1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Seagate Barracuda 7200.11 1 TB ST31000340A; Datenrettung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von Wuki, 6. April 2013.

  1. Wuki

    Wuki PC-User

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    Ich kann nicht mehr auf meine externe Festplatte zugreifen. :(

    Sachverhalt
    Ich nutze eine externe Festplatte von Maxtor (Maxtor Desktop-Basic) um meine persönlichen Daten aufzubewahren. In ihr arbeitet eine Seagate Barracuda ST31000340A.
    Die Platte wurde vor 5 Jahren gekauft daher greift auch keine Garantie mehr. Platte steht in der Regel am selben Platz und steckt an meinem Desktop-PC (Windows).
    Ironischer wollte ich ein Backup machen und habe sie an meinem Macbook angsteckt.
    Festplatte wurde vom Macbook erkannt. Unglücklicher weise bin ich jedoch am USB-Kabel und Stromkabel der Festplatte hängen geblieben und habe das USB-Kabel aus dem Port und das Stromkabel aus der Platte gezogen. Sie ist jedoch am Tisch stehen geblieben und nicht heruntergefallen. (Keine starke Belastung ?)
    Der Computer hat zu diesem Zeitpunkt keinen Schreibvorgang durchgeführt, nur gemeldet, das ich die Hardware sicher entfernen sollte.
    Wieder angsteckt.
    Das war der Zeitpunkt ab dem sie nicht mehr funktionierte.

    Symptone
    Die Festplatte startet nicht mehr, im Sinne von; der Motor läuft nicht an. Man hört nur ein leises tackern/ticken im Sekundentakt. (Nur hörbar wenn man das Ohr hinhaltet) Ansonten Totenstille.
    Ich habe sie ausgebaut und an den controller einer anderen externen Festplatte angesteckt bzw. an das Mainboard meines Desktop-PCs. Gleiches Ergebnis.
    Festplatte wird vom Bios nicht erkannt.
    Die Platine an der Unterseite wird sehr heiß. (Normal?)
    Einen Headcrash kann man (glaube ich) ausschließen. (GAU)

    Mir ist der Firmware-Bug dieser Festplattenserie bekannt, jedoch zeigt meine Festplatte nicht die beschrieben Symptone, dennoch habe ich den Versuch vor diesen mittels einer selbstgebauten Platine und Zugriff auf das BIOS der Festplattenfirmware zu beheben. (BSY Seagate 7200.11 unbricken (500GB, 750GB, 1.5TB) - BoerseBZ)
    Da ich jedoch elektrotechnisch nicht begabt bin, bin ich beim Bau dieser Platine auf einen Freund angewiesen. Möglicherweise lässt sich der Firmware-Bug jedoch ausschließen. Die herkömliche Methode habe ich auch probiert.

    Weiters muss ich der Vollständigkeit halber erwähnen, dass ich die Platte mit wechselnden Netzsteckern (Stecker anderer Festplatten) verwendet habe. Ist eine Überspannung auf der Platine wahrscheinlich/möglich?

    long story short: :confused:
    Sind euch die Symptone bekannt?
    Gibt es (mit Ausnahme der professionellen Datenrettungsunternehmen die mehrere Tausend Euro für die Rettung verlangen) Möglichkeiten die Daten auf sonst irgendeine weise wieder zu bekommen?
    Gibt es andere Möglichkeiten, als im Link beschrieben, auf das BIOS der Festplatte zuzugreifen?

    Grüße
    Wuki
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Komisch das sie danach den Geist aufgegeben hat, wenn sie angeblich nicht runtergefallen ist.

    So wie sich das alles anhört ist die hinüber.
     
    #2 Shadowchaser, 6. April 2013
  3. Wuki

    Wuki PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist auch für mich verwunderlich. Kann es sein, dass das "Nicht-Sicher-Entfernen" - die Firmware beleidigt hat??
     
  4. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Eigentlich nicht. Ich dachte gehört zu haben, dass die Firmware der HDD separat gespeichert wird.

    Ich meine, ich habe noch nie meine Speicherkomponenten (externe HDD, SD- Karten, andere USB- Speicher) "Sicher entfernt", ohne Probleme. :) Aber das kann natürlich bei jedem anders sein.
     
  5. Fahrenheit

    Fahrenheit Lebende CPU

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    39
    wen es ein 2 poliger Stecker ist könnte es zu einer Strom spitze oder kurzem gekommen sein
    baue doch die hdd in dein pc ;)

    aber klingt die so wird es schwer sein an den Daten ran zu kommen click of death Clicking Hard Drive - YouTube
     
    #5 Fahrenheit, 18. Mai 2013
  6. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Na über die festplatteninterne Hardware wirst du bei den Symptomen garantiert nicht mehr an die Daten rankommen.
    Wenn die Daten auf dem Ding so wichtig waren, wirst du ein Backup gemacht haben, sonst waren sie dir nicht wichtig.

    Der einzige Weg ist nur noch das Datenrettungsunternehmen.

    @niphja: Die Plattenfirmware wurde (zumindest bei dieser Serie) auf der HDD direkt gespeichert, ist zwar der größte Unfug, aber wurde so gemacht.
     
  7. Fahrenheit

    Fahrenheit Lebende CPU

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    39
    so wie ich das lese war es sein Backup Platte ;)
     
    #7 Fahrenheit, 19. Mai 2013
  8. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494

    Würdest du in so einem Fall schreiben, dass du die Daten von diesem Datenträger wiederbekommen willst, wenn du sie sowieso woanders nochmal hast?
    Dann kaufst du dir doch bestimmt 'ne neue Platte und gut ist..... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Seagate Barracuda 7200.11 1 TB ST31000340A; Datenrettung - Weitere Themen

Forum Datum

Seagate Guardian-Serie: Barracuda-Festplatte mit 10 TB

Seagate Guardian-Serie: Barracuda-Festplatte mit 10 TB: Seagate Guardian-Serie: Barracuda-Festplatte mit 10 TB Einmal der halbwitzige Techie-Spruch „Seagate oder Seagate nicht“ – oder die Tatsache, dass der Speicherhersteller viele Mitarbeiter...
User-Neuigkeiten 19. Juli 2016

Seagate Game Drive: Interne 1-TB-SSHD für die Playstation 4 vorgestellt

Seagate Game Drive: Interne 1-TB-SSHD für die Playstation 4 vorgestellt: Seagate Game Drive: Interne 1-TB-SSHD für die Playstation 4 vorgestellt 06.09.2015 07:45 - Nach einem externen Game Drive mit 2 TByte für die Xbox One hat der Festplatten-Hersteller Seagate nun...
PCGH-Neuigkeiten 6. September 2015

Festplatte wird nicht erkannt! Seagate ST1000DX001 1 TB

Festplatte wird nicht erkannt! Seagate ST1000DX001 1 TB: Festplatte wird nicht erkannt! Seagate ST1000DX001 1 TB
Computerfragen 25. März 2014

Seagate: 4-TB-Festplatte kommt - Barracuda geht

Seagate: 4-TB-Festplatte kommt - Barracuda geht: Seagate: 4-TB-Festplatte kommt - Barracuda geht 07.02.2013 18:43 - Seagate scheint die Festplatten mit einer Kapazität von 4 Terabyte nun auch als OEM-Ware für den internen Verwendungszweck...
PCGH-Neuigkeiten 7. Februar 2013

Externe Festplatte Trekstor Maxi g.u. 1 TB - Datenrettung

Externe Festplatte Trekstor Maxi g.u. 1 TB - Datenrettung: Externe Festplatte Trekstor Maxi g.u. 1 TB - Datenrettung Hallo zusammen! habe eine o.g. externe Festplatte. Jedoch ist diese seit ein paar Tagen defekt. Die Diode blinkt...
Computerfragen 28. Februar 2011

Seagate Barracuda 7200.11 bootet nicht mehr

Seagate Barracuda 7200.11 bootet nicht mehr: Hallo liebe Sysprofiler, mir is unter Umständen der Super-GAU passiert. Hab heute Vormittag ganz normal meinen PC ausgeschaltet und als ich ihn dann nachmittags wieder anschalten wollte, bootete...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 12. April 2010

Seagate Barracuda 7200.11 1500GB Speed an VelociRaptor heranbringen

Seagate Barracuda 7200.11 1500GB Speed an VelociRaptor heranbringen: Gerade beim Durchstöbern im Netz habe ich durch Zufall eine Seite gefunden, die zeigt, wie man mit der 1500GB Platte von Seagate von der Geschwindigkeit und den Zugriffszeiten an eine VelociRaptor...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 4. August 2009
Diskussionsthread

Erfahrungsbericht Seagate 7200.11'er Serie

Erfahrungsbericht Seagate 7200.11'er Serie: Mahlzeit Leutz, hab grad diese News gefunden: http://www.computerbase.de/news/hardware/laufwerke/massenspeicher/2009/januar/barracuda_720011/ kurze Zusammenfassung: Die Platten fallen...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 15. Januar 2009

Diese Seite empfehlen