Samsung zieht Übernahmeangebot für San Disk zurück

Diskutiere und helfe bei Samsung zieht Übernahmeangebot für San Disk zurück im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Samsung tritt von seinem Plan zum Kauf von San Disk zurück. Grund dafür sollen die niedrigen Gewinne und der unklare Ausblick auf die... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 22. Oktober 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    159.019
    Zustimmungen:
    16

    Samsung tritt von seinem Plan zum Kauf von San Disk zurück. Grund dafür sollen die niedrigen Gewinne und der unklare Ausblick auf die Geschäftsentwicklung sein. "Wir ziehen die Offerte offiziell zurück", so Samsung in Seoul. Nach sechsmonatiger?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. HolgGolg
    HolgGolg Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Holger
    1. SysProfile:
    80274

    wundert mich, da SanDisk doch einer der Marktführer ist in seinem Bereich
     
  4. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Es Lohnt halt nicht in der Finanzkriese Firmen zu kaufen. Denn es ist ungewiss wie weit sich die bankenkriese noch auf andere Unternehmen auswirkt ;) Am Ende Betriffts ScanDisk auch und dann haben sie den Salat.
     
Thema:

Samsung zieht Übernahmeangebot für San Disk zurück

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden