bluten bis er aus der menschlichen rasse verschwindet und nur noch in geschichtsbücher zu finden sein wird.
    .
    Es gibt reichlich andere länder was seit den römischen imperium, osmanischen imperium noch mehr scheisse bauten und keiner müste so fiel draufzahlen, wurde so bestraft wie der deutsche.
     
Thema:

Soll Sarrazin aus der SPD ausgeschlossen werden oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Soll Sarrazin aus der SPD ausgeschlossen werden oder nicht? - Similar Threads - Sarrazin SPD ausgeschlossen

Forum Datum

iMessage: Geplante Nachrichten laut Federighi nicht ausgeschlossen

iMessage: Geplante Nachrichten laut Federighi nicht ausgeschlossen: iMessage: Geplante Nachrichten laut Federighi nicht ausgeschlossen Was der Nachrichten-App jedoch nach wie vor fehlt, ist eine Web-App und Funktionen wie Threads oder geplante Nachrichten. Vor...
User-Neuigkeiten 10. September 2019

Dropbox: Linux-Nutzer ohne Ext4 werden ausgeschlossen

Dropbox: Linux-Nutzer ohne Ext4 werden ausgeschlossen: Dropbox: Linux-Nutzer ohne Ext4 werden ausgeschlossen Viele von ihnen bekommen gerade die Information eingeblendet, dass sie, um Dropbox weiternutzen zu können, den Dropbox-Ordner verschieben...
User-Neuigkeiten 11. August 2018

Apple beschneidet Affiliate-Programm – App- und In-App-Käufe werden ausgeschlossen

Apple beschneidet Affiliate-Programm – App- und In-App-Käufe werden ausgeschlossen: Apple beschneidet Affiliate-Programm – App- und In-App-Käufe werden ausgeschlossen Im letzten Jahr sorgte Apple bereits dafür, dass eben genannte Provision gesenkt wird und die Vermittler nicht...
User-Neuigkeiten 2. August 2018

Oculus Rift für Xbox One (vorerst) ausgeschlossen

Oculus Rift für Xbox One (vorerst) ausgeschlossen: Oculus Rift für Xbox One (vorerst) ausgeschlossen 26.09.2015 22:00 - Kein Wunder, sind die Firmen indirekt doch ohnehin miteinander verflochten: So ist Oculus VR eine Tochterfirma von Facebook,...
User-Neuigkeiten 26. September 2015

Firefox OS: Mozilla legt Fokus auf Nutzererfahrung, Android App-Kompatibilität nicht ausgeschlossen

Firefox OS: Mozilla legt Fokus auf Nutzererfahrung, Android App-Kompatibilität nicht ausgeschlossen: Firefox OS: Mozilla legt Fokus auf Nutzererfahrung, Android App-Kompatibilität nicht ausgeschlossen 25.05.2015 19:30 - So lässt sich die Mail deuten, die Mozilla CEO Chris Beard vor einiger Zeit...
User-Neuigkeiten 25. Mai 2015

Bibliotheken ausgeschlossen?!

Bibliotheken ausgeschlossen?!: Hi Jungs, bei meinen Bibliotheken finde ich keine Musik, etc. nicht mehr :S Die habe ich anscheinend irgendwie ausgeschlossen :o Wie bekomm ich meine Musik wieder da rein? [IMG] Uploaded with...
Windows 7 30. Juli 2011

[RAM] OCZ SPD-Z RAM selbst umprogrammieren

[RAM] OCZ SPD-Z RAM selbst umprogrammieren: OCZ Technology ist vor allem als Hersteller von RAM-Modulen für High-End-Systeme bekannt. Das Unternehmen hat nun eine neue Software vorgestellt, die es dem Kunden erlaubt, den SPD-Chip seines...
Arbeitsspeicher 9. August 2007
Soll Sarrazin aus der SPD ausgeschlossen werden oder nicht? solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden