Kaufberatung Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er?

Diskutiere und helfe bei Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er für IFX 14 Hi Leute, zwei Fragen zum Thema Lüfter. 1. Der CPU-Lüfter... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Zocker_Nr_1, 11. Januar 2009.

  1. Zocker_Nr_1
    Zocker_Nr_1 Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    38647
    2. SysProfile:
    69899
    69934

    Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er für IFX 14

    Hi Leute,

    zwei Fragen zum Thema Lüfter.

    1. Der CPU-Lüfter in meinem Gaming-PC gibt wohl bald den Geist auf. Der rattert so verdächtig. Außerdem ist er viel zu laut. Das gleiche gilt für den Lüfter im Deckel. Die sollen getauscht werden (Lüfter an Front und Heck sind vormontiert und lauststärkemäßig ok.)
    Ich dachte an den Scythe S-Flex 120mm. Das Ding wird in sämtlichen Hardwaremagazinen empfohlen. Leise, laufruhig und kraftvoll. Vor allem wegen dem speziellen Keramiklager von Sony.
    Jetzt ist nur die Frage, welchen ich nehmen soll. Ich suche den besten Kompromiss aus Lautstärke und Performance.
    Der mit 800 Umdrehungen fördert laut Datenblatt 57m³ Luft pro Stunde bei maximal 9dB(A).
    Der 1200er fördert angeblich 83m³ Luft in der Stunde bei maximal 20dB(A).
    http://www.scythe-eu.com/produkte/luefter/scythe-s-flex-12cm-gehaeuseluefter.html
    Ich muss hinzufügen, dass die Lüfter natürlich auch vom MoBo geregelt werden, also wahrscheinlich die meiste Zeit sowieso nicht auf voller Drehzahl laufen.
    Welchen von den beiden würdet ihr mir empfehlen? Oder soll ich einen ganz anderen nehmen? Der Sharkoon Silent Eagle soll ja noch ganz gut sein...

    Zusatzfrage: Mein CPU-Kühler, der Thermalright Ultra 120 Extreme nimmt maximal 2 120mm-Lüfter auf. Zur Zeit sitzt nur vorne einer. Allerdings befindet sich 5cm weiter schon der hinteren, ausblasende Gehäuselüfter. Bringt es etwas, einen zweiten Lüfter auf die Rückseite des Kühlers zu setzen? Oder ist das reine Geldverschwendung? (Eine zusätzliche Halteklammer kostet 2,90, zwei werden benötigt). Oder ist das ein einfacher Weg, die Kühlleistung bei gleichbleibender Lautstärke zu steigern?


    2. Ein Kumpel von mir will sich den Thermalright IFX 14 holen. Das Ding nimmt ja 140mm-Lüfter auf. Er fragte mich, welchen er nehmen soll. Das Angebot wird ja immer größer, aber bisher hat sie kaum einer getestet.
    Hat jemand von euch eine Empfehlung?
     
    #1 Zocker_Nr_1, 11. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2009
  2. User Advert

  3. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75

    lieber soll er nen 120er drauf packen!
    bei 140ern eig. nur yate loon und fractal zu empfehlen!
     
  4. Zocker_Nr_1
    Zocker_Nr_1 Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    38647
    2. SysProfile:
    69899
    69934
    Wieso das? Ich dachte immer, je größer, desto besser.
    Es heißt doch: Je größer ein Lüfter ist, desto mehr Luft kann er bei weniger Umdrehungen bewegen, was ihn leiser macht.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?
     
    #3 Zocker_Nr_1, 11. Januar 2009
  5. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    jja stimmt schon,aber z.Z. gibs noch keine sehr guten lüfter, wie den scythe s-flex, den ich BTW auch 2-mal verbaut habe!:D
     
  6. Zocker_Nr_1
    Zocker_Nr_1 Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    38647
    2. SysProfile:
    69899
    69934
    Welchen S-Flex haste? Den 800prm oder den mit 1200 Umdrehungen?

    Ich wollte mir den ja holen, aber ich weiß net welchen.

    Gin mir mal Tipp!
     
    #5 Zocker_Nr_1, 11. Januar 2009
  7. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    1200rpm, aber noch ungedrosselt! bald auf 7v unhörbar!
     
  8. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Hol dir den Scythe S Flex 1600 R/pm und lass ihn mit 7V laufen !
    Unhörbar !
     
  9. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    da kann ich finado auch nur zustimmen! ;)
    ich hab auch einen Scythe S-Flex 1600 auf meinem Scythe Mugen und der ist auf 7V fast unhörbar und auf 5V erst recht! und leisten tut er trotzdem einiges!
    also eine klare empfehlung meinerseits!
     
    #8 brimbrambrum, 12. Januar 2009
  10. xien16
    xien16 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Ich würde generell immer den am schnellsten drehenden nehmen, da man dann auch mal noch Platz nach oben hat, wenn man übertakten will. Ich hab zwar 2 120er auf meinem CPU Kühler, regle sie aber auf ca 50%.

    Scythe Lüfter sind schon wegen der 9-Blätter ne gute wahl.

    Bei dem 140er Lüfter würde ich nen Fractal Design Lüfter nehmen. Die Qualität und Lautstärke ist ziemlich gut mit Scythe vergleichbar und sie haben einen 140er im Angebot.

    lG Xien16
     
  11. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    scythe hat auch lüfter in 140mm ;)
    müssten Kaze Maru heißen wenn ich mich nicht irre allerdings weiß ich nicht wie die von der leistung her sind!
     
    #10 brimbrambrum, 12. Januar 2009
  12. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Das mit dem Anbringen von 140mm-Lüftern auf dem IFX-14 ist so ne Sache. Ich würde trotzdem nur 120mm-Lüfter benutzen, da man die einfacher draufbekommt (wegen den Klammern) und die 140mm-Lüfter eh teilweise drüberstehen
     
  13. xien16
    xien16 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Das würd ich acuh sagen. 120er sind einfach n guter bewährter Standard.

    Wenn es von der Befestigung her passen würde, könnte man auch nen Scythe Scythe 120/140er nehmen.

    Bei den 120ern ist die Slip Stream Serie wochl am geeignetsten.
     
  14. Zocker_Nr_1
    Zocker_Nr_1 Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    38647
    2. SysProfile:
    69899
    69934
    Hmm, ich glaube, ich nehm für mich dann den S-Flex 1200prm.

    Ich überlege, ob ich dem meinem Kumpel auch empfehle.
    Ich will mich aber auch noch mal nach 140er-Lüftern. Die bei PCGH, Hardwareluxx und Computerbase meinen, der IFX würde mit 140er-Lüftern einen Mörderperformance entwickeln. Und er will ja möglichst hoch takten.
    Ansonsten werde ich ihm wohl auch den S-Flex empfehlen. Der ist einfach super.

    Ich danke euch allen.

    Nur nochmal zu meiner letzten Frage. Lohnt es sich kühlungstechnisch, auf den CPU-Kühler einen zweiten 120mm-Lüfter zu setzen. Ich habe den Thermalright Ultra 120 Extreme. Der bietet die Möglichkeit, an der Vorder und an der Rückseite je einen 120mm-Lüfter zu setzen? Der vordere ist saugend angebracht, der hintere entsprechend saugend. Allerdings ist nur 5cm weiter der hintere, ausblasende Gehäuselüfter angebracht.

    Macht da ein zweiter auf dem CPU-Kühler Sinn? Oder ist das Geldverschwendung? So ein S-Flex kostet ja mindestens 12, eine Halteklammer 3 Euro (und 2 Klammern braucht man).

    Was denkt ihr?
     
    #13 Zocker_Nr_1, 13. Januar 2009
  15. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Bei nem IFX würde ich 2 Lüfter verstehen aber bei den kleineren wie True Black etc. lohnt sich ein zweiter denke ich nicht !
     
  16. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    lohnt sich nicht, und sieht auch net grad ansprechend aus! :D
     
Thema:

Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er?

Die Seite wird geladen...

Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er? - Similar Threads - Scythe Flex 800prm

Forum Datum

Scythe Mugen 2 gegen Macho 120

Scythe Mugen 2 gegen Macho 120: Hallo! Ich bin am überlegen wenn ich mir im Früjahr eine neue größere SSD hole auch den CPU-Kühler zu ersetzen. Der Scythe Mugen 2 läuft bei mir ständig mit voller Drehzahl und ist natürlich...
Luft- & Wasserkühlung 3. Februar 2015

Alternative zu Scythe Kama Cabinet

Alternative zu Scythe Kama Cabinet: Hallo Leute, vor mehr als 2 Jahren hab ich mir meinen Gaming-PC zu gelegt, für den ich mir 2 Scythe Kama Cabinet Einschübe gekauft habe. Nun habe ich mit letzen Donnerstag meinen ersten...
Gehäuse & Modding 15. Januar 2013

Dynatron A8 + Scythe Kaze Master = Lüfter Umdrehungen flattern

Dynatron A8 + Scythe Kaze Master = Lüfter Umdrehungen flattern: Ich habe im April den PC zusammen gebaut, das einzige was auf mein Mainboard von Größe her passte und den wärme Watts entsprach war der Dynatron A8, als ich es das erste mal Hochfahren lies, da...
Probleme mit Hardware 27. Dezember 2012

Scythe Big Shuriken + i5-2500k?

Scythe Big Shuriken + i5-2500k?: Hallo, ich habe mir auf Grund der Empfehlung eines K&M-Mitarbeiters den Scythe Big Shuriken zugelegt. Da ich mir auf Grund einiger Meinungen im Internet nicht sicher bin, ob die Kühlleistung...
freie Fragen 29. September 2011

Passt der Scythe Mugen 2 aufs ASUS M5A78L LE ?

Passt der Scythe Mugen 2 aufs ASUS M5A78L LE ?: Der Mugen 2 ist ja nicht gerade klein, und vom gehäuse her ist das auch kein probelm bei mir. Aber ich frage mich ob der überhaupt aufs Board passt. Also wer schön wenn mit wer erfahrungen zum...
Mainboards 1. Juni 2011

H70 mit Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12H-P - High-RPM PWM

H70 mit Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12H-P - High-RPM PWM: Habe mir gerade diese Lüfter für meinen H70 bestellt: Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12H-P - High-RPM PWM 900-1900 Werden meine Temperaturen besser, da ich gehört habe das die Lüfter die...
freie Fragen 27. April 2011

Paßt der Scythe Mugen 2 Rev B problemlos auf ein Asus P5Q WS

Paßt der Scythe Mugen 2 Rev B problemlos auf ein Asus P5Q WS: Hat hier jemand diese Kombination, und wenn ja, paßt der Kühler in allen Richtungen? Vielen Dank vorab. Gruß Unforced
freie Fragen 17. Dezember 2010

Scythe Musashi - ja oder nein?!

Scythe Musashi - ja oder nein?!: hi, da ich mein system mit der zeit immer weiter umstellen will, kommt jetzt die GraKa dran- es soll aber kein neues Modell her, sondern ein alternativkühler auf die alte;) die wahl ist, da...
Luft- & Wasserkühlung 15. Juni 2010

Scythe Ninja 2 oder XIGMATEK Thors Hammer

Scythe Ninja 2 oder XIGMATEK Thors Hammer: Welcher ist besser Scythe Ninja 2 oder XIGMATEK Thors Hammer MfG pod-user
Luft- & Wasserkühlung 6. Juni 2010

[Review] Scythe Stronger 600 Watt ATX-Netzteil - Stark genug für die Konkurrenz?

[Review] Scythe Stronger 600 Watt ATX-Netzteil - Stark genug für die Konkurrenz?: Hier könnt ihr Feedback zu unserer Review hinterlassen. [img] Nach dem Kamariki 4 kommt das Stronger - Scythe präsentierte kürzlich seine neue Netzteilserie, wie schon beim Erstlingswerk in...
Stromversorgung 31. Mai 2010

Anordnung Scythe Mugen 2 auf 775

Anordnung Scythe Mugen 2 auf 775: Hallo! Wenn ich jetzt in ca 2 Wochen nen neues Case kriege und meine alte Hardware umzieht will ich wahrscheinlich den Zalman 9700Nt gegen einen Scythe Mugen 2 austauschen. Weil der deutlich...
Luft- & Wasserkühlung 15. Mai 2010

Raidmax Ninja und Scythe Kaze Master

Raidmax Ninja und Scythe Kaze Master: Hi @ all, um mein Sys noch optisch etwas aufzuwerten, werde ich mir bald ein neues gehäuse zulegen: Das Raidmax Ninja:...
Gehäuse & Modding 14. April 2010

Scythe KamaFLEX vs. Scythe S-FLEX

Scythe KamaFLEX vs. Scythe S-FLEX: hi leude, wollte mal fragen ob einer von euch weiß was an den beiden serien der unterschied ist. soweit ich weiß haben beide das selbe lager, nur der preis und die drehzahlen variiren einwenig?...
Luft- & Wasserkühlung 3. Juni 2009
Scythe S-Flex 800prm, S-Flex 1200prm oder was ganz anderes + welchen 140er? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden